DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?
Name of the event:
TNA iMPACT #309
Type:
Broadcast type:
Aufzeichnung
Broadcast date:
03.06.2010
TV station/network:
Spike TV
TV rating:
0.9
Commentary by:

- Die Show beginnt mit einem Rückblick, der sich vor allem um Mr. Anderson und Sting dreht.

- Tenay begrüßt die Fans und bewirbt den Main Event für Slammiversary. Außerdem soll es heute ein Three Way Match zwischen AJ Style, Kazarian und Jay Lethal geben.

- Sting kommt in die Halle und meint, dass es derzeit viel Rauch und viele Spiegel gibt. Weiße Dinge seien in Wirklichkeit schwarz und umgekehrt. Er meint, dass er sich selbst bereits in solchen Situationen befunden habe und seine gesamte Ehre auf dem Spiel stehe. Er glaube daher auch nicht daran, dass er eine Erklärung schuldig sei und die Bedeutungen seiner Taten noch früh genug offensichtlich sein werden. Beim PPV werde es zu einer Veränderung kommen. Rob Van Dam und er kennen sich kaum und RVD sei einfach zur falschen Zeit am falschen Ort. Er wird sich den Titel sichern und dann werden die wahren Farben klar werden. Dann gibt es ein Video, wo die Attacken Stings gegen Jeff Jarrett, Rob Van Dam und Eric Bischoff gezeigt werden. Dies ruft Bischoff natürlich auf den Plan, der ein Scheinwerferlicht auf Sting werfen lässt. Dieser spreche über Rauch, Spiegel und echte Farben und es tue weh, dass Sting nicht der Mann sei, für den er ihn gehalten habe. Er glaubt, dass Sting versuche Menschen davon zu überzeugen, dass er ein Superheld sei, bis er es selbst geglaubt habe, doch dies sei falsch. Sting ist nicht ehrlich und Superhelden nutzten keine Baseballschläger und bedrohen Frauen damit. Was auch immer das Problem von Sting sei, es ist nicht das von TNA. Er wisse auch nicht warum er und Hogan Stings Problem zu sein scheinen, doch sie stellen die Fans immer an die erste Stelle und werden dies auch heute tun. Sting werde auf der Stelle ein Match bestreiten und Samoa Joe taucht hinter diesem auf. Joe attackiert direkt den Stinger und Matt Morgan kommt zum Ring und greift widerum Joe an. Er würgt diesen mit seinem Boot und geht gemeinsam mit Sting auf den Samoaner los, doch Rob Van Dam eilt in den Ring. Dieser duckt sich vor einer Clothesline von Morgan ab und zeigt einen Spin Kick. Ein Kick vom Seil folgt und Bischoff nimmt sich ein Mikro. Die Sache sei noch nicht vorbei und das Match werde später stattfinden. Allerdings soll dies nun ein Tag Team Match zwischen Samoa Joe und Rob Van Dam auf der einen und Matt Morgan und Sting auf der anderen Seite sein. Der Champion nimmt sich ein Mikro und will lieber ein Four Way Match. Bischoff stimmt ihm zu, kann das Match allerdings nicht ansetzen und will mit dem Hulkster sprechen. Schon kommt Hulk Hogan dazu und meint, dass RVD die Latte hochgelegt habe seit er Champion sei. Hogan stimmt dem Match zu und es ist offiziell.

- Christy Hemme ist bei AJ Styles, der sich über das Three Way Match zwischen ihm, Jay Lethal und Kazarian ärgert. Er beschwert sich bei Ric Flair, dass er gerade erst davon erfahren habe und Kazarian kommt dazu und dankt Flair für sein Vertrauen. Er verspricht den Nature Boy stolz zu machen und dieser meint, dass er heute gut aussehen wird, anders als Jay Lethal. Kaz dankt Flair noch für die Uhr und geht, wonach Styles sauer ist.

- Ein Video zeigt wie Rosie Lotta Love Daffney verletzt hat.

Singles Match
Roxxi besiegt Rosie Lotta Love mit einem Einroller (1:41), nachdem sich Rosie durch einen Eingriff von Madison Rayne gegen ihre Gegnerin ablenken lässt.

- Nach dem Match kommt Rayne in den Ring und schreit Rosie an. Dafür muss sie allerdings einen Two Handed Chokeslam einstecken. Jeremy Borash fängt daraufhin Rosie am Entrance ab und diese meint, dass die Beautiful People glauben alle hässlichen Leute auf einmal ausschalten zu können, doch sie sei groß, böse und sicherlich hübsch. Sie werde nun die Beautiful Poeple ausschalten und dann küsst sie Borash und geht, während JB verstört zurückbleibt.

Three Way Match
Jay Lethal besiegt Kazarian und AJ Styles (w/Ric Flair) mit einem Einroller an Styles, da dieser sich mit Kazarian streitet (4:43).

- Kazarian und Styles streiten nach dem Match weiter und Flair meint, dass er AJ das Geschenk gegeben habe sein Protege zu sein, doch nun habe Jay Lethal ihn besiegt. Seit dem Verlust des World Heavyweight Titles sei Styles verwirrt und müsse daher mal nach Hause gehen und sich sammeln, da Flair so nichts mit ihm anfangen könne. Styles ist geschockt und der Nature Boy meint, dass dieser herausfinden müsse, was er tun will, was er sein will und solle daher gehen. Wenn er ein solches Geschenk macht, dass versagt man nicht. Styles verlässt aufgebracht die Halle und Flair wiederholt, dass dieser nach Hause gehen solle und eine Entscheidung fürs Leben treffen müsse. Nun kommt Kurt Angle in die Halle und starrt AJ an. Styles geht um ihn herum nach hinten und der Olympic Hero geht in den Ring. Er teilt Kazarian mit, dass er ihm seinen Respekt aussprechen will und ihn anschließend zum ersten Opfer kürt, da dieser Platz zehn des Rankings belegt. Er meint seinen Gegnern gerne vorher zu sagen, was er tun wolle und Kazarian habe nunmal den zehnten Platz bekommen als er seinen Platz geräumt hat. Daher werde er beim PPV gegen Kazarian antreten. Kazarian ist schockiert, doch ebenso der Nature Boy, der sich beschwert, dass Angle ihn ignoriert hat. Er spricht die gemeinsame Vergangenheit an und meint, dass er zu den Anfangszeiten von Angle gewünscht habe, dass sein Sohn so gut wie Angle sein solle. Er habe für ein Telefonat der beiden gesorgt als sein Sohn zwölf gewesen sei und ein Mann aus diesem werden sollte. Niemand sei im Ringen so gut wie Angle, doch diesem müsse klar sein, dass man nun übers Wrestling rede. Er, der Nature Boy, sei der Gott hier und habe Respekt vor Leuten wie Shawn Michaels, Hulk Hogan und Sting. Er rede gerne mit Angle, doch wenn dieser glaube er bekomme diesen Respekt, dann könne er wie Styles gehen. Er stellt wieder klar, dass dies kein Ringen sei und fordert Angle auf zu gehen. Dieser geht, doch Flair hält ihn auf und meint, dass er erst noch ihm die Seile aufhalten müsse. Er soll zeigen wie viel Respekt er vorm Nature Boy habe und tatsächlich hält Angle die Seile auf. Danach wirft er Flair allerdings von der Rampe und Kazarian attackiert Angle. Es geht in den Ring und Angle schlägt zurück, was Kaz zur Flucht veranlasst. Dieser und Flair starren wütend in Richtung Angle.

- Matt Morgan spricht Backstage mit Sting und meint, dass sie alles tun werden um den World Title zu gewinnen. Trotzdem sollten sie wie ein Team agieren, doch Sting geht.

- AJ flippt Backstage aus, bezeichnet sich selbst als den Besten der Welt und meint er muss Jay Lethal ausschalten. Daher werde er zu Bischoff gegen und ein Match gegen Lethal beim PPV fordern.

- Ein Video zu Mr. Anderson folgt und kündigt Christy ihn an. Er meint, dass er sich freue ein Interview mit Christy zu führen, die ihm harte Fragen stellen solle, doch dann beginnt er auf ihre Oberweite zu starren. Sie dreht sich um und er starrt auf ihren Hintern. Er meint, dass dies ihn zu keinem Schwein, aber vielleicht zu einem Arschloch mache. Sie stimmt dem zu und er meint, dass alle Fans ihn als Arschloch bezeichnen, doch auch diese Arschlöcher seien. Dann spricht er über Beer Money Inc. und meint auch alleine gegen diese antreten zu können, doch es mache nicht so viel Spaß wie mit Jeff Hardy. Dieser kommt dazu und im Ring klatschen die beiden ab. Hardy meint, dass sich viele sicherlich wundern warum er ein Team mit Anderson bilden sollte, doch dieser sei das lustigste Arschloch und genau so verrückt wie er. Nach einigen weiteren Äußerungen tauchen Beer Money Inc. auf und Roode fragt was Anderson und Hardy überhaupt über Tag Team Wrestling wissen. Sicherlich habe Jeff lange mit seinem Bruder in einem Team gearbeitet, doch Matt habe Jeff dabei getragen und da sie grauenvoll gewesen seien, zähle dies ohnehin nicht. Er stellt klar, dass es im Tag Team Wrestling nicht darum gehe cool zu sein, sondern wie Brüder zu agieren, das Ego abzulegen und das Team an die erste Stelle zu setzen. Und dabei falle auf, dass Hardy und Anderson nicht zusammen passen und deswegen wollen sie wissen, was die beiden glauben lässt, sie könnten mit Beer Money in den Ring steigen. Anderson will allerdings zunächst etwas anderes wissen und fragt warum das Haar von Roode eigentlich immer nass sei und warum Storm immer eine Sonnenbrille in der Halle trage, da dies nur blinde oder Idioten tun. Storm lacht und bezeichnet Anderson als witzig. Auch er könne ein Stand Up Comedian sein und schläge dann Anderson nieder. Ein Brawl bricht aus und die Security trennt die Parteien als es in eine Werbung geht.

Singles Match
Jeff Hardy besiegt James Storm mit dem Twist Of Fate und der Swanton Bomb nachdem Storm mit einem Stuhl nur die Seile trifft und diesen damit in sein eigenes Gesicht befördert (5:56).

Singles Match
Robert Roode besiegt Mr. Anderson mit Hilfe der Seile bei einem Sunset Flip-Versuch Andersons (4:54).

- Anderson fordert sein Mikro und meint das jedermann jederzeit besiegt werden könne. Er sei zum Beispiel gerade von Robert Roode besiegt worden. Dies können seine Gegner allerdings scheinbar immer nur mit Tricks, da er nicht mehr sterblich sei, sondern Mr.… (die Fans rufen "Anderson")! Roode schreit Anderson an, dass dieser nur reden könne.

- Douglas Williams ist Backstage zu sehen und beleidigt die X-Division. Er lobt das Vereinigte Königreich und will jedem eine Lektion erteilen. Wer auch immer seinen Titel haben wolle, werde dies auf dem alten britischen Weg versuchen müssen.

- Es gibt Videos zu den Fehden Wolfe vs. Abyss und Jordan vs. Terry.

Tag Team Match
Abyss & Rob Terry (w/Chelsea) besiegen Desmond Wolfe & Orlando Jordan mit dem Freak Buster von Terry gegen Jordan. Zuvor geraten Wolfe, Jordan und Chelsea aneinander, weil Jordan sie anmacht und Chelsea ihm dafür eine Ohrfeige verpasst, wonach Wolfe beide anschreit (2:51).

- Es gibt ein Video zur Fehde zwischen Brother Ray und Jesse Neal. Anschließend sieht man wie Neal Backstage am Boden liegt.

TNA World Heavyweight Title Four Way Match
Rob Van Dam (c) besiegt Sting, Matt Morgan und Samoa Joe mit dem Five Star Frogsplash gegen Morgan nachdem dieser schon den Muscle Buster von Joe einstecken musste und RVD Joe mit einem Kick auschaltet (4:54).

- Sting verschwindet und Rob Van Dam feiert, bis Joe ihn konfrontiert und die Show endet.
6.81
Current Total Rating (?)
Valid votes: 20
Number of comments: 17
10.0 2x
9.0 1x
8.0 8x
7.0 3x
6.0 0x
5.0 3x
4.0 1x
3.0 1x
2.0 0x
1.0 1x
0.0 0x
Average rating: 6.85
Average rating in 2011: 5.00
Average rating in 2010: 6.95
Your Options:
Other:
  • Become a Patreon!You can support the development of the CAGEMATCH.net website and database backend via Patreon!
  • Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].