DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?

Japan: Kensuke Sasaki erklärt Rücktritt

(14.02.2014) News, written by STRIGGA

Published on:
14.02.2014, 16:13
Source:
Wrestling Observer, kensuke-office.com

Am Dienstag traf Kensuke Sasaki bei der Anniversary Show seiner Promotion Diamond Ring auf seinen Schüler und Ziehsohn Katsuhiko Nakajima. Nakajima gelang es, seinen Lehrmeister nach etwas mehr als 19 Minuten via German Suplex Hold zu schultern, was für alle der rund 2.000 anwesenden Zuschauer in der Korakuen Hall in Tokyo eine große Überraschung darstellte. Nach seiner Niederlage ergriff Sasaki das Mikrofon und teilte den Fans im Mekka des japanischen Pro-Wrestlings mit, dass es in der Rückschau seiner Karriere nichts gäbe, was er bereue. Er bedankte sich für die Unterstützung in den vergangenen 28 Jahren und verließ daraufhin den Ring, was zu Spekulationen über die Zukunft der Legende führte. Später am Abend sagte seine Ehefrau Akira Hokuto, die gemeinsam mit Sasaki die Geschicke der Wrestling-Schule sowie der Promotion leitet, dass sie mit ihrem Mann über dessen Zukunft sprechen wolle und ein Statement dazu abgeben werde.

Am gestrigen Donnerstag nun wurde auf der offiziellen Seite der Promotion ein Statement veröffentlicht, in dem Sasakis Rücktritt offiziell gemacht wurde. Kensuke Sasaki erklärte, dass es keinerlei Pläne für ein Retirement Match gäbe und entschuldigte sich hierfür bei seinen Fans. Er selbst werde allerdings sein Match gegen Nakajima als sein Retirement Match betrachten. Abschließend bedankte er sich noch einmal für den Zuspruch seiner Fans und fügte an, dass er sich auf seine zukünftigen Aufgaben freue. Sasaki hatte in den vergangenen Jahren immer wieder Probleme mit seinem Nacken wie auch mit seinen Bandscheiben. Die Verletzungen an den Bandscheiben sorgten dafür, dass er sowohl 2008 als auch 2012 operiert werden und im Anschluss an die letzte Operation einige Monate pausieren musste.

Kensuke Sasaki ist neben Yoshihiro Takayama der einzige japanische Wrestler, der mit dem IWGP Heavyweight Title, der Triple Crown und dem GHC Heavyweight Title alle 3 Schwergewichtstitel der lange Zeit als "die großen 3" bezeichneten Promotions New Japan Pro Wrestling, All Japan Pro Wrestling sowie Pro Wrestling NOAH gewinnen konnte. Sasaki wurde von Masa Saito und Riki Choshu trainiert, debütierte im Jahr 1986 und verbrachte weite Teile seiner Karriere bei New Japan, sodass er durch die Zusammenarbeit zwischen New Japan und World Championship Wrestling 1995 unter dem Gimmick Power Warrior den United States Heavyweight Title gewinnen konnte. Sasaki ist somit einer der wenigen Japaner, der in den vergangenen 20 Jahren einen bedeutenden Titel einer US-Promotion gewann. Anfang 2003 verließ er New Japan gemeinsam mit seinem Mentor Choshu, um das Aushängeschild dessen neuer Promotion Fighting Of World Japan zu werden. Nach dem Ende der kurzlebigen und wenig erfolgreichen Promotion kehrte Sasaki zunächst als verhasster Verräter zu New Japan zurück, bevor er ab 2005 Freelancer wurde und nach der Gründung seines Kensuke Office für All Japan, NOAH, Dragon Gate und weitere japanische Ligen in den Ring stieg.

Siehe auch:
- Kensuke Sasaki: Vom Erfolg eines Freelancers
  • Become a Patreon!You can support the development of the CAGEMATCH.net website and database backend via Patreon!
  • Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].