DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?

Stardom/WWE: Io Shirai wechselt zum Marktführer

(29.05.2018) News, written by Rated-Spear

Published on:
29.05.2018, 13:00
Source:
Tokyo Sports, Wrestling Observer Newsletter

Vor mehr als einem Jahr berichteten wir an dieser Stelle vom Wechsel Kairi Hojos, einer Vielzahl nun als Kairi Sane bekannt, zum Marktführer World Wrestling Entertainment, im Zuge der Vorbereitungen des Mae Young Classic später im Jahr, sowie den weiterhin bestehenden Avancen von Io Shirai. Wenige Monate danach sollte sich herausstellen dass WWE dem Top-Star der World Wonder Ring Stardom-Promotion sogar einen Vertrag für das Turnier angeboten, diesen kurz darauf aber wieder wegen gesundheitlichen Problemen der Japanerin zurückgezogen habe. Bis heute sind sich Reporter nicht einig ob es sich dabei um Nackenprobleme oder eine Herzschwäche handelte, beides wurde zu dieser Zeit in dem Raum geworfen.

Nun scheint sich das Blatt allerdings zu Gunsten des Aushängeschild des japanischen Frauen Wrestling, auch als Joshi - dem japanischen Wort für Frau - bekannt, gewendet zu haben. Wie seit dem 28.05. mehrere Quellen, darunter zuerst Tokyo Sports und anschließend Dave Meltzer vom Wrestling Observer, berichteten, habe man Io Shirai erneut einem ärztlichen Test unterzogen und ihr anschließend grünes Licht für einen Vertrag gegeben. Stardom-Präsident Rossy Ogawa äußerte sich noch am selben Tag in einem Tweet, mit welchem er eine Pressekonferenz für den heutigen Tag ansetzte und die Gerüchte dort auch bestätigte. Shirai wird ihr finales Stardom-Match am 17.06. in der Korakuen an der Seite ihrer ehemaligen Thunder Rock-Partnerin Mayu Iwatani gegen Hazuki & Kagetsu von Oedo Tai bestreiten.

Io Shirai verlor erst in der letzten Woche den Wonder Of Stardom Titelgürtel, den zweitwichtigsten Titel der Promotion hinter dem von Toni Storm, die vergangene Woche ebenfalls bei WWE einen UK-Deal unterschrieb, gehaltenen World Of Stardom Titel, an die aufstrebende 18-Jährige Momo Watanabe im Main Event der monatlichen Korakuen Hall-Show der Liga, was die WWE-Gerüchte hinsichtlich des anstehenden zweiten Mae Young Classic diesen Sommer wieder in's Rollen brachte. Fahrt nahmen sie aber erst am Wochenende auf, als Sean Bradley vom 2.99 Count-Podcast ein kurzes Interview mit Shirai abhielt, wo sie meinte bald in den Staaten zu wrestlen - obwohl die Möglichkeit bestand dass dies für Ring Of Honor der Fall wäre, aufgrund der Zusammenarbeit zwischen Stardom und ROH. Bradley meinte im Nachhinein weiter dass sich ihr Englisch im Vergleich zum vorigen Jahr stark verbessert haben soll.

Neben Shirai soll allerdings ein weiterer Name der Joshi-Promotion bei WWE unterschrieben haben, aktuell wurde aber noch kein Name genannt. CAGEMATCH.net hält euch dahingehend auf dem laufenden.
  • Become a Patreon!You can support the development of the CAGEMATCH.net website and database backend via Patreon!
  • Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].