DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?
Year:
Sort comments by:

Average rating based on the displayed comments: 8.54
Ma Stump Puller wrote on 12.09.2020:
[9.0] "Williams was awesome. He wasn't a high flyer or someone with a particularly versatile style, he was just a big bruiser who had one of the nastiest backdrops around, but was also surprisingly crisp in ring and could work a good match as a dominant force and make a great babyface look even better. Mic work was not a strong point for him, but honestly, he was the type of wrestler that didn't need to do to get over as a solid worker. Everything he did made sense from a in ring perspective, and he had the look and background that gave him real legitimacy against anyone, regardless of how tough they were."
zephyr wrote on 28.08.2020:
[9.0] "Dr Death is one of my all time favourite wrestlers. Surprisingly good on a technical level for someone his size and just had that special aura to him to make him feel like a badass."
WCWSting wrote on 05.06.2020:
[9.0] "R. I. P. Er war einfach eine Legende. Seine Matchas waren fast immer gut, er konnte die Fans begeistern. Ich bin Fan bis heute und schaue mir gerne alte Matches von ihm noch an. Pure Freude."
JEK 1991 wrote on 22.10.2019:
[10.0] "Great wrestler especially for his size. He was very technical with his work. Great at submission and is best remember in Japan and teaming up with Terry Gordy. In WWF he did not get a big push probably because of his age. WCW he was horrible and not treated right. Sad that this career ended with him having cancer and died a few years later. He was undefeated and never pinned for 10 years. Amazing record."
krukster wrote on 15.08.2019:
[9.0] "Bad ass, and always was fun to watch in the NWA/WCW and UWF. Really enjoyed him teaming with Terry Gordy"
ElPolloLoco wrote on 03.04.2019:
[7.0] "Steve Williams excelled as a tag team wrestler, especially when in AJPW he was booked together with other physically powerful foreign workers such as Terry Gordy to maul fan favorites such as Kawada to help getting them over as never-say-die babyfaces. That was Giant Baba's genius at booking, and Williams was wise enough to stick to AJPW where he was always presented as a formidable, almost immune to pain rival for local talents. Williams' decline coincided exactly with AJPW's: after Misawa left to found NOAH taking most of the roster with him, Williams stuck around for the disaster that was the Motoko Baba/Keiji Muto Era. Basically he fizzled away as his health started declining, mimicking the promotion he had served so faithfully. A very sad end for his career."
RatingsMachine wrote on 06.11.2018:
[7.0] "A solid worker, Steve Williams excelled in Japan, where his poor interview skills didn't hamper his ability to get over."
Devitciiu wrote on 19.04.2018:
[5.0] "Dr. Death fought the Misfits. How insane is that? Actually, it kind of makes sense given how bizarre the guy's career was. Little known fact, he actually was a co-star of a 1980's Canadian sitcom. The sitcom was about a teacher who would moonlight as a masked wrestler. When the character was in the ring, Steve Williams was the guy under the mask. I loved that show. The Oklahoma gimmick was horrible, and I can't help but judge Williams for not walking out on that."
kldub4life wrote on 19.01.2018:
[8.0] "Bill Watts selling the UWF to Crockett pretty much cut short Dr. Death's push in the US. His style didn't really fit into what the soon to be WCW was pushing but it fit in very well in Japan. Williams was a great tag team wrestler in my opinion being part of two of the best tag teams I ever saw. Early in his career teaming up with Ted Dibiase was a great fit for the young Williams, and later on his teaming with Terry Gordy was legendary."
Blood Pump wrote on 30.03.2017:
[10.0] "Bar none my favorite brawler in the business. Dr. Death had a very heavy build that made him look like a tank, but he sure as hell didn't move like one. He was quick, dangerous, and hit hard (maybe not as hard as Stan Hansen or Vader but I'd bet its pretty close). He knew how to work his character and he worked it exceedingly well no matter who he stepped in the ring with. His only real drawback, and really the ultimate downfall of his career, was that damned brawl for all but I hold reservations in blaming the man in this case. That was all on Russo and his desire to make Bradshaw look bad. Anyways the man had a long career with a lot of great moments and matches from his work in UWF to his tenure in AJPW."
Mizzle Assault Ant wrote on 09.05.2016:
[10.0] "A great worker that I enjoy tremendously in NWA, WCW, AJPW, and pretty much anywhere else he pops up. Powerful and intense, he is one of the few who could compete at the level of the famous All Japan "4 Pillars"."
Jobbs wrote on 25.04.2016:
[9.0] "Such a beast in the ring. I have only seen his stuff in Japan and it is fantastic especially his matches with Kobashi and his tag bouts when teaming with Johnny Ace and they made a formidable tag team. This man made the Backdrop Driver look so freaking deadly that everyone he faced did everything they could to avoid taking the move cause if Dr. Death hit you with it, it was lights out. He's had HUGE success in AJPW as a Triple Crown Champion and numerous time World Tag Team champion. Simply a fantastic athlete and one of the best in my view."
mdkarl wrote on 28.12.2015:
[8.0] "Didn't have the promo skills to main event a huge American promotion but was extremely convincing as a killer brawler. Ideal for a top tag team or as an upper mid-card support guy for any promotion... But more valuable in Japan where they live the big brawling american heels that can work"
Phenomenal91 wrote on 21.10.2014:
[8.0] "One of the toughest men in the business. A predecessor to the archetype of "large men with amateur wrestling credibility" (Brock Lesnar, his student Jack Swagger). Sorely missed."
Matzinho wrote on 09.08.2014:
[10.0] "Gott, war der genial! Groß, rücksichtlos, gemein, stiff, trotzdem mit den Fähigkeiten gesegnet, ein Match schnell und konterreich zu gestalten und vor allem einer, der einstecken konnte und dem ich auch gerne sowohl beim Austeilen, als auch beim Einstecken zugeschaut habe. Ich weiß, es ist egoistisch gerade hier rest in peace zu schreiben, aber der frühe Tod von dem Mann tut mir Leid, weil ich ihn gerne noch weiter im Ring gesehen hätte. Williams hat bis zum Schluss gute Matches abgeliefert und sich seinen Biss und seine Intensität immer beibehalten."
Fountain of Misinformation wrote on 15.01.2014:
[8.0] "Wurde Ende der Achtziger ein richtig guter Wrestler (davor, nun ja, war er IMO nicht so toll, er wirkte oft unbeholfen im Ring und versuchte einfach das nachzuahmen, war es bei anderen Wrestlern gesehen hat), seine sehr starke Hochphase hielt aber leider nur bis ca. Mitte der Neunziger Jahre, danach baute er aus vielerlei Gründen stark ab, über die Jahre nach dieser Zeit (d. h. auch seine letzten Jahre in Japan) legt man lieber den Mantel des Schweigens, das war alles nicht mehr und eher traurig anzuschauen, auch wenn er sich nach allen Kräften bemühte, aber da war der Lack leider schon ab. In diesem Sinne war er seinem Partner Terry Gordy also recht ähnlich. Aber er hat in den starken Jahren seiner Karriere mehr Schweiss im Ring gelassen, Leidenschaft und die unvergleiche "Härte" gezeigt und mehr ausgeteilt und eingesteckt als manche Wrestler in ihrer gesamten Karriere. In dieser Zeit war er ein absolutes Tier im Ring und ein einzigartiger Wrestler, der es mit den besten Wrestlern der Welt aufnehmen konnte und richtig große Wrestlingschlachten, die man nicht mehr vergisst, zeigen konnte. Hail the Mighty Doctor Death!"
Fall Out Boy wrote on 27.08.2011:
[8.0] "War im Ring so gut, dass er kein Gimmick brauchte. Die Matches von dem Kerl kann sich immer und immer wieder angucken. Leider zu früh von uns gegangen."
Danninho wrote on 26.08.2011:
[10.0] "Richtig guter Wrestler der von den großen Mainstream Ligen WWF/E WCW nie gut eingesetzt wurde in Japan eine Legende und das zurecht leider zu früh von uns gegangen."
Blade Bourdeaux wrote on 10.10.2010:
[7.0] "Wahnsinns Worker und obwohl ihm erfolgreiche Runs im amerikanischen Mainstream Bereich fehlen, tut das seinen Staus keinen Abbruch."
Double J wrote on 24.08.2010:
[10.0] "Wenn ich das Wort "Stiff" lese, denke ich als erstes an Williams. Unglaublich harter Worker, dabei aber unglaublich gut. Das beste Heavyweight, das ich jemals sehen durfte und das isat kein hohle phrase! Ein super tag wrestler, vor allem mit Terry Gordy, aber ein noch genialerer Single Wrestler! Ich werd nie vergessen wie begeistert ich nach meinem ersten steve Williams Match war. Das war ein match gegen die steiner Brothers, eine der wenigen klassischen Kämpfe, die Steve wohl in den USA hatte. Und die Dr. Bomb hat gerockt, das kann ich so sagen! Es ist sehr traurig, dass er uns so früh verlassen hast, aber in meiner erinnerung und in meinem herzen wird er ewig als der beste in seiner Klasse und als guter Mensch weiterleben!"
Manu Adams wrote on 27.07.2010:
[6.0] "In Japan eine wahre Legende und lieferte viele Klassiker ab, in einem WWF bzw. WCW Ring hingegen war er nur ein Comedy Character, weshalb man ihm dadurch einige Punkte abziehen sollte."
HunterXD wrote on 24.06.2010:
[9.0] "Naja, was soll man du Dr Death noch sagen? ein herausragender Wrestler, und sicher wegen seiner langen Japan zeit ein allseits bekannter name! rest in peace steve williams!"
RiotMorawa wrote on 31.03.2010:
[10.0] "huch... ich habe Steve Williams noch gar nicht bewertet... 10 Punkte.... viel sagen muss man nicht. Seine Matches bei All Japan in den Neunzigern gehören zu meinen Alltime-Classics! RIP"
midnight wrote on 13.03.2010:
[8.0] "Ich kenne ihn nur von seinen spärlichen Auftritten Ende der Neunziger in der WWE und WCW. Doch schon bei diesen wenigen Auftritten konnte mich Dr. Death begeistern. Er hatte einen sehr guten Ruf auch außerhalb der USA und wurde diesem auch gerecht. Er wirkte stets bedrohlich. Wäre er etwas länger bei einer der beiden Ligen geblieben wären bestimmt noch einige Titleruns drin gewesen. Schade das daraus nichts wurde."
Super Dragon wrote on 28.01.2010:
[8.0] "War ein guter Powerhouse Allround Wrestler Im Japan gehörte er zurecht in der Spitzte und auch im Team mit Terry Gordy war es super schade das sie in der WWE und WCW nie was aus ihm machten RIP."
ShakDragoon wrote on 19.01.2010:
[9.0] "In Japan wohl einer der erfolgreichsten Gaijins aller Zeiten. Und das mehr als zurecht. Leider ist auch er zu früh gestorben. Ich hoffe die WWE lässt ihm die letzte Ehre zuteil werden und führt ihn in die Hall of Fame ein."
Mick Funk wrote on 06.01.2010:
[8.0] "Harter Kerl mit großartiger brutaler Ausstrahlung, der auch an einigen Klassikern beteilig war. Für die Höchstnote fehlte mir bei ihm aber doch immer noch irgendwas."
Mathias Rekasch wrote on 04.01.2010:
[8.0] "Ein intensiver Wrestler mit guten Skills und einer durchaus bedrohlichen Ausstrahlung als Heel. Zeit seines Lebens hat er einige Klassiker auf die Bretter gezaubert und war einer der Wrestler, die mich als Teenager begeistert haben, auch wenn man damals natürlich für die Guten war. Leider wieder eine Person, die viel zu früh gestorben ist. R. I. P. , Dr Death."
DJ MaSch wrote on 03.01.2010:
[9.0] "Williams war ein hervoragender Worker, der im Ring genauso zu überzeugen wusste wie am Mic. Austrahlung hatte er auch, vorallem seine Matches in Japan waren immer sehr unterhaltend. Tragisch, dass auch er uns so früh verlassen musse. R. I. P. Doc!"
LabronBenoit wrote on 31.12.2009:
[10.0] "Ein hervorragender Wrestler ist von uns gegangen. R. I. P. Dr. Death!"
blackwhitesun wrote on 30.12.2009:
[10.0] "Einer der besten Big Men seiner Zeit. Im Team mit Bam Bam Gordy nahezu unbezwingbar. We Will Miss You, DOC"
MattBorne wrote on 30.12.2009:
[10.0] "Rest in Peace Steve! Du warst einer der Besten, Härtesten Hunde in diesem Business! An Typ von dem sich viele eine Scheibe abschneiden können und konnten. Mögest du immer in Erinnerung bleiben!"
Eddie wrote on 29.10.2009:
[8.0] "Ein harter Hund, ein richtig harter Hund, und das Match gegen Kobashi macht ihn wohl legendär und unsterblich, 8 Punkte. (Für mehr Punkte habe ich bis dato zu wenig gesehen.. )"
Gustel wrote on 06.09.2009:
[10.0] "Ich muss ehrlicherweise sagen das ich nur sein Match gegen Kenta gesehen hab(Youtube mit Japanischem Orginalkommentar[herrlich]), aber da mich das Match, nicht zu letzt auch wegen Williams, gefesselt hat wie kaum ein Anderes muss ich hier 10 Punkte geben."
Petey Hof wrote on 25.08.2009:
[10.0] "In den Vereinigten Staaten wahnsinnig unterschätzt, in Japan wie ein Held gefeiert.. und zurecht! Williams ist einer der besten seines Fachs, wenn es um Intensität und straffe Matchführung geht. Zudem habe ich selten glaubhaftere Backdrops gesehen."
Baszdmeg wrote on 08.08.2008:
[8.0] "Hat mir vor allem bei All Japan sehr gut gefallen."
Copeland wrote on 06.05.2008:
[8.0] "Seine Backdrops rocken! Ansonsten auch guter Wrestler mit schönem Gimmick damals bei AJPW."
Rob Van Duesenschrauber wrote on 18.04.2008:
[9.0] "Williams sag aus wie ein wildes Tier, der Mann hatte eine unglaubliche Präsenz im Ring. Außerdem war er ein verflucht starker Heavyweight."
The Instant Classic wrote on 21.03.2008:
[4.0] "Guter Worker und Legende, die mich aber nie überzeugen konnte."
LexLuger4ever wrote on 24.02.2008:
[6.0] "Konnte mich nie großartig für ihn begeistern, hatte nicht das Ideal, was mir zusagt! Aber er ist eine Legende, 6 Punkte sind da immer das Mindeste!"
xspikex wrote on 07.11.2007:
[8.0] "Gegen ihn hätte sich selbst Benoit in die Hose gemacht."
Ray wrote on 29.09.2007:
[10.0] "Allein durch seine Japanzeit hat er sich diese 10 Punkte mehr als verdient. Für mich ein nahezu kompletter Wrestler, dem ich jede Aktion absolut abkaufe. Allein wegen der 3 Backdropdriver in 2 Minuten würde ich ihm glauben, wenn er erzählen würde, dass er Kobashi umbringen wollte."
ecw forever wrote on 05.08.2007:
[10.0] "Wer UWF kennt kennt auch Williams. Er ist einfach ein hammer Wrestler . ^^ Er hat mir einfach riesig gefallen mit seinem Spruch. (net wortgenau übersetzt. )Ich komme nie von hinten darum sieh immer nach hinten ^^. Seine Matches waren recht gut würde ich sagen. Genialer Performer und Wrestler"
darksaber999 wrote on 30.07.2007:
[8.0] "Seine Backdropdriver gegen Kobashi werde ich niemals vergessen! Er hat versucht ihn umzubrinegn, und es hat mich unterhalten!"
Sabu316 wrote on 29.06.2007:
[8.0] "Der Spitzname hat schon seine Gründe. Seine Matches aus Japan sind wirklich sehr unterhaltsam."
Hirnklops wrote on 28.06.2007:
[10.0] "Einer meiner All - Time - Faves. Sollte eigentlich mal wegen versuchten Mordes an Kobashi angezeigt werden."
  • Become a Patreon!You can support the development of the CAGEMATCH.net website and database backend via Patreon!
  • Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].