DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?
Name of the event:
WWE Monday Night RAW #916
Type:
Attendance:
6.500
Broadcast type:
Live
Broadcast date:
13.12.2010
TV station/network:
USA Network

- Die Show beginnt und David Arquette kommt als erster Laudator für den Shocker Of The Year Award in die Halle. Er spricht mit einer tiefen Stimme und erzählt, wie er Eric Bischoff um den WCW World Heavyweight Title besiegt habe, wofür er lautstark ausgebuht wird. Die Nominierten Dinge sind der Titelgewinn von The Miz, die erste Attacke von Nexus bei RAW, Paul Bearers Turn gegen The Undertaker bei Hell In A Cell und der Punt von Orton gegen Jericho. Es gewinnt die Attacke von Nexus bei RAW und Wade Barrett kommt raus um den Preis entgegen zu nehmen. Er sei verantwortlich, dass es Nexus gebe. Dann erklärt er, dass er sich noch keine abschließenden Gedanken zu der Sache rund um Cena gemacht habe, dies bis zum Ende der Show aber tun wird. Als er gehen will ertönt das Signal des General Managers und dieser hat entschieden, dass es ein Match von Barrett geben wird, dass direkt stattfinden soll.

Singles Match
The Big Show besiegt Wade Barrett durch Count Out (3:43). Zuvor nimmt Show bei seinem Einzug Barrett den Slammy ab.

- Es wird erwähnt, dass man für den Superstar des Jahres noch abstimmen könne.

- Kelly Kelly kommt mit Tyson Kidd und Jackson Andrews für den Despiceable Me Award in die Halle, den Kidd nun auch offiziell vorstellt. Dann macht er sich über die angeblich mangelnde Intelligenz von Kelly lustig und die Nominierten Aktionen sind wie Drew MyIntyre Teddy Long auf die Matte befiehlt, Kane den Undertaker lebendig begräbt, Mr. McMahon Bret Hart zwischen die Beine tritt und CM Punk, welcher der Tochter von Rey Mysterio ein Geburtstagsständchen singt. Der derzeitige RAW-Kommentator gewinnt den Award und dieser feiert ausgiebig seinen dritten Slammy. Er meint, dass Träume wahr werden, wenn man hart arbeitet, aber es Backstage jemanden gibt, um den er sich kümmern werde und was er Rey angetan habe wird dann nichts im Vergleich dazu sein. Einen Namen nennt er allerdings nicht.

Tag Team Match
Daniel Bryan & Kofi Kingston (w/Brie Bella & Nikki Bella) besiegen Dolph Ziggler & Ted DiBiase (w/Vickie Guerrero & Maryse) mit dem Trouble in Paradise von Kingston gegen Ziggler (3:04).

- Die aktuellen WWE Tag Team Champions Santino Marella und Vladimir Kozlov kommen als Laudatoren für den Guest Star Shining Moment Of The Year Award raus und es gibt eine Erinnerung an MacGruber. Kozlov scheint nicht begeistert und Marella küsst ihn dann. Die Nominierten sind Mike Tyson für den Knock Out gegen Jericho, Pee Wee Hermans Auseinandersetzung mit The Miz, Wayne Brady, der einen RKO einstecken muss und William Shattner, der Theme Songs singt. Pee Wee Herman bekommt den Award und nimmt diesen in einem Einspieler an. Punk fordert erfolglos eine Neuauszählung.

- Nexus konfrontieren Backstage Barrett und Otunga meint, dass dessen Karriere nicht so gut verlaufe nach der Niederlage gegen Show zu Beginn. Der Brite teilt mit eine Entscheidung getroffen zu haben und geht.

- Die bereits auf wwe.com vergebenen Slammys werden erwähnt:
Best Performance By a Winged Specimen: Raw Chicken
Best Use of Exercise Equipment: Rosa Mendes Uses a Shake-Weight
Most Menacing Haircut: Tyler Reks
Best Family Values: Kane Beats Up Jack Swagger Senior
Superstar/Diva Most in Need of Make-up: Sheamus
Cole in Your Stocking: Daniel Bryan Beats Up Cole on NXT
Outstanding Achievement of Baby Oil Application: Dashing Cody Rhodes
Frequent Tweeter Award: Goldust
Best WWE.com Exclusive TV Show: WWE NXT
Most Annoying Catchphrase: Zach Ryder for "Woo Woo Woo You Know It."

Singles Match
Cody Rhodes besiegt Mark Henry mit einem Top Rope Knee Drop (2:48).

- Jerry Lawler präsentiert den Holy Shit Award und wird dabei von Vickie Guerrero unterstützt und der King spricht darüber, dass er die ganze Nacht beim Tierarzt war. Er macht sich noch über Vickie lustig und die nominierten Momente sind John Morrisons Sprung vom Set bei Hell In A Cell, Kofi Kingstons Boom Drop bei Money In The Bank, John Cenas Attitude Adjustment bei Over The Limit und Randy Ortons RKO während des Air Bournes von Evan Bourne. Den Preis bekommt John Cena für seinen Finisher gegen Batista von einem Auto. Allerdings kommt dann Wade Barrett in die Halle um den Preis entgegen zu nehmen und seine Entscheidung mitzuteilen. Allerdings solle zuerst Cena in die Halle kommen und dieser erscheint über die Ränge. Wade spricht über die Bedeutung der Entscheidung und Nexus kommt raus. Sie umringen den Ring und Barrett stellt Cena unter zwei Bedingungen ein. Zum einen müsse Cena beim PPV in einem Chair Match gegen Barrett antreten und zum anderen heute ein Match gegen Otunga bestreiten. Dann attackiert Nexus Cena und Barrett schlägt diesen mit einem Stuhl nieder und wiederholt dies noch einmal, wonach die Angreifer dann Cena im Ring liegen lassen.

- In der kommenden Woche wird es ein Live Special von SmackDown geben, da am Freitag in der kommenden Woche Heilig Abend ist. und auch Tribute To The Troops ist ein Thema.

- David Arquette kommt als Elvis verkleidet wieder in die Halle und präsentiert den Crowd Reaction Of The Year Award. Zur Wahl stehen die Reaktionen von Kindern, als Cena Nexus beitreten musste, eine Frau die weinte, als Shawn Michaels bei Wrestlemania verlor, irgend ein Typ und das Mädchen mit dem bösen Blick nach dem Titelgewinn von The Miz. Das Mädchen mit dem bösen Blick gewinnt natürlich und sie kommt sogar heraus. Natürlich lässt auch The Miz nicht auf sich warten und meint, dass er den Award nehmen sollte. Er will den Blick noch einmal sehen und das Mädchen ist traurig und geht. Der Champion macht sich mit Riley und Arquette auf den Weg zum Ring und dort zählt er seine Erfolge auf. Er werde am Sonntag dann noch Orton dominieren als ein Signal für eine Mail ertönt, die besagt, dass Mizanin und Orton beide heute noch auf ehemalige Champions treffen werden und The Miz jetzt den Anfang machen werde.

Non Title Match
The Miz (w/Alex Riley & David Arquette) besiegt Rey Mysterio nach Eingriff von Alberto Del Rio mit einem Small Package (7:02).

- Der General Manager verkündet nach dem Match, dass David Arquette der Gegner von Randy Orton sein wird.

- Edge ist da, um den Oh Snap Meltdown Award zu vergeben und meint, dass Kane mit ihm hier sein sollte, doch dieser erst einmal einen Schicksalsschlag zu überstehen habe. Stattdessen ruft er Christian als Ersatzmann heraus und die Nominierungen beinhalten die Zerstörung der Trophäen von Jack Swagger durch The Big Show, Die Verletzung von Rey Mysterios Arm durch Alberto Del Rio, die Vernichtung des Laptops des General Managers von Edge und die Kündigung von Batista. Der Rated R Superstar übergibt sich dann selbst den Preis. Er beschwert sich wieder über den Laptop und Christian bekommt eine SMS. Auch darüber regt Edge sich auf und nach einigem hin und her liest Edge quasi die SMS vor und meint, dass Cole immer noch ein Werkzeug sei.

Singles Match
Sheamus vs. John Morrison endet in einer Double Disqualification (0:35).

- Der General Manager lässt verkünden, dass John Morrison und Sheamus in einem #1 Contendership Match bei TLC aufeinandertreffen werden. Sheamus attackiert Morrison nach dieser Entscheidung und attackiert ihn mit einer der Leitern, die am Ring sind. Dann baut er diese noch auf und schleudert Morrison mit dem Rücken auf die Leiter.

- JTG und William Regal präsentieren den Knucklehead Of The Year Award und der Brite will dies schnell durchziehen, da er JTG nicht verstehe. Zur Wahl stehen die Demaskierung von CM Punk durch The Big Show, der Sieg von Mae Young bei RAW gegen LayCool, die Eliminierung von The Great Khali beim Royal Rumble durch Beth Phoenix und der Dance Off von Santino Marella und Vladimir Kozlov. Den Award bekommt Mae Young und LayCool kommen raus um diesen entgegenzunehmen. Anschließend steht gleich die Battle Royal an, um die Diva des Jahres zu ermitteln.

Diva Of The Year Battle Royal
Michelle McCool besiegt Layla, Kelly Kelly, Maryse, Gail Kim, Brie Bella, Nikki Bella, Rosa Mendes, Melina, Alicia Fox, Kaitlyn, Beth Phoenix, Tamina & Natalya (3:27).
- Tamina eliminiert Kaitlyn.
- Rosa Mendes wird eliminiert.
- Tamina wird eliminiert.
- Brie Bella wird eliminiert.
- Nikki Bella wird eliminiert.
- Maryse wird eliminiert.
- Michelle McCool eliminiert Kelly Kelly.
- Beth Phoenix eliminiert Melina.
- Beth Phoenix eliminiert Layla.
- Michelle McCool eliminiert Beth Phoenix.
- Natalya eliminiert Alicia Fox & Gail Kim.
- Michelle McCool eliminiert Natalya.

- Beim PPV treffen laut einer Mail des GM Beth Phoenix und Natalya in einem Tag Team Tables Match auf LayCool. Michelle McCool wirkt echt geschockt.

- Ein Rückblick auf den Unfall mit Paul Bearer bei SmackDown ist zu sehen.

Singles Match
Edge besiegt Jack Swagger mit dem Spear (4:43).

- Riley, The Miz und David Arquette bereiten sich Backstage auf das Duell von Arquette mit Orton vor.

- The Big Show präsentiert den Moment Of The Year Award und spricht über große Momente mit Hogan, Snuka oder Austin. Die Auswahl bietet die Problematik der Freilassung oder Kündigung von Cena, die Attacke von Sheamus gegen Triple H als dieser sich von Shawn Michaels verabschiedet, der Spear von Edge bei Wrestlemania und der Main Event von Wrestlemania zwischen Shawn Michaels und The Undertaker. Das Match zwischen HBK und dem Taker gewinnt den Award und HBK taucht auf der Leinwand auf. Er meint an einem unbekannten Ort zu sein, damit die Verantwortlichen bei WWE ihn nicht finden und überreden können wieder zurück zu kommen. Dann meint er, dass er es nicht bereut, jedoch die Fans vermisse, er sie aber vielleicht bald wiedersehe.

Two On One Handicap Match
Randy Orton besiegt Alex Riley & David Arquette (w/The Miz) mit dem RKO gegen Riley (3:19).

- Nach dem Match schlägt The Miz Orton mit dem Koffer nieder und will diesen durch einen Tisch befördern. Orton wehrt sich und schließlich ist es Arquette, der durch den Tisch muss.

- Die Card vom PPV wird besprochen.

- Den And I Quote Award für den quasi jeder Spruch des vergangenen Jahres nominiert ist, geht an Michael Cole für den Namensgeber des Awards. Er hat eine Rede vorbereitet, doch er wird unterbrochen und als nächstes geht es um den letzten Award für den Superstar Of The Year. Zur Wahl stehen The Miz, Edge, Kane, Randy Orton, John Cena und Rey Mysterio. John Cena bekommt den Award und er dankt den Fans, die ihn nie im Stich gelassen haben. Er spricht über seine Erfolge in diesem Jahr und darüber, dass er nur noch Otunga und Barrett von Nexus ausschalten müsse.

- Otunga kommt nur langsam zum Ring, klatscht die Mitglieder von Nexus ab und lächelt sich mit Barrett an. Dieser beordert die anderen dann allerdings nach hinten und geht ebenfalls.

Singles Match
John Cena besiegt David Otunga mit dem STF (1:48).

- Nach dem Match geht Cena mit einem Stuhl auf Otunga los, während Barrett sich dies aus sicherer Entfernung ansieht als die Show endet.
4.30
Current Total Rating (?)
Valid votes: 26
Number of comments: 22
10.0 0x
9.0 1x
8.0 1x
7.0 4x
6.0 3x
5.0 3x
4.0 5x
3.0 2x
2.0 5x
1.0 2x
0.0 0x
Average rating: 4.46
Average rating in 2020: 1.00
Average rating in 2017: 4.00
Average rating in 2015: 4.00
Average rating in 2010: 4.65
Your Options:
Other:
  • Become a Patreon!You can support the development of the CAGEMATCH.net website and database backend via Patreon!
  • Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].