DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?
Year:
Sort comments by:

Average rating based on the displayed comments: 7.16
ElPolloLoco wrote on 04.10.2019:
[5.0] "I would rate Caristico even lower if he weren't such a massive draw in CMLL: I've never liked him and I am firmly convinced if Dave Melzer hadn't become his number one fan and publicist he would have remained one of those workers in Mexico you wouldn't be too impressed with if you went out of your way to find out more about his work. He's in kind the same position as Amazing Red is, only with much better PR. I have two chief complaints about Caristico. First is that he's not a particularly sharp worker, and his time in WWE laid that bare for everybody to see. He blamed language barriers, the new and unfamiliar Sin Cara mask, the WWE ring... but more often than not he came out as a guy who did a ton of mistakes and removed from an environment with good talent able to cover up for those mistakes (such as Felino, Ultimo Guerrero and Shocker) he instead covered himself in ridicule. Second is that he is a horrible promo man. I understand in his post-Mistico run he is trying to straddle the line between tecnico and rudo but he just comes out as trying too hard. He has nothing of Kento Miyahara's ability to be a supremely unlikable babyface or of Tetsuya Naito's skill of being an eminently likable heel."
TechnicalWrasslin wrote on 12.05.2019:
"If he Adapted to WWE Wrestling style and learned how to speak English botcha cara would be a lucha star in wwe"
Kevin41182 wrote on 19.03.2019:
[7.0] "Mistico, now Caristico is one of the most popular Luchadors in Mexico. He is a massive draw in Mexico and can back up his popularity pretty well in the ring. Mistico's main problem comes with his attitude. He has a massive ego. This is going to happen regardless though. He is one of the biggest stars in Mexico, of course, he has a big head. Overall Mistico is a solid luchador whos glory days are behind him but can still draw for CMLL."
squidlad wrote on 11.01.2019:
[8.0] "Incredibly charismatic and athletic performer. Couldn't quite cut it in WWE. Bounced around AAA and various Mexican indies after his release before eventually returning to CMLL. Managed to reclaim a good portion of the magic he lost since his return in 2015. Has had many great matches with a variety of wrestlers and can still set the crowd on fire like no one else."
RatingsMachine wrote on 18.11.2018:
[8.0] "Luis went from being a superstar and incredible crowd draw in CMLL as Mistico, to being a failed experiment in WWE as Sin Cara. His poor WWE run soured people on the guy, but Luis/Mistico was still a top talent."
Oliver95x wrote on 28.09.2018:
[7.0] "Ich kenne ihn nur aus seiner WWE Zeit. Ich fand ihn beeindruckend vom Moveset her leider jedoch hat er viel zu oft botches gehabt und war teils da durch enttäuschend."
Charismatic Enigma wrote on 18.05.2017:
"Kenne ihn nur aus seiner WWE-Zeit. Da er vom Stil her nie in die Liga passte (oder nicht bereit war sich anzupassen? ) ist er für mich nicht zu bewerten. Hätte eine schwungvolle Sache werden können. Letztendlich war man wohl doch zu weit von einander entfernt. Wenn man sich seine Titelliste anschaut, hat ihm sein WWE Run in Sachen Aufmerksamkeit ziemlich geschadet. Das ist halt das Risiko wenn du auf großer Bühne nicht überzeugen kannst. Dazu noch das Chaos um den Namen nach seiner Rückkehr, weil Mistico neu vergeben wurde und das war's dann halt."
Luv all wrestling wrote on 05.08.2016:
[8.0] "The man who has caused the mid 2000's lucha boom, constantly filling arenas, his wwe run and changing his name so many times has hurt his value. Caristico has seen to find his feet again, but needs the definitive big feud to respark intrest in him."
Leon Ramis wrote on 28.07.2016:
[8.0] "Einer meiner Persönlichen Lieblingswrestler, für mich auch einer der beste High-Flyer. Aber sein WWE Run war wirklich schlecht, zu viel gebotcht, gefühlt immer das gleiche gezeigt, usw... Dazukommt das er nicht die Sprache konnte und sich geweigert hat den Amerikanischen Wrestlingstil zu lernen. Aber er scheint zur zeit in Mexiko wieder zur alten Stärke zurück zu finden. Hoffe das er vielleicht irgendwann noch mal zur WWE kommt und Zeigt was er drauf hat."
CorvinLE wrote on 21.05.2016:
[9.0] "Für mich ist Caristico ein waschechter Luchador, er lebt einfach das Lucha Libre und ganz erlich dann soll man ihn sein Leben auch machen lassen... das geht an euch WWE! Er hätte der nächste Rey werden können, man hätte ihn bloß anders booken müsse, ihn mit Rey die Tag Titles geben, danach den IC Title und dann hätte er die MITB gewinnen können und zack wir hätten einen neuen Top star gehabt, aber nein! Ich bin froh dass er mittlerweile wieder zu CMLL gegangen ist, so ist er zumindest in Mexiko wieder ein Topstar. Und ich finde für seine WWE Botches konnte er auch nicht immer was dafür. Super Wrestler :)"
Laurelles wrote on 26.04.2016:
[8.0] "Fantastic wrestler, generally shitty person with a (possibly well earned) ego. It's difficult to wish him success, but he will probably go down in history as one of the great luchadores of recent decades"
General Doom I wrote on 13.04.2016:
[4.0] "Charismafrei und im Ring mit dieser Maske auch alles andere als toll. Gehörte ne Zeit lang wohl zum Botchamania Stammpersonal. Ist halt der Hunico Sin Cara in schlecht."
meatrockit83 wrote on 07.03.2016:
[6.0] "Caristico's attitude issues have left a permanent negative impression on his career. He is immensely talented but he is his own worst enemy. It's too bad because before he went to WWE, he was on his way to a potentially legendary career."
Wrestling Forever wrote on 25.02.2016:
"Ich hab ihn mal 9 Punkte gegeben denn ich hab echt gedacht durch diese ganze Vorlobberren was man so über ihm gelesen hat das er so richtig in der WWE einschlug. Hat er leider nicht da war das mit dem Trampolin das er damals immer benützte wenn er zum Ring kam und das Licht das war so nervig. Zum Glück wurde das dann abgeschafft es hat auch andere Wrestler gestört. Ein weiteres Problem war seine Verletzungsanfälligkeit in der WWE und das er sich mit dem WWE Wrestlingstil zu Wrestlen nicht anfreuden konnte. Deshalb nur ein Kommentar und keine Bewertung sobald ich Matches gesehen habe wo er wirklich das zeigen darf was ihm ausmacht gibt es eine Bewertung. Edit 25. 02. 2016. So das macht mich wieder echt sauer und ich werde das melden. Ich finde es eine Unverschämtheit das der User Green762 einfach meinen Kommentar klaut und so tun als wäre es sein eigener. Edit: Nochmal danke an, Matt Mark der geklaute Kommentar wurde entfernt."
Eleond wrote on 14.09.2015:
[9.0] "Er ist ein super Highflyer, der aber leider nicht zur WWE gepasst hat. Hoffentlich wird er bei AAA mehr geschätzt. Ich würde es auch mega feiern ihn in der 2. Staffel von Lucha Underground (falls es eine gibt) zu sehen."
Iam betterthan wrote on 30.07.2015:
[10.0] "He is truly amazing...... I have seen his some New Japan and CMLL Matches and he never fallen to impress me, yeah his time in wwe was not good enough, but nobody can't ignore that he was biggest draw of Mexico in between 2000's."
zackwoowoowooryder wrote on 24.01.2015:
[8.0] "Im Ring ist er schon ziemlich gut, aber was an fehlt ist einfach Charisma und auch Ausstrahlung. Seine Highflyer-Moves in der WWE waren schon was besonderes, aber mit der Zeit sind sie einfach langweilig geworden."
SinCaraForever wrote on 26.12.2014:
[7.0] "It's surprising that I don't give him a 10, even if he happens to be my favorite wrestler. But I don't think he deserves a 10. This is because although he has very unique styles went it comes to wrestling, and has very complex and entertaining aerial movies, he can't handle pain. If you don't understand what I mean, he puts all of his strength in his moves, that he doesn't have the energy to move on. It may be understandable for some circumstances, but many times he wasn't able to put forth everything he has. Therefor, that might be the reason he is now in NXT. Even though I'd rather have him in the main roster, I think having a tag team partner (like Kalisto) that has the same highflying skills as he does himself will help him move on. He deserves a high rating, but he's not perfect, because he does have a lot to work on, but a lower rating than 5 isn't realistic. I'm not saying this because I like him, I am saying this because this is my true opinion of him. He has wrestled a lot, and even when he does have matches against Bray Wyatt, or anyone else, I know thar Sin Cara can't defeat them. I think having a mentor like Rey Mysterio really did help him. But I think he deserves more than he is offered. In my opinion he is a very underrated wrestler."
The Undertalker wrote on 25.12.2014:
[4.0] "In Mexiko war er wohl besser, aber das kann ich nicht beurteilen. Ich bewerte hier das, was ich von ihm gesehen habe, und das war nunmal sein WWE-Run. Dort waren seine Leistungen jedenfalls nicht das Gelbe vom Ei: Sehr viele Botches in seinen Matches - daher spektakuläres aber unsauberes Wrestling; kaum Bereitschaft sich in seinem Wrestling-Stil etwas an den WWE-Stil anzupassen; auch von der in WWE landläufigen Sprache wollte er wohl nichts wissen. Dass er viel (wrestlerisches) Talent hat, schimmerte zwar ständig durch, aber da waren keine Anzeichen vorhanden, sich irgendwie weiterentwickeln zu wollen - weder wrestlerisch, noch charakterlich. Hinzu kommen noch völlig aus der Luft gegriffene sowie wirre und widersprüchliche Statements aus seiner Post-WWE-Zeit. Zusammengefasst sind das nicht mehr als 4 Punkte für Sin Cara."
Garvin wrote on 28.10.2014:
[6.0] "Mistico ist die Zukunft des Lucha Libres. Trotz seines jungen Alters beherrscht er diesen Stil nahezu perfekt. Er hat das Potential der Allerbeste zu sein. Ein Run in der WWE wäre für ihn nicht unbedingt vorteilhaft, da er seinen Stil dort nicht ausführen kann, wie er ihn ausführen muss. In Mexiko ist er gut aufgehoben. [27. 07. 2007]. Meine Befürchtung hat sich bestätigt, in der WWE grausam. Sein Spitzname Botch Cara kommt nicht von ungefähr. Bleibt zu hoffen, dass er sich in Mexiko rehabilitiert. Wie er sich seit seinem WWE Abgang gemacht hat, kann ich hier derzeit nicht beurteilen."
Matzinho wrote on 19.10.2014:
[10.0] "Mistico ist einer dieser Wrestler, die in ihrer Disziplin einfach herausragend sind. Ein ausgezeichneter Luchador, der zu unglaublichen Manövern imstande ist und obendrein mit dem Heiligen-Gimmick auch noch extrem over in Mexiko ist."
Edge and Christian wrote on 20.04.2014:
[4.0] "UPDATE: von 7 Punkten (2011) auf 4! Ich muss sagen, dass ich damals total gehyped von den ganzen Promo-Videos vor seiner Vorstellung und als er damals sein Debüt gab und einfach so über das oberste Seil in den Ring sprang war ich echt fertig! ^^ Aber nachdem ich jetzt uber 3 Jahre kein Wrestling mer geschaut habe muss ich sagen, dass ich schon sehr enttäuscht war, dass er gefeuert wurde und das nur wegen seinem Backstageverhalten... Mal davon abgesehen, dass Hunico für mich als der bessere Sin Cara auftritt..."
Phenomenal91 wrote on 28.02.2014:
[9.0] "This rating is for Mistico. He is amazing and captivating and by watching him it's no wonder why he's held in such high esteem in Mexico. Sin Cara (either one) deserves a 2. Since posting this, Luis Urive (as Sin Cara) has returned to Mexico as Sin Cara. I haven't seen a full match yet, but from clips I've seen online, he's back to his old self. Hopefully his new run in AAA will help him restore his reputation and make up for all of this lost time."
albian2 wrote on 21.02.2014:
[4.0] "Absoluter Flop in der Wwe er bekommt zu wenig chancen und seine Matches sind immer gleich. In Mexiko habe ich ihn noch nicht gesehen"
Mandzukic9 wrote on 17.01.2014:
[3.0] "Noch schwächer als Hunico. Macht sehr viele Fehler und ist ein totaler Flop ! Bezweifle stark, dass man noch was für in findet bei WWE"
herthajasper wrote on 06.01.2014:
[10.0] "Als Mistico so ein sauberer Luchadore und einer meiner absoluten Lieblings Wrestler als Sin Cara immer noch sehr schön anzusehen aber ich muss ehrlich sagen die WWE macht ihn kaputt und er botcht viel mehr als früher schade."
8BitLegend wrote on 24.12.2013:
[3.0] "Ich finde es erstaunlich wie sehr er seinen WWE-Run verbockt hat. Ich fand' es zwar frech und unnötig von der WWE Hunico als Sin Cara zurückzubringen, ohne ein Wort der Erklärung hierfür, aber durch Hunico bekommt der Charakter das Leben und die Präsenz, die Alvirde ihm nicht geben könnte. Einer der größten Flops der letzten Jahre."
LeonAusBOT wrote on 15.09.2013:
[3.0] "In Mexico kann mag er gut gewesen sein. Alles schön und gut, aber das, was ich von ihm sehe ist katastrophal"
ImACMPunkGuy wrote on 28.08.2013:
[2.0] "Er hat was drauf das hat er in Mexico bewießen, aber er kann sich halt nicht in einer großen Liga beweißen das ist das Problem an ihm und sein Gimmick ist auch langweilig."
BenutzernamenBraucheIchNicht wrote on 27.08.2013:
[4.0] "Kommt langsam in der WWE an, leidet aber zu häufig an irgendwelchen Wehwehchen. Wurde zur falschen Zeit eingekauft, damals in der Cruiserweight-Division hätte es sicher interessante Matches geben können. Derzeit kämpf Sin Cara eher auf verlorenem Posten. Weiß nicht viel mit ihm anzufangen."
JustinJDMarineau wrote on 23.08.2013:
[9.0] "When Sin Cara came to WWE with so much hype after wrestling in Mexico as Mistico, my eyes were always glued to the screen whenever Sin Cara had a match on TV cause he had amazing, captivating moves that made him stand out from everyone else. Everything about his character is different and unique from everyone else from his in-ring abilities, his mask and attire, his entrance, and the dimmed lights during his matches alone. But I really think despite the hype, WWE should've brought him down to developmental first like they do with every other wrestler instead of bringing Sin Cara on the main roster straight away because in a way that kind of hurt Sin Cara from the start. Now that WWE doesn't do much with him and he's become pretty much injury prone, Sin Cara is basically ruined now. With that being said though, I did lose respect for Sin Cara recently when he just gave up very quickly after hurting his finger in a match against Alberto Del Rio this past Monday on Raw because no other wrestler would do that. However that doesn't mean I don't like Sin Cara anymore. I obviously want him to succeed, but unfortunately, as much as it pains me to say this, I don't think WWE is the right place for him to be at this point."
HighlightHEEL wrote on 23.08.2013:
[5.0] "Ein fehlgeschlagenes Experiment ist der gute Sin Cara. Sicherlich kein schlechter Highflyer, aber zwischendurch hätte man ernsthaft in eine Umbenennung als "Con Botcha" nachdenken können. Noch dazu beherrscht er die englische Sprache nicht, was ihm sowieso so ziemlich alle Türen vor der Nase zuknallt. Als Jobber kann man ihn sicherlich noch weiter benutzen, aber aus den ersten vielversprechenden Ansätzen 2011 wird wohl nie mehr werden."
penti wrote on 22.08.2013:
[5.0] "Er ist schnell ein guter Techniker und Highflyer. Aber aufgrund sprachlicher Schwierigkeiten hat er einfach kaum möglichkeiten in eine Storyline zu kommen. Außerdem ist er sehr verletzungsanfällig und wir oft nur als jobber genommen (siehe curtis axle)"
Sabu316 wrote on 20.08.2013:
[1.0] "Mr. Botchamania wäre als Name deutlich passender. Passt zur WWE wie High Heels zum 100 Meter Finale einer WM."
TheIbar wrote on 17.07.2013:
[3.0] "Oh, I'll go with every negative rating, because this guy is a goddamn miracle. Everyone was talking about Sin Cara (Mistico) before he debuted in WWE. And all of those who were talking that he will replace Mysterio really got me. I was impressed by his first matches despite the fact that he was botching his own goddamn entrance to the ring every time. Afterwards this dude possibly disappeared and they replaced him with some lazy-ass luchador, who's still botching, by the way. I don't even know if he's in WWE at the moment."
AdR wrote on 17.07.2013:
[2.0] "Sin Cara ist zwar sehr akrobatisch, hat aber einen ständigen Hang zum Botchen. Da er wenig bis gar kein Englisch spricht, hat er weder einen richtigen Charakter, noch kann man ihn in vernünftige Fehden stecken. Falls er als Mysterio-Nachfolger gedacht war, kann man ihn getrost vergessen, auch wegen seiner häufigen Verletzungspausen."
Smi-48 wrote on 17.03.2013:
[4.0] "Mit diesem Gimmick, mit diesem Tyen kann ich in der WWE überhaupt nichts anfangen. Ein aufgezwungener, farb- und profilloser Face-Charakter mit dem mehr als latenten Hang zur Botch-Maschine. Ich habe in Ansätzen erleben dürfen, zu was er in der Lage sein könnte, allein er scheint dem Druck der großen US-Company nicht stand zu halten. Er hatte seine Luchador-Duftmarken in Mexiko - und das bringt ihm meine 4 Punkte, aber alles was man in der WWE mit ihm anzufangen versucht, geht mit Anlauf in die Hose. Wer nichtmal als Tag-Partner Rey Mysterios für (unmanipulierte) Reaktionen sorgen kann, hat in diesem Spot nichts verloren. Würde ihn von heute auf morgen nicht vermissen, respektive eventuell seine Abwesenheit gar nicht bemerken."
Luke1984 wrote on 13.03.2013:
[7.0] "Ich kenne den Sin Cara vor der WWE leider nicht aber was man so mitbekommen hat, dürfte er zu den besseren seines Fachs gehören. Anfangs noch mit immensen Anpassungsschwierigkeiten im Ring, verbessert er sich immer mehr. Vorallem seine Matches gegen Cesaro & Del Rio waren doch sehr ansehnlich. Mic-Work technisch siehts dagegen düster aus. Und da liegt der Hund begraben. Sicher ist, dass er nie das Standing eines Mysterio erreichen wird aber als Spotmonkey mit US/IC-Title Chancen kann man ihn schon ganz gut bringen."
Titansrevenger wrote on 06.03.2013:
[6.0] "The magic is gone in this character, his time has come and gone in the WWE. One of the biggest flops to ever come into the WWE. I cannot totaly fault Sin Cara for his failing to get over in the WWE, alot of the blame has to be shouldered on the WWE itself. It was quite evident that Sin Cara was never ready to be put inside a WWE ring on national t. v.. It just sickens me that this guy is still being pushed, why? There is no point in Sin Cara, he either needs to be released or sent back down to Florida for readjustment. I do not like Sin Cara for being pushed down fans throats, and being invested in while other more over guys flounder around. Also the man could seriously hurt himself out there or someone else forthat matter. I also should not find the most entertaining aspect of this character the fact that he botches so many times."
Leone wrote on 24.02.2013:
[8.0] "While wrestling in Mexico, he was 1 of the biggest draws in the mid to late 2000s, and as a lucha libre wrestler, he is incredibly skilled. However, when Mistico because Sin Cara and went to the WWE, his actual quality almost became debatable, as he appeared to have little experience outside of Lucha Libre and some Lucharesu. His WWE debut match had several disastrous botches, and throughout his 1st 2 years in WWE he was either injury prone or not adjusting that well to the WWE style, heck, even the fake Sin Cara was more polished for a while. In general, I hope he continues to improve and hopefully put on great matches"
The Woerp wrote on 04.02.2013:
[4.0] "Sin Cara ist übelst langweilig. Dass er nach über zwei Jahren in der WWE immer noch nicht deren Style gehen kann und kaum Englisch versteht, ässt ihn noch schlechter wirken, als er eh schon ist. Wenigstens hält er die Klappe und schreit nicht so hässlich rum wie Rey."
vahit28 wrote on 26.01.2013:
[1.0] "Ilgendwie Nur ein Jüngerer Nicht so Guter Rey Mysterio Ersatz Ohne Character usw...... Ich finde ihn Überhaupt nicht Cool die Kidner finden den Bestimmt cool aber ich Nicht !"
GTS Punk wrote on 03.01.2013:
[7.0] "Seit seinem Debut bin ich eigentlich ein Fan von ihm. Dennoch muss ich sagen, dass er zwar oft aber zu selten gezeigt hat, was er kann. Er hat noch nicht den Stand, den er eigentlich haben sollte und ich bin skeptisch, wäre aber froh, wenn ihm mehr Aufmerksamkeit geschenk werden würde."
drummerHaKu92 wrote on 02.12.2012:
[9.0] "Before he debuted in the WWE in 2011, he was one of the greatest wrestlers of Mexico."
Damon Striker wrote on 23.11.2012:
[6.0] "Die Sympathie die ich für ihn auf Grund des gesehen Materials aus Mexiko und Japan hegte, hat sich doch stark verflüchtigt. Liegt hauptsächlich an seinem vor allem zu Beginn so unsauberen Stil. Aber die Darstellung durch die WWE halte ich auch für suboptimal."
BarrettBarrage wrote on 19.11.2012:
[4.0] "Naja. Als Mistico habe ich mir damals einen Wechsel in die WWE gewünscht und dann habe ich ihn gesehen und muss sagen... brauch man nicht wirklich. Er botcht extrem und seine Gegner müssen ihn durchs Match tragen teilweise. Und der Fakt das er kein Englisch spricht lässt ihn keinen Charakter bilden oder Fehden führen."
JuliTheCage87 wrote on 29.10.2012:
[9.0] "Er wird immer besser und sicherer im WWE-Ring. Gefällt mir mittlerweile sehr gut, botcht nicht mehr viel und zumindest bei den PPV's zeigt er sein wrestlerisches Können, was ihn eigentlich ausmacht und wonach man ihn beurteilen sollte."
FranziiXD wrote on 28.09.2012:
[6.0] "ich finde er wrestlet gut in der wwe . finde aber das er im consejo etwas besser war und dort schönere actionen zeigt. im consejo hatte er auch mehr gegner die einen gleichen stil haben wie er z. b. la sombra oder volador jr ."
Undertaker555 wrote on 26.08.2012:
[6.0] "Er ist eigentlich ein ganz guter Wrestler mit guten riskanten Moves. Leider kann er nicht Englisch sprechen das bedeutet keine Promos. Kein Promos bedeuten schlechterer Fehdenaufbau und das heißt Fehde wird nicht ganz so gut. Leider Botched er auch hin und wieder mal, aber gebt dem Jungen etwas Zeit."
Jack London wrote on 23.08.2012:
[5.0] "Seine Mexiko-Karriere habe ich nicht nachhaltig verfolgt, aber immerhin habe ich nicht nur seine WWE-Matches, sondern auch einige Kämpfe auf seinen New Japan-Touren, die mir allerdings auch nie wirklich gut zu gefallen wussten. Als Lucha-Attraktionen waren die Matches immer wirklich in Ordnung, allerdings auch nie mehr. In der WWE wird er nicht nur falsch eingesetzt, auch die Matches sind ziemlich langweilig und teilweise auch sehr unsauber."
Franzi wrote on 03.07.2012:
[6.0] "Für mich ist er nicht mehr als ein Midcard-Star. Seine In-Ring-Skills überzeugen micht nicht wirklich."
LeBelle1 wrote on 24.06.2012:
[8.0] "Als Mistico einer meiner Lieblingswrestler. Kann bis jetzt aber bei der WWE nicht so sehr überzeugen wie zuletzt bei NJPW."
Overlord wrote on 09.06.2012:
[7.0] "Klasse Wrestler, vorallem für Liebhaber des Lucha Libre Styles. Hat sich aber durch seine Suspendierung und die darauffolgende Verletzung ein wenig selbst aus dem Fokus geschoben, obwohl die WWE zu Beginn wohl Großes mit Ihm vorhatte. Jetzt sollte er sich zunächst das Vertrauen wieder erarbeiten und vorallem an der Sprachbarriere arbeiten, denn ohne den Griff ans Mic wird es in der WWE schwer auch nur annähernd etwas zu reißen, aber ich bin guter Dinge dass er das packt."
necrodeceitdoctrinator wrote on 04.06.2012:
[10.0] "Finally! Good match with Slater for his comeback. Nothing special (maybe to safe his health because it's only his first match) but no botch and the program to adapt in WWE style can continue!"
Kid Rock wrote on 18.02.2012:
[4.0] "Vielleicht bin ich der falsche um mir ein Urteil zu erlauben, weil ich seine Karriere in Mexico nicht verfolgt habe. Aber bei aller Unvoreingenommenheit, die man einem Worker entgegen bringen kann: Wenn sich derjenige als notorisch unsauberer Performer herausstellt, dessen einziger Zweck zu sein scheint, eine lebende Zirkusattraktion für die Midcard darzustellen und er sogar auf der Ebene nicht überzeugen kann, dann hört es mit der Vorurteilsfreiheit auch auf. Sin Cara mag ein ordentlicher Highflyer (oder bösartig ausgedrückt: Spotmonkey) sein, aber es ist kein Wunder, dass er in der WWE irgendwie Fehl am Platz wirkt. Es gibt vielleicht 3 bis 4 Worker im Roster die mit seinem Stil mitgehen können, den anderen muss sicher regelmäßig der Angstschweiß die Stirn runterlaufen, sobald sie mit diesen Springflummi in den Ring müssen. Sin Cara lässt in seinen Matches zum Teil selbst die rudimentärsten Grundlagen des Wrestling-Stils, der in der WWE Gang und Gäbe ist vermissen und aufgrund seiner damit verbundenen Neigung zu Botches stellt er einen häufigeren Risikofaktor dar, als jeder andere Worker im Kader. Dazu kommen noch seine fehlenden Englischkentnisse und damit auch die nicht vorhandene Möglichkeit Promos zu halten oder so etwas wie Persönlichkeit zu präsentieren. Sorry, aber so jemand ist für mich völlig uninteressant und wenn ich nur auf akrobatisches Rumgehüpfe scharf sein sollte, gehe ich lieber in den Zoo, Hanuman-Affen während der Paarungszeit zukucken."
dragonulteo wrote on 06.01.2012:
[8.0] "Sin cara have a fantastic speed and technique but he haven't much power. My vote is 8"
Johnny-Tenner wrote on 20.12.2011:
[6.0] "Im moment bin ich wenig Begeistert von ihm. Ich hatte große Erwartungen als ich seine hohe Cagematch Wertungen hier sah. Er mag zwar den ein oder anderen wirklich schönen Spot zeigen aber das war es dann auch. Obwohl die Demotstrationsmatches nun Geschichte sind passt er mir noch nicht so ganz ins Bild, zumindest im Entertainmentbereich."
Opala wrote on 17.12.2011:
[5.0] "Naja bei mir hält sich die Begeisterung in grenzen. Er hat für mich nur wenig Ausstrahlung und Charisma. Im Ring ist er natürlich klasse aber Rey konnte das vor zc. 8 Jahren auch noch. 5 Punkte"
The Formless One wrote on 27.11.2011:
[5.0] "Hält dem Hype um ihn bisher absolut nicht Stand. Sicher ist es schön mal wieder einen Mexikaner bzw. Cruiserweight im Highflying in etwas höherer Position zu sehen, aber Fakt ist: Sin Cara ist bisher langweilig und vermutlich auch falsch aufgebaut worden. Die Siegesserie geht in Ordnung, die Story um zwei Sin Caras war eine sinnige Idee, aber zu kurzatmig aufgebaut. Dadurch bleibt Cara eben leider nur einer von vielen Maskenträgern, der sicherlich einige Glanzaktionen in mexikanischen Ligen versprüht hat, aber in den USA sich deutlich unter Durchschnitt in Punkto Sauberkeit ausmachte. Unterm Strich bleibt da dann nicht mehr so viel. Sin Cara ist damit eintönig und langweilig, da helfen ihm Einzug und Lichtspielereien herzlich wenig. Jetzt kommt noch Verletzungspech dazu, was für ihn bedeuten kann (nicht muss), dass seine Karriere nicht nur ausgebremst sondern eventuell beendet ist. Bitter, aber sein Standpunkt in der WWE ist bisher auch nichts Besonderes."
WWE4evermaybe wrote on 25.11.2011:
[6.0] "Die WWE hätte ihn zuerst anderweitig aufbauen können und nicht gleich in die Main-Shows reindrücken sollen. So verhunzt er die Moves gewaltig und bringt nicht nur sich, sondern auch seine Gegner in unnötige Gefahr. Fehler können passieren, aber bei ihm ist es schon arg viel. Und wie's das Schicksal will, verletzte er sich auch noch und fällt lange aus. Trotzdem habe ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass es doch noch was wird."
Babus wrote on 21.11.2011:
[4.0] "Hält dem großen Mistico-Hype mal überhaupt nicht stand. Ich gebe zu von seinen mexikanischen Matches hab ich nur zwei bis drei gesehen - aber das scheint bei vielen ja nicht anders zu sein, wenn man bedenkt, dass keiner seiner Matchguide Einträge mehr als eine Bewertung aufweist. In Amerika hat er mittlerweile auch genug Matches bestritten, um unter Beweis zu stellen, dass er nach Sabu und Mickie James vielleicht der unsauberste Mainstream-Star. Wenn man bedenkt wieviel Aktionen Sin Care Woche für Woche vergeigt, überrascht mich die hohe Durchschnittswertung schon irgendwie."
hogan knows best wrote on 25.10.2011:
[3.0] "Wieder mal ein Mysterio Abklatsch, dessen Matches im Vergleich doch weit abfallen. Wird sich auf Dauer nicht durchsetzen, null Unterhaltungswert. Punkte gibts nur fürs Outfit, das sieht cool aus."
The Franchise Player wrote on 21.10.2011:
[4.0] "Mr. Botchamania himself, nach Sabu und Hardy. Ich kenne Mistico ja doch schon ein bisschen länger als 2 Jahre und er konnte mich in Mexiko nicht überzeugen, und in der WWE war er bisher sowieso der Flop des Jahres 2011 (was ansich schon schwer is bei diesem verhunzten Jahr). Es ist traurig zu sehen das er sich im Moment nur durch seine Merchandise über Wasser hält."
OdisVanNeuss wrote on 21.10.2011:
[5.0] "Sin Cara, bei ihm ist es schwierig, weiß gute Highflymoves zu springen Versemmelt siese aber oft genug. Durch die MAske wenig Publikumsnah und in der WWE eigentlich noch eher ein Witz als ein Ernstzunehmender , , Mysterio-Nachfoger'' (wenn man denn so will). Da geht noch was"
7TheE wrote on 21.10.2011:
[5.0] "Ich war sehr erfreut als ich den Mann gesehen habe, er schien eine bessere Version von Rey zu sein, aber inzwischen durch Botches und Steroide auffällig geworden und hängt zurzeit in einer unbedeutenden Story min Sin Cara 2 rum -. - Der Mann kann was, aber leider zeigt er zu selten was."
ShakDragoon wrote on 03.10.2011:
[8.0] ""Also wer beim heutigen Rey Mysterio staunt, müsste bei Mistico tot umfallen vor Begeisterung. Der Mann ist einfach ganz großes Kino! " - So begann meine ursprüngliche 10 Punkte Meinung zu dem jetzigen Sin Cara, als er noch in Mexiko war. Ich muss ihn leider abwerten, denn das ist nicht mehr der Mistico, den ich gefeiert habe. Ob es an der Umstellung zum US-Wrestling, an seinen mangelnden Sprachkenntnissen oder charakterlichen Problemen liegt, weiß ich nicht. Jedenfalls ist da noch einige Luft nach oben."
TroyMoss wrote on 24.09.2011:
[10.0] "ich mag ihn die wwe weiß ihn nicht zu schätzen. er wird zwar nicht gut einesetzt aber deshalb kann er auch nicht alles zeigen"
SinMysterio1904 wrote on 18.09.2011:
[9.0] "Hab ihn in Mexico als Mistico beobachtete und ich hab mir damals soooo gewünscht das er zur WWE kommt und es wurde war... Heute als Sin Cara macht es Spaß und es ist unterhaltsam die Matches zu gucken... Natürlich muss er sich noch an den amerikanischen Stil gewöhnen aber ich bin fest davon überzeugt das er das schafft man muss ihn halt ne Chance geben... Kurz: Guten Move Set, Toller Entrance, Song ist passend und die Finisher sind auch gut"
Rated R Punk wrote on 06.09.2011:
[6.0] "Kann ebenfalls nur seine WWE Leistung bewerten und... naja... er mag vielleicht in Mexico sehr belieb gewesen sein, doch finde das er irgendwie kaum WWE Reif ist, er botcht sehr viel und wirkliche Fehden lassen sich mit ihn dann doch auch nicht veranstalten... In-Ring mäßig ist er zwar sehr gut, aber das reicht in der WWE ja nicht."
Unrated Superstar wrote on 08.08.2011:
[5.0] "Bisher überzeugt er mich kaum. Scheint der übliche Spotmonkey mit einem Riesenarsenal an Zirkusnummern zu sein. Ob er es zumindest mit dieser Maske weit schafft, kann ich nicht sagen, aber so kann bei ihm mal überhaupt kein Charisma durchblitzen. Rey Mysterio hat ja immerhin noch Mund und Augen offen sichtbar."
darkrockerXX wrote on 01.08.2011:
[4.0] "Für mich ein Blender. Sportlich gibt es nichts zu meckern, aber ich konnte nie viel mit Sprigflummis anfangen, die stur ihr Ballet durchziehen ohne Blick fürs Gesamte. Natürlich ist er durch die WWE auch limitiert, aber mir sagt so ein eindimensionaler Charakter nun mal nicht zu."
Italian Straight Edge wrote on 23.07.2011:
[7.0] "In der Tat etwas überbewertet, aber in meinen Augen dennoch ein Guter. Jedoch sind Leute wie Evan Bourne oder Trent Barreta dann doch talentierter als der frühere Mistico. Bisher habe ich nur sehr wenige Aktionen von ihm gesehen, die von anderen noch nicht gezeigt wurden. Hoffe, er hört mit diesen Botches und der Nervosität im Ring auf, wenn er wieder zurückkommt."
Navid wrote on 23.07.2011:
[6.0] "Da ich nichts von ihm aus Mexiko sah, kann ich nur seine WWE-Leistung bewerten. Diese ist fahrig, unsicher, wirkt unsauber überdies kann ich unter seinen Highrisk Spots den Wrestler noch nicht erkennen. Wenn Evan Bourne Latino wäre hätte man einen Sin Cara nicht gebraucht."
Atticus wrote on 22.07.2011:
[8.0] "war in mexiko Top. Kann definitiv noch mehr ! Deswegen ne 8 um noch Luft nach oben zu lassen. @schlechtes Englisch von HHH Pedigree. Schreib deutsch oder lass es ganz, das ist ja nicht zu ertragen."
Play2X wrote on 22.07.2011:
[8.0] "Die Ringbeleuchtung nervt zwar, und dazu kann der Arme nicht mal Englisch, aber das wird schon noch irgentwann hinhauen! Er hat auf jeden Fall viele spannende Manöver zu bieten und wird uns eines Tages gut unterhalten!"
blunt wrote on 19.07.2011:
[8.0] "Der Entrance ist top, die Mucke passt, der Flug übers Seil in den Ring, sagt mir alles sehr zu! Sein In-Ring Style taugt mir auch sehr, wobei hier sicherlich auch mal der ein oder andere Botch entsteht. Aber dafür, dass er zum einen noch sehr jung ist, noch nicht lange den WWE Stil fahren muss und (noch) kaum mit seinen Gegnern kommunizieren kann, kann ich das verzeihen. Lieber spektakuläre Action mit ein paar verpatzten Moves, als ein lahmes Match mit gefühlten 90% Headlocks, Beinscheren und 0815 Clotheslines von Wrestler XY. Auch die Ringbeleuchtung stört mich nicht im Geringsten, gefällt mir sogar! Abzüge gibt es klar für die (noch) fehlenden Promos, und das ständige mit dem Finger Gezeige^^ Aber ich vertraue da auf Triple H, der bügelt die Falten hier hoffentlich raus. Und auf der Style-Skala liegt seine Maske vor Reys Maske auch weit vorne ;)"
ChristianH wrote on 18.07.2011:
[10.0] "Hat für mich bei Money in the Bank bewiesen, dass er es drauf hat."
The Excellent of Execution wrote on 17.07.2011:
[9.0] "Im Ring eindeutig eine Wucht. Klasse Moves, die einen Zuschauer und Fan nur begeistern können. Aber ich weiß nicht ob er sich mit seinem Wechsel zur WWE einen Gefallen getan hat. Das ist einfach nicht sein Wrestling Stil. Jetzt steht vor allem HHH noch hinter ihm, aber wie lange noch. Sin Cara spricht nicht einmal Englisch, sodass man ihn keine Promos machen lassen kann. Und eine Fehde ohne Promos wird doch etwas schwierig. Ich denke er wird es in nächster Zeit nicht leicht haben. Trotzdem hoffe ich das er sich durchsetzen kann. Ich sehe mir seine Matches einfach sehr gerne an."
Frutz wrote on 17.07.2011:
"Eine Wertung werde ich nicht abgeben, dazu habe ich viel zu wenig gesehen und möchte den ersten Hype abwarten. Aber ich werde seinen Weg etwas verfolgen, was ich sehe ist sehr vielversprechend und es passt in mein momentanes Bild der WWE, sich darüber zu "beschweren". Er hat sicher nicht den gewohnten WWE-Stil und die Kritik der fehlende Ringpsychologie kann ich insofern nachvollziehen, dass er ein spotlastiger Wrestler ist und den 30-Minütigen-Klassiker mit gewohnter Dramatik so nicht liefern wird. Aber was ich bisher von ihm gesehen habe, hat mir sehr gut gefallen, dass fängt beim Einzug und dem Theme an und hört beim Matchende auf. Er könnte irgendwann ans Standing eines Rey Misterio heranreichen - was ein Sättigungsgefühl auslösen würde. Aber momentan ist es noch nicht so weit und das ist gut so."
matti222 wrote on 16.07.2011:
[6.0] "Sin Cara ist sicherlich einer der besten WWE Neuzugänge der letzten 2 Jahre. Habe seine Matches bei SmackDown zunächst begeistert verfolgt, doch allmählich wird das ewige Herumgehüpfe langweilig. Meiner Meinung nach pusht man ihn in seiner Anfangszeit auch viel zu stark. Am meisten stört mich bei seinen Matches jedoch die alberne Ringbeleuchtung, dies sollte man schnellst möglich abstellen. Daher nur 6 Punkte."
Lampard4000 wrote on 11.07.2011:
[9.0] "Halte sehr viel von ihm, obwohl er einige Moves gehörig danebenhaut. Spektakuläres Rumgehüpfe, warum nicht? Mal was anderes. Ich hoffe, dass Averno bald eingesetzt wird und es dann runder für ihn läuft."
coldbeer316 wrote on 08.07.2011:
[7.0] "Kane hat am Anfang auch bei rotem Licht gekämpft. Das ändert sich bei Sin Cara denke ich auch. In der WWE noch hinter seinen Möglichkeiten, aber dennoch gefällt er mir. Hoffe das mit der Kommunikation und dem Stil klappt schnell . Dann werden wir gute/ klasse Matches von Ihm sehen. You know what I mean."
chaos wrote on 04.07.2011:
[10.0] "Also mir gefällt dieser Typ richtig gut! Starkes High-Flying und coolen Etrance hat er auch."
Marinho wrote on 03.07.2011:
[9.0] "Klein aber fein nur nervt dieses komische licht in seinen matches aber dennoch mag ich seinen stil"
Tabo wrote on 28.06.2011:
[9.0] "Ein grandioser Wrestler. Ich finde es schön dass die WWE mal wieder neuen Schwung und etwas anderes bringt. Die letzten Newcomer waren alle aus dem selben Holz. Allerdings hätte auch ich, wie so manch ein anderer, ihn lieber weiterhin als Mistico im Ring gesehen."
Mick Funk wrote on 26.06.2011:
[6.0] "Netter Entrance und mit Sicherheit spektakulär; ein Wrestlingstil, der in der WWE sicherlich viele Fans finden könnte. Zur Zeit aber durch fehlende Promos und den absoluten overkill an Highflyingmoves schon wieder ziemlich uninteressant. Die anfänglichen Unsicherheiten scheint er inzwischen ganz gut im Griff zu haben. Durch die nervige, eigens auf ihn ausgelegte Beleuchtung geht bei seinen Matches leider ein Großteil der Spannung vollkommen verloren... oder sagen wir gleich die komplette Spannung. Würde mir da mal längere PPV Matches wünschen, mit Phasen in denen er selbst auch längere Zeit einsteckt und vor allem ein etwas variableres Moveset. Etwas Englisch im Sprachschatz würden im Laufe der nächsten Jahre bei WWE wohl auch nicht schaden."
Donald Duck wrote on 23.06.2011:
[9.0] "Einfach ein unglaublicher Wrestler. Er muss nur noch gut am Mic werden, und aus ihm würde irgendwann ein ganz großer werden."
TylerReks wrote on 22.06.2011:
[8.0] "Guter Wrestler. Der Prinz von Silber und Gold ist ein Klasse High Flyer. Derzeit würde ich ihn aber lieber ihn der TNA sehen wo er sich den Amerikanischen Wrestlingstil aneignen Könnte."
The Rated R Superstar EDGE wrote on 17.06.2011:
[7.0] "So nach dem die anfängliche Euforie vorrüber ist und durch Enttäuschung abgelöst wird habe ich mir nun auch einige seiner Matches aus Mexico und Japan angesehen und muss sagen das besonders seine Matches aus Japan fast genauso wie seine WWE Matches ablaufen. Er steht nur rum und wartet bis er einen Spot zeigen kann. Die meiste Zeit bekommt er von seinem Gegner eins auf die Fresse und am Ende gewinnt er nach einer schnellen Fase durch einen coolen Spot. Seine Matches in Mexico fand ich da schon besser. Da merkt man auch das er um ein gutes Match zu zeigen jemanden braucht der seinen Stil zu 100% mit gehen kann. Allerdings sind seine Mexico Matches auch nicht mehr als solide und leicht über dem Durchschnitt. Wenn man sowas mit Taker vs Michaels oder Angle vs Benoit vergleicht wird jeder der auch nur halbwegs was vom Wrestling versteht feststellen das da Welten dazwischen liegen. Wenn er es schaffen sollte seinen Stil zu ändern wird er mit sicherheit auch in der Lage sein wirklich gute Matches zu zeigen."
Tobinho wrote on 16.06.2011:
[6.0] "Man hat sich relativ schnell relativ satt gesehen an den ganzen Spots. Mal sehen ob da noch mehr kommt, ansonsten nur ein neuerer, jüngerer Rey Mysterio."
xXx wrote on 03.06.2011:
[6.0] "Nunja, mittlerweile hat man ja genug von Sin Cara gesehen um sich ein Bild zu machen. Leider muss ich sagen dass er als Sin Cara(seinen mexikanischen Hintergrund kenne ich nicht so sehr) doch nicht so sehr seinem Hype gerecht wird. JA, er hat tolle Aktionen drauf, ja, er ist sehr athletisch und ein guter Highflyer und sein Finisher sieht echt gut aus. Aber da ist noch immer eine gewisse Unsauberkeit drin die sogar mir auffällt, der Matches eigentlich gerne geniesst und nicht Sequenz für Sequenz auseinandernimmt. Das angesprochene"Moodlight" hat zwar auch etwas aber so atemberaubend ist es dann auch wieder nicht. Zudem beschleicht mich so langsam das Gefühl, dass man seine Botches nicht mehr lange noch seiner Nervosität zuschreiben kann. Damit will ich nicht sagen dass er es nicht kann, viele rühmen ja seine Kämpfe als MISTICO. Ausserdem fehlt Mic-Work einfach komplett und ein ewig stummer Superstar ist im Endeffekt dann auch nicht so super. Persönlich fehlt mir auch etwas Intensität, was sicherlich auch daran liegt dass er mit Maske kaum Mimik rüberbringen kann. EDIT:Das Problem ist nicht dass er Eingewöhnungszeit braucht, das Problem ist, dass man ihm diese nicht gewährt hat in der Development-Liga."
FriarFerguson wrote on 30.05.2011:
[6.0] "Machen wir uns nichts vor, bisher in der WWE eher schwach. Talentiert ist er ja, dass kann man an alten Matches mit volador oder ultimo guerrero erkennen, aber ich sehe nicht, wie er sich im Mainstream durchsetzen will. Ein Mann, der vom Wrestling lebt und bisher nicht einmal einer Stimme hat, gehört nicht zu einer reinen "Sports-Entertaiment" - Liga. Seine Talente sind in der WWE leider nicht gefragt und es wird ein sehr hartes Stück Arbeit, sich neu zu erfinden. Nichts anderes ist notwendig für den guten Mistico."
Top-Hardy wrote on 29.05.2011:
[7.0] "Als Mistico in Mexiko mit leuten die seinen stil mitgehen können einer der besten Highflyer. Bei der WWE mit Sin Cara Gimmick jetzt schon nach wenigen Wochen abgenutzt und ohne mimik und promos wird das auch nicht ganz einfach. Potenzial ist definitiv da man muss nur irgendwie noch die passenden Gegner finden. Auch den WWE Stil sollte der gute sich noch aneignen denn von sellen hält er momentan noch nicht allzuviel und es sieht alles zu elegant aus."
GamePrince wrote on 29.05.2011:
[6.0] "Bewerten möchte ich ihn nach so kurzer Zeit noch nicht, aber ich muss schon sagen, dass mich der Typ langweilt und bereits jetzt ankotzt. Er hat kein Gesicht, er kann nicht sprechen und verhaut oft mal seine Moves und Entrances. Sein Stil ist zwar spektakulär, aber wenn er außer Hüpfen nichts kann, seh ich schwarz für ihn. Rey Mysterio hat gezeigt, wie man es richtig macht! UPDATE: Ich hab ihm Zeit gelassen, aber es kommt einfach nix. Außer ein paar tollen Moves kam bisher NICHTS von ihm und seine Moves verhaut er teilweise noch immer. So wird aus ihm nie was in der WWE ... er braucht einen Manager, eine Stimme. Wie will der gegen jemanden fehden, wenn er keinen Ton von sich geben kann? Im Moment geb ich ihm mal 6 Punkte, weil er im Ring doch was drauf hat und noch mehr zeigen kann. Aber abgesehen davon bietet er absolut nichts."
devilsoldier wrote on 28.05.2011:
[7.0] ""Spotmonkey, durch seine Maske auch in seiner Ausstrahlung unglaublich eingeschränkt. " Darum is er ja auch Mexikaner und sein Stil ist Lucha Libre die machen das fast alle dort so! Sicher ein paar mal geht was daneben aber aktuell unterhält er mich besser als Rey weil einfach neu und frisch. Er erinnert mich an die guten Matches bei WCW früher von den Cruiserweights. Durchaus unterhaltsam aber brauch den passenden Gegner um endlich mal ein Showstealer rauszuhauen."
Aquifel wrote on 24.05.2011:
"Bei CMLL hab ich von ihm nicht wirklich etwas gesehen, da mir die meisten mexikanischen Ligen nicht liegen. In Japan bei NJPW hat er allerdings eine sehr gute Figur gemacht. Sicher oft auch eher "kurze" Matches, aber in denen sahen seine Aktionen immer super aus. Elegant, punktgenau und nicht selten auch alles andere als alltäglich. Weshalb ich Mistico/Sin Cara momentan aber keine Wertung gebe ist einfach: Die NJPW Matches, die ich gesehen habe, reichen für eine Wertung nicht wirklich aus und in der WWE sah er bisher nicht so gut aus, wie es auf mich immer den Eindruck gemacht hat. Also mal abwarten. Bekommt Sin Cara die Nervosität in den Griff bzw. Gegner, die alles mitmachen können und auch wrestlerisch mehr als "Nebendarsteller" sind (bzw. in die Rolle gebookt werden), dann hat man hier jemanden, der Rey Mysterio Jr. zu dessen bester Zeit locker in die Tasche steckt. Auch wenn es momentan bei der WWE anders aussieht."
Neuhof wrote on 24.05.2011:
[2.0] "Absolut fad, fatale Tendenz, extrem viele Moves zu versauen, nichts, was mich an ihm irgendwie reizen würde. Dazu noch den Spaß mit dem, ich nenne es einfach mal, "Moodlight", und fertig ist für mich einer der Worker, die ich mal so gar nicht brauche (neben meiner ohnehin recht großen Abneigung zum Lucha Libre, da extrem unglaubwürdig). Ach ja, bevor ich's vergesse: ich wede sehr gerne eines Besseren belehrt, nur leider glaube ich mal sowas von nicht daran, dass ich das noch erleben darf."
wweangi wrote on 20.05.2011:
[10.0] "Dieser Mann ist für mich mit Abstand! Der beste Highflyer der Welt! In ihm steckt das Richtige Maß an Technik und Charisma! Scön, dass die WWE auf ihn aufmerksam geworden ist! Mistico oder Sin Cara ist der Grund warum ich wieder Fridaynight SmackDown schaue!"
Maxsky wrote on 16.05.2011:
[10.0] "Verdient einfach nur 10 Punkte und das nicht einmal für seine Auftritte bei WWE, wo man evtl. noch abwarten müsste mit einer sollchen Bewertung. Viel mehr gilt diese Wertung seinen Matchen bei CMLL, welche jedes im Grunde wirklich sehenswert ist. Hoffentlich nutzt man sein Talent bei WWE."
Dennis1999 wrote on 15.05.2011:
[10.0] "Er kann viel bessere high flyging atacken als Mysterio und er ist mit Cena befreundet das bringt vorteile! laut wwe. com soll er auch intercontinetal champ werden DAS FREUT UNS!"
Elvis6 wrote on 15.05.2011:
[4.0] "Zuerst mal muß ich sagen das ich kein besonderer Freund vom mexikanischen Wrestling bin. Zu undurchsichtige Storylines um nur 1 Beispiel zu nennen. Aber nun zu SC. Positiv ist das seine Aktionen schon cool aussehen ABER nur wenn sie auch funktionieren. Das wäre ja noch zu übersehen aber für mich ist das herumgezappel im Ring nunmal kein Wrestling. Schön ausgedrückt könnte man es vielleicht Akrobatik nennen aber bestimmt kein Wrestling. Er paßt nunmal genau ins Konzept der WWE. Entertainer u nicht Wrestler. Mehr als Midcard würd ich ihm nicht zutrauen. Aber was weiß man bei der WWE schon genau."
N8y Modiano wrote on 15.05.2011:
[10.0] "Hab einige Matches von ihm gesehn (nicht nur WWE-Matches) und ich muss sagen, der Typ hat mich überzeugt^^. Tolle Moves, klasse Entrance und seine Matches sind sehr ansehnlich. Der Grund warum ich gerade WWE verfolge!"
ollimau wrote on 15.05.2011:
[9.0] "er wird immer sicherer in wwe ring und seine manöver sind der hammer! er ha super highflyer tricks!"
Obermacker wrote on 11.05.2011:
[8.0] "Unheimlich spektakulärer Highflyer, noch ein wenig unsicher im WWE-Ring. Wird langsam zu einem Superstar aufgebaut, dann ist auch ne 9 oder 10 drin."
Perry Cox wrote on 09.05.2011:
[8.0] "Mit Sin Cara bringt endlich mal wieder eine wrestlerisch richtig gute Abwechslung in die WWE. Schon nach seinem ersten Auftritt war ich baff. Jetzt hat er bereits in wenigen Matches (s)eine Qualität gezeigt, die wirklich herausragend ist. Fragt sich nur, ob er weiter so überzeugen kann und mal eine größere Fehde bekommt. So schnell, wie er aufgestiegen ist, so schnell kann es auch wieder runtergehen."
Lashley07 wrote on 03.05.2011:
[10.0] "Geiler High-Flyer, super Techniker und Super Wrestler. Wird bestimmt ein ganz großer !"
TeeHaa wrote on 30.04.2011:
[7.0] "Wurde in der WWE als blauer Powerranger etabliert der sein "Opfer" erst mit ausgestrecktem Zeigefinger fixiert, was wohl bedeuten soll: "Du Pösewicht! Du hast mir im Kindergarten das Dreirad geklaut" (Schliesslich muss die Zielgruppe ja den Fehdengrund nachvollziehen können) um dann den fiesen Heel mittels mittel-spektakulären Flugeinlagen zu besiegen. Hier muss dringend mehr tiefe in den Charakter sonst sehe ich für meine Bewertung in den kommenden Wochen hier nur eine Option: freier Fall."
TheUndertaker1986 wrote on 28.04.2011:
[10.0] "Wer bitte oder was bitte ist das denn für ne Granate? Wenn ich Sin Cara im Ring sehe frage ich mich ernsthaft wer ist Rey Mysterio. Sin Cara wird wohl zum nächsten großen Hispanischen Superstar nach Rey Mysterio... Einfach nur Wahnsinn... bisher 10 Punkte... Mach weiter so und du wirst eine goldene Zukunft haben!"
Carnevale wrote on 25.04.2011:
"Hatte sehr hohe Erwartungen, da er mir in den CMLL Matches die ich gesehen habe sehr gut gefallen hat. Aber bisher bin ich ein wenig enttäuscht, hat quasi kein Gimmick und wenn er wirklich wie gerüchtet nicht ans Mic geht und man auch nicht mal seine Augen sieht (das war beim Mistico Gimmick ja anders), dann sehe ich - wie GamePrince - ebenfalls schwarz."
TheRock 7 Champ wrote on 23.04.2011:
"Also das was ich von ihm gesehen habe in CMLL war sehr überzeugend. Ich glaube das er einfach etwas aufgeregt ist in der WWE und deswegen den einen oder anderen Move verbockt. Ich gebe ihm jetzt noch keine Wertung, da ich noch nicht weiß ob er überhaupt etwas am Mic machen wird oder nicht und wie er sich noch im Ring entwickelt."
The Denniz wrote on 22.04.2011:
[7.0] "Ich gebe ihm erstmal 7 Punkte. Er zeigt sicherlich gutes wrestling mit einigen spektakulären moves. aber von diesen spektakulären moves gehen noch zu viele in die Hose."
Kitanoyama wrote on 22.04.2011:
[8.0] "Sehr agil und technisch versiert. Er ist aufgrunddessen für jede Promotion die ideale Ergänzung. Ob es für Main Events reicht weis ich nicht, aber ein guter Midcarder ist er allemal. 8 Punkte reichen bislang völlig aus, da er noch nicht den ganz großen Wurf gemacht hat."
FuX wrote on 17.04.2011:
"Was genau soll er eigentlich darstellen? Das dumme rumgehopse am Anfang, gefolgt vom in den Ring rennen und 46 Headscissors hauen mich jetzt nicht unbedingt sooo vom Hocker. Er hatte bisher 1. Match vor den TV Kameras, hat noch nicht ein einziges mal ein Mikro in der Hand gehabt, fällt bei seinem Finisher vom Seil und ihr gebt ernsthaft 10 Punkte? Sein Stil ist vlt. etwas spektakulärer als so manch anderes, wartet aber mal 2-3 Monate ab bis er aus-gebremst wird und den WWE Style gehen wird. Dann schimpfen hier wieder alle über den neuen Mysterio..."
KingofKings1991 wrote on 12.04.2011:
[10.0] "Klasse Match Debüt von ihm gegen Primo. Zwar lief nicht alles glatt bei dem Match, aber klasse war es alle mal. Genialer Finisher von der Ringecke. Find ihn auch bei seinen WWE Debüt, bei RAW & Smackdown. Seine Moves sind der Hammer. Glatte 10 Punkte."
Hirnklops wrote on 12.04.2011:
[7.0] "Baaaaaaaaaaaah, ich glaub, mein Schwein pfeift. Ich halte ihn nach wie vor für überbewertet, aber wenn die WWE ihn Jack Swagger und Sheamus klatschen lässt, und ihm damit einen MÖRDERPUSH gibt, und so wie sie ihn präsentiert... Ja, wie kann man ihn da denn NICHT cool finden? Alter, ich find' dich nach wie vor überbewertet, aber als du Swagger geballert hast, bin ich ausgemarkt. SHARE SOME SIN CARA LOVE!"
Lions Den wrote on 11.04.2011:
"Wir belassen es erstmal beim Kommentar. Ich find den Mann hochinteressant, aber zu einer Wertung lass ich mich erst nach einigen Matches hinreißen."
dune12 wrote on 09.04.2011:
[10.0] "der gefällt echt super. Nette Move. Endlich hat WWE wieder eine guten high flyer geholt"
The Y2J Problem wrote on 09.04.2011:
"Dieses Trampolin konnte man sogar sehen! ... Hoffe er darf weiterhin die Moves zeigen, wie er sie bei seinem Debüt gezeigt hat, die sind awesome. Und wie kann er in so einer Maske überhaupt sehen und atmen? :O"
Icebreaker wrote on 06.04.2011:
"Um euch allen mal einen kleinen Dämpfer zu verpassen^^: ein WWE-Mitarbeiter schob während des Sprints von Sin Cara zum Ring ein Trampolin zum Ring. Also leider kein reiner Kraftsprung ;-)"
Maxienne wrote on 06.04.2011:
[8.0] "mhh kenne nich viel von ihm. Aber die 2min bei Raw boah ich war sofort begeistert. Wäre einer für eine schöne neu Cruiserweight Division in der WWE"
shoopdawoop wrote on 06.03.2011:
[9.0] "Die Matches die ich von ihm in Japan und Mexiko gesehen haben waren allesamt sehr gut. Wie bekommt der Mann eigentlich Luft durch diese Maske?"
Fountain of Misinformation wrote on 11.02.2011:
[8.0] "Also wenn der Kerl in seiner Stilart kein exzellenter Wrestler ist, dann weiß ich es auch nicht. So schnell, so sauber, so raffiniert, kurz: Nahe an der Perfektion und fast frühvollendet. Und trotz der Maske ungemein charismatisch! Oder um einen Kommentar über ihn abzuwandeln: Stark unterbewertet durch den spektakulären Stil. Der Hass-Wrestler aller, die Lucha nicht interessiert, aber dennoch nicht leiden können. Ist mehr als dazu befähigt in Nordamerika und darüber hinaus das große Erbe von Rey Mysterio anzutreten."
jjchiofalo wrote on 07.02.2011:
[10.0] "I will admit that I was never the biggest fan of Lucha Libre. I was never much of a fan of spot based wrestling since psychology was limited. Mistico is one of those few great wrestlers that mix Lucha Libre and psychology, making it more than what it is on the surface. He is perhaps the best Luchadore of the present day, combining speed and agility with craftiness, and in-ring psychology. Mistico is the perfect example of what a high flyer should be."
Berlin Dragon wrote on 07.09.2010:
[9.0] "Bester Luchdaor im Moment. Warum gibt es denn für ihn keinen Matchguide.."
Whole FN Show wrote on 30.08.2010:
[8.0] "Ich vergebe Mistico genau wie La Sombra 8 Punkte. Und warum werden die Leute sagen die Mistico hier eine 10 geben aber dafür keinen anderen Luchadore hier im Käfig überhaupt Punkte geben? Schaut euch mehrere Matches an von verschiedenen Luchas und ihr werdet sehen das Mistico nicht mehr Punkte als La Sombra oder Volador Jr. verdient hat. Er ist sehr talentiert und macht viel Spass im Ring aber hier 10 Pkt. zu vergeben und selber sagen habe von ihm nicht viel gesehn ist.. sorry.. lächerlich"
MaKno wrote on 19.08.2010:
[10.0] "Mistico ist meiner Ansicht nach jedem Zweifel erhaben. Im Ring leistet er wirklich sehr saubere Arbeit und weiß die mexikanischen Fans eigentlich immer zu begeistern - ganz einfach, weil er ihnen genau das liefert, was sie sehen wollen. Zudem hat er eine einzigartige Ausstrahlung. Die ganze Aufmachung um seine Person ist klasse. Als Face gefällt er mir besser als als Heel, das tut aber der Wertung keinen Abbruch."
Technico wrote on 22.07.2010:
"Ich finde seinen Stil toll. Allerdings kommt es für mich so rüber als wolle er möglichst viele Aktionen in ein Match stecken. Da finde Ich Rey Mysterio einfach besser. Muss ich einfach sagen."
Jar Jar Binks wrote on 04.06.2010:
[9.0] "Extrem talentierter Wrestler und High Flyer. Tolle Körperbeherrschung und fast jeder seiner Moves kommt real rüber. Würde auch im Main Stream Bereich seinen Weg gehen? Ich würde es gerne sehen, aber wohl eher nicht über die MidCard hinaus. Trotzdem ist er noch jung und doch so weit. Ihm gehört die Zukunft in Mexico."
DJ MaSch wrote on 01.01.2010:
[5.0] "In meinen Augen ganz klar überbewertet. Klar ist er im Ring nicht schlecht. Allerdings ist sein Wrestlingstyle viel zu einseitig und wirklich charismatisch wirkt er auf mich nicht. Für mich ist er nicht mehr als ein durchschnittlicher Luchador."
MJQ wrote on 25.12.2009:
[10.0] "Mistico ist der beste Luchador den ich jemals gesehen habe. Rey Mysterio ist nichts dagegen. (Er ist aber trotzdem ziemlich gut. )"
downtown2 wrote on 15.12.2009:
[9.0] "Erinnert mich zwar sehr an den jungen Rey Rey, dass soll die Bewertung hier aber keinesfalls trüben. Sehr agiler Luchador, der sich auch nicht bei Houseshows schont und in Mexiko bereits einen legendären Ruf genießt. Ich hoffe persönlich sehr ihn irgendwann bei WWE regelmäßig verfolgen zu können, vielleicht ja in der Nachfolgerrolle Rey Mysterios."
Excellence of Execution wrote on 10.12.2009:
[8.0] "Habe zwar noch nicht so viel von ihm gesehen, aber eine exzellente Atlethik und Akrobatik kann man ihm bedenkenlos attestieren. Allerdings ist mir sein Stil im Speziellen, sowie der moderne Lucha Stil im Allgemeinen, viel zu Spot-lastig. Das geht sehr oft auf Kosten einer glaubwürdigen Choreographie und der Ringpsychologie."
VioletWarrior wrote on 09.09.2009:
[8.0] "Würde ihn allzu gern einmal in einem europäischen Ring sehen. Natürlich am liebsten im wXw-Ring. Wird wohl leider nicht dazu kommen :( Trotzdem für mich mit der stärkste Mexikaner."
CM Flosch wrote on 16.08.2009:
[5.0] "Ich habe mir mittlerweile mehrere Matches von Mistico angetan und kann den Hype um den Kerl nicht wirklich verstehen. Klar, er ist ein gutes Wrestler, aber in meinen Augen hat er 1. ) nichts, was ihn von anderen Luchadores unterscheidet, 2. ) beinahe ausschließlich Highflying-Moves (die auch genügend andere Wrestler auf der ganzen Welt beherrschen) und 3. ) kaum Charisma oder gar eine "Superstar-Aura", die man für eine 9er-Wertung ohne Zweifel braucht. Das was er kann, mag er ja gut können, aber er hat nicht wirklich viel, was ihn von dem "Random-Flippy-Guys" im amerikanischen Indy-Bereich unterscheidet."
hatebreeder wrote on 15.08.2009:
[6.0] "Ich verstehe den Hype um Mistico überhaupt nicht. Das ist einfach nur ein Hampelmann der ausser Huracanranas, Headscissors und ein paar wenigen Kicks nichts kann. Er mag zwar sicherlich kein schlechter Luchador sein, aber für mich ist er sicher nicht so gut, wie er hier zum Teil gemacht wird."
blbmimo wrote on 24.04.2009:
[10.0] "The best high-flyer and a great technician. The perfect wrestler in Lucha Libre."
Henne wrote on 15.12.2008:
[4.0] "Überwertet. Ganz gut anzusehen, aber auch nichts besonderes."
Tomko wrote on 01.12.2008:
[8.0] "Bester Highfyler der Welt? Nein.. Guter Highflyer? Ja.. Wird in den Himmel gelobt, obwohl er weder innovativ noch übermäßig spektakulär ist ! Ist für mich vollkommen überbewertet, aber dennoch kein Schlechter !"
Petey Hof wrote on 10.10.2008:
[10.0] "Genialer Luchador, der den Lucha Libre-Stil nahezu perfekt ausführt!"
Snoopy wrote on 04.09.2008:
[10.0] "Genialer Luchador! Tolle Technick, wunderschönes Highflying, und sogar eine gewisse - für Lucha Libre recht ungewöhnliche - Stiffness (z. B. bei seinen Sunsetflips, bei La Mistica, seinen Dropkicks etc) Alles in allem zurecht der größte Star Mexikos zur Zeit!"
theflo438 wrote on 22.08.2008:
[9.0] "Er ist jung, sehr sehr talentiert und ein hervorragender Highflyer und Techniker. Ich würde ihn als das Talent des Jahrhunderts beschreiben. Das einzige was ihm noch fehlt ist mehr internationale Popularität und eine bekanntere Promotion neben CMLL."
Nedge wrote on 13.06.2008:
[10.0] "Der beste Highflyer der Welt. Obwohl ich denke das er sich außerhalb Mexikos nicht durchsetzen könnte, bzw wie Rey Mysterion enden würde gibt es volle Punktzahl"
Rob Van Duesenschrauber wrote on 18.04.2008:
[8.0] "Ich frage mich, ob er außerhalb von Mexico sich auch zum Star avancieren könnte."
Kaffoe 666 wrote on 25.03.2008:
[8.0] "Gilt wohl als bester im Lucha... für mich ist er es nicht! Ist aber dennoch ein Guter."
ReY-mYsTeRiO wrote on 15.03.2008:
[10.0] "Ein unglaublicher Highflyer seine Technik ist einfach spitze"
LexLuger4ever wrote on 23.02.2008:
[8.0] "Habe den Hype um Mistico ehrlich gesagt noch nie ganz nachvollzogen, ist zwar ein guter, aber für mich keinesfalls ein sehr guter Mann!"
Turboneger wrote on 23.01.2008:
[8.0] "Er hat wirklich nicht mehr viel mit old school Lucha zu tun aber faszinieren tut er mich trotzdem."
Bullit69 wrote on 18.01.2008:
[10.0] "WOW... der macht Spaß! Wer Mystreio schon toll findet, wird ihn lieben! ^^"
CM Punk 4 Ever wrote on 31.12.2007:
[10.0] "Ein sehr guter Lucha Libre Wrestler dem noch einiges in seiner Karriere bevorsteht."
Texas Tornardo wrote on 13.12.2007:
[10.0] "Ein absoultes Lucha Libre Talent! Schön ihm zuzusehen!"
Frommelt wrote on 11.12.2007:
[8.0] "Unglaublich, leider erst sehr wenig von ihm gesehen. Hoffentlich hat er das Glück von schweren Verletzungen verschont zu bleiben."
Tas wrote on 03.11.2007:
[6.0] "Stark überbewertet durch den spektakulären Stil. Der Lieblingswrestler aller, die Lucha kennen wollen, aber nicht verstehen."
Grissom wrote on 28.08.2007:
[8.0] "Hab leider nur 8 Matches von ihm gesehen. Aber die haben mir super gefallen. Top."
ecw forever wrote on 04.08.2007:
[8.0] "Mit etwas Glück der neue Rey Mysterio. Rey wird nicht jünger und Mistico ist erfolgshungrig."
The Yeti wrote on 03.07.2007:
[10.0] "Wäre er im Tag Team mit Mysterio nicht einfach mal richtig geil? ! Hoffe, dass er zur WWE kommt, um auch international bekannt zu werden. Eine Fehde gegen Selbigen hätte natürlich auch ihren Reiz, zumal es in der WWE noch nie (glaub ich) ein Lucha vs. Lucha-Match gab."
SkipImpact wrote on 24.06.2007:
[10.0] "Hat das Zeug der größte Luchador aller Zeiten zu werden. Hoffe er wird niemals in der WWE auftauchen."
Crusher wrote on 24.06.2007:
[10.0] "Einfach genial dieser Mann! Schade, dass er jetzt doch nicht zur WWE kommt aber es ist ja noch Zeit."
Leonardy wrote on 24.06.2007:
[8.0] "Genialer wrestler, einer der besten in Mexiko. Hoffe wenn er zur WWE kommt, wird er gut eingesetzt."
  • Become a Patreon!You can support the development of the CAGEMATCH.net website and database backend via Patreon!
  • Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].