DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?
Name of the event:
TNA iMPACT #330
Type:
Broadcast type:
Aufzeichnung
Broadcast date:
04.11.2010
TV station/network:
Spike TV
TV rating:
1.2
Commentary by:

- Impact beginnt mit der Aufarbeitung der Ereignisse letzter Woche um Matt Morgan. Die heutige Folge heißt: Kung Fu Bischoff.

- Backstage sieht man Eric Bischoff anfeuern, der einen Gi trägt. Sie verlangen einen Referee, der sie zum Ring begleitet. Im Ring angekommen, sagt Bischoff, dass er wichtig Geschäfte zu erledigen habe, wolle am mit den Vorfällen um Matt Morgan beginnen. Er, Flair und Hulk Hogan haben darüber gesprochen und seien zu dem Schluss gekommen, dass Morgan kein Teil mehr von Fourtune und Immortal sei. Dann richtet er sich an Mr. Anderson. Bischoff meint, er werde ihm ein Match gegen Jeff Hardy geben. Aber nur falls Anderson zuerst gegen Bischoff gewinnen könne. Er wolle Anderson einen Vorgeschmack darauf geben, was ihn erwarte. Er schnappt sich den Referee, der ihn begleitet hat, und wirft ihm vor im Match zwischen Jeff Jarrett und Matt Morgan falsch gehandelt zu haben. Er greift ihn an und wirft ihn zu Boden, woraufhin er ihn feuert.

- Backstage sieht man die Fourtune-Mitglieder, wie sie über Morgan herziehen.

- Tommy Dreamer, Rhino und Stevie Richards versuchen Rob Van Dam davon zu überzeugen, dass niemand ihn hintergehe und er zu sehr auf Bischoffs Spielchen reinfalle. Plötzlich erscheint Fourtune und AJ Styles meint, einer von EV2.0 werde nach dem PPV TNA verlassen müssen. Er kommt Rhino zu nahe und meint, dass er sicher sei, dass Rhino derjenige sein werde. Rhino versucht daraufhin AJ Styles einen Gore zu verpassen, verfehlt aber und trifft Rob Van Dam.

- Taz und Mike Tenay haben Mr. Anderson am Telefon, während Bilder von Hardys Angriff gegen den Hinterkopf von Anderson laufen. Anderson meint, er habe während seiner Karriere schon einige Gehirnerschütterungen gehabt und er wisse nicht, wann er wieder bereit sein werde. Sein Kurzzeitgedächtnis habe ausgesetzt und das sei ein beängstigendes Gefühl. Er sei auf dem Weg zur Mayo Clinic, um sich durchchecken zu lassen. Die Kommentatoren erwähnen, dass Matt Morgan letzte Woche für ihn eingestanden hätte. Anderson schätzt das, aber er wisse nicht, ob er Morgan trauen könne nach allem was in letzter Zeit passiert sei.

- Velvet Sky und Angelina Love unterhalten sich kurz, bevor Velvet den Raum verlässt. Angelina dreht sich kurz um und sieht Winter im Spiegel. Sie spricht mit ihr und Winter sagt, Love werde nie wieder alleine sein müssen. Diese meint, sie mag es alleine zu sein und verlässt den Raum. Als die Kamera wieder auf den Spiegel gerichtet ist, ist Winter verschwunden.

Singles Match
Sarita besiegt Velvet Sky nach einer Powerbomb. (4:05)

- Backstage wärmt sich Eric Bischoff ein wenig auf. Er lobt Jeff Jarrett für seine Entschuldigung an Kurt Angle und fragt ihn, ob er sich auch bei Samoa Joe auf diese Weise entschuldigen würde. Jarrett fragt zurück, ob Hogan sich entschuldigen würde, was Bischoff verneint.

- Ric Flair will, das Kazarian und Doug Williams gegeinander antreten, die beiden stimmen zu. Christy Hemme versucht daraufhin Williams zu interviewen. Ihr Mikro funktioniert nicht, da fällt plötzlich eins von der Decke wie bei Mr. Anderson.

Six Man Mixed Tag Team Match
Ink Inc. (Jesse Neal & Shannon Moore) & Mickie James besiegen Generation Me (Max Buck & Jeremy Buck) & Tara mit Double Teaming von Neal und Moore gegen Max Buck. (5:48)

- Nach dem Match attackieren Generation Me und Tara ihre Gegner hinterrücks.

- Eric Young und Orlando Jordan werden therapiert. EY meint, er sollte zuerst reden, da er der Anführer sei. Jordan beschwert sich, dass er immer obenauf sei. EY meint, er habe viele Partner in seinem Leben gehabt, aber niemand sei so gut gewesen wie Jordan.

- Ein Video zeigt das Team 3D und die Motor City Machine Guns, wie sie über ihr Match sprechen und viel Spaß wollen. Sie loben sich gegenseitig und das Team 3D freut sich mit den Titelgürteln um die Hüfte ins Bett zu gehen. Chris Sabin meint, der Bessere solle gewinnen und die anderen stimmen ihm zu.

- Ein Video zeigt Jarretts Angriffe auf Samoa Joe und Matt Morgan.

Jarrett kommt zum Ring und lästert erst einmal über Kurt Angle, der rumlaufe wie ein Dieb in der Nacht. Dann richtet er sich an Samoa Joe, gegen den er bei Turning Point antreten werde. Jarrett meint, er habe einen Vorteil, da Joe sich noch erholen müsse, aber gute Leute wie er kommen immer zurück.

Jarrett legt sich mit den Fans an, die ihn beleidigen, doch plötzlich erscheint Samoa Joe und greift Double J an. Gunner und Murphy kommen dazu, um Jarrett zu helfen, doch auch mit denen wird Joe fertig. Währenddessen hat es Jarrett allerdings geschafft zu fliehen. Die beiden Securitys greifen Joe erneut an, doch einen wirft er aus dem Ring und dem anderen verpasst er einen Muscle Buster.

- Rob Van Dam meint, die Leute sollten nicht überrascht sein, wenn er nur auf sich selbst achte, da er momentan nicht wisse, wer sein Bruder sei und wer nicht. Er sei ziemlich sauer.

TNA Television Title Three Way Match
AJ Styles (c) besiegt Rob Van Dam und Rhino. Er kann RVD einrollen, als dieser sich mit Rhino während des Matches streitet. (3:53)

- Nach dem Match gehen RVD und Rhino aufeinander los und EV 2.0 erscheint. Dreamer meint zu RVD, dass es genug sei und er nicht verstehen könne, wieso er ihm nicht traue. RVD meint, Dreamer sei der Anführer und er frage sich, was Dreamer zu verbergen habe, wenn er doch so besorgt sei, dass RVD die Wahrheit herausfinde. Dreamer meint, RVD müsse seinen Kopf wieder geraderücken. Deswegen werde er gegen ihn beim PPV antreten. RVD meint, Dreamer solle seinem Kumpel Bischoff mitteilen, dass das Match stehe.

- Backstage sieht man Abyss, der sagt, dass Immortal für immer leben werde, genau wie Hulkamania. Er werde D'Angelo Dineros Gemeinde einen nach dem anderen auseinandernehmen.

- Ric Flair gesellt sich zu den Kommentatoren und auch Berr Money Inc. schauen sich das Match an.

Singles Match
Kazarian besiegt Douglas Williams mit einem Einroller. (4:07)

- Nach dem Match ist Williams etwas sauer, Ric Flair will jedoch, dass sich die beiden die Hand geben, was sie schließlich auch tun.

- Man sieht mehr aus der Therapiestunde von Jordan und EY. Jordan gibt zu, dass er bi sei, während EY denkt, er meine bipolar.

Singles Match
Abyss vs. D'Angelo Dinero endet im No Contest, nachdem Abyss anfängt, Mitglieder von Dineros Gemeinde zu verprügeln. (1:54)

- D'Lo Brown, Al Snow und die Security eilen herbei, um ihn aufzuhalten. Daraufhin fordert Dinero Abyss zu einem Lumberjack Match heraus. Die Lumberjacks werden alles Leute aus Dineros Gemeinde sein. Abyss meint, er spreche normalerweise nicht für Bischoff oder Hogan, aber in diesem Fall hätten sie sicherlich nichts dagegen. Das Match stehe.

- Eric Bischoff geht an einem Kameramann vorbei und meint, jemand werde heute eine Lektion erteilt bekommen.

- Eine Jeff-Hardy-Video-Promo wird eingespielt. Er meint, er habe viele Leute im Stich gelassen, aber das spiele keine Rolle, denn es gebe kein Zurück mehr. Er sei der Antichrist des Pro-Wrestling und man solle ihn feiern.

- Eric Bischoff kommt heraus, um gegen Mr. Anderson anzutreten. Er gibt Jeremy Borash eine Ansage, die dieser vorlesen soll, in der Bischoff hochgejubelt und Mr. Anderson beleidigt wird. JB meint irgendwann, dass es lächerlich sei, da Anderson nicht anwesend sei. Bischoff übernimmt und meint, dass jeder wisse, dass Anderson nicht anwesend sei, aber die Fans seien hier, um ein Match zu sehen. Er schlägt Bischoff gegen JB vor und schlägt JB direkt nieder.

Plötzlich geht das Licht aus und Mr. Andersons Musik wird eingespielt. Statt Mr. Anderson kommt aber Matt Morgan heraus und verprügelt Bischoff. Er pinnt diesen und unterschreibt selbst den Vertrag für ein Title Match gegen Jeff Hardy. Ric Flair kommt noch heraus, zieht über Morgan her und hilft dann Bischoff nach hinten.
5.61
Current Total Rating (?)
Valid votes: 17
Number of comments: 10
10.0 0x
9.0 0x
8.0 1x
7.0 7x
6.0 1x
5.0 4x
4.0 2x
3.0 1x
2.0 0x
1.0 1x
0.0 0x
Average rating: 5.59
Average rating in 2015: 5.00
Average rating in 2011: 4.00
Average rating in 2010: 5.73
Your Options:
Other:
  • Become a Patreon!You can support the development of the CAGEMATCH.net website and database backend via Patreon!
  • Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].