DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?
Year:
Sort comments by:

Average rating based on the displayed comments: 8.32
sabbathbloodysabbath wrote on 11.07.2020:
[9.0] "If you're a fan of in-ring storytelling, then there aren't many better than Malenko. He was a legend at WCW, and though he didn't find the same level of success at WWF, he still put on some excellent matches, bringing in a much more methodical, technical style that the wasn't seen often in the WWF during the mid-to-late 90s. Unfortunately, he arrived in the WWF at a time when the roster being injected with some serious talent, and he didn't have that extra something to help him stand out, such as the natural charisma of Guerrero or the intensity of Benoit. Still, he did help add some much needed quality to the mod-to-lower cards in the WWF, and his run as WWF Light Heavyweight Champion brought back a bit of prestige to the title after it had been turned into a joke with Gillberg."
Damian wrote on 03.04.2020:
[4.0] "One of the most lethargic, uninteresting, uninspiring nobodies in the history of wrestling. He was solid in the ring. He was like a 7/10. Promos? 0/10. Character work? A solid 2/10. Size? 3/10. Look? 3/10. Yet he has a higher rating than guys like Booker T. What the fuck wrestling fans."
drazenolite42 wrote on 14.01.2020:
[8.0] "Exceptional technical wrestler, but about as exciting as a root canal on the mic. They called him the Iceman for a reason, the dude hardly showed any emotion. Despite his lack of mic skills, you can't knock Malenko's in-ring work. He was the of the best in-ring talents WCW had. Of course, like they did with any small wrestler, they utterly wasted him, and unfortunately the WWF did the same. It's quite a shame that his small size and poor charisma/ mic skills held him back, because he was a world class pro wrestler. Long live the man of the 1, 000 holds in all his icy glory."
TylerWhite wrote on 02.12.2019:
[8.0] "Der Man of 1. 000 Holds war im Ring ein absolut genialer Wrestler, aber was Charisma und Micwork angeht einfach unterdurchschnittlich, so stark sogar, dass es fast schon Konzept hatte. Es war fast sein Gimmick der extrem gute Wrestler zu sein, der außerhalb des Rings kaum etwas zu bieten hatte. Rein technisch war er damals absolut unübertroffen und auf einem Level mit Bret Hart oder Chris Benoit und hatte in seinem leider kurzen Run auch sehr viele hervorragende Matches. Leider war seine Karriere nach den 90ern, wo er einen wirklich starken Run bei NJPW, ECW und WCW hatte schon so ziemlich vorbei, aber dennoch bleibt er in Erinnerung als einer der technischen Meister der WCW Cruiserweight Division und wird bis heute häufig unterschätzt."
staarpress wrote on 17.11.2019:
[9.0] "One of the best in-ring talents ever, never pushed above the mid card because of him lacking any type of charisma or character but he did often get over with the crowds through his in ring ability alone. His mat work still holds up today and it? s a shame he? s not still active, seeing him lock up with some of the technicians that came after him would be a dream come true."
Makai Club wrote on 18.08.2019:
[7.0] "Can sometimes be way to self indulgent. The Eddie ECW matches, Benoit at Road Wild, etc. When he isn't focused on showing off how (not so) great he is on mat, stays focused and wrestles within the match, he can be good. Like the Rey Mysterio Jr feud. Good wrestler, made the no emotion thing work. Not one of the all time greats but he has his bright sparks."
CodySquared wrote on 18.08.2019:
[9.0] "Malenko is possibly one of the best of all time. His in ring skills were near unmatched and was what Drew Gulak is to 205 back in WCW except so much more. His lack of charisma held him back but would propel other cruiserweights after beating him, because he was just so Ice Cold. He played a perfect ? Final Boss? in the WCW cruiserweight division and could put on a spectacle with just about everyone as I have truly never seen him in a bad match. His grounding work with varying badass submissions was welcome and different in a crowd of pure high flyers. I wish I could give him the 10 because he? s simply one of my top five wrestlers of all time but his lack of mic work pulls it back."
KyleEnjoysWrestling wrote on 27.07.2019:
[8.0] "One of the best parts of WCW's cruiserweight division. While most of the division were high flyers, Malenko brought a very welcome ground game & could work expertly with just about anyone. Not cut out to be a main eventer, but if a roster is comprised of 100% main eventers, then that's a fail. Awesome technical ability and an exceptionally memorable feud agains Jericho."
zephyr wrote on 19.03.2019:
[8.0] "Malenko was a tremendous technical wrestler. One of the best during his time. But definitely lacked mic skills and charisma which is largely what held him back."
ForeverHeel wrote on 23.01.2019:
[9.0] "Wer die WCW Cruiserweights noch kennt, dem ist Dean Malenko kein unbekannter Name. Er war das krasse Gegenteil von den anderen in der Cruiserweight Division. Durch sein einzigartiges Mattenwrestling stach Malenko heraus. Ein Mann der seinen Gegner Stück für Stück bearbeitete nicht umsonst "The Man Of 1. 000 Holds". Der Nickname "The Iceman" leitete sich von seiner kaum vorhandenen Mimik ab, dadurch wirkte er immer eiskalt. In-Ring: 10/10, Mic-Skill: 6/10, Gimmick: 10/10, Charisma: 9/10 macht 8, 75/10."
Steamboat2511 wrote on 05.12.2018:
[7.0] "Ähnlich wie sein Freund Chris Benoit: Genialer Techniker, quasi kein Entertainer. Ganz an Benoit ist er aber natürlich nicht rangekommen. Malenko steht ein bisschen für klinisch saubere Matches von hoher Grundqualität, aber ohne den letzten Kick. Am Mic war von ihm quasi gar nichts zu erwarten und Persönlichkeit ist mir auch kaum in Erinnerung. Einige hochwertige Matches (z. B. bei WCW gegen Guerrero oder Benoit) bleiben in Erinnerung."
RatingsMachine wrote on 03.11.2018:
[8.0] "For his time, Dean Malenko was a great traditional style technical wrestler. Unfortunately, his size and lack of charisma limited his career opportunities in North America."
pappahouse wrote on 06.09.2018:
[6.0] "Ein unglaublicher Techniker mit wirklichen guten Submissions-Moves. Ich glaube, dass er den Spitznamen "The Man of 1000 Holds" zu Recht trägt. Allerdings hat er für mich so eklatante Schwächen im Schauspiel und im Mic-Work, dass ich nicht mehr als 6 Punkte geben kann."
Flojericho wrote on 01.05.2018:
[7.0] "Dean Malenko is a very great technician, who just fishes in selling, he has a bit of trouble selling the shots and takes and is sorely lacking in charisma. Otherwise, technically, nothing to say. Very well used at WCW, underestimated at WWF."
TheLoudMouth wrote on 24.01.2018:
[8.0] "Einer der besten In-Ring-Performer aller Zeiten und zugleich leider einer derjenigen, die ihr Charisma vergeblich gesucht haben. Zudem leider sehr blass am Mic gewesen."
Devitciiu wrote on 17.04.2017:
[7.0] "Malenko could go. He was a killer in the ring, and maybe he had a ceiling because he didn't have great mic skills, but still he was able to get people into his feuds. The issue I had with Malenko started in late 99. He just started to unravel as a character and for 6 months he just stopped being the solid mid carder and started bringing down the show. Still, solid for years and only 6 months of bad story. The radicals, well... that was odd."
Blood Pump wrote on 04.04.2017:
[7.0] "Known for his versatility, Malenko is a highly respected performer who's been used as a comparison for guys like Bryan Danielson and Zack Sabre Jr, but he never seemed to care about being anything more then an enhancement talent for others. In his mind he had no place for anything aside from the mid card, perhaps due to his size, look or charisma. He was a genius in ring but he couldn't connect with the general audience, and he seemed aware of this."
rjsbx11 wrote on 07.01.2017:
[7.0] "In my eyes, Dean Malenko is the greatest North American cruiserweight of all time. He could do it all technical and highflying. He has numerous classic matches as part of the Malenko brothers in Japan as well as against Guererro, Benoit, Mysterio, Jericho and many more. But in professional wrestling, you have to look at the whole package and Malenko was a black hole of charisma and personality which wasn't going to due him in any favors when he headed to the WWF. Still, Malenko was a one of the best in his prime and someone younger wrestlers should look at for technique."
Aceon wrote on 07.01.2017:
[8.0] "Wrestlerisch nahezu perfekt. Charisma hatte Malenko auch immer. Leider hatte er kaum Micwork oder vielleicht auch nur ein Gimmick was für den ganz großen Wurf reichen würde. Sein In-Ring Stil ist so angenehm anzusehen. Sehr bedauerlich ist der für ihn sehr tragische Verlust seiner guten/besten Freunde Guerreiro und Benoit."
JEK 1991 wrote on 15.12.2016:
[10.0] "Very underrated in the pro wrestling world. I always loved watching Malenko wrestle his opponents in many different signature moves. Such a very gifted wrestler because of his Father Boris. He could beat anyone small or big. Even though he started late in wrestling he was excellent anywhere went. If he was in Japan, Mexico, Germany or North America he was phenomenal to watch. He started to be come popular when in was in ECW, WCW and WWE. The sad part of his career was he was not given the heavyweight championship anywhere he went. I did not like it when he had intergender matches which ruined part of his career. Too bad injuries had plagued him. He broke many barriers for cruiserweight wrestlers and formed the cruiserweight division in WCW. When he went to WWE more cruiserweights came into WWE. He would become influences to Rey Mysterio, Eddie Guerrero, Chris Benoit, Tajiri, Paul London, Brian Kendrick and Daniel Bryan, etc. This man is the jack of all trades beating giants wrestlers, showing fans that size does not matter, perseverance, being a road agent and training wrestlers. He had trained Brock Lesnar, Ken Shamrock, Marc Mero, Molly Holly, X-Pac, Shelton Benjamin and Kane. That's why he is called "The Man of 1000 Moves. " One of the best wrestlers of all time in the world."
Squared Circle wrote on 24.10.2016:
[6.0] "A personal favorite of mine, I loved watching him work. His approach was excellent. Had a great facial focus, but was obviously undersized. He had a very limited power game. While his matches were highly entertaining, and extremely technical, they were not very memorable. A good entertaining worker, high level card filler."
Slobberknocker316 wrote on 26.06.2016:
[10.0] "From the moment I first watched his entrance in the mid-90s I was hooked. He was a no-nonsense, all-business character that still had the mystique of being a dangerous badass you didn't want to mess with. Anybody going against him was in for a battle of wits and resolve. He's known for being a technician, but he had the power and agility to beat you anyway he felt like (especially the Luchador Cruiserweights). Not only were his moves precise and intense, but he had so many of them that virtually lived up to his moniker "The Man of 1000 Holds". After learning of his career in All Japan teaming with his older brother, it makes me wonder if he had to grow into the worker he was in ECW and WCW or if he toned it down for American viewers. There will probably never be a technical wrestler from America on television quite on his level."
The Sick Lebowski wrote on 19.06.2016:
[10.0] "Bombenstarker Wrestler. Sein Charisma ist nicht das allergrößte, aber er hat einen No Nonsense-Stil im Ring, der mir absolut gefällt."
jboyaquar wrote on 17.06.2016:
[8.0] "The 'Iceman' persona contrasts oddly which went against his essence of true-blue babyface-ness similar to a ZSJ today. (It helps when one looks young. ) For those who say he can't express emotion watch his final match with Eddy in ECW. Afterwards, that's one of the most wrestler-fan symbiotic tokens of mutual appreciation there can be. He just didn't have the force of spirit to capitalize on what should have been a long babyface run. His feud with Jericho in '98 showed he could chase, but not hold. Is the same true for Sami Zayn? Anyway, he's a terrific competitor with a high-quality background and a litany of great matches throughout the 90's through his exciting encounter with Scotty 2 Hotty at Backlash '00."
Y2J316 wrote on 08.05.2016:
[9.0] "Der Iceman ha, was für ein Top Wrestler. Habe leider nicht viel von ihm gesehen, aber das was ich gesehen habe war spitze. Schade das Technische Wrestler damals noch nicht die aufmerksamkeit bekommen haben, wie heute ein Bryan oder Punk."
Mizzle Assault Ant wrote on 05.05.2016:
[4.0] "The guy is extremely technical and I appreciate that, but he also feels very mechanical a lot of the time and rarely seems to have any urgency or intensity behind his action. I know his character is meant to be the Iceman, but damn if he doesn't look like he's just going through the motions a lot of the time. To say nothing of the non existent mic skills, character work, or, dare I say it, charisma... contract to a guy like Benoit, who at least conveyed a lot in the ring even if he often didn't on the mic. Malenko doesn't really have that going for him. Respect to his technical acumen, but that's not really enough for me."
Zed wrote on 21.01.2016:
[8.0] "Toller Techniker, sauberer Non-Nonsens Worker, aber leider kein Entertainer. One Face Malenko hab ich ihn immer gennant, denn eine Mimik hatte er nicht. Dennoch wirklich gute Matches in der WCW, zu mehr reichte es aber nie."
SweetMetalMusic wrote on 18.01.2016:
[8.0] "Von seinen wrestlerischen Fähigkeiten her, hätte er auf jeden Fall die Höchstwertung verdient. Er wird absolut zurecht "Man of the 1000 holds" genannt. Leider hat er null Charisma, der würde nicht mal bei der Bushaltestelle, auf die ich jeden morgen warte, großartig auffallen und sein Mic-Work war "bestenfalls" auf Benoit-Niveau. Um je World-Chamion zu werden war er auch zu klein und zu schmächtig. Aber nichtsdestotrotz habe ich mich immer gefreut ihn im Ring zu sehen, weil ich wusste, dass er da absolut abliefert und seine Matches immer zu den besten der jeweiligen Matchcards gehörten."
Yoyo wrote on 23.10.2015:
[8.0] "Malenko was a wonderful technical magician to be sure, one of the best the sport has ever seen, but it's hard to overlook his utter absence of charisma."
Dowkesy wrote on 26.09.2015:
[8.0] "Quite a hard man to rate. He may not have ever been world champion but there is no doubt he was a fantastic technician. Very much like Lance Storm in a sense of never being a top guy but instead a highly respected talent looking back. Can have a good match with anyone, from is matches with Eddie Guerrero in ECW which were phenomenal to a good match with Scotty 2 Hotty at backlash 2000 to matches with Benoit, Jericho and Mysterio. However his lack of Charisma did hold him back though his character did avoid this especially with when he was booked as the iceman, a man with no emotions but just goes out there and technically destroys anyone in the ring. A great pure wrestler."
RavenEffect wrote on 22.09.2015:
[4.0] "The perfect definition of ''Vanilla Midget''. The body of a middle-aged father, good technical wrestling and the charisma of a butter knife. If he'd be around today, he would be IWC god and people would be rioting for him to be the World Champion. I'm not interested in seeing a guy do 1000 different locks in one match with no psychology/storytelling, and neither was any fan in Monday Night Wars, except a little hardcore fan minority."
DanTalksRasslin wrote on 03.07.2015:
[10.0] "A wizard on the mat, Malenko's technical skill made his matches a joy to watch. While he may have lacked in mic skill, with his wrestling ability and intensity, he didn't need it - it was more than enough to pull off his "Ice Man" gimmick, and often provided a counterpoint to the brash heels he faced. Had many classic matches with Eddie Guerrero in ECW and WCW, and his WCW feud with Chris Jericho remains one of my all-time favorite rivalries. It's a shame the turn-of-the-millennium WWF had no clue what to do with a lightweight wrestler who did his "talking" in the ring, but his previous work remains essential."
smoax wrote on 10.05.2015:
[9.0] "If he had any mic skills, I'd give him a ten. Despite what the retarded twelve year old that gave him a one said, Dean Malenko was one of the most brilliant ring technicians of all time. So many holds, so many counters, so quick on his feet. His matches with Eddie Guerrero (which took place over many years, promotions and countries) were among the best that ever took place."
zackwoowoowooryder wrote on 23.11.2014:
[9.0] "Einer der besten im Ring, aber aufgrund seines nicht vorhandenen Charismas sind ihm höhere Aufgaben verwehrt geblieben. Ist echt schade, denn er hatte das Zeug ein World Champ zu sein."
Nitro83 wrote on 12.11.2014:
[10.0] "Ich habe seine Matches geliebt. In der Cruiser- Klasse der WCW hat er viele sehr schöne, saubere Matches abgeliefert, die eine hohe Qualität hatten. Ohne große Showeinlagen, ohne "Mätzjen. " Einfach Wrestling."
8BitLegend wrote on 22.09.2014:
[6.0] "War gar nicht die Art von Wrestler-Typ die ich mochte. Viel zu trockener Stil, kein Entertainment. Technisch jedoch sehr bewandert was zu einigen schönen Matches führte."
Exturnus wrote on 30.06.2014:
[10.0] "One of my favorites! Wrestler from big letter "W". He does not need any gimmicks, mic-skills and something else. He is a good wrestler, GREAT wrestler and this fact don't need proof - try to see one of his serious matches, and you will understand, what I mean! 10/9!"
Matzinho wrote on 09.02.2014:
[10.0] "In meinen Augen der beste Wrestler aller Zeiten. Ich habe viele Wrestler gesehen, aber keiner kommt an die Intensität, die Griff- und Wurf-Vielfalt von Malenko heran. Auch seine Art und Ausstrahlung finde ich saucool. Der Mann ist eine Maschiene - bierernst und gnadenlos. Genauso stelle ich mir einen Wrestler vor. Ich kann mich spontan an kein einziges Match erinnern, in dem Malenko mich nicht unterhalten hat. Dagegen erinnere ich mich an viele Matches, in denen er einfach herausragend war."
WrestleArts wrote on 14.12.2013:
[7.0] "Toller Wrestler, leider Charisma wie eine Scheibe Brot und am Mic auch nicht besonders gut."
Leone wrote on 31.10.2013:
[10.0] "You don't watch Dean Malenko to see him talk, he was clear and okay on the mic, but it wasn't what people paid to see. People watched Dean Malenko to see him go out to the ring and be 1 of the most exciting technical wrestlers in the world. Not a high flyer, or a death match brawler, but a technical wrestler! When Blood and weapons were all the rage in ECW, he won the crowd over with his wrestling skills, to a point that his last ECW match was a massive send-off. His matches in Japan were fantastic, and though he never won a world title, he left behind some truly excellent matches."
BenutzernamenBraucheIchNicht wrote on 27.08.2013:
[8.0] "Kleines, kompaktes Technikmonster, das durchaus eher Taten (Matches) als Worte für sich sprechen ließ."
ARIZA wrote on 16.06.2012:
[9.0] "War ein ganz großer Techniker, doch leider schaffte er aufgrund seines mangelden Charismas und auch mangelnder Größe nie den Durchbruch."
mintaque wrote on 29.03.2012:
[9.0] "Richtig guter wrestler. Sowohl technisch als auch als Highflyer einfach nur genial"
Rey2004 wrote on 05.09.2011:
[9.0] "The Man of the thousand Holds. Einer der härtesten in diesem Sport überhaupt."
Fountain of Misinformation wrote on 17.08.2011:
[8.0] "Natürlich ein großartiger Wrestler und neben Bret Hart oder Chris Benoit einer der wenigen Wrestler, bei denen alles in einem Kampf wie aus einem Guss wirkt und das Wrestling immer eine Augenweide ist. Außerdem hat er mit dem "Iceman"-Gimmick das Beste aus seiner etwas unsicheren Art (siehe das ständige Herumhantieren an seinen abgetapten Handgelenken usw. ), dem unscheinbaren Äußeren und dem etwas langweiligen Auftreten gemacht."
LastRider wrote on 20.06.2011:
[10.0] "Einer der besten Techischen Wrestler aller Zeiten. Hochzeit hatte er in der WCW, wo er zahlreiche Weltklassematches gegen Chris Beniot, Eddie, chris Jericho und andere hinlegte."
TheRock 7 Champ wrote on 16.01.2011:
[9.0] "Dean Malenko gefällt mir sehr gut. Im Ring gut nur ihm fehlt es an Charisma."
Schlagscha wrote on 14.01.2011:
[10.0] "Ich kann nicht verstehen, wieso jeder ihm sein Charisma abspricht. Als ich ihn das erste mal mitte der Neunziger bei WCW sah, bin ich fasziniert von seiner Ringintelligenz und seiner Technik. Er konnte sogar von einem schlechten Wrestler wie Scotty Too Hotty ein gutes Match rausziehen."
Manu Adams wrote on 26.10.2010:
[8.0] "Sau starker Techniker mit leider geringem Charisma und keinem Superstar Look wodurch ihm leider der Durchbruch ausblieb. Schade da er vorallem in der WCW Cruiserweight Division hervorragende Matches abgeliefert hatte. Errinere mich noch gut an seine Kämpfe gegen Rey Mysterio bzw. Chris Benoit die immer ein Garant waren."
Stropano wrote on 16.10.2010:
[10.0] "Einer der besten Techniker/Submissioner seiner Zeit. hat viele gute Matches gezeigt und sich die 10 verdient."
diamond cutter wrote on 12.10.2010:
[10.0] "Einer meiner absoluten Lieblingswrestler. Die Feud mit Jericho in der WCW gehört für mich zu einer der besten in der Ligageschichte zu Zeiten des Mondy Night Wars."
Kankuro wrote on 20.07.2010:
[9.0] "Ganz toller Techniker, leider mit wenig Charisma. Konnte bei Malenko aber immer darüber hinwegsehen, dank den tollen Matches, die er ablieferte."
WrestlingFanDuisburg wrote on 03.06.2010:
[10.0] "Hallo was war das denn bitte für ein Wrestler? Absolute Weltklasse. Ein Techniker, wie es ihn nur sehr selten gibt. Beim "Iceman" wusste man nie ob und was er tut, da er selten geredet hat."
Kennedy Oliven wrote on 12.03.2010:
[8.0] "Ein Cruiserweightler, der keine High-Flying-Aktionen zeigt sonder Mattenwrestling. Für mich recht ungewöhnlich, aber was seine Skills und seine Matches angeht war wirklich gut. Und die 1000 mit den Griffen kommt auch nicht von ungefähr. Ich hab mal gesehen wie er am Gegner 5 verschiedene Armbars zeigte. Kleine Kritik, er hätte seine Bodeaktionen bisschen schneller ausführen können dann wären seine Matches etwas flüssiger gewesen und nicht so trocken."
RiotMorawa wrote on 26.02.2010:
[10.0] "Einer dem technisch im Ring kaum jemand was vormachen konnte oder kann. Leider fehlte ihm die Ausstrahlung um sich im Mainevent festzusetzen..."
ShakDragoon wrote on 19.01.2010:
[9.0] "Sehr sehr guter Techniker, dem leider der große Durchbruch verwehrt blieb. Dennoch ist Dean Malenko einer der ganz Großen seiner Gewichtsklasse!"
richardfliehr wrote on 08.01.2010:
[9.0] "Er hatte ein 4 sterne match mit Scotty 2 hotty. Genug gesagt."
gerybundy68 wrote on 31.12.2009:
[8.0] "Ein ziemlich unscheinbarer Typ, der einem gar nicht weiter auffällt, aber ein absoluter Profi im Ring. Technisch hochwertiges Wrestling - so kann man seinen Stiel wohl am besten beschreiben. Er wurde ja nicht zufällig zum Man Of 1. 000 Holds. Auch wenn er nicht der charismatischeste Wrestler war, so konnte er mit seinen Leistungen immer überzeugen."
downtown2 wrote on 15.12.2009:
[6.0] "Malenko sieht aus wie ein Buchhalter in Badehosen. Aber er konnte hervorragend kämpfen und war daher immer gefragt, um in der Midcard einer jeden Liga gutes Mat Wrestling zu zeigen. Er war nur etwas zu verstaubt von seiner Erscheinung, um aus eben diesem Bereich in höhere Gefilde hätte stoßen zu können."
brianpillman wrote on 27.11.2009:
[8.0] "Einer der besten technischen Wrestler aller Zeiten. Schade, dass er über keinerlei Promofähigkeiten verfügte. Unscheinbar."
Eddie wrote on 26.10.2009:
[8.0] "Ganz großer Techniker ohne den richtig großen Durchbruch.. 8 Punkte trotzdem, die Cruiserweight Division war durch ihn immer ein Garant für den Showstealer."
finsterweg wrote on 11.10.2009:
[9.0] "The Iceman.. ja das sagt schon viel der jenige der alleine durch seine Technik und seine Sub manöver es schaffte sich im Buissnes zu halten. Trotzallem brauchte er Gegner die Charisma/ ausstrahlung hatten.. ansonsten bestand einschlaf gefahr weil Malenko ab und zu doch zu oft am boden geringt hat.. wer selbst ringer ist denn konnte das sehr begeistern wer damit nichts am hut hat der fand ihn doch auch sehr schnell sehr langweilig.. ich gebe ihn für sein können eine 9..."
Blaze wrote on 06.10.2009:
[8.0] "Sehr guter Wrestler, dem leider die Ausstrahlung die Erfolge verwährte. Riesiges Move Arsenal, viel Technik, viel Submission, viele verschiedene Stile und dennoch gibt's eingie Matches die mich langweilen. Manchmal einfach zu viel Submission Wrestling am Boden. Da gefiel mir ein Benoit schon besser aufgrund der abwechslungsreicheren Matches."
DJ MaSch wrote on 13.09.2009:
[9.0] "Im Ring einer der besten aller Zeiten. Super Technoke gepaart mit Ringpsychologie. Leider völlig charismalos."
108 Sterne wrote on 27.07.2009:
[8.0] "Der Iceman; treffender Name. So emotionslos und ohne Show hat selten ein Wrestler Karriere gemacht. Aber man muß sagen, daß Dean doch in der WCW ziemlich erfolgreich war; und wrestlerisch hat ers auch voll verdient."
Mr Dungeon of Doom wrote on 07.06.2009:
[10.0] "Ja, ich gebe zu, er ist wirklich einer der uncharismatischsten Wrestler, die jemals im Ring standen. Aber wenn jemand einer der besten technischen Wrestler aller Zeiten ist, dann braucht dieser jemand auch kein Charisma um die Zuschauer zu begeistern. Er war einer der Eckpfeiler der WCW-Cruiserweight Division und ist somit mitverantwortlich für den schnellen Stil, der die heutige Mid-/Undercard geprägt hat. Besonders großartig waren seine Matches gegen Guerrero in der ECW und gegen den Dragon und Mysterio in der WCW. Ich liebe einfach seinen Submission-Stil. Und mal ehrlich: Muss jeder Wrestler ein potentieller WWE-Main-Eventer sein um die volle Punktzahl zu bekommen ?"
AxXxel wrote on 09.05.2009:
[9.0] "Der personifizierte Supertechniker. Genius im Bereich der Ringpsychologie und Matchführung, leider annähernd frei von Charisma.. wobei ich diesen alten Kerl mit seinen Geheimratsecken doch immer ziemlich cool fand."
The-Game91 wrote on 04.02.2009:
[9.0] "Malenko ist ganz schön Cool als "The Iceman" und hinter den Kulissen sicherlich ein toller Road Agent."
Rattlesnake wrote on 31.01.2009:
[10.0] "Ganz klar 10 Punkte. Unglaublicher Techniker, der nur aufgrund seines mangelnden Charismas eher Midcard-Status hatte. Er konnte jeden Gegner in ein ansehnliches Match führen."
Father Nelson wrote on 18.01.2009:
[9.0] "There are not too many wrestlers who can go hold for hold with that man."
Excellence of Execution wrote on 02.01.2009:
[8.0] "Ein Mann, der (gezwungenermaßen) als "Iceman" bezeichnet wurde und im Ring sehr gut war .... das schreit nach der (eis)glattesten zwei, die ich je vergeben habe."
STRIGGA wrote on 24.12.2008:
[8.0] "Er hatte unglaubliche Fähigkeiten im Ring, allerdings wurde er aufgrund seines mangelnden Charismas stets unter Wert verkauft."
Exist 2 Inspire wrote on 21.12.2008:
[8.0] "Guter Techniker, allzu charismatisch war er aber nicht."
nicojanson wrote on 27.11.2008:
[9.0] "Klasse Techniker, der jedoch wie schon damals Benoit nicht durch großes Charisma aufgefallen ist, sondern einfach durch Wrestling."
Marco E wrote on 22.11.2008:
[9.0] "Genialer Techniker, hab ihn immer sehr sehr gern kämpfen sehen!"
Mick Funk wrote on 29.09.2008:
[7.0] "Technisch sehr stark, auch wenn seine Art Matches zu führen sicher nicht jedem gefällt (langsam mit sehr vielen Griffen). Für seine In-Ring Fähigkeiten gibts die 7 Punkte. Ansonsten hat er leider nicht viel zu bieten."
jupp365 wrote on 21.09.2008:
[7.0] "Gehört im Ring zur absoluten Elite. Leider ist das im heutigen Wrestling nicht alles. Iceman als Gimmick ist zwar die eine Sache, wenn es aber dazu dient nicht oder kaum vorhandenes Mic-Work zu überdecken, dann ist die ganze Sache doch sehr fragwürdig. Wäre dies nicht der Fall, hätte Dean sogar ne 1+ verdient."
Tomko wrote on 09.08.2008:
[8.0] "Ist ein klasse Wrestler, doch leider wird er in jedem seiner Matches dem Ruf des " Man Of 1000 Holds" gerecht, denn er setzt wohl jeden seiner 1000 Griffe ein. Dadurch werden seine Matches meist sehr langsam und ruhig gestaltet. Aber desto trotz ist er wohl einer der besten Cruiserweights aller Zeiten und ein Mann der die technische Seite des Wrestling in den neunziger Jahren hochbrachte."
Riley Mathews wrote on 31.07.2008:
[9.0] "Kenne ihn fast nur aus seiner WCW-Zeit. Genau wie Eddie & Benoit ein genialer Techniker. Auch wenn ich persönlich kein großer Fan von Mat-Wrestling bin hab ich seine Matches trotzdem fast immer genossen."
Tas wrote on 23.07.2008:
[8.0] "Fantastischer Wrestler, leider auch extrem wenig farbig"
LordTrailer wrote on 03.07.2008:
[7.0] "Null Charisma, aber ein exzellenter Wrestler. Leider hat das fehlende ihm neben seiner Statur größere Erfolge in Amerika verwehrt. War solide einsetzbar, aber die Spitze damit unerreichbar. Leistet hinter den Kulissen wohl einen wunderbaren Job, den es ist wenig über ihn zu hören, was in diesem Fall äußerst positiv ist (man denke an Michael Hayes)"
DaveBatista wrote on 24.05.2008:
[6.0] "Er ist vielleicht ein sehr guter Techniker, aber ich mag Mat- Wrestling einfach nicht und in Matches gegen z. B Eddie Guerrero oder Rey Mysterio verlangsamte er einfach immer das Tempo.."
redmoskau wrote on 27.04.2008:
[10.0] "Für mich der beste Wrestler aller zeiten, technisch gesehen."
EvenflowDDT wrote on 03.02.2008:
[8.0] "Am Mic nicht das wahre. Aber einer der besten Techniker und Submission Wrestler Aller Zeiten. Außerdem einfach ein Charakter."
Sandman16 wrote on 17.01.2008:
[8.0] "Ein erstklassiger Techniker, der ein Garant für gute Matches war. Leider hat bei Malenko der Rest nicht gestimmt, welcher in diesem Business nun mal relevant ist."
Bullit69 wrote on 13.01.2008:
[8.0] "Was ihm an Größe und Mic-Work fehlt, hat er mit klasse Wrestling wieder gut gemacht!"
Brahma Bull wrote on 04.01.2008:
[8.0] "EIn Techniker, der seines gleichen sucht. Schade, dass er es nicht mal in den Main Event schaffte. Wurde damals von der WWF falsch eingesetzt und gefiel mir in der WCW deutlich besser. Dennoch eine glatte 2."
CM Punk 4 Ever wrote on 31.12.2007:
[8.0] "Der woll beste Chruiserweight aller Zeiten, nur am Micwork fällt es ihm."
Hirnklops wrote on 24.12.2007:
[8.0] "Doch, Charisma hatte er. Leider zu klein und leicht, mit seinem "Iceman" - Gimmick hätte er eine ganz große Nummer sein können. Definitiv eine der coolsten Säue aller Zeiten."
Manuel wrote on 13.12.2007:
[10.0] "Legende. Einer der besten Techniker und seiner Zeit weit voraus. Die Fhede gegen Y2J zum Beispiel war göttlich. Hat damals Perfect in die Horsenen gepasst, nur was das Mic-Work angeht happert es gewaltig. Ansonsten sehr guter Wrestler. Schade das er schin im (verdienten" Ruhestand ist."
LexLuger4ever wrote on 01.12.2007:
[8.0] "Nun, sein Gimmick war ja der Kühlschrank, der immer einen klaren Kopf behielt und stets in sich gekehrt war! Man kann sagen, dass er dies perfekt rübergebracht hat, auf der anderen Seite war er wohl einfach zu uncharismatisch, weshalb dies ohnehin seine einzige Chance war! Ein phänomenaler Techniker, aber sonst leider meist zu farblos!"
Nachtfalter wrote on 03.11.2007:
[10.0] "Obwohl ich mich eigentlich eher als Fan des Entertainment-Parts im Wrestling bezeichnen würde kann Dean Malenko nur die Höchstnote bekommen. Ich fand und finde seine WCW-Matches gegen Eddie, Rey und andere damals wie heute einfach fantastisch. In der lächerlichen Light-Heavyweight-Division der WWF hatte er keine Gegner und kam deswegen in Stamford leider nie richtig an, was meinen persönlichen Gesamteindruck aber nicht trüben kann. Genial auf der Matte, Chain-Wrestling in Perfektion, gute Matchstories... Dean Malenko ist der Inbegriff eines Cruiserweight-Wrestlers."
Darkman2007 wrote on 17.10.2007:
[8.0] "Super Techniker ! " The Man of 1000 Holds " mwhe muß man nicht sagen. Gefiehl mir am besten zu seiner WCW Zeit vor den Horsemens"
Jicks wrote on 29.09.2007:
[10.0] "Super-Techniker, dem man wegen seiner überragenden Fertigkeiten leicht verzeihen konnte, dass sein Mic-Work nicht das beste war. Kein Mann des Wortes, ein Mann der Tat!"
Solid Snake wrote on 22.09.2007:
[10.0] "Der Typ war damals der Hammer. Hatte es einfach nur drauf."
Masterpiece wrote on 16.09.2007:
[8.0] "Ganz hervorragender Techniker ... hat sich tolle Matches mit Chris Jericho in der WCW geliefert!"
aulit wrote on 23.08.2007:
[8.0] "Hervorragender Wrestler, keine Frage. Seine Matches mit Rey Mysterio oder Chris Jericho gehörten zum Besten, was die WCW zu bieten hatte. Leider 0 Ausstrahlung..."
Cpt Dave Charisma wrote on 17.08.2007:
[8.0] "Wie schon geschrieben steht: Großartiger Wrestler, aber leider kein Entertainer und das ist im Sports Entertainment nun mal auch ein Teil, deswegen "nur" eine 2."
shannonmoore wrote on 12.08.2007:
[6.0] "Super Wrestler aber fand ihn dadurch dass ich seinen Still nicht mochte und er kein Charisma hat sehr langweilig."
daria wrote on 11.08.2007:
[10.0] "just the "Man of 1000 holds" - einen besseren mat-wrestler gibt es nicht"
Alan Smithee wrote on 07.08.2007:
[8.0] "Klasse Wrestler der aber leider weder über die Statur noch über das Charisma verfügt (verfügte) um es nach ganz oben zu schaffen."
Steven McWheeler wrote on 03.07.2007:
[8.0] "Nahezu Perfekte Technik, einer der besten darin! Hervorragender Worker und alleine seine Fehde gegen Chris Jericho hat mich einfach riesenspaß gemacht! Zum Mainevent und 10 Punkten fehlte jedoch immer mach"
The Mountie wrote on 01.07.2007:
[8.0] "Guter Mann, dem aber leider völlig das Charisma abging, das nötig ist, um ganz oben mitzuspielen. Das mag man als Freund gehobener Ringaction empörend finden, ist aber nun mal so."
Thomas Carlson wrote on 30.06.2007:
[6.0] "Ich denke von der Technik her gehörte er mit zu den besten. Was das Charisma betrifft haperte es gewaltig. Die WWE verpasste ihm dann auch ein Gimmick was nicht zu ihm passte."
Blade Bourdeaux wrote on 29.06.2007:
[8.0] "Seine Fähigkeiten sind über jeden Zweifel erhaben, aber seine bescheidenen Fähigkeiten als Entertainer verhindern die Bestnote."
Necron wrote on 27.06.2007:
[6.0] "Sein Iceman-Gimmick in der WCW hat gepasst, wie Arsch auf Eimer. Davor und danach und drumherum aber nur ein 0815-Techniker."
The Showstopper wrote on 24.06.2007:
[10.0] "Der Ice Man... einer der besseren Wrestler im Business. Leider zu wenig Charisma, um in WCW oder WWF erfolgreich zu sein. Gleicht das aber durch Intensität im Ring aus. Mit dem richtigen Push wäre mehr für ihn drin gewesen."
timbo7111 wrote on 24.06.2007:
[8.0] "Was habe ich seine genialen Matches in der Cruiserweightdivision der WCW damals genossen. Jedesmal ein Highlight!"
Garvin wrote on 24.06.2007:
[10.0] "Der Iceman war schon eine Klasse für sich. Solche Worker braucht eine Company. Hat überall grandiose Matches abgeliefert, hat jedoch leider nie die Erfolge feiern dürfen, die ihm hätten zustehen müssen."
Pegasus Kid wrote on 24.06.2007:
[10.0] "Ein großartiger Wrestler, der in der WCW zwar erfolgreich im Cruiserweightbereich war und dort immer überzeugte, aber er wurde trotzdem immer unter Wert verkauft."
Carlito Cena wrote on 24.06.2007:
[10.0] "Der Man of 1. 000 Holds, unvergessen seine Cruiserweightmatches in der WCW. Ausgezeichneter Techniker, annähernd gleichzustellen mit Chris Benoit."
  • Become a Patreon!You can support the development of the CAGEMATCH.net website and database backend via Patreon!
  • Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].