DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?
Name of the event:
TNA iMPACT #167
Type:
Broadcast type:
Aufzeichnung
Broadcast date:
06.09.2007
TV station/network:
Spike TV
TV rating:
1.2
Commentary by:

- Earlier today: Die neue TNA Interviewerin steht vor der Halle und wartet auf Team Pacman: Adam Jones & Ron Killings. Die beiden fahren in einem roten Hummer vor und die Blonde fragt die beiden, was sie als Konsequenzen ihrer Attacke auf Sting erwarten. Die beiden erwarten keine Konsequenzen, sondern sind ihrerseits auf der Suche nach dem letzten "big dog", der ihnen bisher entgangen ist. Jones schüttelt derweil eine Spraydose...

Singles Match
Tomko besiegt Kazarian. Robert Roode und Ms. Brooks kommen während des Matches zum Ring, Roode wird von Kazarian allerdings schon mit einem Baseballslide empfangen. Kazarian geht dann weiter auf Roode los und verpasst ihm einige Schläge. Im Ring wird er allerdings wieder vom Tomko erwartet, kann ihm aber einen DDT verpassen. Zum Three Count reicht es aber noch nicht. Nach einem Big Boot und dem Tree Slam von Tomko ist dann Schluss.

- Nach dem Match kümmert Ms. Brooks sich um den Verlierer, wird von Roode allerdings abgehalten. Roode tritt Kazarian aus dem Ring und legt sich dann mit Ms. Brooks an. Tomko geht dazwischen und schubst Roode zu Boden.

- Mike Tenay und Don West sprechen über die Card des No Surrender PPVs am Sonntag und gehen die Matches einzeln durch. Außerdem kündigen sie an, dass es eine große Ankündigung zur Zukunft von TNA geben wird.

- Das Dream Team bestehend aus Sting und Kurt Angle steht backstage bei Jeremy Borash. Borash fragt Sting, ob die beiden sich denn überhaupt verstehen und vertrauen. Sting meint, dass er stolz ist Tag Team Champ zu sein. Er weiß nicht, ob er Angle trauen kann, aber das sei nicht die Frage. Die Frage ist, ob Angle ihm vertrauen kann. Sie können ihre Differenzen nutzen, um gemeinsam stark zu sein, können es aber auch sein lassen und so Schwäche zeigen. Er fordert von Kurt, dass dessen Frau Karen heute abend nicht mit zum Ring kommt. Die regt sich darüber auf, dass Sting sie wie eine Sache behandelt und will ihm eine Backpfeife verpassen, doch Kurt hält sie zurück. Da Sting sein Tag Team Partner ist, darf er über sie reden wie er will...

- Ein Video von Dustin Rhodes Alter Ego Black Reign wird gezeigt, in dem er über Chris Harris spricht und verspricht ihn zu zerstören beim PPV.

- Chris Harris wird interviewt, der über sein Match gegen Dustin Rhodes beim PPV spricht. Er sagt, dass Black Reign nicht der Dustin Rhodes ist mit dem er befreundet war, sondern eine durchgeknallte zweite Persönlichkeit von Rhodes. Bei No Surrender wird Harris keine Mind Games spielen, sondern sich Mr. Black Reigns Blut holen.

- Tenay und West sprechen noch einmal über Angles drei Matches beim PPV, dann werden die Herausforderer auf den World und den X-Division Title Abyss und Jay Lethal interviewt. Lethal freut sich, dass er gegen Angle antreten darf und glaubt, dass er ihn besiegen kann und sich so zum zweiten Mal den X-Division Title sichern kann. Abyss kommt hinzu und grunzt, dass es heute abend beginnen wird und am Sonntag enden wird. Angles Blut, sein Gold.

- Samoa Joe wird backstage auf dem Weg zum Ring gezeigt. Er geht durch eine Tür, dann kommen Pacman und Killings ins Bild. Killings fragt seinen Partner, ob Joe das nächste Opfer sein könnte. Jones meint "vieleicht".

- Eine weitere Preview des PPVs wird eingespielt.

- James Storm und Jackie Moore sind weiter auf der Suche nach Rhino. Diese Woche bei einem Treffen der anonymen Alkoholiker. Zunächst stellen sich Dick, Bill und Lilly vor und gestehen, dass sie Alkoholiker sind. Dann ist James an der Reihe, der aber nicht glauben kann, dass es so dumme Leute gibt wie in diesem Raum und zuerst mal ein Bier braucht, das Jackie ihm dann auch gleich gibt. Dick macht ihn darauf aufmerksam, dass sowas hier nicht geduldet wird und droht damit die Polizei zu rufen. Storm beschwichtigt ihn und fragt, ob jemand Rhino gesehen hat, der so breit ist wie er groß ist. Keiner kann ihm Auskunft geben, denn selbst wenn sie ihn gesehen hätten, dürften sie es nicht sagen. Bevor Storm sich auf den Weg macht, überreicht er dem Gruppenleiter noch ein Geschenk: ein Six Pack Bier.

- Raven sitzt auf seinem Thron und kommt dann zum Ring. Danach kommt die samoanische Tanztruppe auf die Rampe, ihnen folgt kurz darauf auch Samoa Joe.

Singles Match
Samoa Joe besiegt Raven, obwohl AJ Styles mit einem Kendo Stick eingreift und Joe auf den Rücken schlägt, als der Referee grade Raven zurückhalten musse. Raven putzt sich die Nase und will das Tuch in Joes Gesicht reiben. Der duckt sich jedoch und Raven verreibt seine - ähm - in Styles Gesicht. Joe kommt von hinten, Kokina Klutch, Ende.

- Joe zieht AJ nach seinem Sieg in den Ring, um ihm einen Satz heiße Ohren zu verpassen. Christian Cage und Tomko eilen ihrem Freund allerdings zur Hilfe und schlagen den Samoaner mit einem Stuhl. Dann fesseln sie ihn mit Handschellen ans mittlere Seil. Nun stürmt die samoanische Tanzgruppe in den Ring um Joe zu helfen, doch sie haben keine Chance gegen Christian's Coalition. Für einen der Tänzer gibts auch noch ein One Man Conchairto, während Joe hilflos zusehen muss. Tomko hält den Tänzer am Boden fest, Christian schlägt zu und Styles hüpft freudig im Ring auf und ab. Erst als die TNA Security zum Ring kommt, wird Joe befreit. Er schnappt sich den Kendo Stick und macht sich auf die Verfolgung von Cage.

- Nach einer Werbepause wird ein Video von James Mitchell eingespielt, der über die Gemeinheit seines neuen Monsters spricht.

- Mike Tenay kündigt an, dass Rhino am Telefon ist. Rhino sagt nur, dass Storm ihn nicht länger suchen braucht, denn bei No Surrender werde er im Ring auf ihn warten.

Non Title Tag Team Match
Abyss & Jay Lethal besiegen Kurt Angle & Sting per Black Hole Slam gegen Angle. Während des Matches kommt Karen Angle zum Ring, wird jedoch von Kurt gleich aufgeladen und wieder backstage getragen. Dabei rennt er gegen Abyss und die beiden legen richtig los. Abyss hat kurz darauf Sting und Angle zum Double Chokeslam gepackt, lässt Sting dann allerdings wieder los. Angle kann sich selbst befreien und zieht einen Olympic Slam gegen das Monster durch. Er covert ihn allerdings nicht, sondern versucht den Ankle Lock anzusetzen. Das misslingt jedoch, und Abyss schafft es ihm den Black Hole Slam zum Sieg zu verpassen.

- Abyss hat noch nicht genug und sucht unter dem Ring nach seinem strategisch gut platzierten Leinenbeutel. Bevor er damit jedoch in den Ring steigen kann, sieht er James Mitchell auf der Rampe und beschließt diesen zu jagen. Im Ring liegt Angle immer noch KO. Pacman und Killings kommen plötzlich durch die Zuschauer zum Ring. Killings schaltet Sting noch aus, während Pacman irgendwas auf Angles Rücken sprüht.
6.67
Current Total Rating (?)
Valid votes: 5
Number of comments: 0
10.0 1x
9.0 0x
8.0 3x
7.0 0x
6.0 1x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Average rating: 8.00
Average rating in 2016: 8.00
Average rating in 2007: 8.00
Your Options:
    Other:
    • Become a Patreon!You can support the development of the CAGEMATCH.net website and database backend via Patreon!
    • Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
    This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].