DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?

WWE: Viel Zeit für The Rock bei WrestleMania

(16.03.2012) Rumors, written by therockingking

Published on:
16.03.2012, 21:13
Source:
Lords Of Pain, Wrestling Observer

Wie der eine oder andere Fan sicherlich schon bemerkt haben dürfte, wird das Match zwischen The Rock und John Cena bei WrestleMania eine besondere Rolle spielen. Dies soll sich auch zeitlich bei dem Megaevent auswirken. Wie gerüchtet wird, könnte die Card bei sieben Matches stehen bleiben. Der Grund sei, dass man nicht nur genug Zeit für die Mainevents haben möchte, sondern auch für die Promos von The Rock. Wie es heißt, wird er für seine Segmente alle Freiheiten und daher soviel Zeit bekommen, wie er möchte.

Als die Top-Matches sehen die Offiziellen neben dem Match zwischen The Rock und John Cena auch noch die Begegnung zwischen CM Punk und Chris Jericho und das Hell In A Cell-Match zwischen The Undertaker und Triple H, für die alle jeweils zwischen 25 und 30 Minuten eingeplant werden. Das HIAC-Match soll dabei in der Mitte der Show stattfinden, das WWE-Championship-Match hingegen könnte der Opener werden. Ein mögliches Szenario dafür könnte sein, dass Chris Jericho WrestleMania mit einer Promo vor dem Publikum eröffnet, in dem er erklärt, er wolle nicht mehr länger warten, um endlich CM Punk schlagen zu können.

Und auch das Match Undertaker vs. Triple H könnte noch mit einer Besonderheit aufwarten – und zwar am Kommentatorenpult. Es gibt Gerüchte, wonach der "Dead Man" Jim Ross gebeten habe, sein Match zu kommentieren. Ob es aber tatsächlich zu einem Comeback von JR am Announcer-Table kommen wird, sei letztendlich die Entscheidung von Vince McMahon. John Cena und The Rock sollen übrigens bisher nicht nach den Diensten von Jim Ross gefragt haben.
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].