DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?

WWE: Kennedy wieder verletzt, Undertaker operiert

(27.05.2009) Rumors, written by The Mountie

Published on:
27.05.2009, 06:18
Source:
PW Insider, ProWrestling.net

Am Montag hat Mr. Kennedy sein Comeback nach langer Verletzungspause gefeiert - und hat sich dabei direkt schon wieder verletzt. Wie der PW Insider berichtet, hat Kennedy sich im Ten Man Tag Team Match am Handgelenk verletzt, als er Randy Ortons RKO nahm. Wie schwer die Verletzung ist und ob er noch mal eine Pause braucht ist nicht bekannt. Ein guter Start für Kennedy ist es in jedem Fall nicht, kämpft er doch gegen den Stempel „verletzungsanfällig“ an. Die WWE-Internen sollen schon des öfteren klar gemacht haben, dass man erst dann wieder über einen größeren Push für die einstige Zukunftshoffnung nachdenken wird, wenn er mal längere Zeit fit bleibt.

Eine Pause legt bekanntlich gerade auch der Undertaker seit kurz nach WrestleMania ein. Und wie jetzt bekannt wird, nutzt er sie nicht nur zur reinen Entspannung. Laut ProWrestling.net hat der Deadman sich einer Hüft-Operation unterzogen. Er leidet seit Monaten unter Hüft- und auch Rückenschmerzen und hofft, dass die OP beides lindern wird.
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].