DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?

Puertorikanischer Wrestler verstirbt im Ring

(06.05.2007) News, written by Ray Robson

Published on:
06.05.2007, 14:15



Nachdem die IWA Puerto Rico aus vertraglichen und finanziellen Gründen bereits einige Wrestler verlor, musste die Promotion nun einen weiteren Verlust hinnehmen - eine sehr viel tragischeren.



Am gestrigen Abend mussten Blitz & Mr. Big, zusammen als Los Rabiosos die amtierenden IWA Puerto Rico Tag Team Champions, ihre Titel gegen das Team aus Mikael Judas und Mephisto LePhanto verteidigen. Hierbei kam es zu dem tragischen Zwischenfall, als der 31jährige Omar Antonio Perez Baretto, der hier als Mephisto LePhanto antritt, während des Kampfes einen Herzinfarkt erlitt. LePhanto wurde backstage gebracht und dort von Ersthelfern versorgt, die ihn umgehend ins San Juan Bautista Hospital in Caguas brachten. Jegliche Hilfe kam zu spät und es blieb nur noch, ihn für tot zu erklären.



Baretto trat den Großteil seiner Karriere als The Hunter an und verbrachte diese zumeist in der Undercard der zweiten großen puertorikanischen Liga, der WWC. Kurzzeitig versuchte man ihn als Shalaman einzusetzen, doch der Versuch scheiterte und er trat fortan wieder als The Hunter an, diesmal vorrangig in den puertorikanischen Independent Ligen. Erst vor etwa sechs Wochen unterschrieb er einen Vertrag bei der IWA Puerto Rico, um dort als Mephisto LePhanto zumindest einen kleinen Push zu bekommen.




Quelle: Manuel Gonzalez





Siehe auch: Thread zum Tod von Mephisto LePhanto

This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].