DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?

TNA: Warum Paul Heyman noch nicht zugesagt hat

(15.07.2010) News, written by Vanni

Published on:
15.07.2010, 20:55
Source:
PWInsider

Wenn man in diesen Tagen über TNA Wrestling spricht, kann man eigentlich nur bei zwei Themen landen. Das eine wäre der ECW-Angle, der heute bei iMPACT ausgestrahlt wird, das andere die Personalie Paul Heyman, die schon seit einigen Wochen durch die News geht. Noch immer gibt es kein offizielles "Ja" seitens Heyman, der PWInsider berichtet jetzt von den Gründen und den Vorstellungen, die Heyman hat.

So geht Heyman davon aus, dass ein Booking-Wechsel alleine nicht genug für TNA wäre und möchte die Macht haben, seine eigene Crew, Wrestler und Office-Leute, mit zu TNA zu bringen. Aus diesen Gründen landete Heyman bisher noch nicht in den Promotions IFL und Yamma, obwohl er durchaus gekonnt hätte. Heyman möchte in einer Position sein wie Dana White bei UFC, mit der Möglichkeit, selbst Erfolg zu haben oder zu versagen. Er möchte seine eigenen Leute beschäftigen, weil er nicht mit vielen Leuten aus dem Office oder den Resultaten der Company zufrieden ist und weil er weiß, dass diese Leute loyal zu ihm sein werden und nicht zu Jeff Jarrett, Eric Bischoff oder wer auch immer sie in die Carter-Promotion gebracht hat.

Heyman möchte außerdem Besitzanteile an der Company haben. Sein Ziel ist es, die Promotion aus Florida profitabel zu machen, den Marktanteil zu steigern und eventuell sogar an die Börse bringen, was die McMahon Familie von reichen Leuten zu noch reicheren Leuten gemacht hat. Heyman hat bereits mit einigen Leuten Kontakt aufgenommen, die er mit zu TNA bringen möchte, sollte er wirklich die Chance dazu bekommen, also zeigt er sich zumindest interessiert an der Position, die ihm angeboten wird.

TNAs Idee war, Heyman als "Head of Creative" einzusetzen und Vince Russo damit zu einer Position in der Fernsehproduktion zu versetzen. Außerdem wollte man Heyman vor den Kameras als Anführer der ECW-Fraktion verkaufen, woran Heyman allerdings wenig Interesse hatte. Heyman möchte nicht wieder vor die Kameras treten, kann sich aber vorstellen, sich einmalig im TV zu zeigen, um seine Ankunft bei TNA zu verkünden. Wann es dazu kommen wird, steht allerdings weiterhin in den Sternen...
  • Become a Patreon!You can support the development of the CAGEMATCH.net website and database backend via Patreon!
  • Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].