DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?
Year:
Sort comments by:

Average rating based on the displayed comments: 9.15
HighlyExpectant wrote on 03.03.2021:
[9.0] "Daniel Bryan is one of the best of all time. He is very well rounded and is great in nearly every category. A loveable babyface and as a heel he absolutely nailed it. Pros : Well rounded Great babyface Very technical Great heel Great promo Cons : N/A"
Wrestle Fan1122 wrote on 23.02.2021:
[10.0] "One of the Best Wrestlers to have ever existed and for me... he is DEFINITELY the wrestler of the decade. He has put up a lot of great matches, participated in a lot of good storylines, had a very good title reign all throughout his career and has proved that he is the best at both being a face and being a heel. He is also a very selfless person who likes to put over young talent but managing to make himself look good. He is one of the best Submission Specialists I have seen so far among the 6 years of me being a wrestling fan. He is truly the best wrestler in my eyes who can make magic with almost anyone in the ring. Daniel Bryan is just the best and he definitely deserves one more world title reign. So far, he is the only man who gets an instant perfect and perfect is what I choose to define the man's career and accomplishments and because of that, he will always be the best and definitely a man I look forward to seeing every time he enters the ropes. He will be a HOF, mark my words."
yungbono wrote on 31.01.2021:
[6.0] "Never understood the hype for Bryan. The whole "YES" movement few years ago was so boring to me. Truly overrated wrestler"
GhastlySupression wrote on 27.01.2021:
[10.0] "Daniel Bryan is one of the most unselfish wrestlers in the world. He puts over new talent or those who need to be pushed as he proud with all the accolades and accomplishments he has achieved in the sport of professional wrestling. He is a genuinely awesome guy in or outside the ring, he is happily married and has children so he is seen to be a role model for many children audiences specially Connor the Crusher who sadly passed away a few years ago. Daniel Bryan is one of the most decorated wrestlers to step inside the ring with having an amazing match with literally anybody as his presence and performance are absolutely outstanding and even better he just doesn't care if he wins or losses as he has said he feels like his career has been great and he is proud of it all."
Uweuwesen wrote on 25.01.2021:
[10.0] "Daniel Bryan oder Bryan Danielson ist der Welt größte Independent Star der Wrestlinghistorie! Am Mikrofon gut, im Ring mit der Beste aller Zeiten. Als Heel und als Face brilliant"
EZPickens wrote on 21.01.2021:
[10.0] "Daniel Bryan is my favorite wrestler of all time. His selflessness, connection with the crowd and perseverance is unsurpassed. It is still unbelievable to me is that he had a very successful heel turn almost immediately after returning to the ring from retirement. I cried like a baby when he retired, cried even more when he returned and then was booing the hell out of him as the Planet's Champion within months of his return. I love you Daniel Bryan. I love you so hard."
sanjuro wrote on 21.01.2021:
[10.0] "The most versatile American wrestler of all time, able to work as a Flair-esque heel or the greatest white-meat babyface since Kenta Kobashi. Not a consistent promo but an absolute star on the mic when it counts, and of course the most innovative, technically crisp worker to come from the early indie era. No other wrestler ever worked so hard to see just how much he could change things up, especially in his 2006 title reign where he regularly risked putting together outright bad matches just to test the boundaries. Whether a worker is a good person or not isn't really material to their quality as a wrestler, but imo it's important that Bryan is the most generous main eventer possibly in the history of the business, a man who approaches every single match from the angle of making his opponent look as good as possible and who is delighted to do the job if it helps another guy get to the next level. Eddie and Jericho may have better character work when push comes to shove but for me Bryan is the best all-rounder of all time."
Old ride long line wrote on 18.12.2020:
[8.0] "After growing up in the attitude/ruthless aggression era and holding on to it and the possibility of it coming back for a long time, I genuinely hated this guy for what I knew, and what ended up being the direction the company was gonna keep going on his back. He is one of the main reasons I stopped watching wrestling on a regular basis from 2012-2018. And it wasn? t all his fault, it was more or less watching older fans accept the incredibly boring yesyesyesyes! Chant and the type of pg13 Horse shit that was gonna follow it. He was the first guy that made me realize that the stink of the pg era was not going anywhere anytime soon. He gets an 8 because at the end of the day I know I? m just a slaty old hater. he? s had plenty of good matches but in my book matches only account for so much of the entertainment."
adijo619 wrote on 31.10.2020:
[10.0] "a goat. a legend and a Hall of Famer. he made his name everywhere: ROH, WWE, NOA, PWG , indies and a lot a lot more... most of his matches are 4 stars+ hell even 5. he is the most technical wrestler i have seen with the most ring IQ ever! a legend! ."
medouse wrote on 29.10.2020:
[8.0] "I don't feel the hype on this guy and I never liked his wrestling style. His matches were rather boring. I could compare him to Zack Sabre Jr. Their wrestling style is just not my thing. However I remember his work from Ring of Honor (I don't like his WWE matches) and many matches were spectacular. He became the biggest WWE star for many years. I think he's a great wrestler but way too overrated"
eleddie2914 wrote on 29.10.2020:
[8.0] "Bryan definitely deserves a 10 but with his recent work i give him an 8. Daniel just returned from a hiatus and by the looks of it he may form a tag team with Owens and then feud. I would like to see that feud and hope to come back to give him a 10."
WrestlingStats1 wrote on 26.10.2020:
[10.0] "Assets: Can wrestle a variety of styles and displays a high aptitude of wrestling intelligence. Is beloved as a face, but can make for an excellent heel. Demonstrates many of the qualities of a locker room leader - - - Flaws: Injuries forced him into semi-retirement as he was entering his wrestling prime. Does not possess larger-than-life size. Is somewhat overshadowed by some of his contemporaries despite his relative popularity. - - - Career Potential: Elite major league main eventer."
LucaGG18 wrote on 14.10.2020:
[10.0] "One of the best wrestlers on the planet, well deserved. He is charismatic, excellent at the microphone and in the ring, the creator of one of the most famous movements in the world (YES! YES! YES! YES! ), he has countless great matches behind him, he is still excellent whether he is facing or heeling, and surely one of the best wrestlers in the history of the WWE."
Legend003 wrote on 10.10.2020:
[10.0] "Einer der besten Wrestler der Welt. Super im Ring und am Mic. Kann alles und jeder over bringen. Ein Top-Star der WWE und zukünftiger Hall of Famer."
Okaro143 wrote on 03.10.2020:
[10.0] "Daniel Bryan is one of the best wrestler to ever perform in the WWE ring. He is one of the very few who are consistently delivering every single time whether in the ring or on the mic. At first I wasn't into him a lot but now I absolutely love him. Whether he is a heel or a face, he consistently gets the crowd invested in whatever he does and he consistently delivers whatever stupid promo they try to pin on him making it his own. He is the most OUTSTANDING wrestler of the decade (2000s)."
HardcoreSquaredB2 wrote on 11.09.2020:
[10.0] "One of the greatest technical pure pro wrestlers since at least the early 2000s. He has broken his body for this business and will be remembered as one of the greatest."
AsukaStan6969 wrote on 06.09.2020:
[10.0] "He's Daniel f'ing Bryan. Call him overrated or bland or whatever you want, but the fact is he was one of the very few breaths of fresh air in WWE in a time where the company had very little diversity and was very stale. He is versatile in the ring, a natural babyface that didn't need to be force fed to fans (Roman Reigns 2015-2018) in order to get over, a great heel that got fans to genuinely boo him after being the definition of a babyface for most of his time in WWE. He has some really great and innovative offense, his submission game is top notch, and his selling can make any move look like it's devastating. Truly just a fantastic wrestler"
Khalid Ace wrote on 05.09.2020:
[7.0] "He's a great worker, or at least used to be one but that's understandable. Apart from that everything about him is BORING."
jansen ferris wrote on 14.08.2020:
[10.0] "His 2013-2014 run will never ever be forgotten. The wwe universe that was behind him, the wwe universe that turned its back on legends like batista and rey mysterio just to make sure that bryan gets his road to main event wrestlemania. The standing ovation after he won the world heavyweight champion...... let me tell you something , this was the greatest BOOM of PG era and one of the greatest moments in wwe, or even better, one of the greatest moments in wrestling history. And speaking of him, he is one hell of a technical wrestler. the older he gets, the more talented he gets in the mic. there is nothing bad you can say about him."
Looper007 wrote on 10.08.2020:
[10.0] "A Legend even before he got to WWE, his WWE run just added to his legacy. Great babyface and Great heel, had one of the best Wrestlemania endings and had so many great matches in WWE and ROH. He's a sure fire hall of famer. Also came back from a career ending injury, to produce more great matches and career highlights. Definitely my favourite WWE wrestler since Bret Hart."
martizzletae wrote on 22.07.2020:
[10.0] "I didnt really catch him in the independent wrestling scene, but I remember that first match with him vs Chris Jericho on NXT and I became a fan. Looking at his old work, hes a brute in submissions and strikes. Seeing him now, he's toned it down for the better and has miles of peronality (look up B-Dazzle and all of him amd Kane if you don't know). Is he the weak link? No. Was he able to turn a premature firing and make it to the elite of pro wresting? Yes!"
lehaimkh wrote on 22.07.2020:
[10.0] "The American Dragon is a real submission machine. I love his matches. He works out all his techniques perfectly. He has a universal style. He is awesome in the heel, face or twinner character. The best wrestler. My rating is 10 out of 10."
Bomber-JobberRadio wrote on 18.07.2020:
[9.0] "I would have rated Daniel Bryan an 8 a couple years ago because I didn't believe he really had the charisma to get to the tippy top level. During his time away from the ring he really improved his mic skills and showed to me that he does indeed have that charisma. His in ring skills have always been top tier and no one can dispute that. The only thing keeping him away from a 10/10 is his look IMO. I don't mean that in a negative way so much, his look just doesn't stack up with other top tier people not all of that is his fault."
Inokism 4EVER wrote on 13.07.2020:
[10.0] "Bryan may vert well be the best American pro wrestler if not the greatest period. What I would consider his greatest strength is versatility. You can put this man in any situation and he excels far and beyond what he was ever meant to be. He? s so good he even tricked the marks into thinking The Miz was actually good."
WoopbidieScoop wrote on 12.07.2020:
[10.0] "You simply can't describe this man without calling him a LEGEND. For me, Daniel is an absolute G. O. A. T and my all-time favourite wrestler. He is just so good at everything that he can do. He is an ideal wrestler. Genius in the ring, on the mic, his characters were fantastic every time. Even when he becomes somewhat of a boring babyface, he manages to put out his genius ideas like New Daniel Bryan. Daniel is the best wrestler now in WWE and he was the best ever since day one. Living legend, nothing less."
Vaxxe wrote on 04.07.2020:
[10.0] "10/10 THE best professional wrestler in WWE, or even anywhere else today, Daniel Bryan somehow manages to have literally everything you would want in a wrestler, amazing wrestler, crazy insane charisma thats very versatile heel or face, and a general likeable person away from the ring. He is the very reason I want to become a professional wrestler and is my favorite of all time"
Vinicious wrote on 26.06.2020:
[9.0] "Daniel Bryan will always feel like a missed opportunity considering how beloved he was at Wrestlemania 30. Lightning in a bottle doesn't appear to be happening again, but technically speaking, one of the most entertaining technical wrestlers of all time."
THATSGOTTABEKANE wrote on 12.06.2020:
[10.0] "To put it simply, Daniel Bryan is still one of the best wrestlers in the world, top 5 for sure. He's the best wrestler in the WWE right now and only a handful of superstars can be considered with him at the top."
shittylittlerasslin wrote on 08.06.2020:
[10.0] "For me, he is one of the greatest wrestlers of all time (possibly the best american one ever) and my favourite one. Although rumours say otherwise, I would love him to keep competing (even if it was in a monthly-basis), whether in WWE (vs. Riddle, Thatcher, O'Reilly, etc. ) or in other landscapes. I would pay to see him in a Bloodsport event, for example, or even to make a New Japan return, meshing with their new big names. Despite his peak being far away (wrestling-wise, maybe 2005-2007, and entertainment-wise around 2012-2015), he is still the best in-ring performer in the WWE today and he is still capable of producing stellar matches, despite all the physical limitations. To summarize it, he is a blessing to professional wrestling and we are truly honoured to see him in a squared circle today."
VillainClub wrote on 12.05.2020:
[10.0] "Einer der besten Technischen Wrestler der Welt. Abgesehen von Zack Sabre Jr kommt da kaum jemand ran. Für mich hatte er allerdings seine beste zeit bei RoH."
King of Strong Style wrote on 22.04.2020:
[10.0] "Daniel Bryan ist im Ring genial, am Mic hat er sich deutlich entwickelt und auch dort ist er mittlerweile sehr gut und Charisma ist auch absolut vorhanden. In seiner Underdog Story gegen alle um Wrestlemania 30 war er perfekt eingesetzt, sehr schade das viele Verletzungen ihm noch größeres versaut haben, für mich hat sich Daniel Bryan die vollen 10 Punkte verdient."
BastitheBrain wrote on 21.04.2020:
[10.0] "Perfektion in Person. Ich tue mich mit kleinen Wrestlern immer etwas schwer. Aber der Mann brauch sich im Ring vor niemanden verstecken, sie Angle oder Shawn Michaels oder Okada."
Jomosensual wrote on 05.04.2020:
[10.0] "One of the best, if not the best, to ever do this. Obviously his in ring work is insane and that's what put him on the map at first and it's at the point where I think he could take my loser ass and find a way to drag me to 3. 5 stars. But man, all the other aspects of his game are so good too. People somehow still underrate him on the mic. His parody of wrestling promo on John Cena is one of my favorite ever. He also just gets how to do every gimmick he's asked and knows the exactly how to pull them off. As a heel he's think skinned and overly intense on everything single thing and as a face he somehow flips the switch and becomes the most likable and relateable person you'd ever meet even though he's a pretty unique guy IRL. If somehow you're not sold, just remember he came back from a career ending injury and was the most over face in the company and in the span of a year made himself so hated every face he was against got cheered. Then he turned back face and it was like he never turned at all. Just a master of the craft and the day he stops doing this full time will be a very, very sad day."
EthanWrestling wrote on 28.03.2020:
[10.0] "One of my favorite wrestlers of all time. best wrestler of the WWE currently. even of all time. one of the best underdog. excellent heel. excellent face."
BDD wrote on 02.03.2020:
[10.0] "Daniel Bryan is one of the best wrestlers in history, when he was only 18 years old he was already one of the best writers of his time, and the further his career progressed, the more he confirmed it, placing classics in several different companies. Even after being retired for two years, he managed to return, and managed to make several incredible matches. Bryan is also very charismatic, his promos are incredible, and he can be an incredible Underdog, and he can also be a great heel, in short, he is complete, and he is a GOAT, and also one of my favorite wrestlers, and he was a the main responsible for me falling in love with wrestling."
VanguardWho wrote on 29.01.2020:
[10.0] "If Bryan was "only" one of the greatest technical wrestlers to ever live, he'd be up in the 9-10 region. If Bryan was "only" one of the most natural, endearing, and genuinely lovable faces of all time, he'd be up in the 9-10 region. If Bryan was "only" one of the most inventive, diverse, nuanced heels of all time, with the ability to do fully comedic, fully serious, fully detestable, fully "cool heel" tweener, or any point in-between, he'd be up in the 9-10 region. Being all of those things simultaneously, on top of having re-invented himself countless times throughout his career, on top of having been involved in some of the most noteworthy matches, moments, feuds, and storylines in the past two decades of wrestling, on top of having seen a level of mainstream success and crossover appeal very rarely enjoyed by American wrestlers post-Attitude era, a level almost unfathomable for an "indie darling", makes him not just special, but transcendent. He's a performer who's been years ahead of his time, perfectly on the zeitgeist of his time, and a throwback to a different time, often somehow all at once. There's a very solid argument for him as the greatest of all time. It's difficult to even make a compelling case AGAINST him being top 5-10 of all time, at a minimum. There's never been another Bryan, and there will never be another Bryan. We're very lucky to have been wrestling fans at the right time to experience his career first-hand."
Brutish Dandy wrote on 28.12.2019:
[6.0] "Quite possibly the single most overrated worker of the past fifty years, Bryan's overcompensation for his lack of physical aura and charisma has resulted in him chronically endangering his health with a style that he is fully aware is massively detrimental to his health. If he had half the ring smarts as his supporters proclaim, it wouldn't have taken him nearly going braindead to realize he should work smarter, not harder."
Rypopotamus wrote on 13.11.2019:
[10.0] "Daniel Bryan has no bad matches. Daniel Bryan has no bad feuds. Even the MITB versus Big Cass is elevated to watchable and enjoyable status by the excellent in ring ability of Daniel Bryan. To come back from retirement and to go on one of the best heel runs in the modern WWE era is a testament to his dedication and skill. If he was allowed full creative control over his heel character I? m sure he? d go down in some history books as one of the greatest to ever turn heel."
TylerWhite wrote on 19.10.2019:
[10.0] "Bryan Danielson ist für mich einer der besten Wrestler aller Zeiten. Im Ring ist sich denke ich jeder einig, dass er zu den größten aller Zeiten gehört und technisch gibt es wohl kaum einen saubereren Wrestler, doch auch als Gesamtpaket ist er einer der absolut besten überhaupt. Es fängt schon damit an, dass ich kaum einen Wrestler kenne, der besser Heel und Face verkörpern kann. Als Face ist er wirklich sehr stark und hat dieses natürliche Charisma. Besonders in seinem 2013/2014er Run als er sich endgültig als Main Eventer in der WWE durchsetzen konnte, wurde deutlich wie sehr er mit der Crowd connecten kann, weil er die Underdog-Rolle einfach auch beherscht. Allerdings finde ich ihn als Heel noch besser und das, trotz dass er so ein herausragendes Face sein kann. Besonders in seiner Zeit bei ROH war er einfach genial als der perfektionistische Heel, der alles getan hat um selbst oben zu stehen und so geil Heat ziehen konnte. Besonders in der langjährigen Rivalität mit Nigel McGuinness hatte er immer die Heel Rolle und konnte sie so authentisch verkörpern wie kein Zweiter, weil dieses Gimmick auch einfach realistisch war. Auch in der WWE hat er mit seinem 2018/2019er Titelrun als Heel noch hervorragend funktioniert und das mit einem wiederum ganz anderen Gimmick. Am Mic ist er auch unterschätzt und hat so viele hervorragende Promos gehalten. In den Indys war er in den 2000ern wahrscheinlich der größte überhaupt und hatte die besten Matches mit denen er das technische Wrestling revolutioniert hat. Gegen Nigel McGuinness, Samoa Joe, Kenta, Morishima, Roderick Strong, Chris Hero etc. Wahrscheinlich hatte er den besten ROH World Titelrun überhaupt, aber auch bei anderen Promotions konnte er sich durchsetzen und dann sogar in der WWE. Natürlich hat er seitdem nicht in Ansätzen ein so gutes Match abgeliefert (Auch wenn das gegen Punk oder der Main Event von WM 30 sehr gut waren), doch ist er einer von nur sehr wenigen, die in den 2010ern zu festen Main Eventern wurden."
Iceq wrote on 09.10.2019:
[10.0] "Einer der besten Wrestler des 21 Jahrhunderts. In den Indys eine absolute Legende, in jeder Promotion besonders in ROH absolut abgeliefert. Als er in die WWE gekommen ist hätte man nie gedacht, dass er zu einer der größten Stars in dieser Dekade wird. Wrestlerisch einer der besten aller Zeiten, funktioniert als Heel sowohl als auch als Face perfekt und auch seine Promos sind super. Gehört zu meinen Top 10 aller Zeiten."
AndoCommando wrote on 12.09.2019:
[10.0] "Daniel Bryan is the kind of wrestler any promotion would crave to have on their roster. He may not fit the typical mold or aesthetic look that companies look for in their talent, but his greatest asset lies in his versatility. He can work any match, have chemistry with any wrestler and succeed in any task he's given on the microphone. His matches always have a balance of strikes and grapples, with hard-hitting high-flying manoeuvres sprinkled in. A pioneer of technical wrestling with the accolades to prove it, while also an entertainer; constantly telling a story whenever he steps into the ring. His ring psychology is always present and consistent, but more than that, his ability to connect with the crowd and get an audience invested is practically unmatched today. He's succeeded at both ends of the spectrum, being the white-hot babyface that fans wouldn't stop cheering for, before playing the dastardly heel persona we all love to hate. With Daniel Bryan, you get your money's worth and more. Simply put, he's one of the best performers of his era. When he was forced to retire back in 2016, I would have still called him one of the best of his time and that it was a blessing to watch his journey: from the independent circuit, to his rise in Ring of Honor, to ultimately conquering the land of the giants in WWE. With his return to the ring in early 2018 not only are we further blessed with his explosive fun offense and fantastic character work, but Daniel further solidifies his place in the upper echelon of professional wrestling's greatest. No one doubts this man's passion, for it serves as the crux of his career. No matter what he does, he'll do it with heart."
antoinem wrote on 10.09.2019:
[10.0] "Daniel Bryan is my favorite wrestler of all time. I love his early work in ROH and his journey to main-eventing wrestlemania is an amazing story."
taabr2 wrote on 31.08.2019:
[10.0] "The best wrestler in WWE today. Amazing technical wrestler who can also do brawling and high flying moves very well. Bryan's best aspect is his storytelling in the ring however, Bryan can be an amazing as either an underdog babyface or an overconfident heel. Bryan was THE GUY for US independent wrestling in the 2000s and his huge success in WWE is a big reason for WWE currently signing every independent talent they can get their hands on. Bryan is already one of the best of his generation, the only question is if he will end up right on top or near it."
KyleEnjoysWrestling wrote on 26.07.2019:
[9.0] "I was never on the Bryan Danielson bandwagon during his time in ROH. I looked into his matches & always found him to be pretty overrated. But when he came to WWE & found a character to compliment his in ring work is when he won me over. It's too bad his health took away years of his career & it now seems the WWE has lost most interest in him being a top guy. I think there could be a lot more to be done with his character going forward, but even if there's not, he was one of the best of the last decade."
luchabruh wrote on 11.07.2019:
[10.0] "One of the greatest ever when it? s all said and done. Daniel Bryan can work virtually any match, with any person, and make it something that you want to watch. He is a pioneer for the current style of wrestling that we have nowadays, and has accolade after accolade. When it comes to wrestlers that display their passion and love for what they do, he is very close to the top. His energy shines through in everything that he does, and has a certain brilliance to him when it comes to ring psychology, and ring presence. To see him still wrestling is a blessing."
Crazy Crusher wrote on 07.07.2019:
[10.0] "Er hat sich im Pro-Wrestling ebenso durch gesetzt, wie im Sports Entertainment. Sein ROH World Title Run gehört für mich unter die Top 3, knapp vor Nigel und knapp hinter Samoa Joe. Das er sich auch mal so im McMahon Universum durchsetzt, hätte ich nie gedacht, aber auch dort gewann er den World Title, allerdings hat man alles versucht das zu verhindern, nur die Fans haben nicht mitgespielt."
PunchInTheNuts wrote on 04.07.2019:
[9.0] "One of the best. Stiff and technical, great storyteller, good psychology and an awesome connection to the crowd. Whether a face or a heel, he is always efficient. Incredible run in ROH, did good in Japan as well, even in WWE he can find a way to deliver a great match from time to time, even carrying a bland as hell wrestler like Kofi Kingston to a great match. He did the best he could everywhere he has gone."
ShibataWresler wrote on 03.07.2019:
[10.0] "Hands down, One of the greatest to ever step into the squared circle. Daniel Bryan is the most technically sound wrestler I have seen after Kurt Angle. Either as a heel or as a face, he knows how to catch the attention of the audience, can make them cheer for himself whenever he wants to, can get the heel heat like no one in WWE now. I'm pretty sure that I have never seen a bad match involving Daniel. He possesses great mic skills and unmatched charisma. Overall, Daniel Bryan is the definition of what a perfect wrestler should be."
PuroresuLover wrote on 01.07.2019:
[10.0] "This man has a award with his name and it is for a reason. He's the fucking GOAT, he has everything to be a company's top guy, even as a heel. D-Bry's mic skills are excellent, his in-ring skills are absolutely perfect, his heel work is something that is just amazing, and he can portray an awesome underdog too. Like I said, he is perfect."
TechnicalWrasslin wrote on 12.05.2019:
[10.0] "Him and Brian Kendrick have A lot if Traits But with Technical Every single match and very diverse moveset moves like regal plex dragon plex Running Knee Buzzsaw lebell lock cattle muttilation and etc great singles wrestler and tag team with kane Kendrick Rowan Punk"
ErycK24 wrote on 08.04.2019:
[10.0] "Watching the rise of Daniel Bryan and feeling the energy that he brought to the WWE was unforgettable he was supposed to be the WWE's savior if you really think about it. Instead he is retired due to a bad neck, its crazy how things work out sometimes. Edit: Since his return he? s put on a number of solid/great matches, and has thrived as a heel, truly one of the best in the world still."
coolseraz wrote on 06.04.2019:
[10.0] "Much like HBK, he has had a phenomenal career resurgence. A respected indie veteran, then an incredibly over babyface, and finally a self-righteous heel. Bryan is one of the greatest wrestlers ever and with WWE, he has proved he can handle the character side of things perfectly, heel or face."
AJStylopz wrote on 06.04.2019:
[10.0] "Daniel Bryan is imo one of the best wrestlers of the last 20 years or so. He can do it all, but always focuses on havin matches with great drama, selling, targetting the injured body part of his opponents. He is a great babyface and heel, honestly he is one of my favorite wrestlers and I love him to death. He is one of the few who really is capable of guaranteed classics with the likes of AJ Styles or even CM Punk. Truely a master of the sport. Also, can't forget his phenomenal run in ROH, so many amazing matches he had there."
SuaveIanD wrote on 26.01.2019:
[9.0] "Incredible work, whether it's in the ring, promos and such. His technical skills is beyond the charts. Sure, WWE gave him a shitty gimmick but it's the ringwork that satisfies me."
Cibs wrote on 11.01.2019:
[10.0] "One of the best of all time. Bryan is incredible in all aspects (ring work, charisma, promos, adaptability etc. ), a unique talent that has left a mark on all the companies where he has been and whose catalog of matches can be compared only with that of Ric Flair and, perhaps, Misawa."
Micha1704 wrote on 01.01.2019:
[10.0] "Daniel Bryan zeigt uns gerade im momentanen Run mal wieder wie Göttlich er einfach ist! In den Indys vielleicht den Beste aller Zeiten! Bei der WWE lange sehr sehr Over, manchmal sehr dumm gebooked und dann das Verletzungspech. Er trat als unglaublicher Publikumsliebling an der Spitze seiner Karriere zurück.... Dann das Comeback...... Ich war anfangs sehr enttäuscht. Nicht weil Bryan schwächer war, sondern weil er einfach so miserabel gebooked wurde! Bryan lieferte Woche für Woche tolle Matches gegen die "Neue Elite Wrestler" der WWE und wurde trotzdem in Shitty Segmente gesteckt und sah unglaublich dumm aus. Dann kam die AJ Fehde und Bryan hat sich rehabilitiert! Er ist einfach mit abstand der geilste Heel in der heutigen WWE und setzt mich in die 2008er Phase von ihm als absoluten A*schloch Heel zurück. Bryan Danielson ist einer der smartesten und Technisch versiertesten Worker aller Zeiten und wenn er die Kreative Freiheit erhält, dann ist es einfach nur großartig ihm dabei zuzusehen."
WackyStang wrote on 30.12.2018:
[10.0] "Heel or Face, He's the best on the mic, and in the ring, he's the most talented wrestler in the world."
Kid Rock wrote on 23.12.2018:
[10.0] "Bryan ist gemeinsam mit AJ Styles und Becky Lynch Teil der heiligen Dreifaltigkeit wenn es um die wichtigsten und besten Gesamtperformer der heutigen WWE geht und speziell die vergangenen 2 Monate haben dies gezeigt. Nach dem sensationellen Comeback ins Seilgeviert zu Anfang des Jahres, wurde D-Bry von der WWE leider monatelang nicht richtig von der Leine gelassen, erst mit der (zumindest anfangs) starken Wiederauflebung seiner Rivalität mit Miz konnte er die Fans daran erinnern, warum er vor seinem zwischenzeitlichen Rücktritt als bester Wrestler der WWE galt und als solcher schmerzlich vermisst wurde, vor allem ins einer Rolle als natürlicher Sympathieträger. Nach einem unwürdigen Ende jener Rivalität, konnte man sich wieder Sorgen um Bryans vom WWE Office nie wirklich wertgeschätztem Status machen, ehe er kürzlich allen Kritikern, die in seiner Rückkehr zum Wrestling bereits ein Flop sahen, Lügen strafen konnte, in dem er einen der überraschendsten, schockierendsten und effektivsten Heel Turns der jüngeren Geschichte hinlegte und seine Klasse nochmal unter Beweis stellt, in dem er mühelos vom Held der Fans zum verhasst- verachtenswerten und psychotisch angehauchten Schurken wechselt, der sogar Raum für den militanten Öko-Prediger von Anfang 2012 zulässt. Ich freue mich darauf, mich weiter vom American Dragon in dieser Rolle faszinieren und mitreißen zu lassen."
ForeverHeel wrote on 15.12.2018:
[9.0] "Ich bewerte Bryan noch mal neu, weil er aktuell wie zur Indy Zeit wrestlet. Der American Dragon ist wieder wie früher mit härteren Kicks und technisch versierter als vor seiner In-Ring Auszeit. Durch sein Heel work bekommt sein Gimmick viel mehr Farbe und so soll es auch bleiben, als Face empfinde ich Bryan sehr farblos. In-Ring: 10/10, Gimmick: 8/10, Mic-Work: 8/10, Charisma: 8/10 macht 8, 5/10."
Amico Leonard wrote on 06.12.2018:
[10.0] "Probably the Best pound for pound Wrestler of all times, fantastic on mic and on promos, great with every gimmick , from the "rookie" in NXT, to member of Nexus to "Vegan Heel" to Yes movement and nowdays with "the New Daniel Bryan" stuff. Excellent both as Heel and As Baby-Face, can have a great match with ANYBODY (even Fucking Roman Reings ahahah) , voted "Most outstanding wrestler of the decade" by Dave Meltzer , from 2001-2009... prior his run in WWE and this is fucking amazing! great feuds with anybody ... do I have to say anything yet ? only flaw he retired when he was in the full of his potential... but nowdays is recovering the lost ground... Daniel Bryan is a Gift From the Gods to the fucking World of Professional Wrestling."
The Stott One wrote on 28.11.2018:
[9.0] "Have a lot of love for Daniel Bryan. One of my favorite stars in WWE right now, he is a wizard in the ring. I was thrilled to hear that he was returning to wrestling and I'm excited for this new heel run. Especially because sometimes his work as a Face is a little run-of-the-mill in terms of mic work."
Kas wrote on 19.11.2018:
[10.0] "Daniel Bryan is in contention for the greatest wrestler of all time. From 2002-2010 he was the indies and was the biggest reason for its initial boom. Whether heel or babyface, Danielson never held back and always performed to the best of his abilities, leading to an outstanding backlog of great matches, with an astounding amount of variety. Since joining WWE he continued having fantastic matches, changing and adapting his style and becoming one of the most popular wrestlers of the modern era. A simply wonderful performer."
KING wrote on 09.11.2018:
[10.0] "Fantastic babyface, the best of his generation, he's just lovable, everything about him is likable, the perfect underdog story, sad that he could never have a WWE Championship reign but how he overcame his injuries and came back makes him a larger than life wrestler IMO, I love his technical style and he put on some of the best matches I've ever seen, and he's also underrated when it comes to his mic skills, as he was a very good heel in 2012, his return has been good, I don't understand why many criticize it, I understand the WWE for taking their time to see if they wanna push him or not, but the coolest thing is that he loves to wrestle above all, he didn't cry when he had to feud with Big Cass, instead he did his best to entertain us, he is THE wrestler."
JEK 1991 wrote on 06.11.2018:
[10.0] "I have all good to say no bad. He is an excellent wrestler especially for his small size and stature. He is like Chris Benoit and can wrestle very well. His submission holds are excellent to see. Babyface or heel he can perform well at them. Outisde of the ring is an excellent human being. Loves his fans. YES! YES! YES!"
liveru wrote on 03.11.2018:
[8.0] "Technically, I'd be hard pushed to find anyone that can touch him. There are equally talented wrestlers on the planet, but when it comes to execution of their craft, Daniel Bryan has them all beat. However, there's always been something that's just lacking for me to see Bryan as the perfect wrestler. I do enjoy his matches but his ability on the mic just kind of ruins it for me. The tone of his voice seemed to stay the same regardless of if he was angry, excited or sad. For me anyway."
RatingsMachine wrote on 11.10.2018:
[10.0] "Daniel Bryan is one of the best technical wrestlers to ever grace the ring. His peak as a superstar was in WWE, although his peak when it came to match quality was during his pre-WWE days. And his mic work was very underrated. Bryan had the potential to be something special but injuries and the typically wretched WWE booking when it comes to ideas that aren't their own put paid to that."
Steamboat2511 wrote on 02.10.2018:
[9.0] "Daniel Bryan überzeugt als ein herausragendes Gesamtpaket: Technisches Submission-Wrestling, Highflying und ausgewogene Matchführung. Während seiner größten Fehde an der Spitze der WWE bewies er zudem beinahe unendliches Charisma und wirklich gute Mic-Skills. Leider sollte es nicht lange dauern und bevor er eine längere Zeit an der WWE-Spitze stehen konnte, war Schluss mit der Vollzeit-Karriere. Zuvor ist er freilich schon im Intependet-Bereich mit herrlichen Matches und als ganz großer Könner aufgefallen. Hätte ihn sehr gerne länger an der Spitze der WWE gesehen. Mal schauen was noch kommt? !"
Tomlou12 wrote on 17.09.2018:
[9.0] "Though he's not had many stand out performances in recent times (largely because of who he has been put with) I can't deny that Daniel Bryan is an incredible talent and has had amazing matches, both on the indie scene as Bryan Danielson and in the WWE. He is a majorly influential technically wrestler, and you can see this influence in wrestlers such as Zack Sabre Jr today. Bryan will surely be considered a legend in years to come."
Jon Kings wrote on 05.09.2018:
[6.0] "Personally I'm not thrilled by his gimmick or his matches, IMO is one of the most overrated superstar of the werstling."
meatrockit83 wrote on 28.08.2018:
[10.0] "Bryan Danielson is an all-time great. Despite his lack of size, Bryan established himself as one of the greatest technical wrestlers of all time. He became a top guy in spite of a territory not wanting him to be and actively buried him. He has a different type of charisma, can get the job done on the mic, and his in-ring work speaks for itself."
nwo4204life wrote on 25.08.2018:
[10.0] "Daniel Bryan changed the game in WWE in a huge way. CM Punk started to break down the doors, years after Y2J had already broken down the walls. The idea was no longer about being too small to be the champion, it had become about credentials; i. e, whether years of international and independent experience meant anything in the WWE. Wrestlemania XXX was justice for Daniel, for the fans who felt cheated so many years, but it also marked a true shift. The Andre the Giant Battle Royal began, Cesaro won but never became a world champion. AJ Lee beat every girl on the roster, and lost to debuting Paige the next night on RAW. Only 3 women from the AJ Lee 14 woman Divas title match remain on the roster. It was truly an emotional roller coaster for WWE fans who support the underdog from 2011 til now. CM Punk winning our hearts only to be unceremoniously jaded and leaving. Daniel Bryan fighting to the top only to be forced into retirement, authority angles and reality TV right when lightning is sealed in the glass bottle. Only to find out 3 years later that he is actually okay to wrestle again! He may not be the same but noone would be. I hope the story ends with a happy ending, noone has ever deserved it more in the sport."
zephyr wrote on 24.08.2018:
[6.0] "Used to be one of the greatest technical wrestlers and natural babyfaces but these days he's just an average wrestler who is over because of his history."
KOR KOMBAT wrote on 21.08.2018:
[10.0] "One of the best. Absolutely a living legend for both his indie work and WWE stuff. The energy and excitement he brings to matches is like nothing else, just watch his war with Bray at Rumble 2014. He always has the crowd in the palm of his hand, if Bryan's in the match, it's gonna be a hot one. The best part about him though is his dedication to the craft, wrestling is his life blood."
Cal Vam wrote on 15.08.2018:
[10.0] "A guy you can get fully behind and appreciate his in-ring work no matter your preferences, there will always be at least one match with this guy you will fall in love with. Can work with the crowd as just a few can, he's simply one of the best this bussines has ever produced, if not the best."
jamzell00 wrote on 07.08.2018:
[10.0] "Legendary indie resume as you could make a case for him being the best wrestler of the 2000s. His wwe run is very up and down with a lot of good/great matches but nothing compared to his other work. I'm somebody who would take heel danielson every day of the week but the way he got almost the entire wwe fanbase behind him is incredible. Him coming back is still one of the happiest things I've ever seen in wrestling and he was instantly the hottest guy in ALL OF WRESTLING. Of course knowing the wwe he was put in a feud with big cass and had a lot of his heat cooled down. Yeah most of us are holding out on this Miz match but his comeback has been handled terribly. Considering how he's been booked his entire career I shouldn't be shocked lol"
SGK wrote on 17.06.2018:
[10.0] "Insanely good theme song, underrated mic skills, well rounded and versatile set, ability to bring audience in his favour and being an instant main eventer- HE IS THE COMPLETE PACKAGE."
InactiveGuru wrote on 31.05.2018:
[9.0] "Being completely honest with you his WWE has been boring to me but it is nice to see the best in the World finally be over on the biggest stage wrestling has to offer. One of the best technical wrestlers ever and really worthy of all the praise he get's from fans and coworkers."
Shiza kun wrote on 23.05.2018:
[10.0] "Easily my favorite wrestler of the modern era. Daniel Bryan is the man that single-handedly got me invested into WWE again during his epic run starting in the summer of 2013 where he was the hottest wrestler in the company, providing great performances on a night-to-night basis. His in-ring ability is unquestioned, and, to me, he undoubtedly has great charisma as a fiery underdog that anyone can behind. It really is a shame that injuries halted his rise to the top at WM30 and even forced him to retire for 2-years, but I was really hyped to see him back. Typical of WWE though, they have booked his return pretty poorly since 'Mania, and if this doesn't change, I honestly hope he leaves for a second run on the indies or perhaps even NJPW. Luckily there is a great collection of ROH matches he's had I have yet to watch, which I am greatly looking forward to."
Chrisxyz wrote on 22.05.2018:
[10.0] "Technisch Hochbegabt und er elektrisiert die Hallen jedesmal. Nach dem er von den offiziellen grünes Licht bekommen hat, hatte ich Gänsehaut. Ich wünsche mir für ihn in der WWE viele top Matches und den World Championship. Wer weiß... vielleicht bringt er die WWE nochmal zu einem ***** Match"
lew kazama wrote on 02.05.2018:
[9.0] "The most charismatic wrestler of his generation has returned to in-ring action and I truly believe this run will build onto his legacy. I'm just sad we missed out on 2 years of prime Daniel Bryan."
Wrestling Forever wrote on 09.04.2018:
[10.0] "Also wenn ich hier lese das Bryan Knochen aus Glas haben soll weil er sich nun mehrfach verletzt hat kriege ich innerlich schon eine gewaltige Wut auf solche Aussagen die sowieso nicht stimmen. Auch auf das sein Moveset bezog das es schwach sei. Hier ist nun mal die WWE und Bryan darf halt viel nicht zeigen. Damit muss ich klar kommen. Aktuell geht es ihm übrigens wieder viel besser. Er will wieder wrestlen ihm ist langweilig er vermisst es einfach und er wartet auf die Freigabe der Ärzte das er wieder aktiv in den Ring steigen kann. Alter Text: Bewerte nun seine bisher gesamte Karriere. Als ich das erste Mal damals in einem Wrestling Magazin über ihm laß war ich nicht an ihm interessiert. Da hab ich mich noch nicht fürs Indy Wrestling begeistert. Auch als er dann in der WWE bei NXT war ließ er mich kalt, doch das hat sich bald geändert. Er wurde für mich dann in Laufe seiner WWE Jahre immer interessanter und hat mich immer mehr begeistert. Inzwischen hab ich auch viele seiner Matches aus seiner Indy Zeit gesehen und man kann der Mann wrestlen. Egal ob die Matches unter 60 Minuten, 60 Minuten oder drüber sind seine Matches bei ROH sind einfach nur geil. Aber nicht nur da sondern auch bei PWG, Dragon Gate USA und sonst im Indy Bereich. Auch bei der WWE ist Daniel absolut angekommen. Zur Zeit ist er total over und hat auch schon einige wichtige Title in der WWE gewonnen. Zwar darf er vieles was er drauf hat nicht in der WWE zeigen doch das was er zeigt überzeigt auch in der WWE absolut. Charisma hat er genug, inzwischen ist er auch gut am Mikro und über seine Wrestling Fähigkeit muss man nichts mehr sagen. Edit: 09. 04. 2018 Jawohl er ist wieder aktiv im Ring egal wenn es auch im WWE Ring ist. So nun große Bitte an die Booker AJ vs Bryan Backlash 2018 ich will es einfach sehen."
Oliver95x wrote on 23.03.2018:
[10.0] "Ein großartiger Wrestler der immer alles gegeben hat. Habe so gut wie nie ein schlechtes Match von ihm gesehen. Jetzt wo er wieder in den Ring steigen darf, erhoffe ich mir großes."
GallowayFag wrote on 21.03.2018:
[10.0] "Probably the most technical wrestler of the Modern Era, and perhaps the most technical wrestler of all time. The name that consolidated the indy scene, a man capable of adapting to any style and one of the most beloved wrestlers of all time. It's good to see you back, D-Bry!"
Makai Club wrote on 09.03.2018:
[10.0] "Without a doubt one of the best technical wrestlers of all time. So many classics, KENTA, Takeshi Morishima, NIgel McGuniness, CM Punk, Chris Hero. Too many to list off. He has had some of my favourite matches of all time and is one of my favourite wrestlers of all time. The guy's abilty to adapt and change himself and still stay one of the most loved and over wrestlers of all time is uncanny, from American Dragon, to the I have 5 phase, NXT, The Hug it out stuff, YES movement. Danielson/Bryan can and has done it all. His connection with the fans is almost legendary and he will be fondly remembered as a GOAT, like he deserves."
CHN325 wrote on 31.01.2018:
[9.0] "Likely the best technical wrestler of his generation. Got himself over in WWE despite all the odds being stacked against him. One of the best underdog stories of all time."
Titansrevenger wrote on 15.01.2018:
[7.0] "The more I think about the bland vanilla midget which captivated the WWE the more I hate the word yes. It has come to my attention that while Daniel may have been very good technically he was so unspectacular visually. I personally thought the yes chants were obnoxious and the man chanting them equally so. It was another case of an underwhelming performer getting over with a smarky crowd. I really felt no depth to Daniels character and actually wanted to see he the underdog get trampled over. He was a flash in the pan as WWE champion who should never been at the helm in the first place. I could not take him seriously as a main event player."
Ameridragon wrote on 28.12.2017:
[10.0] "Fantastic wrestler, everything he did in the ring was technically sound or entertaining. And in WWE, he showed and continues to show that he is a great promo as well. One of the biggest franchise players in Ring of Honor history."
DaBigDog wrote on 14.12.2017:
[10.0] "The Absolute best ever. The American Dragon, Bryan Danielson. That says it all. Hope we will see him in the ring again!"
jchiofal wrote on 14.11.2017:
[10.0] "Bryan is just a fantastic wrestler. He puts on the best matches in the WWE today, with his large versatile moveset. I do love the aggression that Bryan has been showing lately though. Very reminiscent of his time in RoH."
Klabauter wrote on 13.11.2017:
[5.0] "Daniel Bryan ist ein sehr guter Wrestler mit mäßigem Können am Mikrofon und der Ausstrahlung eines Reissacks. Meines Erachtens der perfekte Midcard-Wrestler. Eben der Mann, der im RIng gut ist, aber abseits des Ringes langweilig. Das fällt in der Midcard am wenigsten auf. Insofern hoffe ich, dass er bald zurückkommt und eben diese Midcard aufmischt. Aber bitte nicht mehr im Main Event. Dafür ist er - zwar nicht wrestlerisch, aber ansonsten - zu schlecht! Daher alles in allem 6 Punkte für Daniel Bryan. //Update 13. 11. 2017 // Als General Manager leider ein ziemlich belangloser Act, konnte er Anfangs zu Talking Smack Zeiten noch einigermaßen glänzen (auch wenn da vieles schon Unfug war), so ist er jetzt nur noch der, den man rausschickt, wenn man die Crowd anheizen will, denn selbst der gelangweilteste Fan schafft es "YES! " zu chanten. - 1 Punkt => Fünf Punkte."
ianlapierre wrote on 04.11.2017:
[7.0] "Daniel Bryan was one of my all time favourite wrestlers. He was fantastic in the ring. Fantastic on the mic. He had the audiences popping like no one else since Austin and The Rock. My big beef with his overall standing is that he did not have career longevity. His career also paralleled a very weak period in wrestling history."
Dragon fighter 1997 wrote on 03.11.2017:
[10.0] "What can I say more about Daniel bryan ? One of the greatest American wrestlers of all time for sure. He was a key member of ROH during the heydays of the company. Since joining wwe, he continued to rise and became one of the most popular superstar in pg era. Phenomenal in ring work, psychology. Great selling. Have a lot of charisma. Super underrated on the mic as well ( he outperformed cena during the miz tv segment before summerslam 2013 ). He also can make anyone sharing the ring with him look like million bucks. Being over with both hardcore and casual fans. I can understand why someone dislikes the yes chant, but I think that is one of the best things happening recently. I don't want to write anymore. A well-deserved 10."
theleegende wrote on 01.07.2017:
[10.0] "Bryan Danielson, der wohl technisch beste Wrestler aller Zeiten. Sein 2013/2014er Image in der WWE war zudem unglaublich. Toll und emotional, wie jeder seine yes! Chants mitgemacht hat. Einer der Gründe warum wir Wrestling so lieben. Ich hoffe immer noch ihn ein letztes Mal aktiv in einem Ring zu sehen und glaube fest daran!"
TooSweetPhil wrote on 01.07.2017:
[9.0] "Leute beschreiben ihn als overrated? Bryan weniger als 5 zu geben empfinde ich als riesige Blasphemie. Er ist im Ring einer der Besten Wrestler seiner Zeit, vielleicht sogar aller Zeiten und zeigt das. Er kann mit so gut wie jedem Gegner ein gutes Match aufstellen (wenn man Leute wie Orton zu guten Matches bringt heißt das was). Zwar sind seine ROH Matches teilweise ewige Klassiker, doch auch in der WWE kann er das mitbringen. Ein Meister des Submission Wrestling's und quasi verantwortlich für die "Wrestling Revolution" des Marktführers. Extrem charismatisch, seien es die Yes-Chants oder das Beard-Gimmick. 9 Punkte, ganz knapp abgerundet."
Summerslam Fan 01 wrote on 01.07.2017:
[8.0] "Es gibt nicht viele Wrestler die so Krass abgefeiert und geliebt wurden wie der Kerl. Das YES Movement bleibt unvergesslich, bei Wrestlemania den Höhepunkt seiner Karriere (aber im Schatten des Streakende an dem Abend) Im Ring sehr stark und Großartig. Am Mic Solide auf Shawn Micheals Niveau (nicht Perfekt aber Solide am Mic) Trotzdem für mich nicht jemand der an ein Gesamtpaket von einem Cm Punk rankommt. 8 P."
LordGabriel wrote on 05.06.2017:
[7.0] "Good technical wrestlers , as I always said but I don't think it is enough that people would consider him one of the best ever. Honestly he's pretty overrated. In his WWE career except his match vs. Triple H at Wrestlemania 30 didn't stand out at all. These days I have seen some of his ROH matches , and yes they are better than those from WWE. He put good matches but something is missing , that entertainment which any good wrestlers should have it."
PrinceJr wrote on 16.04.2017:
[10.0] "Absolut genialer Wrestler. Man muss bedenken, dieser Mann hat 9 Mal den Award für den technisch besten Wrestler bekommen und dieser Award wurde nach ihm benannt. In der WWE absolut klasse gewesen und einer der beliebtesten Wrestler seit Steve Austin und The Rock. Dennoch ist der Daniel Bryan nur ein billige Version von Bryan Danielson aus Ring of Honor. Dieser war ein Magier."
Blood Pump wrote on 30.03.2017:
[10.0] "From the day I first watched his match with KENTA (Glory By Honor) I knew Bryan was a top fiver for me, and hes done nothing but solidified that spot up until his early retirement. I occasionally see some people note that the WWE neutered him a little, on the contrary I think he shined just as brightly when given the opportunity to. His Over the Limit match with Punk and Summerslam match with Cena are two such matches I'd readily put on the same plane as his matches with KENTA, McGuinness, Morishima and Hero. I'd go so far as to say those two WWE matches are underrated in the grand scale of Danielson matches but I'm diverging just a little. Bryan was fantastic in the ring in every way you can think. He could play the good guy or bad guy equally well (a very rare trait), and I think hes made a strong case for being considered the best ever based on his extensive wrestling resume."
IsThisWrestling wrote on 23.03.2017:
[10.0] "The greatest American wrestler of the 2000s. Every independent wrestler these days basically owes this guy their career."
strongstyle77 wrote on 09.02.2017:
[10.0] "Hier unter 9 Punkten zu geben ist utopisch. Eine Indy Legende & eine WWE Legende. Einer der 10 besten Wrestler aller Zeiten für mich. Musste leider viel zu früh retiren, trotzdem kann man hier nur 10 Punkte geben. Danke Dragon!"
Basti2k17 wrote on 07.02.2017:
[7.0] "Hat mich nie wirklich überzeugt, auch nicht mit der Underdog Story von 2014. Wrestlerisch top, aber man hat ihn oft zu stark gebooked"
The Real Rater wrote on 21.01.2017:
[9.0] "Ring: Bei WWE nicht mehr so stark wie in den Indy Ligen aber da ich ihn für den besten Wrestler der 00er Jahre halte, in den indy Ligen gebe ich ihm 10/10 (50%) Punkte. Promos/Schauspieltalent:Eigentlich ziemlich gut. 9/10 (25%) Charisma/Statur/Gimmick:Hatte jetzt nie den Superstar Look, und einen grauenhaften Bart der nicht zu ihm passt. 5/10 (25%) Sind dann insgesamt 8, 5 Punkte für The American Dragon. = 9 Punkte"
Goatface wrote on 16.01.2017:
[10.0] "Sehr schade, dass Daniel Bryan seine Karriere mittlerweile beenden musste. Hat sich bei WWE gewaltig entwickelt und Team Hell No war zum einen funny as hell und zum anderen war es für ihn der endgültige Durchbruch. Hat charismatechnisch und auch mictechnisch enorm zugelegt. Im Ring war und ist er über jeden Zweifel erhaben. Auch jetzt als General Manager gefällt er mir sehr und er wirkt sehr echt und nicht so künstlich wie einige andere auch."
rjsbx11 wrote on 07.01.2017:
[10.0] "It's really a shame that neck and concussion robbed him of his prime earning years or we may be talking about a greatest of all time candidate. Nonetheless, Bryan Danielson was a great wrestler. On the indies, Danielson was amazing--a great technician with submission and kicks as a speciality. His cocky prick heel champion was backed up that on any given day he was the best in the ring. Seriously, watch his stuff with McGuinness, Joe, Punk, Omega and etc, he gelled with any style he matched up against. Taking his popularity and fanbase to WWE, Danielson inverted his name to Daniel Bryan and from day one he grew an organic fanbase of hardcore and casual fans. Despite reservations from WWE, Bryan grew immensely popularity through a diverse skill set and marketable image. His use of facial expressions, body language, mannerisms, voice combined that with a style of MMA-inspired strikes, holds, and general recklessness that made his stuff look fairly real, and different from most other wrestlers. He became one of the most relatable and sympathetic figures in all of wrestling up until his retirement which left fans in legitimate tears. It's a shame injuries robbed us of truly great run of Daniel Bryan the main event champion, but he left an indelible impression in pro wrestling."
ApexOfEvolution wrote on 02.01.2017:
[10.0] "Wrestlerisch ist Daniel Bryan einfach klare 10 Punkte wert, der mit jedem Gegner ein tolles Match gestalten kann. Selbst Kämpfe mit größeren und schwereren Gegenern wirkten auf mich nie unglaubwürdig. Durch seine natürliche Art kam er als Face einfach immer gut rüber, was ihm zu einer besten Storylines in der WWE der letzten Jahre verholfen hat. Schade, dass er den Hype, den er durch seinen Titelgewinn bei Wrestlemania erzielt hatte, aufgrund seiner Verletzung nicht mehr nutzen konnte. Als On-Air-Autoritätsperson hat er seine Rolle noch nicht ganz gefunden, aber mal sehen wie sich das noch entwickelt."
Styles Clash wrote on 13.12.2016:
[6.0] "I can understand why fans rate him so highly, but I'm not personally a fan of his work in the ring, but that's just me."
Rattlesnake3-16 wrote on 06.12.2016:
[7.0] "Good mid carter but never really appreciate his gimmick of ultimate underdog ... Overrated wrestler with good technical skills but not enough to present to be the best in the world."
PistolPeteMatty wrote on 04.11.2016:
[10.0] "One of the most likable people in wrestling history, even as a heel. From his absolutely incredible run as RoH world champion, to his iconic road to Wrestlemania 30, Daniel Bryan/Bryan Danielson is hands down my favorite wrestler of all time."
PolishPrideMMA wrote on 26.10.2016:
[7.0] "Daniel Bryan ist gut, unterhaltsam und talentiert, aber er gehört für mich nicht in ein Wrestlemania Main Event. Mit ihm als World Champion bin ich einfach nicht warm geworden. Als Midcarder oder im Team mit Kane hat er mir besser gefallen."
Squared Circle wrote on 21.10.2016:
[5.0] "Hard worker. Gave everything he had. Charismatic. Crowd loved him. Liked his work with Kane. That being said, he's from the recent genre of way overrated wrestlers who couldn't possible win a real fight, (see CM Punk for further details). With a complete lack of character believability, he sits at a 5."
KingofKingsHHH wrote on 18.10.2016:
[10.0] "Er war für einige Jahre der wahrscheinlich beste Wrestler im Main Roster der WWE. Er legt ein Tempo vor bei dem so gut wie niemand mithalten kann, aber wenn es sein muss zeigt er auch klasse Mattenwrestling. Er kann als Heel aber auch als Face überzeugen und ruft bei beidem viele Reaktionen aus dem Publikum hervor. Sehr schade, dass der so früh zurücktreten musste. In-Ring(10/10), Mic Work(8/10), Charisma(10/10), Persönliche Meinung(10/10)."
croatiantwat1950 wrote on 18.09.2016:
[10.0] "Argubly the best technical wrestler since Benoit. He started off in ROH with a bit sloppy mic skills, but ever since arriving in WWE, he became better and better on the mic. Yes, i am also one of those who hated fan hijacking every time he didn't win something, but that is not a reason to give such a talent a 0 grade. Hopefully he gets indutced in HoF for a year or two."
J Batista wrote on 09.09.2016:
[10.0] "YES! YES! YES! Daniel Bryan/Bryan Danielson is one of the greatest wrestlers ever! And, of course, the best technician of the last decade. Too bad for his early retirement."
Marcoboo wrote on 02.09.2016:
[6.0] "I am honest when I am saying that DB is not my favourite Worker in history. He get a big hype in his last years with his Yes_movement. Great for him and his career. But for me he was never more than a good midcard-wrestler."
Strezemann wrote on 25.08.2016:
[10.0] "Bryan became a serious contender for 'best in the world' extremely quickly, and his output in terms of showstealing matches - in just about any company, in just about any of his runs - was absurd. Since then, the workrate level featured on big-name indie promotions has gone off the chain, but Bryan was far ahead of his time, and even among top-flight talent, he stood out as being the most technical, the most visceral, and the most versatile. Even after drastically changing his style after coming to WWE, he was still the biggest workhorse there, going out of his way to please the crowds. Throughout his career, I think he overdid it; I especially think his post-surgery fixation on "testing his neck", throwing headbutts, etc. is possibly the most foolish, ignorant approach to pro wrestling ever shown by an otherwise intelligent industry veteran. But I think he crammed enough incredibly good performances into his relatively short career to be considered as good an in-ring performer as there ever was. Never in a million years would I have expected him to become a big deal in WWE, but he somehow managed to get the consistently biggest pops of anyone in over a decade, and he had an entire Wrestlemania built around him. That's pretty incredible. On top of that, his understated charisma and very underrated mic work (he was honestly pretty good even as far back as his ROH title reign) humanized him, and made him more than just an incredible wrestling machine."
ShooterMcShoot wrote on 11.08.2016:
[10.0] "Great worker and a really nice guy who just caught on with the crowd thanks to a large ham character. Absolutely deserved to be world champion. Since his unfortunate retirement, he's carved out quite a niche there. Personally, I think he's an outstanding color commentator. Probably the best commentator in the whole company because he comes off honest and authoritative and he sells the action with his sheer enjoyment of wrestling. Absolutely he should be at it more regularly."
Sonny Black wrote on 09.08.2016:
[6.0] "Zuerst muss ich sagen das ich ihn nur aus der WWE kenne. Und da ist mir leider nicht aufgefallen das er so gut im Ring sein soll wie mir das Internet sagen will. Noch dazu hat mich sein dämliches Yes absolut zu Tode genervt deswegen hab ich ihm auch noch einen Punkt abgezogen."
Legendkiller96 wrote on 02.08.2016:
[8.0] "Er war für mich ein richtig guter Wrestler, jedoch nicht überragend, am Anfang mochte ich den Stil, irgendwann waren es mir einfach zu viele Dropkicks. Am Mic solide bis gut, aber kein Wunder wie Punk, Heyman und co. Trotzdem over und seine Regentschaft war gut gebookt, das liegt aber mehr an der WWE als am Wrestler selbst denke ich, von mir 8 Punkte."
IAmOdie wrote on 14.07.2016:
[10.0] "Just like Kurt Angle, I respect this guy for being one of the most technical wrestlers, if not the most, to ever step in WWE ring. And like Kurt Angle, I respect this guy for wrestling in another promotion (even country while still carrying the flag of America) and being able to compete pretty well there. I respect this guy for putting his body for the sake of entertainment. I respect this guy for his passion towards not only Pro-Wrestling but also Wrestling itself, like Amateur and Greco-Roman Wrestling. Idc about his mic skills, his chant is magnificent. Idc if those fans from Attitude Era disliked it as I myself was from Hulkamania Era, he and his chant are just phenomenal."
Hanscyde wrote on 09.07.2016:
[10.0] "His accolades speak for himself. A great wrestler for a very long time. Went from being the face of indie wrestling and a founding father of Ring of Honor to headlining Wrestlemania 30 with one of the best performances in 'Mania history and being the most popular wrestler from 2013-2015. It's a shame his career got cut off so early but he'll be remembered for not only his wrestling ability but also changing the way WWE looks for in a star. An all-time great, imo."
AMHTP wrote on 21.06.2016:
[8.0] "You gotta love Daniel Bryan. There's a reason he won Wrestling Observer's award for best technical wrestler so many years running -- Bryan was the real deal, and he was already a superstar during his Ring of Honor days. It's a pity it took him so long to gain recognition in the WWE, but his victory at WrestleMania 30 was one of the greatest and most emotional moments in the business. Bryan wasn't the best promo in the world, but his sincerity and heart never failed to shine through, and he was a machine when it came to churning out ****+ matches."
The Sick Lebowski wrote on 14.06.2016:
[10.0] "Zugegeben, zuerst konnte ich wenig mit Danielson anfangen. Je mehr ich von ihm sehen durfte, desto mehr hatte er mich jedoch überzeugt - der Mann verstand sein Handwerk absolut, war ein As im Ring und ständig für Klassiker gut. Man merkte, dass er das Wrestling liebt und hat dies im Ring auch gut rübergebracht. Top-Mann, der leider viel zu früh aufhören musste."
Carrot Junkie wrote on 06.06.2016:
[10.0] "Yeah. I'm one of THOSE people. In pro wrestling's modern "Bodyslams on Ice" world, Daniel Bryan was the rare performer who felt real. When The American Dragon came to the WWE, he may have had to tone down his moveset, but one thing he never toned down was his fire, his passion, and the in-ring presence that far outstripped his size. He had an uncanny ability to get the audience to suspend their disbelief and believe in him and his character. Due to his deft technical skill, great psychology, and perfect sense of timing, his matches felt remarkably like real athletic competitions while also retaining WWE's theatrical quality. He threw everything he had into them, and unfortunately, it cost him dearly. The biggest tragedy in all of this was that he never reached his full mainstream crossover potential. To paraphrase Jim Cornette, "when Daniel Bryan retired, WWE treated him like a real star for the first time in his career". I wish he had been marketed better, but despite all of that, he's still one of my all-time favorites."
Berlyn wrote on 03.06.2016:
[6.0] "Overhyped. Terrible on the microphone and his character resembles that of a toddler who doesn't get their way. How we went from badasses to a little midget screaming "YES" or "NO" is beyond me. Proven to not be a draw and never had a memorable moment. Hell, his WWE title on YouTube has less views than Hogan, Rock, and Austin just standing around and talking. What does that tell you? Overall... He's good, not great."
Germanx15fan wrote on 26.05.2016:
[10.0] "I can say honestly that Daniel Bryan is/was one of the greatest technical wrestlers of all time. He could brawl and fly as well. He wasn't the best on the mic but could be great in comedy segments and he had a certain charisma, plus he was a genuinely good guy in a business full of a lot of jerks. Probably my all time favorite."
Zed wrote on 12.05.2016:
[7.0] "Mal ehrlich: Charisma hat er, ja das stimmt. Am Mikro ist er solide, jedoch unspektakulär, und sein Moveset besteht zum großteil aus Kicks. Sein WWE Run wurde seiner Indy Zeit nie gerecht, dort war er wirklich einer dar allergrößten. Ich konnte ihn in der WWE nie so wirklich akzeptieren, da ich seine Independent Zeit kenne und liebe. Meiner Meinung nach in Stamford unter wert verkauft."
TrevPuroFan wrote on 27.04.2016:
[10.0] "Greatest wrestler of all time in my book. Bryan had 5 star matches 2 years into his career, and he's been having couple of them every year of his career. Every time he stepped into the ring, he brought the best out of his opponent, regardless of who it was. When wrestlers like Kurt Angle, Chris Benoit, Shawn Michaels, Undertaker, etc. all wanted a match against you in your career, you must be really damn good. Best wrestler ever, and my all time favorite. #ThankYouDanielBryan"
killowenskill wrote on 19.04.2016:
[10.0] "The man left behind him a great legacy. Who do you think when you mention the Ring of Honor? About him. Who do you think when you mention modern WWE? About him. Who do you think that the PWG mentioned earlier? Again about it. Bryan managed to shine on all the popular indy scenes and to leave a mark there. In each match, Daniel put his soul, which is why the level of wrestling was just on top. There was disastrous match with his participation. Anyone, even the worst match, can be considered worthy. The most important contribution he made in the WWE. Bryan proved that even a man of his height, his build, can become the face of the company, which is mainly dominated by pitching steroid without special skills. The best, simply the best wrestler in the world, that's what really deserves to wear this sobriquet. #ThankYouDanielBryan"
JordanACE wrote on 01.04.2016:
[10.0] "The ultimate underdog. Bryan is one of those guys that I just can not hate. A brilliant wrestler and a magnificent human-being. There's truly something great about Bryan. The lad is a legend."
Jobbs wrote on 18.03.2016:
[10.0] "This guy can be considered one of if not tbe greatest of all time. Just what I would call the perfect wrestler as he could do it all in the ring. So many classics over the years and was just so fun to watch as well as being the BEST Technical wrestler 8 years in a row. Just a superb individual as well and it sucked when he had to retire as well."
Mettstetter619 wrote on 12.03.2016:
[10.0] "Wenn man ihm keine 10 Punkte gibt, wem dann? Ich hab selten so einen grandiosen Wrestler wie Daniel Bryan bzw Bryan Danielson gesehen. Er ist einer der Besten bzw. zeitweise meiner Meinung nach der Beste im WWE Roster gewesen. Soviel "Passion" wie er für das Wrestling hat, das ist unglaublich. Daran können sich Leute wie z. B. Lesnar ein Beispiel nehmen. Er konnte einfach alles: Wresteln, er war am Mic stark, hatte unglaublich viel Charisma... was braucht man mehr? Mein absoluter Lieblingswrestler. Schade, dass seine Karriere rum ist, aber er sollte es echt lassen, nicht dass sein Hirn noch kaputt geht..."
James Dean Wrestling wrote on 09.03.2016:
[9.0] "Sad to see him go. King in the indies. And had a great WWE run for what its worth. Did not get to shine and sucks that he didn't live up to his full potential as far has having a lengthy WWE run. But these days, we can factor in a person's entire career so it softens the blow. So many great matches and highlights but to me, Mania 30 will be the career highlight for Dbry and thats a damn good highlight if you ask me. GodSpeed Daniel Bryan."
Longa-46 wrote on 02.03.2016:
[9.0] "Daniel Bryan ist einer der besten Wrestler für seine Größe. Klar hat er nicht den Körperbau, aber dafür ist er ein super Teckniker und hat eine Klasse Ausstrahlung. Am Mic ist er auch gut, das hat er bei seiner Abschiedspromo nochmal richtig gezeigt. Im Ring echt sehr gut. Ich mochte den Kerl wirklich gerne und Seine Matches waren meistens gut. Mit Bryan geht ein richtig guter Wrestler in den zu frühen Ruhestand was sehr schade ist aber aufgrund seiner gesundheitlichen Lage die richtige Entscheidung ist."
TheLoudMouth wrote on 17.02.2016:
[10.0] "Diese gottverdammten Verletzungen. Unfassbar schade, dass Danielson seine Karriere in so verhältnismäßig jungen Jahren beenden muss. Einer der besten In-Ring-Worker der letzten 20 Jahre, wenn nicht sogar der Beste. Sein Mic-Work hat er jährlich auch verbessert, vom 08/15-Langweiler zum sympathischen und authentischen Krieger. Auch wenn das Yes-Movement manchmal etwas anstrengend war: Solche Geschichten schreibt neben dem Fußball nur das Wrestling. Danke für all die tollen Matches, egal ob bei wXw, RoH oder WWE. Super Typ."
Abo96 wrote on 12.02.2016:
[10.0] "Sehr schade, dass einer der besten Wrestler der letzten 10 Jahre seine Karriere so früh beenden muss. Man wird wohl erst in ein paar Jahren wissen, wie groß sein Einfluss auf das Mainstream-Wrestling nun wirklich war. 10 Punkte für einen großartigen Wrestler und einen unglaublich sympathischen Menschen."
LabronBenoit wrote on 12.02.2016:
[10.0] "Der zurzeit beste Wrestler der Welt. Auch wenn man das in der WWE (noch) nicht sieht, er ist es auf alle Fälle. Hoffentlich hat die WWE noch einiges mit ihm vor und lässt ihn nicht fallen, denn dieser Herr ist wirklich Gold wert und könnte trotz bereits etlicher Erfolge ein noch größerer Wrestler werden, als er ohnehin schon ist! Edit vom 12. 02. 2016: Ich hatte recht behalten. Der Mann war tatsächlich Gold wert, nur wurde aufgrund seiner Verletzungen immer wieder zurückgeworfen und letztendlich hat das dann zu seinem Karriereende geführt. Sehr schade, für mich einer der besten aller Zeiten und ich finde, dass er den Legendenstatus bereits absolut verdient hat vor allem durch sein Mitwirken im Independent-Bereich. Ohne ihn gäbe es vielleicht NXT nicht in der Form, in der wir es jetzt kennen. Danke Daniel, du bist ein Vorbild!"
Brainbreaker wrote on 12.02.2016:
[10.0] "Er war wohl DER Indy-Wrestler seiner Zeit und hat neuerdings in der WWE endlich an Profil und Mic-Erfahrung gewonnen, dank seines Heel-Turns, während seiner WHC-Regentschaft. Heute ist er überdurchschnittlich bei Promos und (wie gewohnt) eine Augenweide im Ring. Trotz seiner Körperbaus, wird er nicht unglaubwürdig gegen die Bullys im business wirken, denn auch ein Punk und ein Michaels haben bewiesen, dass ein skinnymßiges, athletisches Äußeres nichts mit Authentizität zutun hat. Das bringen Eleganz und Technik im Ring. Wer das immer noch nicht wahrhaben will, soll sich mal das Match von Bryan und Sheamus bei Extreme Rules anschauen und entscheiden, wer dort wen zu gezogen hat. Bryan ist fantastisch und ich freu mich auf die nächsten Jahre mit ihm bei der WWE, denn Kerle wie er sind es, die die ansonsten entertainment-getriebene Branche noch sehenswert machen. EDIT (nach 2012): Nicht einmal drei Jahre waren es noch. Aber was für ein Ritt auf der Walküre war das? Yes-Movement, WWE-Title, WM-Headliner! Unglaublich! Und nun im vierten Jahr folgte der emotionale Rücktritt. Seine Tränen, die er im Schlusssegment von RAW vergoss, sind diejenigen des wohl sympatischsten Gesamtpakets eines Wrestlers, das die Branche je gesehen hat. Sein Arbeitsethos war inspirierend für seine Generation; er glänzte mit der Abwesenheit von Skandalen; seine Technik brachte ihm NEUN mal den Wrestling-Observer-Award; sein Engagement neben dem Wrestling für krebsleidende Kinder ist wohl nur mit Cena zu vergleichen; zukünftig könnte er ein role model für die öffentliche Wahrnehmung von Gehirnerschütterungen im Kontaktsport werden... die Liste könnte ich fortführen. Wir werden ihn im Ring vermissen, aber außerhalb wäre ich froh, wenn wir ihn in der ein oder anderen Form noch sehen würden. Danke, Bryan Danielson!"
Cybermike wrote on 10.02.2016:
[9.0] "Keine Frage ein Ausgezeichneter Wrestler aber mit Sicherheit nicht "Best in the World" IMO Stark Überbewertet dennoch sehr Gut! < -- Update am 26. 08. 09: Hab ihn m ittlerweile Live gesehen, da ist er eine Ganz andere Erscheinung auf DVD kann er aber garnicht Überzeugen, mittlerweile find ich ihn Spitzenklasse aber immernoch nicht "Best in the World" trotzdem auf jeden Fall Top 5 10. 02. 2016: Wahnsinn wie ich damals über ihn gedacht habe, absolut krass da er echt einer meiner Lieblingswrestler wurde! :D Man sollte außerdem sein Retirement Datum korrigieren das wurde ja erste am 09. 02. 2016 ausgesprochen :)"
NastyYaffa wrote on 10.02.2016:
[10.0] "During his WWE run, there were times when the commentators would call him "a goat", but for me, this man is the G. O. A. T. The Greatest of All-Time. He is without a doubt in my mind the greatest in-ring worker of all-time, and his match catalog is unbelievable. He had so many great, classic matches throughout his career. And on top of that, he is really charismatic, his promo skills are underrated (as proven in his amazing retirement speech), and perhaps most importantly, he made me believe. He got me invested in everything he did. I have nothing but respect & admiration for this man. I am grateful to have witnessed the best wrestler in the world do his thing for so many years. Thank you Daniel Bryan Danielson. There will never be anyone like you. He is, to put it simply, the best."
joryman wrote on 09.02.2016:
[10.0] "Daniel Bryan, one of the best wrestlers of modern era, good mov, good charisma, nice mic. He has everything to be one of the greatest of all time. However, unfortunately he has bad health and yesterday, he said bye to the thing he loves more. Good luck bryan, you are "the man""
DanielBryan1986 wrote on 09.02.2016:
[10.0] "Independent war er sehr stark und kam dadurch auch klar verdient zum Marktführer. Ich finde das diese Bindung nicht gut war für Danielson. Zuerst wird er gekündigt weil er eine zu krasse Aktion vor Kamera machte. Dann kommt er aufgrund der Fans wieder zurück. Er wird WHC und hat eine Fehde mit Big Show, wo er nicht stark dargestellt wurde, nur um dann binnen Sekunden den WHC gegen Sheamus zu verlieren. Nach langer Story gewinnt er bei Wrestlemania 30 den WWE Titel. Danach verletzt er sich und gibt den Titel leider ab, er kommt wieder um Champion zu werden und wird bei WM 31 Intercontinental Champion. Wieder verliert er den Titel ohne ihn groß verteidigt zu haben. Bis jetzt warten wir Fans auf das Comeback. (Hat die WWE noch Mut ihm ins Titelgeschehen zu bringen? wenn er sich kaum darauf stets verletzt? )Edit:Nun ja leider kommt er nur noch zurück um sich zu verabschieden. Erinnert mich von der Dramatik an den Retirement von Edge. Ich wünsche mir generell etwas weniger Shows für deie WWE Wrestler im Jahr."
The Best Pro Wrestling Fan Ever wrote on 09.02.2016:
[6.0] "He retired. I felt sorry for him because he is too young to retire. I hope he will be tranier in NXT."
Kenshin Uesugi wrote on 09.02.2016:
[10.0] "Seien wir ehrlich, alle die Bryan Danielson vor seinem WWE Run kannten wußten was für ein einzigartiges Juwel er ist, auch wenn einige immer wieder behauptet haben er sei zu sehr Purist und charismalos als Wrestler für den Mainstream-Bereich. Danielson darf auch mit Stolz von sich sagen überall funktioniert zu haben und das gewisse Etwas zu haben. Aber selbst seine größten Fans hätten wohl nicht gedacht welche Welle er dann in der WWE los treten würde, seine WWE Zeit macht ihn zwar als Wrestler nicht besser, aber seinen Ruhm und Legendenstatus. Er war ein Jahrhundert-Wrestler."
Delirious434 wrote on 09.02.2016:
[10.0] "There's nothing wrong with Daniel Bryan, he's maybe THE BEST in-ring worker of the last 10 Years, he has tons of Charisma, really good Mic Skills, he's an excellent human being and the most important, HE LOVES WRESTLING MORE THAT HE LOVES HIMSELF, pretty much the exact definition of Professional Wrestling, guys like him are those that you don't want to see retiring, and that happened just minutes ago, Daniel Bryan AKA Brian Danielson retired from Pro Wrestling due to several concussions at the Age of 34, one of the saddest moments in Wrestling History. THANK YOU DANIEL BRYAN"
BadAssChono wrote on 28.01.2016:
[7.0] "Er reist mich einfach nicht mit. Obwohl er technisch sehr stark ist und auch Charisma hat kann ich mit ihm einfach nicht warm werden. Ich weiß nicht ob es an diesen bescheuerten Yes-Chants (für die er zwar nix kann) oder einfach an seinem Look, mit welchem er aussieht wie Heidis Großvater, liegt. 10 Punkte für die Technik, 7 Punkte fürs Micwork aber nur 2 Punkte für die Glaubwürdigkeit als World Champion. Sollte die WWE ihn jedoch mehr im Midcard bzw im Cruiserweightbereich einsetzen könnte er in meiner Wertung steigen"
JeMe wrote on 11.01.2016:
[10.0] "Bester US-Worker des neuen Jahrtausends. Herausragende Workerate, natürliches Charisma und am Mikrofon glaubwürdig."
Harlequin wrote on 11.01.2016:
[7.0] "Daniel Bryan's ring work speaks volumes on its own. You don't need to muster that much effort to look up a RoH match of Bryan Danielson wrestling circles around his opponents. Daniel Bryan however is very watered down. He has enough charisma to win over the crowd, but his moveset leaves more to be desired."
Devan wrote on 26.12.2015:
[10.0] "Daniel Bryan ist einer der einzigartigsten Prowrestler aller Zeiten. In welcher Liga er auch auftrat, er schaffte es immer bis an die Spitze. Die mangelnde Publikumsbindung von "Maineventern" wie Orton und Batista wurde durch Bryans besonderer Bindung zu den Fans offenbar. Mit Wehmut denke ich darüber nach, wie die nächsten WWE-Jahre wohl unter seinem Mitwirken ausgesehen hätten. Ich bin diesem Mann zutiefst dankbar, er ist für mich eine Inspiration."
carterms354246 wrote on 22.12.2015:
[10.0] "I, like many others, feel that Bryan Danielson (Daniel Bryan) has a legitimate claim on being the best professional wrestler of his generation. He is among the elite to come from the independents and make it big on the grand stage. I only hope that he is just as remembered for his amazing work on the independents as he is for his work in WWE. Danielson was considered the best in the world all the way back to 2006 when he was ROH World Champion and rightfully so. The guy never has a bad showing in the ring. It was satisfying to see him become the most popular wrestler in WWE knowing that he was one of the true wrestlers to actually deserve it. The guy main evented Wrestlemania 30 and won the WWE Championship while having Randy Orton and Batista job to him. Not to mention, having Triple H job to him earlier in the night. As a Bryan Danielson fan it doesn't get any sweeter than that. *Recommended Matches* vs Nigel McGuinness @ ROH Unified 2006 and ROH Driven 2007, vs CM Punk @ WWE Over the Limit 2012. There are so many matches I could've listed. Just look at the Cagematch matchguide!"
simonitro wrote on 04.12.2015:
[2.0] "Comments have been edited: Daniel Bryan is one of the most overrated and overhyped wrestler coming from the Indies. He's extremely underwhelming. All he does throughout his match is kick, dropkick, YES! YES! YES! , running knee of Yes Lock! which is extremely lame. His gimmick is lame and he looks like he haven't showered in 3 years. The only time he was entertaining was when teaming up with Kane in Team Hell No! That's it. Greatest of all time, whatever! He's one of the Worst of all-time, in my opinion. Even in the beginning of the year, he was pretty unlikable."
wasder20 wrote on 09.11.2015:
[8.0] "Ist gut im Ring und kommt beim Publikum an. Ich kann ihm leider nicht soviel abgewinnen und fand Ihn als Heel besser."
Sascha Legendkiller wrote on 16.10.2015:
[6.0] "Im Ernst Leute Daniel Bryan ist gut, als Midcarder (auch mal als United Stades-, Intercontinetal- und Tag Team Champion). , aber er ist keinTopsuperstar."
Cojote wrote on 13.10.2015:
[10.0] "The best technician wrestler of his generation. A man that is a pleasure see in a ring, and pay for it. His skills are amazing, one of the best submission wrestlers ever. His matches and his pshycology are incredible. His career in independent wrestler is great, with greatest matches in ROH, Japan and México. One of my five favorite wrestlers ever with Bret Hart, Sting, Eddie Guerrero and CM Punk: a dream team, that Neves will happen, to Survivor Series. His gimmick of American Dragon and his Yes Movement are greatest. Thanks for all this years and for your extraordinary career, Bryan Danielson."
jacobphillips wrote on 13.09.2015:
[9.0] "one of the best workers of modern time. he has the abilty to put on a great match no matter who the opponant is. his moveset in wwe however is very limited compared to his bryan danielson days which makes him even more of an impressive talent than we have seen in wwe"
Mandzukic9 wrote on 13.09.2015:
[8.0] "Muss zugeben, dass ich im Leben nicht damit gerechnet hätte, dass Danielson eines Tages im Main Event von WM stehen und diesen auch noch gewinnen wird. WWE (und leider auch die vielen Verletzungen) haben ihn zwar im Ring etwas gebremst, doch sein Auftreten und sein Skill am Mic sind dafür über sich hinaus gewachsen. Dieser Mann braucht keine Yes-Chants um over zu kommen. Nur schade, dass man ihn trotz seiner "Overness" nicht seriös bookt."
HeadCheese wrote on 12.09.2015:
[10.0] ""American Dragon" Bryan Danielson of the awesome wrestler, might end being known as one of the greatest wrestlier soft all time. Full of charisma and wrestling ability's."
Striker wrote on 03.09.2015:
[10.0] "Er kann alles PUNKT Wer ihn nur bei der WWE gesehen hat, sollte sich mal auch seine alten Matches anschauen und erst dann über ihn Urteilen."
Mizzle Assault Ant wrote on 22.08.2015:
[10.0] "The best in WWE when he was healthy, and hopefully will be again. Also a true master in his lengthy independent run. A legitimate greatest of all time contender, this man can do it all."
PWC wrote on 23.06.2015:
[8.0] "Daniel Bryan was no doubt a great in-ring performer. However, this guy passed through so many hurdles to get to where he was at, I don't even know where to start. Daniel Bryan was first suspended by the WWE due to him choking Justin Roberts with his tie in 2010 and it took a far cry from the fans to get his job back and make a return appearance at the Summerslam 2010 PPV. He was pushed to the main event status and it took so much BS and name calling with Stephanie McMahon labeling him as a "B+" player that the insults, being made against him, got tiring and it really made you show how the WWE really felt about him. I'm not denying he was great in the ring but, I was being fed up that other wrestlers of his physique (Rey Mysterio for an example) were never treated like that, so why now? A good solid 8 wrestler in my opinion."
Rikishi wrote on 22.06.2015:
[8.0] "Daniel Bryan ist schwierig zu bewerten. Im Indie-Bereich als Danielson im Ring mit Sicherheit einer der Besten. Er hat technisch so viel drauf, war aber relativ uncharismatisch und blass zu der Zeit. Ich bewerte jetzt einfach mal den Daniel Bryan in der WWE. Und der hat, was Charisma und Micwork angeht, richtig zugelegt und hier ist mittlerweile durchaus ok. Sein Aussehen ist zwar scheiße und das "Yes"-Gimmick geht mir auf die Nerven, aber sein Charisma und sein Micwork sind wirklich gut mittlerweile. Im Ring gefällt er mir aber in der WWE nicht wirklich. Er wird mMn einfach falsch eingesetzt, da er in der WWE viel zu viele Highflying Moves zeigt. Das ist aber einfach nicht seine Stärke. Seine Stärken im Ring sind wo anders. Er kann mit einem passablen Gegner zwar immer noch gute Matches zeigen, aber über **** ging für mich persönlich bisher kein einziges Daniel Bryan-Match. Nicht das Match gegen Hunter, nicht das Match gegen Wyatt, auch nicht das Match gegen Cena bei Summerslam. Am Besten fand ich bisher tatsächlich sein Match gegen Roman Reigns. Ein paar Matches gegen Ziggler, Rollins und co. bei RAW waren auch ziemlich gut, mir ist aber keins extrem im Gedächtnis geblieben. Ich hoffe wirklich, dass sie Daniel Bryan noch mal mit seinem alten Stil kämpfen lassen (der Bart und die Haare dürften auch gerne gepflegter aussehen), dann geht die Wertung auch wieder nach oben, da das Gesamtpaket wirklich in Ordnung ist. Aber so, wie man Daniel Bryan in der WWE im Ring sieht, würde ich, wenn ich nur WWE gucken würde, nicht verstehen, warum die Internet-Marks den so abfeiern."
Kevin434 wrote on 17.06.2015:
[10.0] "AN ALLE DIE BEHAUPTEN BRYAN SEIE SCHLECHT: SCHÄMT EUCH! Dieser Mann ist so ein guter Worker, charisma hat der auch und am Mic ist der echt gut geworden, der hat sich 15 Jahre den Arsch aufgerissen, den WWE Title run und den IC Title run hat er sich verdient! Schaut doch mal seine alten ROH matches? Ein 5 star nach dem anderen, oder bryan vs Triple H bei wrestlemania, ... Dann will man mir erzählen sein Moveset wäre schlecht... wie lächerlich! Man braucht nicht immer die besten Moves um der beste zu sein, siehe Shinsuke Nakamura! Der workt klasse Matches und darum geht es. Dann sagen andere er nervt.... oh gott wie dumm muss man sein, FÜR SEIN GIMMICK KANN ER NICHTS! Das bestimmen die booker bzw. Vince! Dieser Mann ist gut, da gibt es nichts dran zu rütteln, YES YES YES!"
Richie wrote on 06.06.2015:
[5.0] "Ein technisch höchst anspruchsvoller Wrestler, keine Frage. Meiner Meinung nach konnte oder besser gesagt durfte er nie mehr an die großartigen Zeiten bei ROH und danach anknüpfen, in denen er überragende Skills zeigte. Ich muss ihn aber auch als Ikone von Dummbeuteln bewerten, deren Naivität und oberflächliche Hörigkeit für ein Produkt sich in einem Wort zusammenfassen lässt: "YES""
MusSan wrote on 25.04.2015:
[10.0] "Der YES MAN, einfach genial. Was soll man anderes schreiben? Ausser das er genial ist. Im Moment gibt es keinen anderen Superstar der so Over ist wie Daneil Bryan."
Excellence of Execution wrote on 22.04.2015:
[10.0] "Bryan Danielson ist zweifelsohne ein Indy-Phänomen. Sowohl in den in den Indies als auch in Japan als auch im kleinen Rahmen der kurzen NXT Matches sah ich nur Gutes von ihm. Er ist ein technisch immens starker Wrestler mit großartiger Körperbeherrschung. Ausstrahlung, Mic Skills und das für beides nötige selbstbewusste Auftreten hat er ebenfalls. Dennoch kann ich mir momentan kaum vorstellen, dass er in der WWE eine Main Event Rolle spielen wird. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die WWE aus ihrem muskolösen Schema ausbricht, nur weil Danielson ein toller Techniker ist. Tolle Technik allein war noch nie (! ) das Kriterium, mit dem man im "WWE Universe" zu höchsten Meriten kommt. Er bringt zwar einen Hintergrund als verdiente Indy Ikone mit. Aber im Moment ist er nur ein glorifizierter Underdog. Der legitime Nachfolger von Chris Benoit? Jener sah aus wie ein Tier! Und wer glaubt, dass das keine Rolle gespielt hat (bezogen auf seinen Erfolg in der WWE), irrt imo gewaltig. Stellt euch doch mal Danielson neben Kane oder dem Undertaker vor. Wie sollte ein Danielson denn einen Cena oder einen Triple H oder einen Undertaker besiegen? Durch Aufgabe? Das sehe ich im Moment absolut nicht im Bereich des Möglichen. Danielson braucht einen Look, der ihn auch mehr nach einem Wrestler aussehen lässt. Das ist das einzige, was ihm im Moment zu deutlich abgeht und in der WWE bedeutet aber gerade dieses Kriterium mehr als alles andere. Und das ist nie anders gewesen. Edit: Meine Fresse, lag ich da falsch. ^^ Gott sei Dank."
CAIIIA wrote on 20.04.2015:
[7.0] "Einer der besten Techniker überhaupt. Aber dennoch "nur" 7 Punkte da ihm meiner Meinung nach leider alles andere zu einer All Time Legende fehlt: Charisma, Mic Skills, Entrance (nur noch nervig, typischer zeitlich begrenzter hype heut zu tage), Coolness, Ausstrahlung, Optische Erscheinung (ja, auch 2015 im Wrestlingbusiness wichtig)... Ich glaube mit einem neuen Heel Charakter irgendwann wird er besser fahren... YES Movement und "I'm the better WRESTLER than you" wird früher oder später die meisten nur noch nerven... Mich nervt es jetzt schon. Meiner Meinung nach also jetzt schon overrated und overhyped."
eldenaaaaa wrote on 14.04.2015:
[10.0] "American Dragon, Bryan Danielson, Daniel Bryan, it doesn't matter what you call him. Without a doubt the best mat wrestler and striker of the last 15 years."
Swenson 238 wrote on 12.04.2015:
[10.0] "DER Mann, durch den ich zu den Indies gekommen bin! Ein absoluter Kämpfer und Techniker, der wie kein Zweiter den klassischen Ringstil mit technischen Submissions und japanischem kicklastigen Shoot-Style verbindet. Ich war im letzten Jahr so begeistert von seinem Wrestlemania-Run und dem Titelgewinn und war dadurch mehr als enttäuscht, als er sich kurz darauf verletzte. Leider ging dadurch eine Menge seines Momentums verloren und jetzt fängt er wieder "unten" an. Die Fans haben ihn jedoch nicht abgeschrieben und ich hoffe, die WWE sieht diese Reaktionen bald wieder ein und er darf erneut ums große Gold kämpfen, anstatt jetzt diverse IC-Titel-Fehden zu absolvieren. Und gebt dem Mann verflucht nochmal sein Moveset zurück! Wie kann man jemanden wie Daniel Bryan nur auf Corner Kicks, Corner Dropkicks, seine Signature Kicks und den Running Knee-Finisher reduzieren? ! ? Selbst der Lebell Lock kommt gefühlt immer seltener zum Einsatz..."
thenoah1 wrote on 12.04.2015:
[9.0] "Along with Lesnar, the best worker today. His indie days are excellent, and he created some of the greatest matches this side of 90's All Japan with the likes of McGuinness and Castagnoli, in particular, and a huge bunch of others. While the match quality may have decreased a bit, his WWE days showed him to be an even greater wrestler, manifesting the greatest "underdog" character in history. Incredibly charismatic in the ring and a technician unlike any other"
RooneyDX wrote on 05.04.2015:
[10.0] "Ein starker WRESTLER. Freue mich schon auf zukünftige matches gegen Ziggler, Rollins usw. Er kämpft mit PASSION, SOUL and HEART."
Devil Of Legacy wrote on 21.03.2015:
[6.0] "Auf die Gefahr hin, gelyncht zu werden: überbewertet. Nicht im Ring, aber am Mikrofon. Er hat für mich null Ausstrahlung und seine Promos sind bestenfalls mittelmäßig (genauso wie sein Bartwuchs). Plus: No No NO!"
test85 wrote on 08.03.2015:
[8.0] "Der aktuelle WWE Liebling im Netz. Bei mir steht er aber nicht so hoch im Kurs. Am Anfang seiner WWE Zeit wusste er noch mich zu überzeugen. Aktuell ist das nicht so der Fall. Hat aus meiner Sicht ein dermassen nerviges Gimmick(Goat) und die Yes Chants bringen meine Ohren zum bluten. Da schalte ich sofort den Ton ab. Wenn er darf kann er sicher aus (fast) jedem ein min. gutes Match rausholen. Eventuell hat er seinen Höhepunkt bei WM30 (ähnlich Benoit bei 20) erreicht. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren."
Navid wrote on 07.03.2015:
[8.0] "Er ist ein vorbildlicher Worker und hat etwas an sich das ihn sehr sympatisch erscheinen lässt. Leider hindert das ihn auch daran wirkliche Wandlungsfähigkeit zu zeigen. Vor allem am Mikrofon sehe ich kein weiteres Potenzial mehr, sodass er in gewisser Weise durch den Wrestlemania Mainevent 2014 seinen Karrierehöhepunkt hatte."
Valius wrote on 25.02.2015:
[8.0] "würde er ernsthafter dargestellt werden und auf das nervige YES verzichten gäbe es eine noch höhere Note..."
Mantafahrer wrote on 28.01.2015:
[10.0] "So langsam wird's dann, Herrschaften - vielleicht ist es einigen Leuten noch nicht so ganz aufgefallen, aber die Zeiten wo du ein Hüne mit mehr Muckis als Arnie Schwarzenegger ohne notwendige Ahnung von Ring-Performance sein musstest, um es im Wrestling zu schaffen, sind vorbei. Gott sei Dank, denn diese Zeiten haben verdammt vielen Performern das Leben gekostet, der Ultimate Warrior nur der letzte Fall in einer langen Reihe von Opfern. Zwar haben das einige Promoter-Großväter wie Vince McMahon noch nicht ganz verrissen, aber heutzutage geht der Trend stark in Richtung technische Wrestler, die beim Publikum sympathisch rüberkommen, aber es auch schaffen ein langes und hochqualitatives Match zu worken, selbst mit Performern die eher in Richtung Powerhouse aufgebaut sind und daher ein wenig Hilfe dazu benötigen. Daniel Bryan ist jemand, der einer der besten Worker weltweit ist, von seinem Arbeitgeber konsequent benachteiligt wird, aber trotzdem unglaublich over bei den Zuschauern ist. Jemand, der auch dieses Jahr das WM-Main-Event in allen Aspekten verdient hätte, aber aufgrund von Backstage-Politik die nächsten Monate nur noch in der Midcard herumtanzen darf. Wie er aussieht ist mir egal, sein Yes! -Ruf ist zwar manchmal nervig, war aber essentiell dazu, eine Verbindung mit dem Publikum aufzubauen. Er hat etwas genommen, was ihn einen Popularitätseinbruch bescheren sollte, und damit allen gezeigt dass man die Wrestling-Welt mit Leidenschaft und Geduld im Sturm erobern kann. So, jetzt bin ich aber fertig."
Mr8541 wrote on 27.01.2015:
[10.0] "One if the most amazing talents the Wwe has seen in many years. It's been many years since I have seen a superstar that has such a crowd base behind him. A future hall of famer in my book."
ggultra2764 wrote on 27.12.2014:
[9.0] "Easily the best in-ring worker the WWE had up to when he left due to needing surgery. His everyman personality allowed fans to easily connect with him and while not up to CM Punk level, he could still cut solid promos that fans could connect with for his character. He's living proof that you don't need to be Vince McMahon's ideal big, muscular type to get over in the WWE."
Gad Chable wrote on 24.12.2014:
[10.0] "Überragender Techniker - im Ring sucht er weltweit seines Gleichen. Auch was Charisma und Mic-Work angeht, hat er eine enorme Entwicklung hinter sich."
HereComesThePain wrote on 20.12.2014:
[10.0] "Gibt es nicht 11 Punkte? Bei ROH war er einfach unfassbar super. Bei WWE immer genial, vom schüchternen Anfänger über Heel bis zum Topface. Bleibt nur die Frage, ob Daniel Bryan einer der besten und unterhaltsamsten aller Zeiten ist. YES! YES! YES!"
Heel MaSch wrote on 16.12.2014:
[10.0] "Alles andere als zehn Punkte sind hier eigentlich ein schlechter Witz. Seit Jahren liefert Bryan wrestlerisch die besten Leistungen in Nordamerika ab. Alle die ihm das Charisma absprechen haben die WWE Shows in den letzten Jahren offenbar nicht verfolgt. Bryan zieht Reaktionen die man sonst nur von Steve Austin kannte. Das er mittlerweile so populär und erfolgreich ist gönne ich ihm ungemein. Bei seinen Titelgewinn im Mainevent von Wrestlemania hatte ich ehrlich Tränen in den Augen."
ShawnDraven wrote on 12.12.2014:
[10.0] "He is truly the best wrestler in the world, and has been for a long time. If his career is over due to the neck injury, at least he went out on top."
Y2J316 wrote on 28.11.2014:
[7.0] "Top Wrestler keine Frage, aber sein Gimmick + das Komplette WM30 Märchen fande ich nicht so toll (mag zwar schön für die fans weil face win aber egal). Schade für ihn das er gerade als sein Run als Champ startete sich verletzte. Finde es ganz witzig das er vor den kameras AJ heiraten sollte, aber am ende Phil aka. CM Punk der glückliche war. Auf jeden fall viel Potenzial, Gimmick sollte trotzdem noch einmal überarbeitet werden."
Muyo90 wrote on 23.11.2014:
[7.0] "Seine YES YES Chants gehen mir zwar tierisch auf die Nerven, aber ist aktuell einer der besten Wrestler die die WWE zu bieten hat. Ich denke mit seiner Rückkehr wirds im Main Event wieder wesentlich enger zu gehen. Kann man nur hoffen, dass es bald wieder 2 World Titles geben wird."
AwesomeAlbertsen wrote on 23.10.2014:
[7.0] "Im Ring echt in Ordnung, hat ein paar Wow-Momente in jedem Match, diese sind jedoch ziemlich repetitiv. Dazu ein grausames Gimmick. Cinderella-Märchen hoch zehn. Alle sind gegen ihn, aber am Ende kann er alles überwinden und gewinnt den Titel. Die Story gab es ja auch erst 10. 000 Mal, da sollte man sie definitiv noch einmal bringen. Bis zum SummerSlam '13 war das ja noch okay, aber dann wurde es echt zuviel. Außerdem scheint er sich schnell zu verletzten, was auch seinem in-Ring-Style anzurechnen ist. Hoffe mal, dass sich bei seinem Comeback nicht alles wiederholt."
zackwoowoowooryder wrote on 18.09.2014:
[10.0] "Ist für mich aktuell der Beste in der WWE, von den Ring-Skills her kann ihm keiner das Wasser reichen. Sein Gimmick als Fanliebling spielt sehr gut, aber auch sein Heel-Gimmick, welches er 2012 hatte, hat er extrem gut gespielt. Am Mic gehört er (noch) nicht zu den besten, da gibt es einige die dass besser machen als er."
HighlightHEEL wrote on 29.08.2014:
[10.0] "Noch immer einer der besten Wrestler der Welt. Innerhalb des Seilgevierts kann ihm eigentlich niemand das Wasser reichen. Er ist in der Lage, Wrestler zu Matches zu ziehen, die weit über ihr normales Niveau hinausgehen. Dazu kommt ein mehr als ordentliches Micwork, was nebenbei auch sein wohl größter Schwachpunkt ist. Obwohl sein Bart mir immer noch nicht wirklich gefällt, ist er zu einem Markenzeichen geworden, das wohl dauerhaft sein wird. Noch wichtiger ist natürlich das Yes-Gimmick, das man wohl mitterweile mit Stone Colds "What? " vergleichen kann - das immer noch zeitlos ist. Seine Krönung bei Wrestlemania XXX steht jetzt für immer in den Annalen, und nach seiner Rückkehr dürfte alles andere als Main Eventer für ihn ein Witz sein. Er ist eines der Gesichter, das man - vorausgesetzt, dass er gesund bleibt - in der WWE in den nächsten Jahren weiter an der Spitze sehen dürfte, und das ist auch gut so."
Antimaster wrote on 25.08.2014:
[9.0] "Er ist ein herausragender Wrestler, keine Frage! Sein Charisma und seine Mic Skills sind ebenfalls stark überdurchschnittlich, er hat seine Entertainment-Fähigkeiten als Heel und in der Anger Management Story 2012 mehrfach unter Beweis gestellt. Warum also nur 9 Punkte? Erstens muss ich sagen, dass mir sein Look in den letzten Monaten überhaupt nicht zusagt, klar es ist sein Gimmick, das schlecht vermarktbare Goatface zu sein, aber trotzdem gefällt mir sein Wuschelkopf einfach nicht. Zweitens hat er sich in den letzten Monaten in seinem Moveset mehr und mehr eingeschränkt, ich habe das Gefühl, früher war er variabler. Am Ende bleibt zu sagen, dass Bryan eigentlich ein sicherer 10 Punkte Mann ist, aber mich einfach im Moment zu viele kleine Dinge an ihm stören, als dass ich ihm diese auch geben könnte."
Phenomenal91 wrote on 03.08.2014:
[10.0] "His brilliant work on the independent circuit and Ring of Honor speaks for itself. But his treatment in WWE was disgraceful. They deliberately held him down, on camera and behind the scenes, put him in a series of ridiculous, illogical storylines that made him look foolish, and tried everything in their power to prevent him from making it to the top. But he did anyway. He shined no matter where they put him, he put on great matches against Cena and Orton, men who couldn't outwrestle him on their best day. He succeeded even though the higher ups wanted him so desperately to fail. Part of that was his talent. Another part was the overwhelming fan support. The fans love this guy because he's GOOD, not because he sells "Fruity Pebbles" and kisses Vince and Hunter's respective asses. He's proof that WWE will always be about WRESTLING, whether they want to be or not. Along with CM Punk, this man is one of the last few wrestlers left in mainstream sports entertainment. Hats off to you, Bryan Danielson. I always knew you'd make it."
DieOffenbarung wrote on 03.08.2014:
[6.0] "Über die Art wie er derzeit bei der WWE eingesetzt wird, will ich eigentlich lieber den Mantel des Schweigens werfen, weil es einfach traurig ist. Der Mann hat echt Talent und zählt zurecht zu einen der Besten, aber er darf es bei der WWE nicht zeigen. Immer nur die gleichen Moves, was leider auch wieder an hämische Cena-Kommentare erinnert. Will nicht, dass man Bryan zukünftig 5-Move-Bryan nennt, weil das hat er nicht verdient. Die WWE muss Ihn mal mehr zeigen lassen und man muss unbedingt seine Matches anderes schreiben, dass war zuletzt ewig das Selbe und zum sterben langweilig. Dieses Super-Bryan Gimmick sollte man auch mal abschaffen, weil er sonst wirklich irgendwann wie ein Cena endet. Auch wenn er nichts dafür kann, ist seine Ring-Leistung derzeit einfach nicht gut, da muss man auch mal so ehrlich sein. Ich meine, vergleicht man die ROH-Matches mit den WWE-Matches! Klar, andere Liga andere Handhabung, aber es ist sehr enttäuschend wie er eingesetzt wird. Mich freut sein Erfolg, aber doch nicht auf Kosten dessen was man zeigen kann. Am Mic ist er leider auch nicht gut, weswegen die Bewertung nur befriedigend ausfällt. Es tut mir leid, Daniel. :("
Jack Slater wrote on 03.08.2014:
[5.0] "Ich hatte sehr viel Zeit mir meine Gedanken zum Thema Daniel Bryan zu machen. Ich war ursprünglich mal bei 9 Punkten aufgrund seines wunderbaren Wrestlings und bin immer wieder geneigt gewesen Punkte abzuziehen. Ich konnte mir Segmente mit Bryan einfach nicht mehr antun und war von Anfang an alles andere als ein Fan. Ich habe mich vom Hype um Bryan nicht wirklich mitreißen lassen können - die Zeit nach Team Hell No, in der Bryan dann allein am Mic war haben bewiesen, dass er es einfach nicht kann. Ryback ist besser am Mic als Bryan! Sein Gimmick ist noch schlimmer als das. Der ewige Underdog... ernsthaft? Wie oft sollen wir solche Geschichten noch ertragen müssen? Und im Ring mag er gut sein, aber ich bin auch kein Fan seines Stils. Seit Bryan verletzt ist macht es mir um einiges mehr Spaß WWE zu gucken und das will schon einiges heißen. Ich muss mich sogar dazu überwinden Bryan mehr als 0 Punkte zu geben weil ich ihn einfach nicht mehr sehen will, aber ein wenig Objektivität muss einfach sein. Leider! Ich gebe daher die Hälfte aller Möglichen Punkte da ich weiß, dass er aus gutem Grund so gelobt wird und er technisch gesehen ein guter ist."
Exturnus wrote on 04.07.2014:
[10.0] "In my opinion, Daniel Bryan - best wrestler in WWE. "Best of the best". There is no extra comments - look at one of his matches!"
MrJamessss wrote on 05.06.2014:
[10.0] "I followed him since he was in ROH, and quickly love his in ring style. He's a total package: great moveset (especially his submission holds), selling, storytelling, charisma and interaction with the crowd. I'm happy with his success in WWE."
L3NA wrote on 24.05.2014:
[10.0] "Impecable worker with an all-around great build-up and interesting back-up story. Will definetly be a deserving Hall of Famer one day."
SR wrote on 12.05.2014:
[10.0] "Simply the best at the moment! Mehr muss nicht gesagt werden, steht mit Recht an der Spitze der WWE. Stark am Mic, im Ring sowieso mit das Nonplusultra!"
CrIppIL3RTIRiX wrote on 19.04.2014:
[9.0] "Chris Benoit 2. 0, Bryan Danielson ist eine wucht im Ring dagegen kann man nichts sagen. Sein Mic Work ist im durchschnittlichen Bereich. Sein Gimmick, obwohl welches? Meiner Meinung nach besitzt Bryan kein Gimmick, dieses "Yes Movement" was mir zur Zeit voll aufm Sack geht ist in meiner Sicht kein Gimmick. Also InRing Top, Mic Durchschnitt, Gimmick welches? Es gibt noch zu sagen, dass Bryan aus meiner Sicht vom InRing worken nicht an die 10 Punkte herann kommt, weil es zu weinig Abwechslung gibt. Abschließend, 9 Punkte für den besten InRing wörker in der heutigen WWE."
BangBang wrote on 17.04.2014:
[10.0] "Daniel Bryan hat bei Wrestlemania XxX bewiesen, dass er dem Mainevent gerecht werden kann. Bryan ist die Gegenwart und Zukunft von WWE"
Slyder wrote on 16.04.2014:
[10.0] "Hat mich in der WWE immer gut unterhalten. Leider kann ich nur die WWE-zeit bewerten, weil ich andere Ligen nicht sehe. Auch, wenn gerade sehr viel negative Kritik da ist, weil er in so nem' Cena-ding "moved" und plötzlich durch Hype - Hate wird, hat er immer sehr gut unterhalten. Er hat seinen Platz einfach verdient, zumindest mehr, als Part-timer, wie The Rock etc.. Mal sehen was noch mit Ihm passiert. YES! YES! YES!"
Yesyesyes98 wrote on 12.04.2014:
[10.0] "The best superstar in years. Amazing wrestler who is also great on the mic. He deserves everything that he has gotten in the past year. My personal favorite superstar of all time."
Matzinho wrote on 11.04.2014:
[5.0] "Ich bin mit Danielson nie warm geworden. Er ist mir zu nerdig, hat mir zu wenig Ausstrahlung und auch seine Promos sagen mir nicht zu. Mir fehlt da einfach das Charisma, da springt der Funke nicht über. Das wäre alles nicht so schlimm, wenn er wenigstens im Ring gut wäre. Auch da finde ich ihn aber allenfalls passabel. Sein wir ehrlich: jeder durchschnittliche japanische Junior kann bereits mehr als er, von den Topleuten aus Japan ganz zu schweigen. Das Problem bei Danielson ist sicherlich der Hype, der immer um ihn gemacht wurde. Dem konnte er für mich nie gerecht werden. Als reiner Wrestler ist er gut; und doch kenne ich massenweise andere, die mich besser, zum Teil auch deutlich besser unterhalten haben. Was bleibt ist ein ordentlicher Wrestler, der in der WWE gut aufgehoben ist."
Titan wrote on 10.04.2014:
[10.0] "Daniel Bryan ist einer der wenigen Entertainer, die den Sprung vom Indy-Circuit in die WWE geschafft haben und dort auch erfolgreich sind. Im Ring ist Bryan jedes Mal ein technischer Leckerbissen, ein Feuerwerk an Griffen, Kontern und Spots und ein unterhaltsamer Wrestler. Von seinem Talent können sich so manch andere WWE-Worker ne dicke Scheibe abschneiden. Am Mic weiß er mittlerweile auch zu überzeugen und mit dem Yes Movement hat er nen neuen Trend gesetzt."
Wizz21 wrote on 08.04.2014:
[10.0] "Klasse Wrestler, es fehlt ihm meiner Meinung nach nur noch ein wenig an Charisma um auch in der WWE richtig durchstarten zu können. Aber das wird schon noch werden. Vorerst vergeb ich mal "nur" die Note gut, Tendenz ist aber eher steigend. Edit: YES! YES! YES! YES! YES! YES!"
Mathias Rekasch wrote on 07.04.2014:
[10.0] "Derzeit, und das muss man bei aller - in meinen Augen ungerechtfertigten Kritik an seinen Mic-Skills - neidlos anerkennen, sicherlich einer der besten, wenn nicht sogar DER beste Wrestler weltweit, da er über ein Reportoire verfügt, welches nahezu grenzenlos erscheint. Man darf bei den Bewertungen auch nicht außer Acht lassen, dass er bei WWE zwar vieles, aber eben nicht alles zeigen darf und kann. Zu der Ausstrahlung und den Mic-Skills sei gesagt, dass er sicherlich nicht der unterhaltenden Schauspieler-Fraktion angehört, die in Stamford weit verbreitet ist, doch seine Ehrlichkeit und die auf einige schlicht wirkende Persönlichkeit macht einen Danielson nunmal aus und ist eben keine Schwäche, sondern einfach ein Mensch, der sich selbst darstellt. UPDATE: Im letzten Dreivierteljahr hat nun wirklich jeder Wrestlingfan merken können, was für eine Ausstrahlung Bryan hat. Dies liegt nicht an irgendwelchen Worten oder Catchphrases, die dies sicherlich untermauern, sondern einzig und allein an seinem Können im Ring und am Mikro. Er ist zu Recht derzeit einer der Top-Stars in der Company und wird sich da hoffentlich langfristig festbeißen, denn WWE braucht neue Stars."
Whitebear710 wrote on 03.04.2014:
[6.0] "Nichts halbes und nichts ganzes. Er mag ja technisch stark sein, allerdings ist sein Moveset sehr limitiert, sein Micwork ausbaufähig und sein Gimmick nur noch nervig. Auch optisch keine Erleuchtung. Man muss ja kein Bodybuilder sein, aber zumindest ein athletischer Körperbau würde helfen. Stattdessen sieht Bryan aus, als hätte er ein paar Pfunde zu viel un deutlich zu viele Haare. Reicht leider nur für 6 Punkte."
Eagle Whiskey wrote on 31.03.2014:
[7.0] "Bei Bryan will der Funke einfach nicht so richtig auf mich über springen. Ok er ist zurzeit der beste Wrestler in der WWE, seine Matches sind alle 1a dass muss ich ihm schon anrechnen. Auch sein Mic-Work und seine Mimik/Gestik hat sich in den Jahren verbessert, dennoch ist er kein Punk, HHH, Bray Watt oder S. Michaels. Ich finde Brayn einfach nur zu "brav". Da kommt nichts was sich im Kopf festsetzen würde."
Ryerthi1989 wrote on 31.03.2014:
[10.0] "Bester Wrestler in der WWE zur Zeit und zudem schon über 10 Jahre konstant auf dem gleichen Level, wenn nicht sogar noch besser. 10 Punkte!"
Shank wrote on 26.03.2014:
[5.0] "I can't stand him anymore. He sucks now after becoming a brawler. Is he the best? NO!"
deadfru5 wrote on 26.03.2014:
[9.0] "Fantastisch im Ring, sehr gut auch außerhalb. Muss nur aufpassen, dass er sich nicht zu sehr auf seine Kicks versteift, sonst wird's schnell zu eintönig. Ich hoffe er bekommt seinen WM-Moment, mir geht Herr Danielson im Gegensatz zu vielen anderen (noch) nicht auf die Nerven."
The Undertalker wrote on 23.03.2014:
[9.0] "Zu seiner Anfangszeit in WWE wurde ihm zu wenig Charisma zugeschrieben, um es zu etwas zu bringen. Aber schon bald machte sich bemerkbar, wie sehr man sich hier geirrt hatte. Nur weil er nicht den typischen WWE-Star-Look hat, bedeutet das noch lange nicht, dass er keine Ausstrahlung besitzt. Daniel Bryan hat eine ganze Menge davon! Über seine herausragenden Wrestling-Skills braucht man nicht viel zu schreiben. Mir ist in letzter Zeit nur negativer aufgefallen, dass er sich etwas zu sehr auf seine Signatures beschränkt. Dafür scheint er aber sein Micwork stetig zu verbessern. Die Frage die sich mir stellt ist aber: Wie sehr sind seine Yes-Chants für seine Beliebtheit verantwortlich? Was ist, wenn die Fans den Yes-Chants irgendwann überdrüssig werden? Natürlich hat er viel Charisma, aber erst wenn ich den Eindruck habe, dass es mehr Daniel Bryan ist, der für seine Overness verantwortlich ist, als dass es die Yes-Chants sind, gebe ich die volle Punktzahl."
Steenerico wrote on 06.03.2014:
[8.0] "Als Bryan Danielson gefiel er mir deutlich besser, was aber natürlich nicht an ihm liegt, sondern an der WWE, wo er nicht mehr annähernd das zeigen darf, was er noch im Indybereich gezeigt hat. Da er mir als Daniel Bryan mit den Yes Chants auch etwas auf die Nerven geht und mir deswegen auch etwas die Ensthaftigkeit bei ihm fehlt, kann ich ihm leider keine bessere Punktezahl als diese hier geben."
Sokar Dren wrote on 02.03.2014:
[5.0] "Daniel Bryan gefiel mir bis Mitte 2013 noch sehr. Doch dann ging dieses Yes-Movement los und dieses ruiniert schon fast jedes Event, da die fanboys es die ganze zeit übertreiben müssen mit den Yes-Chants. Sonst ist Daniel Bryan einer der besten Wrestler überhaupt, aber er sollte besser Heel werden um auch wieder mehr Moves zu zeigen. Denn in letzter Zeit sehen seine Matches immer gleich aus."
TakerFan wrote on 01.03.2014:
[10.0] "In der Konversation um den besten Wrestler auf der Welt auf jeden Fall dabei, und das schon seit mindestens 8 Jahren. Kann jeden Stil mitgehen und ein Match auf ganz viele unterschiedliche Arten Worken. Hat für mich auch eine tolle Ausstrahlung und seine Arbeit im Ring großartig auf die WWE umgestellt ohne etwas von seiner Klasse zu verlieren."
ZenHyen wrote on 01.03.2014:
[9.0] "Beste Wrestler der Welt. Super Mic arbeit, gutes Gimmick. Nur der entscheidene Funke ist bei mir noch nicht übergesprungen."
spesini wrote on 28.02.2014:
[10.0] "Best technical wrestler currently in WWE. Good mic skills and awesome ring skills. His every match is awesome."
AlwaysAngry wrote on 11.02.2014:
[10.0] "without a doubt the greatest wrestler of our time."
Angelos81 wrote on 07.02.2014:
[10.0] "Es ist immer eine freude ihn zu sehen. Einer der besten dieser Zeit wird mal Zeit dass er für längere Zeit den WWE Titel zuhalten"
Ratedrko wrote on 01.02.2014:
[4.0] "Ich versteh den ganzen Hype um ihn nicht. Früher war Daniel deutlich attraktiver im Ring, jetzt gibt es jede Woche nur den gleichen Scheiß. Bedingt durch diese Yes Chants, passt halt nicht zu allen Moves, daher passt er sich an. Am Mic auch keine große Nummer, im Vergleich zu seinen Konkurrenten sieht er da oft sehr blass aus. Das einzige was darüber hinwegtäuscht, sind die Fans, die wegen jedem Blödsinn Yes schreien. Diese dämlichen Yes, Yes, Yes Chants sind auch einfach nur lächerlich. Damit machen die Fans etliche Promos und Matche zunichte. Für mich kein Maineventer, weil er einfach zu klein, zu schwach und auch nicht das Charisma besitzt. Absolut unglaubwürdig, wie er seine Kontrahenten deutlich dominiert, da wird die WWE hoffentlich keinen zweiten Cena kreieren..."
TAWPTierJustin wrote on 29.01.2014:
[10.0] "Daniel Bryan busted his ass and made a big name for himself on the indies to the point where he was basically known as the king of the indies before he made it to the WWE. 2 years after Daniel Bryan signs with the WWE, he starts to get really over with the crowd a couple months after he started doing the YES! chants when he was a heel. Now here we are in 2014 and Daniel Bryan has literally become the most over guy since Stone Cold Steve Austin not only cause we all know he delivers and puts on the best performances every time he steps foot in the ring but because people everywhere including myself believe that he should be the face of the WWE. Daniel Bryan is truly so much more than one of a kind talent. I guarantee you that Bryan sell as much merchandise if not more than John Cena and CM Punk if WWE keeps him in the main event picture which they should and WWE needs to finally realize that so they can eventually see for themselves."
Lord Regal wrote on 27.01.2014:
[10.0] "Hat mich vollkommen überzeugt in allen Bereichen. 10 Punkte!"
J0KER wrote on 23.01.2014:
[10.0] "GOAT - The Greatest of All Time Daniel Bryan! Daniel Bryan eines der besten technischsten Wrestler die es jemals im Wrestling gegeben hat. Seine Matches sehe ich mir gerne an und hat einen effektiven und sehr großen weit ausdehnbaren Move Set wie sonst keiner! Im Ring ist er Spitze unter 10 zu geben wäre eine Frechheit bei Daniel Bryan! Sein Mic Work mag vielleicht nicht besonders gut zu sein trotzdem ist er sehr solide bis gut und kann sich weiter entwickeln was Mikrofon betrifft. Zahlreiche Male Wrestler des Jahres zurecht verdient! Er ist die Zukunft der WWE! Ich wünsche mir das man Bryan weiter eintwickelt und zum "Top Guy in the WWE" macht. Seine Titelregentschaften in der WWE war vielleicht nicht das beste trotzdem sehe ich hell für Bryan was Titel anbelangt. Im Bereich Fehden hat er nicht besonders gute in der WWE in der ROH schon hoffen wir mal das bei Bryan etwas großes erreicht 2014!"
Grischa wrote on 16.01.2014:
[5.0] "Wen ich ehelich bin finde ich seinen Kampfstiel eig. gut jedoch finde ich als face is er irgendwie langweilig da seine Kämpfe im prinziep gleich ablaufen und kaum spannend finde das er ein großes Move-Set hat kann ich dahe auch nicht daraus erkenne als heel sind seine Move's viel aggresiver und es ist spannender da er als heel auch nicht fast jeden Kampf gewinnt. Daraus entsteht auch eine recht schlechte Bewertung."
HalfCrab wrote on 09.01.2014:
[10.0] "Best Wrestler in the World. In the history. How he mastered the execution and adaptation to any style, using that combined with sensational psychology to pull out the most exciting and complex or not matches anywhere in the world, even went to WWE and the best wrestler also turn into the most over... Bryan Danielson/Daniel Bryan is a 10 and few can be compared to him."
JuliTheCage87 wrote on 06.01.2014:
[10.0] "Danielson. Der wohl beste rein techische Wrestler, den RoH je gesehen und genossen hat. Ein wahnsinniges Talent, dem der Weg in die Mainstreams hoffentlich nicht gelingen wird! Er würde wohl zu sehr in seinem Moveset eingeschränkt werden, da sehe ich ihn lieber vor einer kleineren, besseren Crowd bei RoH. Seine Matches sind ausnahmslos GROßARTIG! Ich bin gespannt, was die Zukunft ihm so bieten wird. EDIT: Meine Befürchtung war wohl falsch, vom NXT-Verlierer zum World Champion! Diesen Push hatte ich, aufgrund von der allseits bekannten WWE-Mentalität und den Parallelen zu Benoit nicht erwartet. EDIT: Hey Kuma, what the hell is wrong with you? He actually HAS joined them. You're welcome."
Sydalution wrote on 04.01.2014:
[9.0] "Momentan einer der besten, die die WWE im Roster hat."
DER Landvogt wrote on 02.01.2014:
[10.0] "Ich hoffe das die WWE weiter an ihn festhält den er ist momentan der overste Wrestler auf diesem Planeten"
PGsucks wrote on 26.12.2013:
[10.0] "Yes Yes Yes. Er ist für mich der technisch beste Wrestler aktuell in der WWE. Ich hoffe, dass er weiterhin gepusht wird."
LS Inc wrote on 25.12.2013:
[10.0] "A good entertainer and probably the best performer of all time.."
FollowTheBuzzard wrote on 24.12.2013:
[9.0] "herausragend guter Wrestler mit einem sehr abwechslungsreichen und beeindruckenden Moveset. Mic-Work ist auch nicht schlecht (bis jetzt 10. 0), doch dieses Yes! Yes! Yes! -Gimmick war anfangs recht unterhaltsam aber jetzt total nervig. Dennoch eine 9. 0 tendierend zur 10. 0"
8BitLegend wrote on 22.12.2013:
[7.0] "Der Hype um ihn ist wirklich witzig und ich kann die Fans auch vollkommen verstehen, die ihn Woche für Woche laustark anfeuern. Ich mag Daniel Bryan auch, finde ihn mit seinem Understatement sehr sympathisch und finde ihn im Ring intensiv. Leider ist er aber so gar nicht der Charakter, den ich als Main Event Wrestler anerkennen kann. Da fehlt der Glamour und der Star-Appeal. Wir haben heute eine andere Zeit und bärtige, alternative Typen sind generell sehr gefragt (was ich cool finde), nur Wrestling ist halt eine andere Bühne. Da sehe ich die Shawn Michaels / Undertaker Charaktere an der Spitze. Im heutigen Roster vielleicht einen Dolph Ziggler, aber eben keinen Daniel Bryan. Deshalb eine eher moderate Wertung meinerseits."
JourneybyTrain wrote on 22.12.2013:
[9.0] "Bryan Danielson is the best wrestler of his generation and the best in the world today. He's good at everything he does, has taken part in tons of great matches and sense joining the WWE has proven he's a hell of a promo. It's really nice to see him getting over."
FriarFerguson wrote on 18.12.2013:
[7.0] "Man muss dem kleinen Troll eins lassen: Er ist saftig over. Seine Moves haben herbe Impact und er sellt gut. Abzüge gibts am Mic, für einige seiner Moves, denen die Glaubwürdigkeit etwas abgeht und sein Comeback No-Selling in Matches."
yanus wrote on 17.12.2013:
[10.0] "Tremendous in-ring technician, maybe the best US wrestler of the last ten years. Danielson is also underrated in the charisma/presence department, almost no one controls crowds as well as Daniel Bryan. Can be quite good on the mic - like his promos on nxt show. Probably the most "over" wrestler in the wwe post-attitude era."
RJL wrote on 10.12.2013:
[9.0] "A young kid that started out as a nobody and became a megastar, Daniel Bryan is truly one of the best men to ever step foot in a wrestling ring!"
AriesMark wrote on 30.11.2013:
[10.0] "Absolute perfection in the ring... Need I say more, while watered down from his indie days, he still impresses in the ring"
Dreamforce wrote on 25.11.2013:
[9.0] "Daniel Bryan ist der Bret Hart der "Modern Era". Er hat das umfangreichste und spektakulärste Moveset des momentanen WWE Rosters und kann damit durchaus Fans überzeugen und begeistern. Leider war die Storyline mit Kane ein totaler Reinfall, sodass ich mehr als glücklich war, als man ihm den Weg zum WWE Championship geebnet hat, wo er auch hingehört."
BretHart83 wrote on 15.11.2013:
[10.0] "Für mich zusammen mit CM Punk der Grund momentan WWE anzusehn. Hervorragender Wrestler der im Ring immer alles gibt. Hoffe allerdings das der Bart bald weg ist, oder zumindest mal gestutzt wird^^"
Roman Mamedov wrote on 09.11.2013:
[10.0] "Best wrestler in WWE now. One of the best submission specialist. Good speed and in-ring ability."
ProRedstone wrote on 02.11.2013:
[10.0] "Grandioser Wrestler, der beste in der WWE momentan."
jbable84 wrote on 28.10.2013:
[9.0] "Daniel Bryan is living the dream. This is a guy who started from wrestling independent shows in bingo halls in front of less then 100 people to main eventing pay-per-views for the largest wrestling company in the world. Sure his promo abilities are slightly off, but that is made up for by the fact tht his gimmick is really over with the fans, he sells his spots well, and is easily the most technically-sound grappler of this generation. He's a hard worker that in no way fits the traditional wrestling look we've been force-fed and shows that anybody can be a success as long as you have passion and drive for what you do."
WCW Forever wrote on 19.10.2013:
[10.0] "Einfach nur genial der Typ, egal was er darstellt, er macht das einfach Klasse."
Jun Kasai wrote on 06.10.2013:
[8.0] "Daniel Bryan ist zweifellos talentiert, aber viele reden ihn größer als er ist. Ein guter Wrestler, der allerdings größere Schwächen im Selling aufweist. Außerdem sagt mir sein jetziger Look überhaupt nicht zu. Am Mic hat er sich aber deutlich verbessert."
koeddylaemmle wrote on 24.09.2013:
[10.0] "The hottest act in wrestling right now is one of the most amazing talents on the market. Even with glaring charisma issues Daniel Bryan has found himself to be the center of WWE in perhaps it's most entertaining period in over a decade."
Solertius wrote on 21.09.2013:
[10.0] "Bryan ist einfach endlich zum Aushängeschild der WWE geworden und wird aus dem Mainevent auch in den nächsten Jahren wegzudenken sein. Zeigt absolut fantastische Moves, auch wenn die wegen der Ausrichtung der WWE ab und zu etwas zu sehr imme rnach dem selben Schema ablaufen. Würd mir wünschen, dass man ihm ab und zu erlaubt, seine Matches mit seinen Gegnern selber booken. Rein technisch ist alles, was er ezigt, absolut brilliant... hatte beim letzten RAW ein bombastisches Match gegen Reigns, wo er endlich mal auch in den Weeklies etwas mehr Abwechslung zeigen durfte."
Toaster wrote on 19.09.2013:
[10.0] "In allen belangen Weltklasse. Aktuell DER Grund WWE zu schauen."
Major Tom wrote on 04.09.2013:
[10.0] "Not much to say here. Probably the best wrestler of the 2000s. Future hall of famer, for sure."
UnforgivenSickness wrote on 03.09.2013:
[7.0] "Er ist ein guter, technischer Wrestler und wird ja gerade richtig gepusht. Das Gimmick find ich sowas von scheiße."
Roode66 wrote on 30.08.2013:
[9.0] "Er ist ein Beleg für einen positiven Wandel der WWE in Sachen Einsatz von ehemaligen Indywrestlern ohne übermäßige Statur. Die WWE des letzten Zahrzehnts hätte ihn niemals annährend oberhalb der Midcard eingesetzt und nun scheint er auf dem guten Weg, bald zu den ganz großen der WWE zu gehören. Hoffentlich zieht man dies durch. Bei der nächsten Mania will ich ihn mit nem World Title um seine Hüften sehen."
MultiXero wrote on 30.08.2013:
[10.0] "Zurzeit wohl der beste Mann in der WWE. Für mich zumindest. Seine Matche sind wirklich Weltklasse, dazu zeigt er auch immer am Mic tolle Leistung. Ich hoffe, dass sein Push weiter geht, denn von ihn kann man imo einfach nicht genug kriegen. Ne Perfekte 10"
Giftzwerg wrote on 30.08.2013:
[8.0] "Gefällt mir sehr gut. Super Wrestler. der auch in der Lage zu sein scheint gute Storylines abzuliefern. Was ihm zu den 10 Punkten noch fehlt ist halt die Konstanz. Er ist gerade ganz oben angekommen und hat sicher alle Voraussetzungen, muss aber noch beweisen, daß er das jetzige Level auch ein paar Jahre halten kann."
ImACMPunkGuy wrote on 28.08.2013:
[10.0] "Ich finds einfach nur Klasse wie Bryan in den letzten Wochen over ist, hat er sich verdient. Im Ring und am Mic ein hochkaräter. Einer der besten die gerade bei der WWE unter Vertrag stehen."
BenutzernamenBraucheIchNicht wrote on 27.08.2013:
[10.0] "Jetzt ist seine Zeit wohl endlich gekommen, nach diversen tollen Matches in der WWE fehdet er nun erneut um das große Gold der Company. Nur der Look ist derzeit fragwürdig, noch vor zwei Jahren sah er zehn Jahre jünger aus. Bryan bringt vorbildliche Leistungen sowohl im Ring als auch am Mikrofon, die Hell No Segmente waren überwiegend köstlich, wenn am Ende auch mit einem faden Beigeschmack."
svenulreich1893 wrote on 26.08.2013:
[8.0] "technisch gesehen auf einer stufe mit hbk, am mic inzwischen auch überragend, aber mehr als 8 pkt gibts im moment nicht, da er diesen status, den er gerade in der wwe hat, erst einmal halten muss über jahre hinweg."
FallingStar wrote on 21.08.2013:
[10.0] "Simply an amazing wrestler. After Eddie and Benoit the next proof that with the right mix of charisma and skill you don't need to be a big muscle head to reach the top of the WWE."
Rated R Punk wrote on 20.08.2013:
[10.0] "Mittlerweile wirklich einer der Gründe WWE zu gucken. Von seinen Skills muss man nicht reden, er ist im Ring einer der besten, wenn nicht sogar der beste außerdem ist Daniel Bryan schon fast wirklich der Top Face der WWE er zieht unglaublich viele Pops und wird super stark aufgebaut! Das er John Cena clean besiegen durfte zeigt wohl wie viel die WWE von ihm hält mittlerweile und aus meiner Sicht könnte ich mir vorstellen, dass er die Company irgendwann mal trägt."
LeonAusBOT wrote on 19.08.2013:
[10.0] "Alles andere, als die volle Punktzahl wäre nicht angebracht. Einer der besten Wrestler auf unserem Planeten, dazu hat er sich im Entertainment-Bereich sensationell weiterentwickelt. Ein sau-starkes Gesamtpaket!"
Palace of Wisdom wrote on 14.08.2013:
[10.0] "Der vielleicht beste Techniker den die WWE hat. Daniel Bryan hat eine Gabe wie Chris Jericho. Egal mit wem er im Ring steht, er lässt ihn gut aussehen. Er kann mit schwachen Workern grandiose Matches liefern und begeistern. Am Mic hat er sich drastisch verbessert. Daniel Bryan ist ein symphatischer Mensch, der auch Leute begeistern kann die dem Wrestling nicht viel abgewinnen."
NightShadowWarrior wrote on 05.08.2013:
[10.0] "Technisch wie auch am Mic sehr gut und Team Hell No ist auch großartig"
GTS Punk wrote on 04.08.2013:
[10.0] "Unglaublich charismatisch und dass nur mit einem Wort:YES! Ich glaub ich muss jetzt hier nicht auschfeifend erklären warum Bryan 10 Punkte verdient. Von HBK trainiert, seine Ringskills sind unereichbar, mittlerweile ist er wieder im Titelgeschehen, dort wo ich ihn sehen will und wer weiss vielleicht wird er mal das Aushängeschild der WWE."
Alex Maeda wrote on 31.07.2013:
[10.0] "Mittlerweile nicht nur einer der besten Wrestler der Welt, sondern auch in Sachen Mic Skills und Charisma einer der ganz Großen. Selbst mit seinem Comedy Gimmick im Team mit Kane hat er überzeugen können. Abgesehen davon hat er den coolsten Bart im Biz. YES!"
HammertonWay wrote on 31.07.2013:
[10.0] "Leading up to his WWE debut, I had heard all the stories of Bryan Danielson, on how he was hailed as the "Indy King", and how no one was a better technical or submission wrestler than him. After debuting on NXT, I was pleased to see that Daniel Bryan lived up to all of his expectations. While WWE at first poorly booked him and even fired him for a ridiculous reason, he somehow made a comeback and shocked everyone. But it felt as if every time Bryan had it big, WWE would find some way to ruin the fun. Need I mention Wrestlemania XXVIII. Somehow though, that moment was a blessing in disguise, as his popularity rose because of it. Daniel Bryan is at the peak of his popularity now, and leading up to Summerslam, he must beat John Cena cleanly and become the WWE champion."
ShowOFF wrote on 28.07.2013:
[10.0] "Mit CM Punk aktuell der beste Wrestler der Welt. Die WWE sollte froh sein, Leute wie Bryan zu haben und Wrestler nicht aufgrund ihrer Größe zu beurteilen. Ich hoffe, er bleibt jetzt Face und gewinnt den WWE-Title von Cena beim SummerSlam, alles andere wäre Bullshit, da Bryan so over wie kein anderer Wrestler zurzeit ist."
Chris1201 wrote on 28.07.2013:
[10.0] "Einer der besten Wrestler der Welt! Mit Punk, Cesaro etc. momentan an der Spitze der Welt! Unglaubliche Matches und sehr viel Charisma!"
Phoenix Down wrote on 27.07.2013:
[10.0] "Es ist egal wo er wrestlet, wie er wrestlet und wen er wrestlet. Danielson liefert immer absolute Weltklasse Matches ab. Auch wenn er nicht den Look eines WWE Superstars hat, macht er das durch seine einzigartige Klasse im Ring, sein Charisma, seine Leidenschafft mehr als nur wett. Er ist in der Lage einfach alles zu Gold zu verwandeln. Er macht aus einer 18-Sekunden Niederlage bei Wrestlemania die erfolgreichste Catchphrase der letzten Jahre. Er macht aus einen zusammengewürfelten Team mit Kane einen das beste WWE Tag Teams der letzten Jahre. Daniel Bryan ist eine zukünftige Ikone des Wrestlings."
babakonda wrote on 21.07.2013:
[4.0] "Daniel Bryan is the most overrated Superstar tha i´ve ever seen. He has zero-charisma and his mic skills are very poor. There are many Superstars in the WWE that deserve a main event push more than him. He looks and acts childish. For me he is not more than a jobbing midcarder."
Booker C wrote on 16.07.2013:
[10.0] "Daniel Bryan macht momentan einfach nur Spaß. Bryans Werdegang in der WWE ist so unglaublich faszinierend. Er macht gerade einfach aus allem Gold. Noch dazu stellt Bryan momentan DEN Wrestler dar. Es ist schon längst nicht mehr feierlich was für Ausmaße Bryans Push bisher angenommen hat. Lag ich damals falsch mit meiner Meinung? YES! YES! YES!"
RawIsJericho wrote on 15.07.2013:
[10.0] "Bryan is nearly perfect as an in-ring performer, his vast technical move set and countering ability is unrivaled. He's also brilliant on the mic, and plays a great character. He puts on great matches regardless of opponent and deserves to be WWE or Heavyweight champion again."
Randy O wrote on 13.07.2013:
[10.0] "Also im "INDY" bereich Top aber das hat wenig mit dem Main Stream zu tun. Dort muss er sich erstmal beweißen und mit seinem nicht ausreichendem vorhandenem Charsima wird es schwer. Sein look zu "billig". Im Ring dafür Top und Mic eher Durchschnittlich. Ach ja nicht das jetzt jemand glaubt ich bewerte ihn so weil ich "NXT" geschaut habe. 1. habe ich das nicht geschaut und 2. kenne ich ihn von ROH. EDIT: 9 Punkte. 13. 07 EDIT:10 POINTS! Ich bin Mittlerweile der Meinung das er genug Charisma hat und auch Mic durchaus brauchbar."
Sir Vida Loca III wrote on 10.07.2013:
[9.0] "Im Ring gehört Daniel Bryan mit zu dem besten dass die WWE aktuell zu bieten hat. Er errinert (zumindest mich) auch stark an Chris Benoit, und dass liegt nicht nur am Finisher. Im Ring macht Bryan niemand etwas vor, und auch am Mic hat er sich seit er in der McMahon Company ist sehr gesteigert. Luft nach oben hat er was Promos betrifft, deshalb 9 Punkte. Wenn er sich dort noch verbessert sind ihm die 10 Punkte sicher"
Wesker wrote on 09.07.2013:
[10.0] "YES! YES! YES (mehr muss man zu Daniel Bryan nicht sagen)!"
Kyoyo wrote on 02.07.2013:
[10.0] "Perfekter Wrestler, perfektes Mic-Work. Einfach einer der besten seiner Zeit und wenn er so weitermacht vielleicht einer der besten jemals"
Swarley Stinson wrote on 28.06.2013:
[10.0] "Daniel Bryan ist einfach ein Pitbull. Er ist ein super Wrestler, nur CM Punk ist "besser". Super Techniker und er holt das beste aus jedem Gegner raus. Auch sein aktuelles Gimmick passt sehr gut zu ihm, weak link ;). Er muss früher oder später der WWE Champ sein und das mehrfach."
DaNi wrote on 25.06.2013:
[10.0] "Mit CM Punk ist er der momentane Top Superstar der WWE. Er ist körperlich auf dem Dampfer, sieht natürlich aus und kann seinen Fightstil realistisch und klug einsetzen. Seine Matches sind mesit auf einem sehr hohen Niveau. Ich hoffe er kann seinen bevorstehenden Pusch nutzen um an die Spitze der WWE Nahrungskette zu kommen."
joshimania wrote on 23.06.2013:
[10.0] "Dainel Bryan is the best wrestler in the world today combining great in-ring work and charisma."
GabberGizmo wrote on 23.06.2013:
[8.0] "Daniel Bryan steigert sich immer besser in Matches und Storys ! Klasse als Einzelfighter oder im Team ! Team Hell No zum Beispiel !"
gerybundy68 wrote on 09.06.2013:
[10.0] "Hat in den letzten Jahren, nach seiner Zeit im Indy-Wrestlingbereich einen absolute Traumkarriere hingelegt. Um es kurz auf den Punkt zu bringen: für mich im Moment DAS Highlight im WWE Kader und ein der Grund die TV Shows eizuschalten. Klasse am Mic. , technisch herausragend und mit Charisma ausgestattet - die Nr. 1 bei WWE, trotz Cena, Orton usw."
AdR wrote on 06.06.2013:
[9.0] "Daniel Bryan ist einer der besten Wrestler den die WWE im Moment hat. Er ist im Ring gut und hat vor allem viel Charisma und ist auch sonnst gut am Mic. Daher scheue ich mich nicht, ihm 9 Punkte zu geben."
Lecter wrote on 05.06.2013:
[10.0] "I'd go as far as to say that Dragon is, if not -the- best, then as good as any in-ring worker of any era in wrestling. His body of work in ROH is astounding, constantly churning out flawless performances, and his transition into WWE's US champion saw him consistently putting on the best matches in the company. That he's managed to catch fire the way he has because of his personality and promos is incredible, and combined with the fact that he still steals the show whenever given more than just a few minutes in the ring, it's safe to say that he's the American standout of the new millennium."
Robert Taylor wrote on 28.05.2013:
[10.0] "Einer der Hauptgründe warum ich Indy-Wrestling jahrelang total abgefeiert habe, da er unzählige richtig starke Matches, teils sogar Klassiker in den Ring gezaubert hat. Hat praktisch nie ein schlechtes Match und kann selbst die größten Nulpen durch ein Match ziehen. Nachdem er in den Indys so viele starke Matches hatte, konnte er sich aber auch relativ schnell in der WWE etablieren und zieht heutzutage oftmals mit die lautesten Pops. Zudem regelmäßiger Lichtblick der (immer mal wieder durchwachsenen) Shows. Danielson kann viele Stile zeigen und ist dabei auch noch verdammt gut. Wieder in den Main Event mit ihm, der Mann ist Gold wert!"
believeintheshield wrote on 02.05.2013:
[7.0] "Ein guter Wrestler im Ring, allerdings Spielt er eine eher Langweilige Rolle und diese nicht einmal überzeugend, daher 7 Punkte"
S04TIM wrote on 27.03.2013:
[10.0] "Kenne ihn leider nur beschränkt aus seiner Independent-Zeit, also kann ich ihn nur aus der WWE-Zeit bewerten. Aber ich denke das kommt aufs selbe hinaus, denn Daniel Bryan ist einfach genial. Er hat sich super entwickelt, sein Micwork hat sich enorm verbessert. Über seine In-Ring Fähigkeiten brauchen wir gar nicht erst zu reden, denn er gehört zu den wrestlerisch Besten in der WWE zur Zeit! Also vollkommen verdiente 10 Punkte!"
BigLen wrote on 25.03.2013:
[10.0] "Erstklassiger Wrestler, Der beste Submission Künstler seiner Zeit"
dudemanbearpig wrote on 16.03.2013:
[10.0] "An amazing athlete and performer. Always enjoyable to watch."
WhiteHummerDriver wrote on 03.03.2013:
[10.0] "Der technisch beste Wrestler des Planeten im Moment. Das ist schon fast eine wissenschaftlich nachgewiesene Tatsache ^^ Seit 2005 hat er den Award für Best Technical Wrestler vom Observer in einem eisernen Klammergriff. Damit hat er in den Augen der Observer Redaktion Benoit sogar schon zu Lebzeiten überholt und wie ich meine zu Recht. Nicht nur ist Bryan der beste Techniker der heutigen Zeit, er bringt auch ein oft verkanntes Charisma in den Ring, das für mich weit über die kühle Konzentration eines Bret Hart, oder die Verbissenheit eines Chris Benoit hinausgeht. Schon in seiner Rolle als Heel-Champ in ROH glänzte er nicht nur durch die wohl qualitativ hochwertigste Titelregentschaft der letzten 10 Jahre (zumindest in den USA), sondern bewies, dass er auch als Charakter unterhaltsam sein kann, sei es durch Promos, oder durch Aktionen während des Matches (Publikumsinteraktion, Mimik und Ähnliches). Daran schloss er dann sogar bei WWE durch sein Veganer- und YES- bzw. NO-Gimmick an. Bryan ist seit 2006 einer meiner absoluten Lieblingswrestler und ich hoffe, dass er in Zukunft wieder etwas mehr im Singles-Bereich benutzt wird, und öfter mal Programme gegen Leute bekommt, gegen die er sein volles Potential ausspielen kann, statt gegen Riesen wie Kane oder Big Show."
AwesomeMiz wrote on 23.02.2013:
[8.0] "Riesiges Talent! Und bis auf seinen Bart stört mich an ihm sonst nichts! Einer der besten der WWE"
Leone wrote on 19.02.2013:
[10.0] "From the home of Grunge comes Daniel Bryan, 1 of the best and most versatile technical wrestlers in the world. A man who has traveled the world, filled the shoes of the greats with ease, and still have the ability to add his own twist to it. Sure, he's small by WWE's expectations, but his skill, charisma and cult following have made him the star he is today, and I hope to see much more of him in years to come."
Irri Busenbender wrote on 14.02.2013:
[10.0] "Awesome in allem was er tut. Im Ring und am Mic das beste was er zur Zeit in der WWE gibt. 10 Punkte"
Diggertaker wrote on 13.02.2013:
[8.0] "Indie legend, NXT punching bag and Smackdown great superstar. Had good feuds and gimmicks in the indies and averages personas and rivalries in WWE. Bryan is one of the most talented technicians in pro wrestling history. He has a unique talent."
Kaneanite wrote on 04.02.2013:
[10.0] "Diesem Mann gehört die Zukunft in der WWE (wohl mit Dolph Ziggler). Er hat alles was man braucht: Charisma, exzellente In-Ring Fähigkeiten und kann fantastische Promos abhalten. Er blüht momentan bei Team Hell No vollkommen auf und die Fans liegen ihm zurecht zu Füßen. Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis er an der Spitze steht. Absolutes Ausnahmetalent"
cmkane wrote on 01.01.2013:
[10.0] "Einer der besten Wreslter der heutigen Zeit. Im Ring sorgt er immer für gute Matches und auch am Mic sehr unterhaltsam."
steviecw wrote on 01.01.2013:
[10.0] "FLAWLESS! Former and future World Champion, proving to be solid gold in any role the WWE might put him in. He's surely missed in ROH... but he's a real asset to WWE now."
Darki wrote on 19.12.2012:
[10.0] "Zurzeit wohl der beste Wrestler auf der Welt. Bin ja eigentlich ein Fan der Big Guys, aber Daniel Bryan hat es mir einfach angetan. Er kann Wrestlen, er hat Ausstrahlung und kann mit jedem Wrestler zusammenarbeiten. Einfach The Best Wrestler in the World!"
Luke1984 wrote on 15.12.2012:
[10.0] "Eine Indy-Legende durch und durch. Die WWE endeckte auch den Comedy-Charakter in ihm. Sollte man nicht allzu übertreiben da er neben Dolph Ziggler derzeit der beste Worker der WWE ist (und auch bleiben wird)"
Mar-T wrote on 06.12.2012:
[10.0] "Hab ich etwas gesagt CM Punk sei das Beste das die WWE zu bieten hat? Vielleicht muss ich das nochmal überdenken denn Daniel Bryan unterhält mich mindestens genau so gut, wenn nicht sogar besser. Will ich ihn wieder als Singles Wrestler im Main Event sehen? "Yes! Yes! Yes! ""
The Final Countdown wrote on 28.11.2012:
[10.0] "Whether he's called Bryan Danielson or Daniel Bryan, "American Dragon" or "Goat Face", one thing remains the same: he's one of the greatest in-ring performers of all time. His charisma and interview skills have also come along quite well over the course of his career, making him one of the best all-around talents in the world today."
apc24 wrote on 25.11.2012:
[10.0] "This so called "goat" is arguably the best wrestler in the world. His technical ability is second to none and whether he's wrestling for WWE, ROH, Japan or in Europe, he's the best."
downtown2 wrote on 18.11.2012:
[10.0] "Wenn man sich ansieht, wie die WWE einen Chris Jericho oder Chris Benoit aufgebaut und zu echten Megastars gemacht hat, braucht man sich bei der Größe Bryan Danielsons eigentlich keine Sorgen zu machen. Das ist dann aber auch schon das einzige Manko dieses Mannes, der für mich in allen Belangen der stärkste Indy Wrestler überhaupt ist. Tolle Intensität, dadurch wahnsinnig glaubwürdige Promos und Ausstrahlung (Jeder WWE-Only Fan sollte sich hier mal seine Promos aus ROH Zeiten ansehen). Wrestlerisch auf dem höchsten nur möglichen Level, das Maß aller Dinge für Pure Wrestling Fans, vielleicht von Kurt Angle abgesehen. Wenn er gesund bleibt, müsste bei ihm alles drin sein, einer der komplettesten Athleten die ich je gesehen habe. EDIT: hat mittlerweile fast den On Air Charakter des frühen Kurt Angle, der zu seinen perfekten In Ring Skills einen unglaublich unterhaltsamen Comedy-Heel spielte und zwischen albernen Einlagen und verbissener Kampfeinstellung schier mühelos hin und her pendeln konnte. Großartige Entwicklung!"
MrSmackdown wrote on 21.10.2012:
[10.0] "Aus der WWE nicht mehr weg zu denken. Endlich ist er da wo er hingehört."
ale wrote on 21.09.2012:
[10.0] "Indylegende :) Aber erst seit WM28 auch endgültig in der WWE angekommen, he is the new undertaker everytime he gets buried he comes back more over. Einfach unglaublich was der in letzter Zeit erreicht hat, eigentlich der einzige Grund um sich noch SmackDown oder Raw anzutun (mit Kane natürlich). Mich unterhält er einfach am besten seit The Rock oder Kurt Angle. Hoffentlich auch mal wieder im Main Event Picture zu sehen, im Ring ist er momentan sowieso der beste in der WWE."
Lampard4000 wrote on 14.09.2012:
[10.0] "Was soll man groß sagen? Im Ring meiner Meinung nach mit Abstand der beste Wrestler (zumindest bei der WWE, mit Indy- und anderem Wrestling beschäftige ich mich nicht) und auch am Mic gehört er zu den Top-Leuten. Er zieht Reaktionen wie kaum ein anderer. Momentan der unterhaltsamste Worker der WWE."
LM Punk wrote on 30.08.2012:
[7.0] "Er ist gut im Ring und am Mikro, aber noch nicht lange genug an der Spitzte um eine gleiche bewertung wie HBK oder der Untertaker zu erhalten."
Undertaker555 wrote on 26.08.2012:
[10.0] "Yes! Yes! Yes! Hat der Kerl ein Potenzial und was macht die WWE? Lassen ihn den Titel bei WrestleMania in 18 Sekunden(! ) verlieren. Ich meine Daniel Bryan ist sowas von Over, die "Yes" und "No" Chants ziehen so viele Reaktionen wie bei niemand anderem in der WWE momentan. Er zeigt geile Matches , ist momentan ganz klar der beste am Mic und ein klasse Athlet. Gebt dem Kerl endlich die WWE Championship und gut! Macht's einfach WWE oder ihr verliert eines eurer Stallpferde!"
Ibanez wrote on 13.08.2012:
[10.0] "Einfach der Top-Wrestler zur Zeit in der WWE und daher die volle Punktzahl."
Hazzanfall wrote on 12.08.2012:
[10.0] "YES! YES! YES! Großartig der Mann, sowas hat die WWE wirklich gebraucht. Tolle Matches, tolle Fehden, Hammer Ausstrahlung. Hätte am Anfang echt nicht gedacht, dass er so groß wird aber es ist geschehen. Bester Mann neben Punk und daher nur Höchstwertung verdient."
Vanni wrote on 12.08.2012:
[10.0] "Vom Wrestlerischen her hätte er natürlich die Höchstpunktzahl verdient. Die bekommt bei mir aber nur jemand, der dann auch noch das gewisse Mic-Work besitzt. Daher gibt es für Bryan nur 9 Punkte, auch wenn er mich natürlich noch überzeugen kann und so ganz schnell auch die 10 bekommen kann. Edit: Das ist passiert, daher gibt es auch die 10."
Nouri wrote on 29.07.2012:
[9.0] "Daniel Bryan verfügt über ein Gesamtpaket, das ihn berechtigterweise an die Spitze der Promotion gepusht hat: Im Ring überragend, grandiose Promos und ein gutes Charisma machen ihn zu einem der besten Superstars derzeit bei WWE. Für die volle Punktzahl fehlen ihm allerdings (noch) ein, zwei weitere Titel."
TheIronSheik wrote on 16.07.2012:
[10.0] "Absolute Elite In-Ring, am Mic ist er sehr überzeugend und charismatisch finde ich den guten auch. Vor allem in Seiner momentanen Rolle gefällt er mir sehr gut. Über einen weiteren Titel Run seinerseits würde ich mich freuen. -10 Punkte"
Fischy667 wrote on 16.07.2012:
[10.0] "Einer besten und komplettesten Wrestler im Mainstream."
Bloody wrote on 11.07.2012:
[1.0] "Ich kann den Hype nicht verstehen, in seiner Indy Zeit gefiel er mir noch aber seit der bei der WWE gelandet ist kann ich ihm einfach gar nichts mehr abgewinnen. Er ist wohl eher eine Persönlichkeit für die Jüngere Generation von Wrestling Fans aber für mich hat er einfach nichts zu bieten."
Y2J3richo wrote on 10.07.2012:
[4.0] "Relativ gute In Ring skills hat der Kerl, jedoch haut mich Bryan einfach nicht vom Hocker. Ich persönlich finde Bryan war der wohl unrealistischste World Heavyweight Champion seit Rey Mysterio. Sein Körper ist das letzte was irgendwie ernst zunehmend ist an dem Kerl, ich könnte mir einen Titelsieg von ihm gar nicht anders vorstellen als mit dem Money in the Bank Koffer, ich finde seine Matches meist langweilig, und den Hype um den Jungen verstehe ich sowieso nicht, selbst das Yes Yes Yes ist unerträglich geworden, am Anfang war es ja noch amüsant, aber nach einer Zeit lang hatte ich einfach genug davon, sollen die ihm doch so ein Steve Austin Shirt machen "Arrive - YES YES YES - Leave. Sein Mic Work gefällt mir zusätzlich auch nicht, es kommt einfach nicht so gut rüber. Jedoch lieber Bryan als Randy Borton und Super Cena. Der gute Daniel ist in meinen Augen total uninteressant im Ring sowie auch von seinen Promos her, ein klassischer Fall zum Abschalten. Best in the World? ja klar, aber nicht in diesem Leben."
Mizisawesome wrote on 09.07.2012:
[10.0] "Kurz und knapp: Der beste Wrestler weltweit. Völlig unumstritten. So wie's aussieht, gibt es nichts, was er nicht kann."
novacane wrote on 05.07.2012:
[9.0] ""Nur" eine 2 für den American Dragon. Technisch erste Sahne, tolles Charisma. Kann jeden Stil mitgehen. Was mir nicht sonderlich gefällt ist sein Selling. Für eine 1 aber noch zu wenig geleistet und, wie ich denke, overrated. Wenn er sich weiter so entwickelt, ein kommender Superstar, sozusagen die Evolution von Benoit & Co. Dann steht auch die 1! - EDIT: So, nun ein Punkt Aufwertung aufgrund seiner tollen Entwicklung. Zehn Punkte haben bei mir Jericho, Bret Hart, Shawn Michaels und Konsorten - auf der Stufe ist er aber noch lange nicht. Aber was nicht ist, kann ja noch werden."
Franzi wrote on 03.07.2012:
[10.0] "Im Ring einfach grandios. Da macht Wrestling richtig Spaß. Seinen Heel-Gimmick verkörpert er auch perfekt. Hoffentlich macht die WWE ein solches Talent nicht kaputt."
CenaSucks22 wrote on 29.06.2012:
[10.0] "Es gab nur eine kurze Phase, wo ich ihn nicht mochte. Zur Zeit seiner Heavyweight-Era rund um Henry und Show. Aber seit er mit dem YES-Gimmick begonnen hat, und eine Heelrolle spielt, ist er unbezahlbar unterhaltsam. In Matches sehe ich ihn auch extrem gerne, sie lassen auf Qualität und Technik hoffen und enttäuschen nicht oft. Aus dem wird noch öfter ein Champion, das wage ich zu prophezeien. Ich hoffe sie bauen sein YES-Gimmick immer weiter aus, eine simple und ebenso geniale Idee. 10!"
LeBelle1 wrote on 21.06.2012:
[10.0] "Der beste Wrestler, den ich- seit ich Wrestling verfolge -gesehen habe. Dazu auch am Mic wirklich sehr stark. Klasse!"
ARIZA wrote on 15.06.2012:
[10.0] "Absolut großartiger Techniker, der auch durchaus seine Qualitäten am Mikro hat. Als Heel großartig, ich habe es bei der wXw geliebt ihn zu hassen. Ich muss zugeben, dass ich es nicht erwartet habe, dass er sich bei der WWE so durchsetzen kann, auch wenn ich es ihm natürlich absolut gönne."
7TheE wrote on 10.06.2012:
[10.0] "Ist warscheinlich der beste Wrestler In Ring den ich je gesehen habe und ich hab vieles gesehen, er steht über dem Entertaiment Quatsch, der Mann hat mit Verletzungen gewrestelt, hat sich Schlachten die 60 Minuten und länger gingen geliefert und ist eine absolute Indy-Legende. Er mag nicht der beste am Mike sein trotzdem kann er da auch mithalten und ist nicht so ein einheitsbrei. War vielleicht der effektiveste Heel den ROH hervorgebracht hat und auch Rolle gehalten hat, ist trotz Heel Status zu einem der beliebtesten In Ring Akteuren der Liga aufgestiegen. Nach Sichtung einger WWE und RoH Matches kann ich die 10 nur unterstreichen (würde noch mehr geben)"
Imperator wrote on 04.06.2012:
[10.0] "Sehr guter Mann, der mir durch seine große Entwicklung gefällt. Er hat einen guten Weg gefunden, das Publikum mitzureißen. In seiner aktuellen Rolle liegen wohl noch viele großartige Matches vor uns."
123 kid wrote on 27.05.2012:
[9.0] "Ich kenne ihn erst seit seiner Zeit bei der WWE und grade in der letzten Zeit hat er sich zu einem meiner absoluten Lieblinge entwickelt. Startet natürlich mit vielen Vorschusslorberen in die WWE, denen er voll und ganz gerecht geworden ist. Ich hoffe er wird nicht bald fallengelassen und kann noch lange in den oberen Regionen der WWE mitmischen."
jericho is excellence wrote on 22.05.2012:
[10.0] "Dass Daniel Bryan im Ring der womöglich beste zeitgenössische amerikanische Wrestler ist, das wussten die Meisten schon vor seiner WWE-Ankunft. Was nicht so deutlich abzusehen war, war das er es auch im Mainstream-Wrestling bis ganz nach oben schaffen würde. Doch seit seinem WWE-Debüt hat Bryan nicht nur zahlreiche starke Matches gezeigt, sondern auch die lautstarken "No-Charisma"-Stimmen seiner Kritiker sehr schnell verstummen lassen. Am Mikrophon konnte er als Face bereits überzeugen, und tut es jetzt als Heel noch viel mehr. Stand heute ist Bryan einer der Hauptgründe WWE zu schauen, und so bleibt mir nur zu sagen: Daniel Bryan hat sich im Mainstream-Wrestling durchgesetzt - zum Glück!"
mintaque wrote on 22.05.2012:
[10.0] "Geht jetzt gerade in der WWE richtig ab, wie man es von ihm nie erwartet hätte. Zwei Monster Matches bei PPV's direkt hintereinander und es ist kein Ende in sicht ;)"
MicCheck wrote on 21.05.2012:
[10.0] "Zeit für eine Aufwertung. Der Mann ist derzeit einer der besten Heels der Liga, was er regelmäßig mit tollen Promos und Matches unterstreicht. Mit Sheamus hat er bei ER endlich das lange ausgebliebene Top-Match in der WWE gezeigt, was man von einem so großartigen IN-Ring-Worker wie ihm erwartet. Wenn ich an das anstehende PPV-Match mit Punk denke, freue ich mir einen Ast ab. D-Bry hat es sogar geschafft seine ROH-Zeit zu übertrumpfen. Wenn man sich sein WWE-Debut anschaut, bei dem er zwar talentiert aber farblos rüberkam und sich ihn jetzt anschaut, stellt man fest, dass er es geschafft hat, sich selbst auf hohem Niveau Mic und Charisma-technisch zu verbessern."
Matt Macks wrote on 21.05.2012:
[10.0] "Bryan ist zusammen mit CM Punk der für mich mit Abstand interessanteste und beste Wrestler der aktuellen WWE-Generation. Er könnte gegen einen Besen in den Ring steigen und es würde mich noch unterhalten, so gut ist dieser Mann, der zehn Jahre lang in Japan und den Independents (allen voran Ring Of Honor) seine Fähigkeiten entwickelt und geschliffen hatte. Es ist unglaublich befriedigend, ihn auf der größten Wrestlingbühne so erfolgreich zu sehen, so populär, so fantastisch gut. Und doch ist es wie ein Traum, denn niemand, absolut niemand hätte das vor ein paar Jahren ernsthaft gedacht. Bitte, WWE, lass mich eine lange Zeit nicht aufwachen!"
Franjise wrote on 19.05.2012:
[10.0] "Derzeit das abolut Beste, was die WWE zu bieten hat. Sein In-Ring-Fähigkeiten sind über jeden Zweifel erhaben, da wird es auch keine zwei Meinungen geben. Und auch am Mikrofon ist Daniel Bryan unglaublich unterhaltsam, hat er gerade auf der Road to WrestleMania 28 doch viele SmackDown-Ausgaben durch seine Promos alleine getragen. Und im Gegensatz zu vielen anderen bin ich auch der Meinung, dass diese Fähigkeiten von Anfang an vorhanden waren, selbst als er noch Face war. Sein charismatisches Auftreten rundet die ganze Sache dann natürlich ab. Ganz klar, Höchstnote und 10 Punkte für Daniel Bryan!"
SWObi wrote on 19.05.2012:
[10.0] "Great performer in the ring, and has great mind for the business"
Hot Rod 86 wrote on 03.05.2012:
[10.0] "Mann der 100 Submissions, überzeugt mich am Ring und am Mic. Hat mittlerweile auch eine überzeugende charakterliche Entwicklung mitgemacht. Der Top-Mann der WWE!"
Smido83 wrote on 03.05.2012:
[10.0] "Im Ring wohl der Beste der Welt, welcher AUS JEDEM Gegner ein klasse Match herausholen kann! Am Mic durchaus gut. Auch dort weiß er was er macht! Und nun mit Bart stimmt auch die Ausstrahlung und er hebt sich damit vom Durchschnitt ab! Trozdem kann ich ihm NOCH nicht die 10 geben. Dafür muss er den Koffer erfolgreich einlösen und den Titel in einem überdurschschnittlich guten PPV Match einlösen! DANN hat er es geschafft, DANN ist er da wo er hingehört, DANN ist er eine 10! Rein von Können her und den Matches die er weltweit schon geboten hat ist er ne 15, aber um nicht nur bei den S-Marks, sondern auch bei den "Normalen Fans" anerkannt zu werden MUSS er auch in der WWE eine größere Rolle spielen, dann ist er rundum sehr gut und die 10 wert! EDIT: Nun endlich gab ihm die WWE die Zeit in einem 20+ Minuten Match zu zeigen was er wirklich kann. Dazu hat er mit seinem Heel Gimmick auch nochmal einen riesen Sprung in Sachen Mic Work und Charisma gemacht. Nachdem Michaels die WWE verlassen hat und Jericho nur noch sporadisch dabei ist, hoffe ich, dass die WWE Bryan nun als Tweener zwischen ME und Midcard einsetzt, der Talente mit klasse Matches Over bringen kann. Denn genau das wäre die perfekte Rolle für ihn!"
Blade Bourdeaux wrote on 22.04.2012:
[10.0] "Einer der besten Wrestler derzeit aber ich denke auch, dass er sich auf einer großen Bühne noch durchsetzen und beweisen muss und da ist es egal ob WWE oder TNA. Vom Potential her sollte er es packen, schaun wir mal. Update 2011: Rauf auf 10 Punkte. Der beste Wrestler der WWE, evtl. sogar noch mehr. Ich sehe ihn auch Karrieretechnisch auf Mysterios Spuren. Das bedeutet, dass ein großer Titel mal drin ist und er sich wohl auch oft mal einen Tag Team Titel holen wird können. Leider setzten ihm Statur und Look eine WWE-natürliche Grenze die er, meiner Meinung nach, nicht wird überspringen können. Update 2012: Tja die Grenze die ich meinte hat er zwar nicht übersprungen aber er hat sie wirklich gut umgangen. Der "neue" Bryan versteht es sein Profil zu schärfen und durch seine Art vergessen zu machen, dass er nicht der große Brocken ist."
Tobinho wrote on 18.04.2012:
[10.0] "Von 9 > 10. YES YES YES! Zu geil wie over er teilweise gerade ist als Heel. Die Skills waren sowieso schon super und jetzt hat man es auch endlich geschafft ihn over zu bringen. Mic Work ist auch gut, alles in allem jetzt eine 10."
Prodir wrote on 15.04.2012:
[10.0] "The Real Best in the World. Das einzige, was man kritisieren könnte, wären seine Anhängerschaft in der WWE: recht minimal und ohne irgendwelche Kenntnisse. Er hat das perfekte Moveset, wobei man mit Finishing Moves bzw. High Impacts von ihm nicht sparsam umgehen sollte und ihm ein oder zwei mehr geben müsste, er hat die ultimativen Mic-Skills um Pops zu ziehen und sein Gimmick ist einfach perfekt auf ihn zugeschnitten. Wer ihm weniger als 10 gibt, findet sich bald in meinem eigens erfundenen Crossed Leg Lock STF wieder. ;D"
BigBob91311 wrote on 13.04.2012:
[8.0] "I think that Daniel Bryan is one of the best workers I have ever seen, and I have seen a lot of them having been a wrestling fan for almost 50 years. However his promos and mic work leave a lot to be desired. In many respects he reminds me of wrestlers like Jack Brisco, Verne Gagne, and the Bob Backlund who was a babyface WWWF champion for almost 6 years. Great knowledgeable technical wrestlers, excellent shooters, but boringly ineffective personnas for drawing fans."
Rated R User wrote on 02.04.2012:
[10.0] "Der beste Pure Wrestler der Welt, der sich in den letzten Monaten auch noch zusätzlich mit seiner Heel Performance zu meinem absoluten Fav. nach Edges Rücktritt entwickelt hat. Das hat sich auch nach dieser Demütigung gegen Squashmus (Danke Vince, erst Christian, nun Danielson... ) nicht geändert, jetzt erst recht! YES! YES! YES! YES! YES!"
TeeHaa wrote on 26.03.2012:
[10.0] "10/10. Matchqualität und promoqualität stimmen - ein gelungener WHC-Run obendrauf... Ich denke diesem Worker gehören die nächsten 10 Jahre."
1234 wrote on 25.02.2012:
[10.0] "Für mich die Überraschung derzeit. Seit seinem Heelturn verkauft er sich großartig, im Ring ist er ohnehin über jeden Zweifel erhaben. Mein SmackDown! Highlight 2012."
MeisterSodo wrote on 20.02.2012:
[10.0] "I've seen a lot of Bryan's matches & promos in ROH. He's perfect, a giant performer that makes you dreaming. I love it, he's my favourite wrestler of all times!"
Cpt Dave Charisma wrote on 08.02.2012:
[8.0] "Neben den unbestrittenen In-Ring-Skills zeigt er nun endlich auch einmal Charisma! Gefällt mir sehr gut als Heel und auf den Weg mein Lieblings-Heel zu werden!"
Fabi89 wrote on 06.02.2012:
[10.0] "Unglaublich begabter Mann, dem im gesamten Pro-Wrestling Bereich kaum jemand das Wasser reichen kann. Im Ring extrem stark, am Mic fähig und trotz oder gerade wegen seines eher unscheinbaren Äußeren eine wahre Ausnahmeerscheinung im Wrestlinggeschäft. Hat es entgegen meiner Erwartungen tätsichlich an die Spitze der WWE geschafft, was mich unheimlich freut. Schön, dass er inzwischen auch deutlich öfter zeigen darf, wie unglaublich ausgeprägt seine Fähigkeiten sind. Überragender Wrestler."
Boggenauer wrote on 01.02.2012:
[6.0] "Man kann nichts sagen Bryan ist wirklich gut im Ring, jedoch finde ich er wird in der WWE falsch aufgebaut, mir gefallen alle gut gespielten Heel Rollen sowie auch die Faces, aber bei Bryan, er gefällt mir einfach nicht von Anfang an in NXT als er diese "Kurzfehde" mit Cole hatte da hat er mir gut gefallen, so als Aggressiveres Leichtgewicht ein "Milchbubi" der auch anders kann. Mittlerweile gefällt er mir einfach gar nicht mehr, ok nach dem World Titel Gewinn dachte ich mir, "ok schauen wir mal wie er sich entwickelt" aber das Gimmick finde ich relativ schlecht der Kerl der alles versucht sein Welt Titel zu behalten, selbst wenn er das ganze Roster gegen sich aufhetzen muss, ist schon ziemlich lahm meiner Meinung nach. Das ganze YES YES YES gedudele geht mir auch mächtig aufn Keks, abgesehen davon ist er ein guter Wrestler "Best in the World" wäre jedoch zu weit hergeholt, sein Mic Work ist in Ordnung aber nicht wirklich soo gut. Von mir deshalb 6 Punkte."
TheEmpire wrote on 29.01.2012:
[10.0] "Neben Punk und Jericho der derzeit beste Wrestler in der WWE. Bryan Fähigkeiten erstaunen mich jedesmal aufs Neue. Es geht nicht nur um seine Atlethischen Fähigkeiten beim Austeilen, sondern auch beim Einstecken. Der Wandel in Richtung Heel hat ihm auch richtig gut getan. Damit ist er für mich auf dem Weg zum eindrucksvollsten Heel-Champion des Jahres 2012 (2011 war dies Henry). Man wird zwar nach dem RR 12 neue Gegner benötigen, aber ich bin zuversichtlich, dass dies gelingt. Ob Orton oder Rhodes: Bryan braucht einen Gegner der technisch mit ihm mithalten kann oder entsprechend over bei den Fans ist. Auch dass man ihm den Titel gegeben hat zeugt von Vertrauen in den Charakter D. B. Weiter so!"
Senaj wrote on 28.01.2012:
[8.0] "Sein In - Ring Fähigkeiten sind sehr gut. An seinem Mic Work muss er noch arbeiten. Als World Champion der WWE taugt er aber meiner Meinung nach nicht viel. Vielleicht liegt es auch daran das ein Mann seiner Statur gegen Leute wie Big Show oder Mark Henry eine ordentlichen Matches auf die Beine stellen kann. Er braucht Gegner aus seiner Gewichtsklasse, sonst wird das nichts."
Yukko wrote on 24.01.2012:
[9.0] "Wenn ich das schon lese: "Ein WHC brauch schon ne gewisse Statur um ihn glaubwürdig zu machen" Rey Mysterio war WHC. Ihr wollt mir doch wohl nich erklären das DER dazu geeignet war. Ich halte persönlich sehr viel von Bryan, da er sehr gute Leistung im Ring bringt. Seine Promos sind jetzt nicht der absolute Hammer aber das liegt auch daran, dass in der momentanen Stoy nich viel Spielraum bleibt für eine gute Promo."
Johnny-Tenner wrote on 23.01.2012:
[10.0] "Ich mag Danielson, was er im Ring verbringen kann weiß jeder. Und auch seinen Charakter den er darstellt ist für mich ein absoltutes Highlight, jedes Mal wenn er vor den Bildschirm tritt."
Asgeir NWF wrote on 21.01.2012:
[9.0] "The best thing to happen to the WWE in a while. Hes career on the indy scene is something to be proud of, and now he is the World Champion. Bryan diserved the title, but im not sure I want to see him wear the belt for too long."
Mustafa wrote on 09.01.2012:
[5.0] "Da stimme ich Sascha311 zu! Warum? Weil er nicht diese gewisse Austrahlung hat und seine Promos sind auch nicht das Gelbe vom Ei. Seitdem er Champion ist gucke ich kein Smackdown mehr. Warum? Denn ihm fehlt die Statur zu einem Schwergewichtler, weil ein Wrestler oder generell ein Sportler muss schon einer gewissen Gewichtsklasse angehören oder mindestens so viel kg wiegen um überhaupt Anspruch auf den Titel zu haben sonst würde vielleicht jeder Boxer die Klitschkos herausforden. Und zu guter Letzt weiß ich auch nicht wie man Daniel Bryan als Champion verkaufen sollte. Er kann nicht jedes mal z. B. durch Roll Ups oder DQ's gewinnen. Da müssen die WWE Angestellten jeden Tag "grübeln" und Fragen stellen wie man den Jungen richtig einsetzen solle. Z. B: Gegen Big Show wirds vielleicht SCHWER den Jungen richtig gut zu verkaufen. Also meiner Meinung nach muss er den Titel abgeben. Was seine Wrestlerische Fähigkeiten angeht. Nun ja, ...... die sind Gut"
Sascha311 wrote on 06.01.2012:
[4.0] "Er ist zwar ein guter Wrestler aber überhaupt nicht geeignet für einen Main Event und erst recht nicht für die World Heavyweight Championship"
dragonulteo wrote on 06.01.2012:
[9.0] "A talented wrestler but Big Show sure will defeat and grab the World HeavyWeight Championship"
Crushing wrote on 04.01.2012:
[8.0] "Toller In-Ring Peformer, und auch nicht so schlecht am Mic. Bin gespannt wie sein Title Run wird. Um Booker T Zu zitieren: "That's my boy right there, D Bryan"!"
EnemyOfJustice wrote on 01.01.2012:
[10.0] "Ich weiß nicht, ich kenne ihn nur von der WWE, also bitte nicht mich verteufeln, aber für den besten Wrestler der Welt halte ich schon mal nicht. Der Beste ist einfach CM Punk, aber auf jeden Fall hat der Danielson viel Talent und auch eine natürliche Ausstrahlung. Seine Leistungen am Mikrofon überzeugen mich und seine Matches gefallen mir. Doch für eine 10 reichts für mich nicht."
Darren88 wrote on 31.12.2011:
[10.0] "The best in the world, the american dragon.... DANIEL BRYAN! (Or Bryan Danielson)."
Sirius Van Grath wrote on 28.12.2011:
[9.0] "Wirklich ein weltklasse Wrestler, aber weil seine Mic-Skills zu wünschen übrig lassen nur 9 Punkte..."
Nguyen2103 wrote on 26.12.2011:
[9.0] "Er ist nicht der Größte, nicht der Stärkste aber verdammt nochmal er ist einer der besten Technicker der Welt. Und er ist World Heavyweight Champion ! Mir kann es scheis egal sein, was andere Leute über Ihn sagen, er hätte kein Charisma und Dies und Jenes. Das sind Leute die nicht mit Wrestling aufgewachsen sind und keine Ahnung haben was das Wrestling ausmacht. Wenn sie Entertaiment gucken wollen, sollen sie ins Kino gehen oder TV-Serien gucken, da kriegen sie ihre Unterhaltung. Bryan`The American Dragon`Danielson is the man from Smackdown. Leute die immer Schlecht über andere reden sind immer neider weil sie nicht imstande sind ihr leben so zu gestalten wie es wollen und deshalb merckern sie einfach nur"
Jack London wrote on 03.12.2011:
[10.0] "Bryan Danielson ist immer noch einer der besten Wrestler der Welt, auch wenn man dies in der WWE naturgemäß nicht so gut wie in den kleineren Ligen zu sehen bekommt. Mir kann auch keiner erzählen, dass Danielson langweilig am Mikrofon wär, denn bei ROH waren seine Promos immer sehr intensiv und wirkte real. Es ist eigentlich kaum möglich, mit Bryan Danielson ein schlechtes Match zu haben, deswegen verdient er sich auch die zehn Punkte!"
ShakDragoon wrote on 03.10.2011:
[10.0] "Einer der, wenn nicht DER beste Wrestler weltweit... kann viele Stile gehen und zeigt durchweg klasse Matches. Zudem zeigte er durch seine vielen Indie-Auftritte und die Japantouren dass ihm wirklich was am Business liegt. Natürlich konnte er seien Potential in der WWE noch nicht ansatzweise zur Geltung bringen. Wirklich wundern tut mich das allerdings auch nicht."
darkrockerXX wrote on 13.09.2011:
[7.0] "Ich mag seinen Kampfstil. Als Charakter noch etwas farblos. Braucht eine gute STtoryline."
Orton7 wrote on 27.08.2011:
[5.0] "Absolut overrated der Typ... Am Mic so gut wie gar nichts und ne Ausstrahlung wie en Apfel und der soll mal Worldchampion werden? ! ... Einzig im Ring hat er ein ganz gute Aktionen, welche ihn vor einer noch schlechteren Bewertung helfen..."
Soopa wrote on 14.08.2011:
[10.0] "Für mich aktuel neben CM Punk, Kurt Angle und AJ Styles der beste Aktive Wrestler. 10Punkte für In-Ring Skills, 9 Für Mic Skills und 10 für die Ausstrahlung. Macht meiner Rechnung nach 10 Punkte ;D"
Bananarama wrote on 14.08.2011:
[9.0] "Im Ring gehört er sicher zu den besten auf der Welt, da können ihm nur wenige das Wasser reichen. Außerhalb des Rings besteht doch noch Potenzial nach oben, sicher wird er kein Mic Gott werden. Denn als Heel ist er einfach besser aufgehoben, aber trotzdem hat er sein ganzes Potenzial noch nicht ausgeschöpft und ich bin gespannt, wie er sich entwickelt."
Nero wrote on 09.08.2011:
[10.0] "Im Ring und am Mic hervorragend. Die aktuelle Fehde mit The Miz ist toll aufgebaut und ist schön anzusehen - Entertainment pur."
treeofworlds wrote on 01.08.2011:
[9.0] "I'm not gonna BURY Bryan Danielson! Richtig gut in jeder Hinsicht. Ich gebe ihm jetzt mal "nur" 9 Punkte weil ich seine bisherige Großartigkeit in der WWE noch ein bisschen vermissen muss. Ich hab aber nicht die Hoffnung aufgegeben, dass da noch großes kommt."
Michael Shawn Hickenbottom wrote on 31.07.2011:
[8.0] "Wenn er dabei ist, mache ich sofort den Fernseher an! Jedoch nicht immer der beste, aber immer in verhältnissmäßig guter Form."
Wuschl 85 wrote on 31.07.2011:
[8.0] "Ja.... was wird jetzt wohl mit ihm passieren nachdem er den MITB-Koffer gewonnen hat? Ich wünsche mir, dass er den Koffer lange bahalten wird und so langsam aber sicher(? ) an die Topcard herangeführt wird. Ohne jeden Zweifel ein potenzieller Maineventer, aber sieht dass die WWE auch so."
Charismatic Enigma wrote on 29.07.2011:
[9.0] "Auch wenn er in der WWE nicht das zeigen darf, wozu er technisch im Stande wäre bringt Danielson einfach eine gewaltige Portion frischen Wind mit. Seine Matches sind - wenn auch im Rahmen des in der WWE erlaubten - immer ein Garant für innovative Moves und Spots. Ich hoffe, man belohnt das mit einer guten und erfolgreichen "Mr Money in the Bank" Storyline."
Auditore wrote on 28.07.2011:
[10.0] "Es macht riesenspaß ihm bei seinen Matches zuzugucken. So viel Technik in einem Körper. Die einzigst verdiente Wertung: 10"
Benji1706 wrote on 28.07.2011:
[9.0] "Vom Wrestling ist Bryan mit Sicherheit eine glatte 10! Bei WWE kommt er mir aber einfach eine Nummer zu langweilig rüber. Es fehlt einfach DIE Fehde für ihn, die seine Zukunft in der großen Liga definiert. So kann z. Zt. sein überragendes Potential nicht komplett ausgespielt werden und ich hoffe, dass er seinen Koffer bis Wrestlemania behalten darf, um sich dann spätestens auf der Road nach Miami zum Main-Eventer zu mausern."
latinoheat4ever wrote on 25.07.2011:
[10.0] "Viel viel Potenzial! Im Ring zurzeit einer der besten Worker überhaupt, das wird er bei der WWE noch Beweisen. Am Mic weiß das, was ich von ihm bisher gesehen habe auch zu gefallen. Für mich vergleichbar mit einem jungen Chris Jericho, allerdings muss man abwarten, ob sein Charisma ausreicht um so viel zu erreichen wie es Y2J getan hat."
Play2X wrote on 19.07.2011:
[9.0] "Definitiv ein klasse Wrestler, auch wenn ich ihn erst bei NXT das erste Mal gesehen habe... Nach so einem ersten Match kann man nur von ihm überzeugt sein (vs. Chris Jericho)! Der Beste der NXTler und hoffentlich baldiger Champion!"
al2010ex wrote on 19.07.2011:
[10.0] "10 Punkte dafür das er zu den besten der Welt gehört und wahrscheinlich technisch der Beste ist."
oschihubert wrote on 18.07.2011:
[10.0] "BEST IN THE WORLD! Ich hoffe inständig das er nicht der erste MitB-Koffer-Gewinner wird der erfolglos eincasht....."
VanderVaart wrote on 08.07.2011:
[10.0] "Wrestlingneulinge sollten nicht gleich damit anfangen, ROH-Matches von Danielson zu schauen. Sieht einschlafend auch, aber die Liebe (Technik) steckt im Detail. Manchmal haut er dann aber auch kranke Spots raus oder kämpft stiff. Verstehe nicht, wieso er nicht zu den Friedenskorps gegangen ist. Lehrer sein möchte er, wenn überhaupt erst nach seiner Karriere sein. Stattdessen unterschreibt er Jahre später bei der WWE und lässt sich dort unter Wert verkaufen. Und das nur, weil er klein und etwas schmächtig ist. Ganz oben wird es kaum kämpfen dürfen, da er sonst manch einen Main-Eventer blamieren könnte."
LyrixFTW wrote on 08.07.2011:
[7.0] "Guter Wrestler, mittelmäßig charismatisch, am Mikrofon nur bedingt aufgehoben, dennoch lieber eine Promo als Backstage Segmente, da kommt er total unglaubwürdig. Sozusagen der gespiegelte Morrsion :) Finde er ist von "Indy-Smarks" zu stark overrated, klar er ist technisch sehr rund usw. aber zum Wrestling gehört nunmal Entertainment, ausserdem gefällt mir sein Ringoutfit überhaupt nicht, er sieht extremst seltsam damit aus (Und das hatter auch vor WWE Zeiten ;)) Dennoch großen Respekt vor seiner technisch guten Skills"
swaggson wrote on 29.06.2011:
[7.0] "Daniel Bryan schafft es immer - besonders gegen Cody Rhodes - sehr gute Matches zu bestreiten. Mir persönlich fehlt bei ihm aber der Wiedererkennungswert wie zum Beispiel bei John Morrison oder so."
Donald Duck wrote on 23.06.2011:
[8.0] "Daniel Bryan ist auf jeden fall ein sehr guter Wrestler. Aber mehr als Midcarder ist er nicht für mich. Jedenfalls traue ich ihm im Moment nicht mehr zu.."
Hirnklops wrote on 03.06.2011:
[10.0] "Eigentlich wollte ich null Punkte geben, einfach mal aus Spaß, aber ich kann einfach nicht. "Daniel Bryan" ist für mich einfach eine absolut coole Sau, und aktuell der einzige Grund für mich, WWE zu schauen. Ich habe unlängst ein paar Indy-Auftritte aus seiner WWE - Pause 2010 gesehen, und mir ist da wieder aufgefallen, wie unheimlich cool er ist, und wie die WWE sein durchaus vorhandenes Redetalent eigentlich nicht nutzt. Fakt ist aber, das "Daniel Bryan" das vielleicht größte Talent der Welt ist, dem nur der entsprechende Push fehlt, um das zu sein, was früher mal Ric Flair, Kurt Angle oder Chris Benoit waren. Man kann nicht weniger als 10 Punkte geben - Der Mann ist der Größte. Punkt."
The Meanbeast wrote on 02.06.2011:
[10.0] "Also zu Bryan Danielson kann man nicht viel Negatives sagen. Er gehört wahrlich zu den technisch versiertesten Wrestlern der Welt, sein Verhalten im Ring ist nahezu fehlerfrei, seine Fähigkeit, einem Match eine Geschichte einzuverleiben, ist grandios! Bryan Danielson gehört aus meiner Sicht zu den ganz Großen dieses Sports und ich denke bzw. hoffe dass seine Fähigkeiten auch in der WWE eines Tages gewürdigt werden (jemand der mich in einem Match schon nach 3 Minuten ausmarken lässt hat aus meiner Sicht nun mal nichts in der Midcard zu suchen)! Von mir gibt es glatte 10 Punkte, ohne wenn und aber, fact it is!"
Milos wrote on 28.04.2011:
[10.0] "He's not really getting by with WWE's sports entertainment booking, but for what he'd done in independent federations he's a best one in the history for me. The existing definition of a complete wrestler."
Carnevale wrote on 25.04.2011:
[9.0] "Über jeden Zweifel erhaben, von mir aber nur 9 Punkte da er sich mit dem Wechsel zur WWE selbst geschadet hat. Der Look ohne Bart ist deutlich schlechter, der Ring Name einfach beknackt und er darf mit Abstand nicht das zeigen was er kann - sehr, sehr schade. Zudem darf man trotz herausragender In-Ring Fähigkeit mangelndes Charisma leider nicht ganz vergessen."
The Denniz wrote on 22.04.2011:
[9.0] "Bryan ist im Ring fast nicht zu toppen. Echt spitze was er zeigt. Am Mic ist aber noch ein wenig Luft nach oben."
antihiphop2002 wrote on 18.04.2011:
[5.0] "Wir schreiben das Jahr 2005, ein Indy Wrestler der zugegeben ein ganz guter Techniker ist trägt immer die gleiche Badehose aus den 60ern. Der Kerl ist privat auch noch ein netter Kerl und so nimmt das Unheil seinen Lauf. Die Internetfans rasten völlig aus wollen ihn am liebsten anstelle von Cena als Dauerchamp bei der WWE sehen. Wir schreiben jetzt das Jahr 2011 und Daniel Bryan ist immer noch ein sehr guter Wrestler. Aber er hat auch noch die gleiche Badehose an und den gleichen langweiligen Gesichtsausdruck wie vor Jahren im Indybereich. Natürlich kann man jetzt sagen die WWE könnte ihn doch besser einsetzten, aber sie hat ihm doch genug Chancen gegeben das das Publikum die selben Reaktionen zeigt wie z. B. bei einem CM Punk. Er hat sich und seinen Farblosen in Ring Charakter in den letzten 6 Jahren keinen cm weiter entwickelt und hat deshalb in einer Liga wie der WWE nichts verloren. Er ist einfach nur eines, langweilig. Ich kann mich nicht erinnern von ihm mal etwas gesehen zu haben was man auch nur annähernd als Promo bezeichnen darf. Wenn er nicht einen radikalen Schnitt mit seinem Outfit und Charakter macht wird er völlig verdient in einem Jahr wieder für WXW vor 100 Leuten kämpfen. Und die werden dann vermutlich immer noch den großen Star in ihm sehen der er aber nicht ist."
C0nspiracy wrote on 15.04.2011:
[6.0] "Sorry spitzenwrestler aber total gäähn langweillig. Ich bewerte zu 99% den WWE Danielson da ich bis auf 5 seiner RoH Matches nichts anderes von ihm kenne. Klar mag er für viele eine Indy Legende sein , aber im Mainstream steht er noch ganz am Anfang und muss erst beweißen das er bei WWE eine solch tragende Rolle wie bei RoH spielen kann."
Maxienne wrote on 08.04.2011:
[10.0] "Ich denke einer der wenigen Worker die vom WWE Publikum wieder geholt wurden. Im Ring ganz oben. Am Mic auch gut wobei er das bei der WWE noch nich so zeigen kann. Und Carisma bewerte ich nich so gerne kann das nich :D Aber auf jedenfall ein futur Main Eventer in der WWE. Ich hoffe bald auf eine Fehde Bryan gegen Morrison oder Edge oder Chericho wenn er wieder kommt was da für Matches entstehen würden traum :O"
DJ MaSch wrote on 07.04.2011:
[10.0] "Alles andere als die Höchstnote für Bryan ist ein schlechter Witz. Der Mann ist für mich ohne Frage der beste der Welt und das schon seit einigen Jahren. Im Ring sowieso derzeit unereicht und wer ihm Charisma abspricht ist aus meiner Sicht einfach nicht mehr zu helfen. Klar kommt er bisher bei seinen WWE Auftritten nicht wie ein Topstar rüber, aber das ist auch teilweise gimmickbdedingt. Jeder, der seine Heel Promos von ROH kennt, weiss das der Mann auch absoloute weltklasse am Mic ist. Leider scheint die WWE, wie die meisten ihrer Fans, dieses Material nicht zu kennen und lässt ihn als grinsenden Nerd in der unteren Midcard vergammeln, dabei hatte er im vergangen Jahr noch einige wirklich gute Matches hingelegt und das obwohl die WWE ihm 3/4 seines Movesets verboten hat."
exxter wrote on 07.04.2011:
[10.0] "Geil Geil Geil^^ Super Moveset, Charisma top und freu mich das er (jetzt schon einige Zeit) auch mal bei WWE länger ist."
Aquifel wrote on 07.04.2011:
[10.0] "Wenn ich hier wieder lese, dass er kein Charisma hat... Leute, Charisma heisst keine aufdringliche Persönlichkeit oder ähnliches. Klar, Bryan ist vom Charisma kein Chris Jericho oder The Rock, aber zu sagen, er hätte keins, da fällt mir nix zu sein. Zumal er mehr Reaktionen hervorbringt (auch beim WWE Publikum! ) als über die Hälfte des restlichen Rosters. Also irgendetwas muss da wohl doch sein. Klar, am Mic ist er nicht perfekt, hat einige Schwächen, das macht er mit seiner Arbeit im Ring wieder wett. In der WWE durfte er bisher zwar nur ab und an zeigen, was er drauf hat, aber das ist nunmal eine ganze Menge. Da stört auch die Statur nicht. Ein Rey Mysterio oder Mistico (Sin Cara) haben auch keine beeindruckende Statur, was sie bei ihrem Stil aber auch nicht brauchen. Ein kleiner, wieselflinker Submission-Spezialist mit Strike-Reportoir ist keineswegs unglaubwürdig. Man muss sich nur mal im MMA Bereich umschauen."
MICHAELAundMARKUS4EVER wrote on 07.04.2011:
[6.0] "Edit: Guter Wrestler, aber null Charisma. Wird nie über seinen Status als Midcarder hinauskommen."
HesBack wrote on 04.04.2011:
[7.0] "Sehr sehr guter Wrestler aber in meinen Augen nicht das was die Internet Fanboys in ihm sehen, er wird weder das Wrestling (oder Entertainment) umkrempeln noch eine größe im Mainevent der WWE, er bleibt Midcarder mit vllt kurzzeitigen ME Aufenthalten. Sorry aber seht es ein, die große Masse der Bevölkerung will keinen 0815 Typen der 2 meter Hünen verkloppt."
Zamuner wrote on 31.03.2011:
[7.0] "Ich bin kein Wrestling-Purist, vielleicht bekommt er deshalb keine 10. Aber in meinen Augen ist er nicht so überragend wie ihn jeder schreibt. Wenn man in der Internetgemeinde gegen Danielson wettert wird man ja schon verfolgt. Klar ist er unglaublich agil und hat tolle Moves. Er ist auch vielseitig und ich verstehe unter Charisma oder Ausstrahlung auch kein bombastisches Ringoutfit. Aber unter gutem Wrestling verstehe ich keine 20-minütigen Submission-Holds. Und Ausstrahlung hat er auch nicht viel. Er ist eben normal. Man könnte mir vielleicht mal erklären warum er so besonders ist. Ich hab auch ein paar ROH-Matches gesehen und glaube allen, dass er sie fasziniert. Aber wenn sich einer 5 Jahre den Arsch aufreißen muss damit er einen Ruf hat und dieser führt dann zu einer gewissen Ausstrahlung, dann ist er nicht besser als ein Edge oder Chris Jericho, die in die Halle kommen und du spürst etwas besonderes. Ich seh ihn ihm nicht den besten der Welt. Er gehört in der WWE sicherlich zu den besseren, aber es gibt bessere. Dazu ist er am Mic auch nicht herausragend. Vielleicht passt er nur nicht so gut zur WWE, aber ich glaube er ist einfach ein guter Wrestler den viele lieben und der einen guten Ruf hat. Ich würde wetten, dass 80% der Leute, die hier Lobeshymnen schreiben noch keine 3 Matches von ihm bei ROH gesehen haben. Er lebt von seinem Ruf und ist ein typischer Midcarder... Und jetzt verfolgt mich :)"
Hu-Man wrote on 28.03.2011:
[10.0] "Best in the World! Was soll ich sagen? Der Mann ist unglaublich im Ring. Am Mic muss er noch zulegen und das "Daniel Bryan" Gimmick ist übel, dennoch die 10 Punkte, weil der American Dragon im Ring einfach eine Ausnahmeerscheinung ist."
Deathmatch wrote on 18.03.2011:
[10.0] "Toller Wrestler. Er darf bei der WWE meiner Meinung nach leider noch nicht 100% zeigen."
LowJomoKi wrote on 06.03.2011:
[10.0] "Glatte 10 was der mann am Ring kann ist unglaublich von highflying bis brawlen, Bryan Danielson hat alles drauf und ist der absolute Allrounder. Zudem gefällt mir sein Stil des Submission-Wrestlings enorm und auch am Mic kann er zumindest mich überzeugen."
Y2John Cena wrote on 05.03.2011:
[7.0] "Im Ring überdurchschnittlich gut, jedoch hat mich sein Mic-Work noch gar nicht überzeugt. Außerdem finde ich, das er ein s****ß Gimmick hat. =>7 Pkt."
Raven Ravnos wrote on 05.03.2011:
[9.0] "Er hat die Fähigkeiten und das Publikum mag ihn, warum er keinen richtigen Push bekommt ist mir schleierhaft. Vielleicht kommt seine Zeit wenn nach WM27 wieder ein paar Plätze im Main Event frei werden."
Matt4Wrestling wrote on 19.02.2011:
[10.0] "Best in the World voll und ganz! Er hat die Härte, er hat die Technik, so dass im Prinzip nur die Größe fehlt! Es wäre nur schön, wenn jetzt noch einige einsehen würden, DAS ES NICHT AUF DIE GRÖßE ANKOMMT (gell WWE;))!"
Slover wrote on 18.02.2011:
[10.0] "Daniel Bryan, einen Wrestler den ich bei WWE NXT als einen charismalose Wrestler warnahm. Dies änderte sich, als er beim Summerslam zurückkehrte. Der Junge hat eine super Ausstrahlung, und dazu noch super Moves drauf. Finde ih einfach genial."
ReVan wrote on 12.02.2011:
[10.0] "Einfach super was dieser Mann in der wwe abliefert ^^ Er hat Charisma und gute Kämpfe sind bei ihm an der Tagesordnung ^^ Vor allem seine Kämpfe gegen Ziggler sind mir in Erinnerung geblieben. Hoffentlich sieht man noch mehr von ihm, möglicherweise auch als World-Champ?"
Awezome wrote on 07.02.2011:
[8.0] "Seine In-Ring Fähigkeiten sind überragend, am Mic aber total langweilig. Für mich kein Main Eventer, braucht evtl. einen ernsteren Charakter, sonst wird er ewig in der Midcard festsitzen."
Yannick009 wrote on 21.01.2011:
[9.0] "Super In-Ring Fähigkeiten und am Mic durchaus zu ertragen. Wird noch einer der ganz Großen werden!"
FG wrote on 08.01.2011:
[10.0] "Nicht zu Unrecht wird er als der beste Wrestler der Welt bezeichnet. Ich lernte Bryan wie viele erst bei NXT kennen, und war direkt fasziniert vom dem Charisma( auch wenn viele meinen er habe keins) und auch (oder vor allem) von seinen In-Ring Skills in seinem Match gegen Chris Jericho. Ich habe ihn weiter gebannt verfolgt(und bei jeder seiner bei NXT immer wiederkehrenden Niederlagen auch oft genug geflucht). Als er dann nach seiner Niederlage bei NXT erst gegen The Miz und dann unter Wade Barrett bei Raw auftauchte, war ich natürlich begeistert, doch genauso angenervt war ich dann, als ich von seinem Rauswurf aus der WWE erfuhr... BIS er beim SS wiederkam und direkt mal zwei Nexus Leute zum Tapout brachte. Danach folgte ein (meiner Meinung nach) verdienter Gewinn des US-Title, den Miz sowieso nicht brauchte, sowie ein paar klasse Matches gegen Dolph Ziggler( gerne mehr davon). Ich find zwar den Mist mit den Bellas im Mom extrem nervig, trotzdem hat sich Bryan die 10 Punkte meiner Meinung nach auf jeden Fall verdient."
CM Edge wrote on 06.01.2011:
[8.0] "Daniel Bryan ist wohl der beste Wrestler, den es in der WWE im Moment gibt. Doch warum "nur" 8 Punkte? Er schaut einfach langweilig aus. Seine Mic-Skills sind OK, mehr nicht. Falls er das noch schafft kreigt er auch 10 Punkte"
Schmidi2121 wrote on 26.12.2010:
[10.0] "Ich weis nicht groß was ich dazu sagen soll außer WOW! Den als ich die Matches von ihm bei Ring of Honor gesehen haben, beispielsweise gegen McGuiness oder Morishima, war ich echt Sprachlos. Der Junge ist Wrestlerisch wahrscheinlich echt das beste was es im Moment Aktiv ist."
Oetzi92 wrote on 24.12.2010:
[10.0] "Für mich der beste Wrestler zurzeit. Technisch perfekt, glaubhaft und einzigartig im Ring, bei seinen Matches kommt nie Langeweile auf."
The-Game91 wrote on 05.12.2010:
[10.0] "Der Vorzeige Wrestler denen sich alle wünschen. Über sein wrestlerisches Talent muss ich nicht reden. Er ist einfach ein verdammt guter Techniker. Er übberascht jedes Mal mit neuen Moves und zaubert so manche Traummatches hin. Charisma besitzt er auch. Persönlich ist er mir sympathisch und das sagt schon aus ob jemand Charisma besitzt oder nicht."
Necron wrote on 03.12.2010:
[7.0] "Bryan zu bewerten fällt mir sehr schwer. Technisch ist er über jeden Zweifel erhaben und auch seine Einbindung in die Nexus-Story war in meinen Augen fantastisch. In Sachen Ausstrahlung und Gimmick-Arbeit fehlt mir persönlich da aber ne ganze Menge, um den Ex-American-Dragon als Top-Wrestler anzusehen. Ich traue Bryan aber durchaus zu, diese Schwächen in Zukunft abzubauen."
RhinoRaines wrote on 23.11.2010:
[9.0] "Das er ein phantastischer Wrestler ist wusste man vorher aber das er sich so gut bei WWE integriert, hätte ich nicht für möglich gehalten. Er ist, als US Champion, das passende Pendant zum arroganten und überheblichen IC Champion Dolph Ziggler. Bei beiden freue ich mich momentan auf jedes ihrer Matches!"
elcattivo83 wrote on 13.11.2010:
[10.0] "Der beste Wrestler den es zur Zeit gibt in der WWE. Muss sich nur noch am Mic etwas steigern."
The Woerp wrote on 12.11.2010:
[10.0] "Endlich darf er auf der grossen Bühne und damit der ganzen Welt beweisen, dass er der beste Wrestler der Welt ist."
TheRock 7 Champ wrote on 06.11.2010:
[10.0] "Ich habe seine ROH Matches gesehen und bin beeindruckt. Er ist jetzt United States Champion und ich denke das er es sehr schnell zum Main Eventer wird. Am Mic braucht er noch ein bisschen Übung."
Cheffe wrote on 01.11.2010:
[9.0] "Bryan ist definitiv einer der besten Wrestler dieser Welt. Was er im Ring abliefert ist einfach nur Toll ! Allein sein Match bei Bragging Rights gegen Dolph Ziggler war definitiv eins der besten WWE Matches des Jahres. Ich hoffe aber das sein Mic-Work sich noch verbessert, denn da hatt er aufjedenfall noch Nachholbedarf"
MajinSit wrote on 31.10.2010:
[10.0] ""Best In the World" fasst das ganze recht gut zusammen. Zumindest was seine Ring-Skills angeht. Am Mikrofon ist er auf jeden Fall solide, wirkt einfach glaubhaft und natürlich. Natürlich ist er kein typischer WWE-Wrestler, aber trotz allem ist dieser Mann der nächste Headliner. Er muss es einfach werden. Und früher oder später wird das auch passieren, sofern die WWE sich nicht komplett von der Realität distanziert hat. Die Tatsache dass er recht schnell den US-Title gewonnen hat deutet darauf hin, dass man ihn ihm schon wenigstens das Potential sieht, denn der schnelle Sieg eines World Titles ist trotz allem noch nicht gerechtfertigt: Zum absoluten Top-Star sollte man ihn erst über die Midcard wachsen lassen, denn die Methode "Shooting Star" (siehe Brock Lesnar) kann gut in die Hose gehen. Das wäre dann nicht weniger als eine Absolute Verschwendung."
Cenafan 09 wrote on 27.10.2010:
[10.0] "Einer der besten Wrestler der Welt. Finde seine Matches unterhaltsam und hat gute In-Ring Skills"
C van Dam wrote on 24.10.2010:
[10.0] "Selbst wenn man Danielson jetzt in ein rosa Kleid stecken würde und zur Musik von ABBA zum Ring kommen lassen würde... Selbst dann würde er noch 10 Punkte bekommen. Warum? Weil man einfach weiß was Danielson wirklich kann, was er vor seiner WWE-Zeit geleistet hat und wozu er im Ring fähig ist. Mit 29 auch noch sehr jung und wenn WWE es schafft ihn weiterhin gut einzusetzen haben wir hier einen künftigen World-Champion."
FrickinWWEfan wrote on 21.10.2010:
[10.0] "Einfach ein super Kerl, einer meiner Lieblingswrestler. Kann jetzt auch nichts mehr sagen, was meine Vorredner nicht schon 10. 000mal gesagt hätten ;) Hoffe, er bleibt uns noch lange erhalten."
Homicide187 wrote on 08.10.2010:
[10.0] "Best Wrestler in the World! Egal ob in den Indys oder jetzt bei WWE Danielson kann einfach überzeugen. Im Ring ist er einer der besten und am Mic ist er auch nicht schlecht bzw. kann er da durch aus unterhalten. Dazu war er letztes Jahr in der wXw einfach Wahnsinn. Ich hatte die ganze Zeit eine Gänsehaut und meine Freundin meinte der sieht ja aus wie ein griechischer Gott."
Muutz wrote on 01.10.2010:
[10.0] "Gefällt mir sehr gut als Face, bin aber gespannt was er als Heel draufhat. Hoffentlich bekommt man noch viel von Ihm bei der WWE zu sehen und hoffentlich stimmt das Booking mit ihm. Btw: 7john7cena7, deine Bewertung ist lächerlich. Wenn man das liest denkt man du gibst ihm 1. 0 Punkte weil du sein Outfit nicht magst. :D. Am Mikro überragend, genauso wie im Ring. Naja jedem seine (wenn für mich auch lachhafte) Meinung"
Kitanoyama wrote on 30.09.2010:
[10.0] "Sein Comeback hat sehr gut eingeschlagen und er zeigte sich seither noch besser den jeh. Er ist auf gutem Wege an alte RoH-Tage anzuknüpfen sofern die WWE ihn nicht fallen lässt oder sonstwie was dazwischen kommt. Eines Tages ist er sicherlich der Main-Eventer den man sich von ihm erhofft. Er ist in meinen persönlichen Kreis meiner Lieblingswrestler aufgerückt."
jerseyhool wrote on 29.09.2010:
[8.0] "Danielsons Karriere ist mit Sicherheit noch nicht im Bereich eines Superstars, soviel steht fest! Natürlich ist er ein toller Wrestler, aber im Indy-Bereich laufen da noch ganz andere Kaliber rum. Wer es im Mainstream schaffen will - denn nur dort wird nunmal das grosse Geld verdient -, muss erstmal erneut die harte Schule durchlaufen & die Massen mit Leistung und/oder Charisma fesseln. Und genau das ist in meinen Augen der Schwachunkt von Bryan: so sehr wir - also die Fans - seine Leistungen anerkennen, "nur" ein guter Wrestler zu sein, reicht nunmal nicht bei WWE! Ob es nun an seinem jungendlichen Aussehen liegt, vermag ich nicht zu sagen. Aber ich bin sicher, dass, wenn er noch ein paar Jahre im McMahon-Land wirkt, wir jezt schon auf einen künftigen Superstar blicken. Und dann gibt es auch die volle Punktezahl! ;)"
Felice-del-mondo wrote on 28.09.2010:
[7.0] "Daniel Bryan ist ein Internetliebling der Insider Fans. Sicher hat er unheimliches Potenzial und kann ein ganz großer Star werden, doch im Moment ist er meiner Meinung nach noch weit davon entfernt. 10 Punkte sollten etablierte Megastars bekommen, kein Nobody aus der Indy Szene! Noch ist er nicht soweit !"
El-Chupakneebray wrote on 28.09.2010:
[10.0] ""BEST IN WORLD! BEST IN WORLD! " Das ist keine Phrase mit der sich ein wrestler schmückt, das ist so nah an der Wahrheit wie bei kaum jemand anderem. Nicht nur, dass er technisch im Ring brilliant ist, nein er hat sich für das Independent-Wrestling den Hintern aufgerissen wie das sonst wohl nur wenige getan haben. Jetzt also WWE und so viel lieber ich ihn woanders sehen würde: Die große Aufmerksamkeit und das bessere Gehalt hat er sich redlich verdient. Thank You, Bryan!"
The Ram wrote on 26.09.2010:
[8.0] "Also er und Benoit sind für mich die Besten Techniker die ich je gesehen hab. Aber gerade jetzt als Danielson zum Sports Entertainment wechselte wird auch wieder klar was seine schwächen sind. Ich finde am Mic ist er vielleicht noch nicht perfect, aber er hat sich doch deutlich gesteigert. Aber was mir gar nicht an ihm gefällt ist seine Ausstrahlung. Ich finde Chris Benoit hat für mich deutlich mehr ausgestrahlt und er sah auch trotz Zahnlücke besser aus als der Herr Danielson. Bryan hat eine 10 € Frisur und eine Tribute to Cowboy Bob Orton Opahose. Das er mit so einem peinlichen Ausehen vor Millionen tritt ist einfach lächerlich. desswegen nur 8 Punkte."
Roses wrote on 25.09.2010:
[10.0] "Simply the Best! ne OK er ist nicht DER beste aber gehört definitiv zu den besten... und das mit abstand in der WWE muss er natürlich erstmal sich hoch arbeiten doch zählt für mich auch das was er davor geleistet hat und das ist einiges... seit Punk gab es glaube ich keinen so im ring grandiosen und charismatischen Typen... er passt sich seiner rolle an wie kein zweiter und füllt sie ohne wenn und aber aus... Okay ich muss zugeben am Anfang war ich auch sehr kritisch doch ähnlich wie bei Bret Hart habe ich einfach angefangen Matches zu sehn und dann fand ich ihn schon nicht mehr so schlecht doch dann auf der 16 Carat gold DVD von 2008 hat er mich so was von überzeugt. verdient nichts anderes als die best Note^^"
svenheinrich wrote on 25.09.2010:
[10.0] "Der beste Wrestler aus den letzten 10. 12 Jahren! ganz sicher!"
MarcTrix wrote on 23.09.2010:
[10.0] "Genial im Ring, Ganz gut am Mic, hat auch Charisma also alles in allem ein spitzen Wrestler."
Unrated Superstar wrote on 23.09.2010:
[7.0] "@7john7cena7: Das ist kein Star Wars-Theme, sondern klassische Musik (Walkürenritt von Richard Wagner... wo hat die heutige Jugend nur ihre Bildung? ). Auch ansonsten liegst du falsch. Er hat zwar nicht den Superman-Körper eines John Cenas oder auch kein metrosexuell eingölten Body a'la Randy Orton, aber das braucht er nicht. Solange er gute Matches zeigt (und das tut er) kann er nicht allzu viel falsch machen. An seinem Gimmick muss er zwar noch was feilen, aber da gibt's auch weitaus schlechtere. Und wenn's drauf ankommen würde dann würde Daniel Bryan Cena und Orton im Ring richtig alt aussehen lassen. Ähnlich wie einst William Regal Goldberg."
taxbax wrote on 21.09.2010:
[6.0] "Natürlich von der technischen Seite her ein fantastischer Wrestler, aber meiner Meinung nach (noch? ) gnadenlos überbewertet. Für einen absoluten Top-Wrestler hat er viel zu wenig Ausstrahlung, und auch das micwork kann sich mit den Besten seiner Zunft bei weitem nicht messen."
Mick Funk wrote on 21.09.2010:
[10.0] "Kurz weg und jetzt richtig stark zurück in der WWE. Momentan der erfrischendste Mann im Roster, der in Sachen Charisma sicherlich noch zulegen kann... selbst wenn nicht, Benoit war auch keine Charismabombe."
Damon Striker wrote on 21.09.2010:
[10.0] "Unglaublicher In-Ring-Performer ohne jegliche Schwächen! Am Mikrofon solide und er strahlt ein natürliches Charisma aus. Sein Aufbau in der WWE war - bis auf die unnötige Pause - ausgezeichnet. Die Zeit wird zeigen, ob sich Bryan in der WWE etablieren kann. Er bringt jedenfalls alles mit, das dazu nötig ist. Jetzt liegt es an den Offiziellen den Weg mit ihm weiter zu gehen."
Pyromatic wrote on 15.09.2010:
[6.0] "Mag ja sein das er einer der besten Wrestler ist, aber ein großer Entertainer wird er vermutlich nicht. In der WWE ist eine lange Zeit als Midcarder vorprogrammiert."
sebbae wrote on 11.09.2010:
[10.0] "In jeder Hinsicht... 10 Punkte wert. Kann alles im Ring"
AmericanDragon wrote on 07.09.2010:
[10.0] "Grandioser Techniker, der seine Moves stets sauber und glaubwürdig ausführt. Hat mit Ende 20 schon mehr Klassiker produziert als so mancher Wrestler in seiner gesamten Karriere. Ich hoffe, dass er nach seiner fast schon legendären ROH Karriere seinen Platz bei WWE findet und diesen auch halten kann, da es sehr schade wäre, wenn man sein Potenzial nicht nutzen würde."
Callisto wrote on 05.09.2010:
[10.0] "Am Mic verbessert, im Ring unter den Top 3 der Welt. Das müssen 10 Punkte sein!"
Moya wrote on 02.09.2010:
[8.0] "Was ich bisher gesehen habe, hat mir gefallen. Kann auf jeden Fall in die Spitze kommen, wenn man ihn denn machen lässt. Bin gespannt wie sein weiterer Weg aussehen wird!"
Submission Machine wrote on 01.09.2010:
[10.0] "Mein absolutes In-Ring Vorbild. Die größte "Submission Machine" überhaupt."
Double J wrote on 29.08.2010:
[9.0] "Geht jeden Styl mit, ist technisch immer sauber, kommt auch glaubwürdig rüber, aber nicht mehr als glaubwürdig, und für ne 10 muss er perfekt rüberkommen!"
Papa Popanz wrote on 28.08.2010:
[8.0] "Klasse Wrestler, guter Look, aber was ist am Mic? Lasst ihn mal quasseln, damit er sich noch mehr als Charakter zeigen kann"
maxiking125 wrote on 23.08.2010:
[10.0] "Daniel Bryan is einer der besten Wrestler der Welt. Traumeinkauf von WWE"
Zippo83 wrote on 21.08.2010:
[8.0] "Er ist wohl ein sehr sehr guter Wrestler, aber zehn Punkte bekommt von mir nur jemand, der das Gesamtpaket präsentiert. Dazu hatte er bisher zu wenig Gelegenheit. Optik ist absolut furchtbar, aber er kann ja nichts dafür, wie ihn der Herrgott erschaffen hat. Übrigens find ich diese Cena-Kommentare ziemlich markig, weil Cena nichts für seine Rolle kann. Zudem hat das nichts in einer Danielson-Bewertung zu suchen. Musste ich mal loswerden."
SES-Member wrote on 20.08.2010:
[9.0] "für die Indy Auftritte und siene Fehden gegen CM PUNK und Kenta kriet Er von mir schon 5 Punkte. Dazu kommt noch sein Comeback beim Summerslam das klasse war und sein Move-Set das einfach frisch und spritzig ist. Viel Charisma und keine schlechten Mic-Skills. 9 Punkte weil Er noch nihct den Durchbruch geschafft hat aber das kann ja noch kommen, bin dann auch bereit eine 10 zu geben."
Perry Cox wrote on 19.08.2010:
[9.0] "Dieser Junge ist unglaublich. Ich muss dazu sagen: Ich kenne den Independent Danielson nicht, nur den Daniel Bryan aus der WWE. Und was er da gezeigt hat, allein seine 2 Minuten Powerattacke beim Summerslam hat mich einfach beeindruckt. Klar, er ist nicht der größte und auch nicht der schwerste, aber wenn er wirklich in den Mainevent der WWE will, sollte er einfach weiter seine In-Ring-Skills zeigen und Optimistisch bleiben, dann schafft er es auch."
Basti1989 wrote on 17.08.2010:
[10.0] "Hab bisher noch nicht so extrem viel von ihm gesehen, aber das was ich gesehen habe ist weltklasse. Mein Wunsch: Eine lange Fehde gegen Chris Jericho. Dann hat man die aktuell besten Wrestler der Welt im 1 gegen 1."
Zonenbewohner wrote on 17.08.2010:
[8.0] "Aus aktuellem Anlaß habe ich meine Meinung über Danielson geändert und meine Bewertung korrigiert :-)"
Diabolus wrote on 17.08.2010:
[7.0] "Technisch einwandfreier Wrestler. Konnte jetzt beim Summerslam überzeugen. Hoffentlich lässt sich die WWE ihn nicht durch die Lappen gehen wie schon einige andere Talente vor ihm! Will mehr von ihm sehen und will sehen wie er sich entwickelt."
WrestlingFanDuisburg wrote on 17.08.2010:
[10.0] "Im Ring ein Ausnahmekönner. Am Mic kann er auch unterhalten. WWE sollte ihn dringend zurückholen und zwar so schnell wie möglich. @Rio123: Guck dir mal bei Youtube oder sonst wo seine Matches von Ring of Honor an."
Rio123 wrote on 16.08.2010:
[10.0] "Vielleicht etwas verfrühte Wertung, ich habe ein Match gesehen und bin vollauf begeistert von ihm. Ich habe kaum jemand mit so einer Kraft, Geschwindigkeit und Technik gesehen, grandios!"
AVF wrote on 16.08.2010:
[10.0] "Klasse Techniker und hat mich mit seinen Moves und Matches immer überzeugt. Freut mich auch das er nun wieder zurück bei der WWE ist"
Exist 2 Inspire wrote on 16.08.2010:
[9.0] "Ein Super Woker dem man selbst bei einem 3 Minuten Auftritt (SS) sofort ansieht das er es total drauf hat. Ich hoffe er macht seinen Weg in der WWE, ich würde ihn dort nämlich gerne noch lange und vorallem mal in längeren Matches sehen."
Whole FN Show wrote on 14.08.2010:
[10.0] "Best in the World kommt hier nicht von ungefähr. Es tut mir für ihn Leid das seine Große Karriere von der WWE versaut wurde, aber für mich als WRESTLIN Fan ist das natürlich ein Segen das er wieder in den Indys rum tingelt."
Seba09 wrote on 05.08.2010:
[10.0] "Best in the world... wwe sollte sich was schämen! Technisch unschlagbar, vereint mma und ringen komibiniert mit high-flying-action."
milli wrote on 04.08.2010:
[10.0] "Ganz klar einer der besten. Der Mann der einen mit ein Paar Headlocks ne halbe Stunde unterhalten kann! Ich kann nur WWE nicht ganz verstehen ihn wegen solchen Kleinigkeiten gehen zu lassen."
MaKno wrote on 10.07.2010:
[7.0] "Ausgezeichneter Techniker und durchaus annehmbarer Micworker. Einziges Manko - er hat ebenso wenig Ausstrahlung wie der Großteil seiner fanatischen Fangemeinde."
Freitag Nacht Koestlichkeit wrote on 10.07.2010:
[10.0] "Ein Wahnsinnskerl. Charisma das einem die Hose platzt, Mic-Skills und im Ring ein Gott. Einfach gigantisch"
automatix wrote on 04.07.2010:
[10.0] "Unendliches Potential - wenn die WWE aus ihm keinen Topdraw macht, dann machts halt TNA - ähnlich wie Nigel McGuiness (Desmond Wolfe) ist Danielson einfach der perfekte Wrestler - und wie die Zeit in der WWE gezeigt hat ist sein Micwork sicher nicht schlechter als das eines Jeff Hardy oder Rey Mysterio - ich hoffe, die WWE holt ihn zurück und macht aus ihm den Megastar der nächsten Jahre"
The Y2J Problem wrote on 03.07.2010:
[6.0] "Also ich finde ihn jetzt nicht so toll! Aber es reicht aus um es zu etwas in diesem Sport zu bringen."
Marcy wrote on 30.06.2010:
[10.0] "Der Mann, der die Zukunft der WWE sein kann. Die jetzige Entlassung ist nur ein kleiner Stolperstein, denn wer glaubt ernsthaft daran, dass Bryan nicht wieder zu WWE zurückkehren wird? Man wird mit ihm Geld verdienen und das hat ihm seine Zukunft gesichert."
sign squad wrote on 30.06.2010:
[10.0] "Vielleicht kann man ihn in ein paar Jahren einen 2. Ric Flair nennen, er hat bis auf die Promo Skills alles, was einen echten Wrestler ausmacht und das klammert alles aus, was Sportsentertainment nun mal so fordert. Warum die Provokation, lieber Vorposter? Der Mann ist hoffentlich die Zukunft und wenn er dann zum Rumble wieder in der WWE sein wird, wird man ihn pushen und dann können sich die Main Streamer darüber aufregen, dass er ja soooo langweilig sei. Ich freu mich schon drauf. Endlich ein Champion mal wieder zum anfassen."
Medea wrote on 30.06.2010:
[2.0] "Leider kann ich ihm gar nichts abgewinnen. Ich erkenne weder seine Ausstrahlung, noch finde ich seinen Ringerstil gut, da ich eher auf andere Arten des Wrestlings stehe. Auch am Mic finde ich andere deutlich besser."
P92 wrote on 29.06.2010:
[10.0] "Er hat seine Fähigkeiten vielmals in der Indy-Szene bewiesen. He proved his abilities in the Indy-Scene."
Manu Adams wrote on 21.06.2010:
[7.0] "Mich überzeugt Daniel Bryan im Ring vollenst. Seine In Ring Fähigkeiten sind unglaublich und kann so ziemlich mit jedem ein ansehenliches Match abliefern. Dennoch gibt es nur 7 Punkte da mir bei ihm etwas die Mic Skills fehlen, eine sonderlich gute Ausstrahlung legt er auch nicht an den Tag."
Super Dragon wrote on 20.06.2010:
[10.0] "Mein Lieblingswrestler, hält den Titel "Best Wrestler" in The World zurecht."
Wuzi wrote on 09.06.2010:
[10.0] "Bryan Danielson ist Bryan Danielson, wer seine Matches gesehen hat weiß das alles unter 10 Punkten unfaire Bewertung wäre. Beim Mic seh ich, vorallem mit diesem NXT Angle nicht wirklich ein Problem, verbesserungspotential ist zwar da, aber 10 Punkte sind dennoch gerechtfertigt."
Kankuro wrote on 02.06.2010:
[10.0] "Über seine Ringqualitäten braucht man wohl nicht mehr viel zu sagen. Hoffe aber, dass er sie bald in der WWE mal in einem längeren Match präsentieren darf. In letzter Zeit überzeugt er zudem mit starken Promos. Und wer behauptet, dass er kein Charisma hat, muss da irgendwas an dem Begriff gewaltig falsch verstanden haben."
Paddy wrote on 01.06.2010:
[10.0] "Hätte nicht gedacht das er mich so durch NXT beeindrucken würde. Die Fehde mit The Miz wird immer Besser sowie die Fehde mit Michael Cole. Hoffentlich wird er nicht bei der WWE verrotten und wird mal ordentlich gepusht."
ToZeDasCoves wrote on 24.05.2010:
[10.0] "HAMMER WRESTLER..... hoffe dass er jetzt mit seinem richtigem Gimmick (als Bryan Danielson) bei RAW auftaucht um ne fehde mit The Miz zu beginnen..... könnte geil werden xD"
Erased wrote on 22.05.2010:
[9.0] "Klasse Worker. Hoffen wir, dass er bei der WWE endlich eine Chance bekommt."
Jar Jar Binks wrote on 13.05.2010:
[10.0] "Epik! Der vermutlich beste Wrestler den es überhaupt gibt. Er verkörpert alles was ein Wrestler braucht, ein kongenialer Mann, der mich immer wieder in seinen Bann zieht. Das Charisma dass ihm abgeschrieben wird, hat er mMn dadurch, dass er einfach nicht übertrieben wirkt und alles trotzdem extrem realistisch und emotional herüber bringt. Immer mehr fällt mir seine Glaubwürdigkeit im Ring auf und ich würde fast behaupten Danielson hat Charisma Ende nie."
Italian Straight Edge wrote on 12.05.2010:
[10.0] "Dieser Junge hat's einfach drauf. Nicht umsonst wird er als der "Beste der Welt" bezeichnet. Am Mic ist er, wie ich finde, nicht schlecht und an Charisma mangelt es bei ihm auch nicht (wie einige finden). Bryan hat sehr viele, außergewöhnliche (Submission-)Moves in seinem Repertoire. Er könnte der neue Chris Benoit werden, nur mit mehr Mic-Skills. Dass er bei NXT ausgeschieden ist, ist nicht weiter tragisch (außer dass wir ihn für 'ne Weile nicht mehr im TV sehen können), denn er wird es auch so (locker) in eines der Roster schaffen. Und zum Glück heißt er jetzt wieder Bryan Danielson (aber Daniel Bryan war auch akzeptabel). Die 10 Punkte hat er bei mir und sicher auch bei vielen anderen Smarks hier so gut wie sicher. Ich hoffe, dass der "American Dragon" in Kürze wieder sein Feuer speit - und zwar bei RAW oder SmackDown!"
Daredevil1906 wrote on 12.05.2010:
[10.0] "The very best wrestler in the world... Bryan Danielson FTW"
Edge96 wrote on 12.05.2010:
[9.0] "Technisch sicher einer der besten der Welt. Kann ihm aber keine 10 geben, da es ihm eindeutig an Charisma und Micfähigkeiten mangelt."
Reiskartoffel wrote on 05.05.2010:
"Ich habe auch Daniel nur ab und zu mal bei NXT gesehen. Und da er da (noch? ) nichts zeigen darf, kann ich ihn auch nicht schlecht bewerten. Wird schon seinen Grund haben, wieso er einer der besten sein soll. Wenn er mal ein längeres Match hat und sein Potenzial ausnutzen darf (wird wahrscheinlich erst in NXT storymäßig zu einem Star gemacht), dann werde ich ihn auch bewerten."
The Crippler wrote on 04.05.2010:
[4.0] "Wird total überbewertet. Für mich ist er so gut wie der Durchschnitt, wenn nicht sogar etwas schlechter."
Sandmann wrote on 04.05.2010:
[10.0] "Best in the World und das wohl auch zurecht. Ein sehr charimatischer Wrestler der alle Stile mitgehen kann. Man muss allerdings erst mehrere Matches von ihm sehen um sein ganzes können wirklich zu begreifen. Einer der ganz großer in diesen Jahren und ein heftiger Verlust für die Indyszene. Wird aber auch seinen Weg bei WWE gehen."
UndertakerChris wrote on 02.05.2010:
[9.0] "Einer der genialsten Wrestler, die ich je gesehen habe! Im Ring perfekt und am Mikro auch recht gut. Hatte richtig geile Matches bei ROH. Nur jetzt bei diesem bescheuerten NXT Konzept wird er als der Schwächling dargestellt, der noch nie ein Match gewonnen hat. Dann hätten sie ihn vorher aber nicht so bejubeln sollen. Er sollte sich von der WWE losreißen udn wieder zu ROH gehen..."
RickRoll wrote on 24.04.2010:
[8.0] "Verstand nie den Hype um Danielson. Im Ring stark, definitiv, jedoch NIE der beste Wrestler trotzdem gute In-Ring Skills, sowie gute Psychologie."
hatethetalkmaster wrote on 15.04.2010:
[10.0] "Ich hoffe echt, daß er so schnell wie möglich wieder ins Wrestling zurückkehrt!"
The Viper wrote on 30.03.2010:
[10.0] "Ich war vor der 1. Ausgabe von NXT sehr gespannt und er konnte mich komplett überzeugen. Gibt wohl keinen besseren Mann im Ring als ihn!"
Father Nelson wrote on 23.03.2010:
[7.0] "Why WWE? He looks so much out of place there! Even the Miz looks loke he could eat him alive!"
TheRatedRLegendKiller wrote on 15.03.2010:
[10.0] "Wer kommt hier denn bitte auf die Idee zu sagen, das ein Danielson kein Charisma hat. Dadurch klingt man vielleicht professionell, aber wer sagt das der NXT Rookie kein Charisma besitzt, der weiß anscheinend nicht was Charisma ist. Bryan ist charismatischer als die meisten seiner WWE-Kollegen und im Ring sowieso das Beste was Nord-Amerika zu bieten hat. 10 Punkte sind hier Pflicht..."
Aceon wrote on 11.03.2010:
[9.0] "Einfach nur Top der Mann, hab ihn vor kurzem in zwei Matches live gesehen und muss sagen, unglaublich wie man ihn hasst als Heel, aber genau so unglaublich was er im Ring drauf hat. Ist einfach alles in allem ein super Worker. Dieser Titel " Best Wrestler in the World" existiert nicht zu unrecht ;) (auch wenn man den Satz nicht wortwörtlich nehmen sollte)"
shoopdawoop wrote on 10.03.2010:
[10.0] "Von 3 Matches bei NXT hat er mich bisher JEDES mal begeistert, wrestlerisch weiß er zu begeistern und as Publikum ist auch bei jeder Aktion gespannt was er als nächstes zaubert. Sehe ihn in ein paar Jahren ganz oben!"
LebendeLeiche wrote on 10.03.2010:
[7.0] "Er hat auf jeden fall viel drauf aber kann irgendwie mich noch nicht ganz mitreisen."
rv27 wrote on 06.03.2010:
[10.0] "Bester Wrestler der Welt. Das sagt denk ich mal alles. Und auf ihn triffts nunmal zu. Er kann aus jedem Gegner ein gutes Match ziehen. Freu mich auf jeden Fall in der WWE zu sehen."
The Mountie wrote on 01.03.2010:
[10.0] "Im Ring ist Bryan Danielson/Daniel Bryan das Beste, was der westliche Wrestlingkulturkreis zu bieten hat. Punkt. Und zu dem Paket an Fähigkeiten, das ihn dazu macht, gehört auch ausdrücklich ein Charisma, das ihm nur Leute absprechen, die nicht wissen oder wissen wollen, was man unter diesem Begriff eigentlich versteht. Was richtig ist, ist dass Bryan im WWE-Umfeld erst zu einem Star heranwachsen muss. Aber nachdem früh erkennbar geworden ist, dass die WWE den nötigen Push in die Richtung geben will, bin ich vollauf überzeugt, dass es damit auch was wird. Schon klar, Bryan sieht nicht aus, wie man sich den typischen WWE-Star vorstellt, aber das ist kein Hindernis, wenn der Wille da ist, diese vermeintliche Schwäche als Besonderheit zu vermarkten - siehe Foley, siehe Mysterio. Bryan fehlt noch Einiges zur WWE-Spitze? Nein, nur Zeit. Es wird wohl länger dauern, als sich die übereuphorischen Fans es wünschen, die Bryan schon dieses Jahr gern im WrestleMania-Main-Event gesehen hätten, aber Bryans Weg, das Erbe von Chris Benoit anzutreten ist vorgezeichnet."
Bauernsepp wrote on 01.03.2010:
[10.0] "Danielson hat mich schon während seiner Indy-Zeit überzeugt, wenn er an seinem Mic-Work und seiner Ausstrahlung arbeitet, kann er ein ganz Großer in der WWE werden."
Whopperle wrote on 01.03.2010:
[10.0] "Toller Wrestler! Klasse Draw der WWE. Bin durch ihn momentan am meißten gespannt auf NXT und wie die Storyline zwischen ihm und the Miz weitergeht..."
Big Daddy S wrote on 01.03.2010:
[10.0] "DER Gewinner der ersten NXT Folge. Die Art und Weise wie er Miz kontra gegeben hat war sensationell und zu seinen Ringfähigkeiten muss man ja nicht mehr viel sagen, die sind ja schon fast legendär. Ich geb zu, dass ich erst skeptisch war ob er als Indy-Ikone einen Stich sehen könnte in der WWE, aber nachdem was ich gesehen hab mach ich mir da überhaupt keine Sorgen mehr. Und auch wenn Miz von seinen Fähigkeiten her Bryan unterlegen ist, durch seine "Machtposition" als Mentor, der ihn immer wieder durch "Prüfungen" rasseln lässt, ist dies die vielversprechendste Zusammenstellung der ersten NXT Staffel. Gut gemacht WWE^^"
Snoopy wrote on 27.02.2010:
[10.0] "Nur mal um auf die letzten paar Kommentare einzugehen: Danielson keine Ausstrahlung, kein Charisma? Dann haben hier wohl einige eine andere NXT Ausgabe gesehen wie ich. Daniel(son) zeigt eine ganz eigene Art von Ausstrahlung, genauso wie er eine eigene Art von Charakter verkörpert. Und genau das könnte seine Chance sein, aus dem großen Haufen WWE Superstars hervorzutreten. Und des weiteren, ich finde Danielsons Körperbau für einen WWE Wrestler durchaus in Ordnung. Wenn man sein Bild hier im Cagematch als Beispiel nimmt, fällt auf, dass er ca. den Körperbau eines Jericho, Punk oder Miz hat und damit ins aktuelle WWE Profil passt!"
The Rated R Superstar EDGE wrote on 27.02.2010:
[10.0] "Für seine Zeit bei ROH muss ich ihm einfach 10 Punkte geben. Ich glaube nicht das er es bei der WWE zum Maineventer schaffen wird denn dafür fehlt ihm einfach das Charisma die Ausstrahlung und der Look. Seine Größe ist nicht mal das Proplem den ein Rey Mysterio, Eddie Guerrero, Chris Benoit oder auch ein Chris Jericho sind auch nicht viel größer als er Rey und Eddie sind sogar kleiner. Er hat halt einfach zu wenig Muskeln und ist zu blass. Trotzdem solte er es mit seinem Können mindestens zum IC oder US Champion schaffen. Wer weis vileicht nimmt er ja sogar mit einem Partner Miz und Show die Tag Team Titel ab."
The Wise Warrior wrote on 26.02.2010:
[7.0] "Sorry, kann mir den laufenden Meter mit dem Sechziger-Jahre-Körperbau einfach nicht ernsthaft als Heavy-Weight-Champion vorstellen. Die Show und die Geschichten stehen beim Wrestling im vordergrund - sonst wäre es Kampfsport..."
Mukahido wrote on 23.02.2010:
[10.0] "Meiner Meinung nach DER Wrestler schlecht hin. Hat alles was man braucht um als Wrestler erfolgreich zu sein: gute Micwork, ein gute Gespür für die Fanreaktion und ein Arsenal an Manövern das einem schwindelig wird. Die einzige Frage die sich mir noch stellt ist ob er fertig bringt ein WWE "Supestar" zu werden. Denn die Frage bleibt ob das Mainstreampublikum ihn auch annimmt , da bei diesen Personen leider zum Teil Charisma und visueller Eindruck wichtiger sind als die Fähigkeiten im Ring"
Switchblade wrote on 22.02.2010:
[10.0] "Danielson ist klasse und charismatisch als Heel und als Face, das kann man ihm gar nicht vorwerfen. Kann ich überhaupt nicht verstehen, dass manche meinen er hätte kein Charisma."
Rated R Champ wrote on 14.02.2010:
[10.0] "Trägt den Spitznamen "Best in the World" nicht zu unrecht. Haben bislang noch kein einziges schlechtes Match von ihm gesehen(zugegeben, die Anzahl von Matches die ich von ihm gesehen habe hält sich in Grenzen, es waren aber mittlerweile doch einige, so dass ich mir mal ein Urteil erlaube. )und selbest Top-Leute wie der Undertaker, Triple H und Bret Hart hatten in ihren, zugegeben längeren, Karieren einige Ausfälle. Leider wird er es Aufgrund seiner Körpergröße wohl nie im Spotlight einer der Mainstream Promotion stehen. Aber wenn man mal ein Interview von ihm gelesen hat, weiß man, dass er es darauf auch gar nicht anlegt. Kleiner Anhang: Die WWE will ihn doch jetzt nicht ernsthaft Daniel Bryan nennen? ! ? Bitte nicht!"
VioletWarrior wrote on 31.01.2010:
[10.0] "Man kann sich jetzt darüber streiten ob er der Beste in der Welt ist oder nicht. Sicherlich gehört zu den 5 Besten die in unserer Zeit im Ring stehen. Das wichtigste ist das er seinen Weg macht und der sollte ihn möglicherweise zu einem World Title in der WWE führen. Alles andere wäre bei seinem Ausnahmetalent wohl eine Schande !"
KASH wrote on 24.01.2010:
[10.0] "BEST IN THE WORLD ! BEST IN THE WORLD ! Den Titel hat er sich wahrhaftig erarbeitet. Zudem hat der Kerl auch noch ziemlich viel Charisma. Bin mal gespannt wie er die Stufe Main Stream aufnimmt. Denke mal er ist Shawn Michales Thronfolger in der WWE was Showstealer Matches betrifft und da er auch nie wirklich Blut benötigt um ein ***** Match zu zeigen passt er da eh hin. Ich gönne ihm das er endlich weltweitem Ruhm und Geld bekommt. WWE wird ihn garantiert nicht fehleinsetzen."
RoHSupporter wrote on 24.01.2010:
[10.0] "Einfach das Beste was die Wrestling der Welt zu bieten hat! Einfach jedes seiner Matches sind ein absoluter Hammer, bleibt nur zu hoffen das ihn die WWE gut einsetzt und ihn nicht IC-Champ sondern WWE Champ werden lässt den besser als ein Sheamus ist er alle mal. Wenn ich 100 Punkte geben könnte würde ich ihm 100 geben aber so sind es NUR 10!"
Wasserkocher wrote on 02.01.2010:
[10.0] "Für mich rein auf das Können im Wrestling Ring reduziert, der Beste der Welt"
The Instant Classic wrote on 29.11.2009:
[9.0] "Wirklich einer der besten Wrestler heutzutage und mit einer Menge Charisma gesegnet. Dadurch denke ich, dass er sich doch durchsetzen wird in der WWE, auch wenn ihm der Superstar-Look fehlt."
Invader wrote on 09.11.2009:
[10.0] "REally hate that he is going to wwe:( american dragon with a sting:P"
Neuhof wrote on 26.10.2009:
[10.0] "Lasst ihn die WWE outwrestlen, er hat das Zeug dazu, weil er einfach alles kann. Wahrlich einer der besten der Welt, ein richtig zäher Hund, ein technisches Genie, und vor allem auch eine Präsenz und eine Glaubwürdigkeit, die man nur selten sieht. Man glaubt ihm einfach, dass er sich für den besten hält. Best Wrestler In The World Today!"
BaptisteZorG wrote on 21.10.2009:
[7.0] "Für mich etwas "overrated" und schon allein aufgrund seiner Statur wird es für Ihn nahezu unmöglich werden in der WWE groß rauszukommen. Mich würde es jedenfalls überraschen wenn über einen besseren "Jobber-status" hinauskommt. Glaube die WWE wird Ihn mehr oder weniger verheizen. Es gibt einfach zuviele Dinge die gegen Ihn sprechen, da wäre wie beschrieben die Physis, die für mich farblose Erscheinung und zu wenig Charisma. Und jeder weiß das bei der WWE zuerst die Show und dann irgendwann mal das Wrestling kommt..."
Aesop wrote on 26.09.2009:
[10.0] "Bryan Danielson ist der Wohl technisch beste Wrestler den es gibt. Aber in Sachen Charisma und Ausstrahlung, also im Gesammtpaket überzeugen mich Leute wie Chris Jericho noch mehr als Danielson es schon tut. Aber trotzdem komme auch ich nicht drumherum ihm eine 10 zugeben, da seine Leistungen einfach unglaublich faszinierend sind."
Muthmaster wrote on 23.09.2009:
"Kein Charisma, aber sowas von kein Charisma. Im Ring auch niemals "Best in the World". Overrated bis zum geht nicht mehr. Dennoch kein schlechter im Ring."
homicidal cena michaels wrote on 11.09.2009:
[10.0] "Bryan Danielson ist ein Top Wrestler, er kann mit jedem ein sehr gutes Match zaubern. Er müsste sich aber noch an seinen Mic Skills verbessern. Viele Leute freuen sich das er zu WWE geht, aber ich nicht weil 1. Er wird nicht mehr so gute Matches haben und wird gegen Leute wie John Morrison verliren 2. Er wird von HHH untengehalten und muss mit Leuten wie z. B. Dibiasie und Rhodes in den Ring, sie gut aussehen lassen und das wars. 3. Er ist bei einer Liga die nicht mal annährend so gutes Wrestling abliefert wie Roh. Als ich gehört habe das sie Bryan sehr talentiert nennen, musst ich lachen hallo ? Sie nennen den Besten Wrestler auf der Welt und das ist ernst gemeint talentiert da sieht man was WWE denkt. Ich hoffe das er Erfolg haben wird und dann nach ein paar Jahren zu ROH zurückkehrt weil er es nicht aushält bei so einer schlechten Liga zu sein."
Rattlesnake wrote on 05.09.2009:
[10.0] "Phänomenal gute Inring-Skills. Charisma ist auch gar nicht sooo schlecht wie von einigen hier dargestellt. Wird wohl nie bei der WWE auftreten (ein Tryout hatte er ja schon), und das ist gut so. Er würde nur verheizt werden. Vinnie steht nun mal auf Steroidmonster, da hätte Danielson wohl keine Chance. Sagte ich schon, dass er phänomenal gute Inring-Skills hat? EDIT: Nun ist es doch passiert. Danielson wird bei der WWE antreten. Und ich bin darüber überhaupt nicht amused. Von seinem Repertoire wird er nun künftig eine ganze Ecke nicht mehr zeigen dürfen. Persönlich gönne ich es ihm natürlich, warum sollte einer, der ganz klar zur Weltelite gehört, nicht dahin gehen, wo er vernünftig Geld verdienen kann? Dennoch ist zu befürchten, dass er in der WWE untergeht."
Turbolader wrote on 26.08.2009:
"Ich verspreche mir einiges von ihm, wenn ich das hier so lese und werde meine Bewertung zu einem späteren Zeitpunkt abgeben *vormerk*"
Marco E wrote on 12.08.2009:
[9.0] "Unglaublich guter Techniker, sicher einer der besten der Welt. Was ihm zu nem wirklichen Topstar fehlt, ist einfach die Ausstrahlung. Die kämpfe die ich bisher von ihm live gesehen habe, haben mich von den Aktionen her, völlig überzeugt, doch trotzdem finde ich ihn als Person ziemlich langweilig im Ring. Kämpfe sind schön anzusehen, aber wirklich mitreißen tun sie mich nicht."
RatedR-Chris wrote on 31.07.2009:
[10.0] "Es gibt einfach keinen besseren Wrestler zur Zeit. Das alleine rechtfertigt die 10."
Juvicide wrote on 21.07.2009:
[10.0] "Wird zurecht als der beste der heutigen Zeit bezeichnet."
AxXxel wrote on 03.05.2009:
[9.0] "Der einzige Wrestler der wohl irgendwie zugleich under- und overrated ist und ich muss sagen beide Seiten verstehen zu können, tut aber hier nicht zur Sache. Fakt ist, dass Danielson mit jedem Mann ein tolles Match auf die Beine stellen kann und dabei noch nie uninteressant wirkte. Über sein Charisma lässt sich streiten, Alles in Allem ein toller Athlet."
NickediXXL wrote on 10.04.2009:
[10.0] "Er ist einfach der Beste, da fuehrt kein Weg dran vorbei!"
Tomko wrote on 03.02.2009:
[10.0] "Trägt nicht ohne Grund den Spitznamen "Best Wrestler in the World" !"
Manolo wrote on 01.01.2009:
[10.0] "Best in the world. Hat in den letzten Jahren auch deutlich an Charisma gewonnen, sodass ich bei ihm keine Schwäche mehr erkennen kann. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen."
150p wrote on 14.12.2008:
[10.0] "Dem American Dragon Charisma abzusprechen ist lächerlich. Man erkennt gerade in diesem Jahr seine Freude, die ihm die Fans bieten und die er am Wrestling hat. Die Leistungen im Ring sind weiterhin großartig, es gibt zur Zeit kaum einen anderen, der so viele Match of the year contests aufstellen kann, bzw. aufgestellt hat, wie er. Bester Wrestler dieser Erde!"
Eddie wrote on 28.11.2008:
[10.0] "Simply the best in the world. Kaum einer schafft es, das die deutschen Fans es lieben, einen Superstar so zu hassen. Und es macht wirklich Spaß, wenn man bei wXw am Ringrand steht und ihm den Mittelfinger zeigt. Neben diesen Schauspiel Künsten, hat er natürlich noch viel bessere In-Ring Skills, die ihresgleichen suchen. Es bleibt hier einfach nichts anderes übrig als der Jackpot, 10 Punkte."
Chris Hero wrote on 26.11.2008:
[10.0] "Für mich nur 2nd Best in the World, wie man wohl auch an meinem Nick erkennen kann. Dennoch ein hervorragender Performer!"
Blaze wrote on 19.11.2008:
[10.0] "Bryan Danielson ist ein echter Ausnahmeathlet, genau wie für mich auch ein Shawn Michaels. Wrestlerisch gesehen führt an ihm eh kein Weg vorbei, egal ob er bei PWG, ROH, Noah oder auch "nur" bei wXw ein Match bestreitet. Früher konnte er mich nicht besonders viel bis gar nicht beeindrucken, seit einiger Zeit sieht das aber ganz anders aus. Was In-Ring Skills angeht ist er für mich eh der Beste (Matchaufbau, Technik, Spannung, Dynamik, Movearsenal usw. ) und an seinen Look und Körperbau kann man sich auch gewöhnen. Es muss nicht jeder gleich eine Statur wie ein Batista oder Brock Lesnar haben, um im Wrestling erfolgreich zu werden - und das ist auch verdammt gut so. Ob er sich im Main Stream beweisen würde denke ich aber auch. Ich hoffe eigentlich nur, dass er nicht zur WWE geht, sondern vielleicht noch ein paar Jahre im Indy Bereich bleibt. Für mich bleibt er ohne jeden Zweifel mein Lieblingswrestler und BEST IN THE WORLD!"
adam wrote on 26.10.2008:
[10.0] "Für sein Alter erstaunlich weit, könnte schon bald "ganz oben" stehen, obwohl er das ja eigentlich schon indirekt ist."
Petey Hof wrote on 23.10.2008:
[4.0] "Charismafrei und solide im Ring. Wird es nie zu mehr bringen als einem RoH Main Eventer"
mugel 187 wrote on 02.10.2008:
[10.0] "Ich mochte ihn früher einfach nicht aber seid er aus Japan zurück ist gefällt mir sein stil und können richtig!"
Typical wrote on 18.09.2008:
[10.0] "Wer hier weniger als 8Punkte gibt sollte nochmal überdenken, ob Wrestling der richtige Sport für ihn ist..."
JohnnyCash wrote on 11.08.2008:
[7.0] "Hat EINIGES drauf, sprech ich ihm gar nicht ab, aber mitreißen kann er mich nicht. Finde er packt einfach zu viele Submission-Moves und zu viel Mat-Wrestling ein. Glaub entweder ist man Fan oder halte nicht. Geb ihm aus Respekt, weil er sein Handwerk versteht, trotzdem 7 Punkte."
wXw Fan wrote on 22.07.2008:
[10.0] "Weltklasse Mann, Charisma, Micwork, In Ring Können, stimmt einfach alles beim American Dragon."
Aaron wrote on 22.07.2008:
[10.0] "Danielson betitelt sich selber als besten Wrestler der Welt und ich gebe ihm in dem punkt vollkommen recht! Wer behauptet Danielson habe kein Charisma, der soll sich doch am besten mal Glory By Honor V Night 2 anschauen und danach reden wir nochmal über das Thema! Für mich ist er das Maß aller Dinge!"
e-trom995 wrote on 28.06.2008:
[9.0] "Grandioser Wrestler. Wer weiß ob er bei der WWE unterschreibt bzw. was dann aus ihm wird... er hat aufjedenfall das Potenzial es in der Liga zu schaffen, trotzdem muss er sich erstmal beweisen!"
Nedge wrote on 13.06.2008:
[10.0] "Ich mag ihn und seine MAtches einfach. Er ist einfach ein Topwrestler"
ecw forever wrote on 02.06.2008:
[6.0] "Ein genialer Wreslter, nur kann ich seine Matches nicht anschauen da er mich langweilt, er packt mich nicht."
Urza wrote on 26.05.2008:
[9.0] "Ein ausgezeichneter Wrestler mit tollen Skills (auch mit Charisma), ich seh' ihn gerne, aber bitte nicht in der WWE!"
Matt Hardy wrote on 12.05.2008:
[10.0] "Ohne Zweifel der Best Wrestler in the World. Genauso überragend wie er im Ring ist, überzeugt er auch am Mic, und wer ihm Charisma abspricht hat irgendwie keine Ahnung wovon er redet. Außerdem isses so genial Danielson auszubuhen :)"
ceddy wrote on 12.05.2008:
[10.0] "Habe bisher erst 3 bis 4 Matches auf DVD vom American Dragon bestaunen dürfen und muss sagen - er ist der absolute Wahnsinn, gäbe es keinen Chris Hero wäre es mein absoluter Favorit, aber nichtsdestotrotz ist er Weltklasse."
Eater wrote on 11.05.2008:
[10.0] "Eindeutig einer der besten technisch versierten Pro Wrestler unserer Zeit. Man muss sich nur anschauen, wie oft sein Name in MOTY-Listen oder ähnlichem erscheint."
Mr Bone wrote on 11.05.2008:
[6.0] "Ein Klasse Wrestler aber für mich zählt das Gesamtpaket also Charisma, Micwork, Moveset, Glaubwürdigkeit und noch vieles mehr. Imo bräuchte er mal wieder einen größeren Push und eine darauffolgende Fehde."
Sushi wrote on 07.05.2008:
[10.0] "Jeder, der ihn beim Carat sah, wird mit ziemlicher Sicherheit niemals wieder das Charisma von Bryan Danielson anzweifeln. Unglaubliche Live-Präsenz, als Heel einfach nur ein Gott. Wie man derzeit bei ROH sieht auch als Face brauchbar. Dazu ein sehr realistischer Wrestler, dem man in manchen Matches die Vorliebe für MMA Einflüsse ansieht (z. B. seine Titelverteidigung bei PWG gegen Rod. Strong). Um ihn mit 6 Worten zu beschreiben: BEST WRESTLER IN THE WORLD TODAY!"
Dave Concordio wrote on 06.05.2008:
[6.0] "Im Ring gut, auch wenn sein Stil mir zu fad ist. Charisma und Ausstrahlung sucht man bei ihm vergebens."
Griese wrote on 05.05.2008:
[10.0] "Nicht zu unrecht "The Best in the World". Einfach großartiger Wrestler."
MemphY wrote on 18.04.2008:
[8.0] "Guter Wrestler ja, kann sich aber vor allem gimmiktechnisch steigern und so charismatisch ist er auch nicht !"
Muffi wrote on 13.04.2008:
[10.0] "Der beste nordamerikanische Wrestler, mehr gibts da nicht zu sagen."
Urbaner1982 wrote on 04.04.2008:
[10.0] "Ganz groß. Einer der für mich absolute Ausnahmeathleten. Kann alles, zeigt alles, weiß sich zu präsentiern, Einzelgängertyp... super"
Rob the bob wrote on 04.04.2008:
[10.0] "Trägt zurrecht den Spitznamen "the best in the World" Kann alles mitgehen, brawlen, ein Technik feuerwehrk abfeuern oder Mattwrestling. Er kann alles mit gehen."
Schandmaul wrote on 17.03.2008:
[6.0] "Guter Wrestler... aber imo 1. nicht sooo gut wie er selbst und seine Fans sich sehen... 2. als Heel gut, als Face imo eher schwach da er immer recht arrogant rüberkommt und das daher als Heel besser wirkt"
Lupus Immortalis wrote on 16.03.2008:
[10.0] "Etwas anderes als die Höchstnote für den American Dragon geht nicht. Ich war zunächst skeptisch, da mir die aufgezeichneten Matches, die ich von ihm gesehen habe, nicht wirklich zugesagt haben. Als ich jedoch spürte, was der Mann für eine Live-Präsenz hat, verbunden mit den unglaublichen In-Ring-Fähigkeiten, dämmerte es mir: Dieser Mann ist derzeit der beste Wrestler der Welt."
EvenflowDDT wrote on 26.02.2008:
[10.0] "Seine Matches mit KENTA sind der Hammer! Einer der besten Technischen Wrestler!"
Amurebku wrote on 23.02.2008:
[10.0] "Dieser Wrestler ist einfach der Hammer! Der American Dragon ist für mich einer der besten Wrestler der Welt. Grandiose Matches hat er schon gezeigt. Bin gespannt was noch alles kommt. Er ist einfach klasse. Auch die Ausstrahlung ist super. Bin gespannt ob sein Weg eines Tages in eine große Liga wie die WWE oder TNAW führt."
Pride wrote on 03.02.2008:
[10.0] "Bryan ist in meinen Augen einer der besten Wrestler der Welt. Er hat alles, was ein guter Wrestler haben muss."
Bernd wrote on 14.01.2008:
[10.0] "The Final Countdown als Theme geht halt gar nicht. Die 10 verhindert es aber auch nicht."
AnFu wrote on 14.01.2008:
[8.0] "Die gute alte Ausstrahlung mal wieder, sonst fehlt ihm nix (siehe Kenta Matchserie). Er ist ohne Frage Klasse, aber in der WWE hat ers auch nicht geschafft. 2."
Remoot wrote on 05.01.2008:
[8.0] "Wrestlerisch sicher einer der absolut topadressen... leider nicht mit der figur ausgestattet die mann für eine grosse Karriere (WWE) braucht. Würde wohl nur zur cruiserweights division reichen bei ihm. Schade denn mitlerweile ist auch sein micwork wirklich stark geworden."
Texas Tornardo wrote on 02.01.2008:
[8.0] "Edit: Nach den letzten matches die ich gesehen hab gibt es doch eine 2!"
AMMO wrote on 02.01.2008:
[10.0] "Für mich, wenn auch nicht alleine, der beste den es momentan gibt. Seine Matches sind iwie immer verchieden, ich weiß nicht, wieso aber so ist es! Technisch natürlich absolut genial! Und auch mit einer ordentlichen Portion Charisma versehen!"
jimpanse1980 wrote on 01.01.2008:
[10.0] "Wer mit JEDEM Gegner laufend 4-5*-Matches zeigen kann, der hat nur die Höchstwertung verdient. Und alle die der Meinung sind, Danielson hätte kein Charisma und kein "echtes" Gimmick, die sollten sich dann doch lieber den Boogeymann angucken. Danielson bietet PUREs Wrestling in seiner reinsten Form und kann aber wirklich jede Gangart mitgehen. Ganz klar einer der Besten, wenn nicht sogar der Beste !"
CM Punk 4 Ever wrote on 31.12.2007:
[10.0] "Der beste Techniker den die Welt je zu bieten hatte."
Blue Meanie wrote on 29.12.2007:
[10.0] "Zwar wurde im das Charisma wohl nicht in die Kinderwiege gelegt, aber der ist der best f´n Pure Wrestler auf diesem Planeten!"
Kathy wrote on 27.12.2007:
[10.0] "Von Bryan kann man einfach nicht genug bekommen! Da stimmt einfach alles.... bloss wo soll das noch hingehen, der Junge ist gerade mal 26 Jahre jung? Tierisch genial!"
Rancor wrote on 11.12.2007:
[10.0] "Danielson ist ein absoluter Ausnahmekönner. Die Höchstnote ist auf jeden Fall verdient."
SternessDustOmega wrote on 06.12.2007:
[10.0] "Trotz einer Hautfarbe die einem Schweizer Berghüttenkäse vor Neid noch weiter erblassen lässt: Charismatisch bis zum abwinken der Mann. Wrestlerisch muss sich glaub ich nichts mehr sagen... Ansehen und genießen."
Copeland wrote on 27.11.2007:
[10.0] "Danielson halt. Er bleibt auch in 2007 der Klassenprimus..."
Baron-B wrote on 20.11.2007:
[10.0] "Wenn man mehrere Dutzend Matches gesehen hat und es ist kein einziges in Erinnerung geblieben, welches schlecht war und man sich zudem an eine ganze Reihe von Matches erinnern kann, die absolut herausragend waren, dann ist dieses Bewertung so und nicht anders gerechtfertigt. Ich hoffe auch nicht, dass man ihm irgendwann einmal in irgend einer Liga eines dieser lächerlich knallbunten Comic-Gimmicks verpasst, wie man es bei Austin Aries oder Jay Lethal für notwendig befunden hat. Bryan Danielson ist gut, weil er es kann, unbunt, pur und technisch herausragend. Alles andere wäre nicht Bryan Danielson."
Benny110106 wrote on 17.11.2007:
[8.0] "Hat die Klasse im Ring, wie früher nur Leute, wie Harley Race z. B. Er ist einfach der beste Us-Wrestler des Neuen Jahrtausend. Ich hoffe er geht nie zu WWE, da passt er nicht hin. Ich hoffe er wrestelt lange bei RoH."
Babus wrote on 14.11.2007:
[8.0] "Wrestlerisch auf jeden Fall einer der besten. Aus irgendeinem Grund fieber ich beim American Dragon zwar nie wirklich mit, aber dennoch bleibt unter dem Strich die Erkenntnis, dass es wohl keine schlechten Danielson-Matches zu geben scheint. Abstriche muss ich, auch wenns einigen bestimmt nicht Recht sein wird, allerdings - wie so viele - beim Charisma machen. Intensität hat er auf jeden Fall, aber das Charisma eines Weltstars kann ich bei ihm dennoch nicht ausmachen. - Auch wenn er gefeiert wird, ist es was anderes das Manhatten Center (mit RoH-Bonus) für sich zu gewinnen oder den Madison Square Guarden zum Ausflippen zu bringen. Nichtsdestotrotz ist Danielson ein Großer."
Don Fk wrote on 29.10.2007:
[10.0] "Sehr geiler Wrestler aus dem mal ein ganz großer wird, wenn das noch größer geht ;)"
Burzi1 wrote on 26.10.2007:
[8.0] "Mochte ihn vor einiger Zeit eigentlich nicht so, aber heute muss ich sagen: er ist einfach ein sehr guter Wrestler."
CaptainCarnage wrote on 27.09.2007:
[10.0] "Viele würden von sich behaupten der beste Wrestler der Welt zu sein, aber nur einer behält dabei recht und das ist nunmal Bryan Danielson."
cater wrote on 15.09.2007:
[10.0] "Hat mir am Anfang gar nicht so besonders gefallen aber mittlerweile seh ich ihn sehr gerne. Begnadeter Techniker, der auch einen Bodyslam gut rüberbringt."
Manuel wrote on 06.09.2007:
[10.0] "Hab letztens ein Match gegen Kenta gesehen und nach einem Match einer meiner Fav Wrestler."
Carlito Cena wrote on 05.09.2007:
[10.0] "Hervorragender In Ring-Worker, mitunter das beste, was sich derzeit im Wrestling findet. Kann bei seinen Matches hervorragend begeistern und ist nebenbei auch noch ein verdammt harter Hund, enn man sich anschaut, mit welchen Verletzungen er angetreten ist."
Air Styles wrote on 26.08.2007:
[10.0] "Einer wenn nicht sogar der größte Wrestler unserer Zeit! Hoffe ich seh ihn mal Live! Zur PWG/wXw kann ich nich :-("
Dori wrote on 11.08.2007:
[10.0] "Sry, aber wer da keine 1 gibt, ist für mich fast schon ein Banause. Ich meine klar, manche mögen halt das Spot Wrestling, aber Danielson ist einfach so unglaublich gut, das ist eine 1 mit * und nichts anderes."
daria wrote on 11.08.2007:
[10.0] "just genial - unvergessen YMCA in Steinhude, seine heel-promo bei der GSW in Duisburg, und wrestlen kann er auch noch"
Rob Van Duesenschrauber wrote on 10.08.2007:
[10.0] "Nachdem ich ein paar aktuellere Matches gesehen habe, nehm ich mein altes Urteil zurück. Höchstnote."
shannonmoore wrote on 29.07.2007:
[8.0] "Ist villeicht wirklich der beste Wrestler in der Gegenwart aber zu wenig Charisma finde ich."
Parvex wrote on 23.07.2007:
[10.0] "Er hat schon nicht ganz unrecht, wenn er sich hinstellt uns sagt "Best Wrestler in the World. ""
CM Flosch wrote on 06.07.2007:
[10.0] "Für mich persönlich der beste Wrestler der Welt. Seine Matches sind nie langweilig, immer irgendwie verschieden, und er achtet auf die kleinen Details, die seine Matches interessant machen. Er hat eine unglaubliche Portion an Charisma, und sein Mic-Work ist auch nicht von schlechten Eltern. Er hat seine lange Titelregentschaft bei ROH durchaus verdient, und diese Regentschaft hat mir sogar besser gefallen als die von Samoa Joe. Etwas anderes als eine 10 ist für diesen Top-Athleten meiner Meinung nach unzulässig."
Moonblood wrote on 28.06.2007:
[10.0] "Man kann nur den Hut ziehen. Ich muß zugeben, daß mir technisches Wrestling im Grunde genommen gar nicht so sehr zusagt. Danielson weiß mich dennoch voll und ganz zu überzeugen. Die teilweise ewig-langen Chain-Wrestling-Phasen machen mir zwar nach wie vor gelegentlich zu schaffen, aber gerade die Schlußphasen seiner Kämpfe sind so gut wie immer intensiv, extrem spannend und nahezu "perfekt". Mir fällt gerade kein Match von ihm ein, das nicht mindestens das Prädikat "gut" verdient hat."
ShaneO wrote on 28.06.2007:
[8.0] "Wahrscheinlich der besten reine Wrestler auf Gottes grüner Erder. Leider ziemlich Charismalos und nicht gut am Mic - aber hey, der Mann ist im Ring einfach eine Offenbarung!"
MrFox wrote on 26.06.2007:
[8.0] "Langsam gefällt er mir richtig... guter Wrestler, leider habe ich noch nicht so viele Matches von ihm gesehen!"
PuroDragon wrote on 24.06.2007:
[10.0] "Grossartig im Ring, Am Mic ein Gott und ein Charisma, weswegen ich fast meine Sexuelle Orientierung geändert hätte. Festzuhalten ist, Der Mann ist ein Gott"
Trevedas wrote on 24.06.2007:
[8.0] "Sollte sich beim MicWork enorm steigern, alles andere ist schon Top."
Ateius Nasica wrote on 24.06.2007:
[10.0] "Danielson bringt eine unglaubliche Intensität rüber, gepaart mit seinem sagenhaften Können im Ring, ist er einer der besten Wrestler momentan überhaupt."
The Showstopper wrote on 24.06.2007:
[10.0] "Natürlich ist er am Mic kein Chris Jericho oder The Rock, aber er wirkt dennoch glaubhaft und kann dies durch seine Technik auch untermauern. Ein wahrer Mr. Wrestling!"
HubertHuhn wrote on 24.06.2007:
[10.0] "Der beste Wrestler auf dem Planeten zur Zeit! Kann der Beste aller Zeiten werden! Seine Heel Attitude mit "the Champ has still 5" usw. ist einfach zu geil."
Wrestlingmashine wrote on 24.06.2007:
[10.0] "Für mich der Beste Wrestler der Welt, neben Kurt Angle. Jedoch finde ich den American Dragon noch ein wenig besser. Ich habe Freunde, die sagen, dass seine Match eher langweilig seien, aber ich liebe seine Matches und bin ein großer Fan von ihm! Er kann wirklich jeden Move ausführen und kann so immer was neues bringen! Also von mir volle Punktzahl! Und ich hoffe, dass er nicht zur WWe oder TNA geht, sondern im Indy Bereich bleibt!"
El Pargi wrote on 24.06.2007:
[4.0] "Meiner Meinung nach kein Charisma. Kein spezielles Gimmick... Overrated halt. Wie Kurt Angle aber besser."
dorian89 wrote on 24.06.2007:
[8.0] "Bryan Danielson ist sicher einer der besten, wenn nicht sogar der beste, Wrestler der Welt. Jedoch mangelt es ihm leider an Charisma."
Alex Shelley wrote on 24.06.2007:
[10.0] "Mein persönlicher Platz 2 - Wrestler nach Chris Hero. Gerade in 2006 mit Geld nicht zu bezahlen. Danielson ist Mr. ROH!"
Knurksel wrote on 24.06.2007:
[10.0] "Könnten bitte auch die Leute einen Kommentar abgeben, die hier nicht mit 10 bewertet haben? ;)"
The Crown Jewel wrote on 24.06.2007:
[10.0] "Hier gibs nichts zu begründen! .... einfach der beste Wrestler des Planeten!"
suntan superstar wrote on 24.06.2007:
[10.0] "der wrestler schlechthin. Eine wwe karriere wird auf Grund seines für ihre Verhältnisse schmächtigen Körperbaus sehr schwer werden. Dennoch wird chris benoit und kurt angle als beste wrestler bald ablösen"
Anti-Champion wrote on 24.06.2007:
[10.0] "Im Lexikon neben dem Wort Wrestling wird in 2 oder 3 Jahren sein Foto zu sehen sein, Danielson ist 100% Wrestling."
ValiumSick wrote on 24.06.2007:
[10.0] "Bryan Danielson ist einfach nur göttlich. So ein Charisma gibt es nirgendswo anders, keiner zeigt so geile Promo's und im Ring ist er sehr gut! 10 Punkte von mir."
Marc wrote on 24.06.2007:
[4.0] "Interessiert mich eigentlich null. Konnte mich bisher live nicht mitreißen."
aulit wrote on 24.06.2007:
[10.0] "Als Face zu Beginn farblos, als Heel weltklasse. Danielson ist einer der besten Wrestler der Welt. He never fucks up..."
  • Become a Patreon!You can support the development of the CAGEMATCH.net website and database backend via Patreon!
  • Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].