DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?
Name of the event:
ROH Death Before Dishonor VIII
Promotion:
Broadcast type:
Live
Broadcast date:
19.06.2010
TV station/network:
GoFightLive.tv
Commentary by:

- Cheech und Cloudy kommen für ihr Match mit Kenny King und Rhett Titus zum Ring, doch sie werden von El Generico unterbrochen. Er fordert, dass Kevin Steen jetzt sofort zum Ring kommt und sie ihre Angelegenheit ein für alle Mal regeln. Das ruft Steve Corino auf den Plan, der meint, Kevin Steen würde nicht in irgendwelchen Eröffnungsmatches antrete. Generico lässt jedoch nicht ab und brüllt Corino an. Letztendlich kommt Steen zum Ring und das Match der beiden beginnt.

Singles Match
Kevin Steen besiegt El Generico mit einem Top Rope Fisherman Buster. Steen kann während des Matches beinahe den Sieg einfahren, da er erfolgreich einen Sharpshooter gegen Generico ansetzen kann, doch dieser erreicht noch rechtzeitig die Ringseile. Auch aus einem Package Piledriver kann Generico auskicken. Bei dem Versuch eines Top Rope Brainbusters kann sich Steen eine Schraube vom Turnbuckle schnappen und schlägt damit auf Generico ein. Daraufhin verpasst er dem Generico Luchador einen Fisherman Buster und kann den Sieg gegen seinen ehemaligen Partner einfahren. (17:42)

- Generico muss von einigen Leuten in den Backstagebereich geholfen werden, während Steen vor der Kamera klar macht, dass er auf den ROH World Title aus ist.

- Einige ROH-Wrestler geben ihren Tipp zum Ergebnis des heutigen Main Events ab. Austin Aries meint, dass es sicherlich einen Sieger geben wird, und derjenige wird dann der ROH World Champion sein.

Tag Team Match
The All-Night Express (Kenny King & Rhett Titus) besiegen Up In Smoke (Cheech & Cloudy) mit dem One Night Stand (Powerbomb/Diving Neckbreaker). (8:42)

- Nach dem Match rufen King und Titus ihren Manager zum Ring: Austin Aries. Dieser sagt, dass die Zuschauer bekommen nun etwas für ihr Geld zu sehen, da er nun antreten werde. Danach hat er noch ein paar Worte für Delirious, der daraufhin in seinem roten Wrestlingoutfit zum Ring kommt.

Singles Match
Delirious besiegt Austin Aries durch Disqualifikation, da Kenny King und Rhett Titus zum Ring gerannt kommen, obwohl sie eigentlich für das Match in den Backstagebereich verbannt wurden. (13:04)

- Die Heels gehen gemeinsam auf Delirious los, doch dieser kann sich befreien. Er tritt Titus in die Weichteile und kann auch King ausschalten, bevor Aries das Weite sucht und ungeschadet davon kommt.

ROH World Title #1 Contendership Gauntlet Match
Roderick Strong (w/Truth Martini) besiegt Colt Cabana, Eddie Edwards (w/Shane Hagadorn), Shawn Daivari (w/Mr. Ernesto Osiris & Prince Nana), Steve Corino und Tyson Dux, wodurch er ein ROH World Title Match in der nahen Zukunft verdient. Das Match beginnen Tyson Dux und ROH World Television Champion Eddie Edwards. Edwards setzt einen Half Crab gegen Dux an, doch dieser kann den Aufgabegriff in einen Small Package kontern und somit Edwards nach knapp elf Minuten eliminieren. Als nächster kommt Shawn Daivari zum Ring und bearbeitet das bereit angeschlagene Bein von Dux. Knapp fünf Minuten später kann Daivari dann Dux eliminieren. Ein wütender Colt Cabana ist der nächste Teilnehmer, der bereits innerhalb einer Minuten Daivari zum abklopfen bringen kann. Als nächstes kommt Cabanas Rivale Steve Corino zum Ring. Nach einigem Hin und Her will Corino den Eternal Dream ausführen, doch Cabana kontert mit einem Crucifix und kann Corino nach knapp 23 Minuten erfolgreich eliminieren. Als letzter teilnehmer kommt Roderick Strong zum Ring. Strong faket nach ein paar Minuten eine Verletzung, woraufhin Truth Martini Cabana mit seinem Buch schlagen kann. Strong springt danach schnell in den Ring und kann den Sieg einfahren. (28:24)

- Am Kommentar wird erwähnt, dass die Briscoes noch nicht in der Halle angekommen sind.

- Es folgt die Intermission. Während dieser Pause prügeln sich El Generico und Kevin Steen zum Ring, gefolgt von Steve Corino, Colt Cabana und einigen anderen Wrestlern. Generico schnappt sich daraufhin die Krawatte von Ringsprecher Bobby Cruise und würgt damit Steen. Am Kommentar ruft Dave Prazak, dass Generico entlassen werden sollte.

- Jim Cornette betritt den Ring und bedankt sich bei den ROH-Fans von Toronto.

Singles Match
Christopher Daniels besiegt Kenny Omega mit dem Best Moonsault Ever. Durch diesen Sieg kann Daniels erfolgreich seinen zweiten Plat in den Pick Six verteidigen. (16:12)

- Die Kings Of Wrestling kommen für ihr Match mit den Briscoes zum Ring. Der Ringsprecher informiert die Fans nun, dass die Briscoes immernoch nicht in der Halle angekommen sind. Claudio Castagnoli nimmt sich ein Mikrophon und bedankt sich bei Canada, dass sie die Briscoes nicht in ihr Land erlauben würden. Auch Chris Hero hat noch ein paar unfreundlice Worte für die Briscoes, als die beiden plötzlich durch die Zuschauerreihen den Ring stürmen. Währenddessen erklären die Kommentatoren, dass das Titelmatch ein No Disqualification Match sein würde.

ROH World Tag Team Title No Disqualification Match
The Kings Of Wrestling (Chris Hero & Claudio Castagnoli) (w/Shane Hagadorn) (c) besiegen The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) nach einem Giant Swing von Castagnoli und einem Mafia Kick von Hero, bei dem er sein präpariertes Elbow Pad an seinem Stiefel gebunden hat, gegen Mark Briscoe. Das Match ist sehr brutal und alle Teilnehmer bis auf Castagnoli müssen Blut lassen. (18:11)

ROH World Title Match
Tyler Black (c) besiegt Davey Richards nach diversen Superkicks und dem insgesamt dritten God's Last Gift. (34:44)

- Nach seinem Sieg lobt Black die Fans und seinen Kotrahenten Davey Richards. Unter "Thank You Both"-Chants geht der iPPV off air.

This text is hidden because it is only available in German language. Please click this line if you do not care and want to view it anyway.
9.25
Current Total Rating (?)
Valid votes: 23
Number of comments: 13
10.0 13x
9.0 7x
8.0 2x
7.0 1x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Average rating: 9.39
Average rating in 2019: 8.00
Average rating in 2016: 10.00
Average rating in 2015: 10.00
Average rating in 2014: 9.00
Average rating in 2013: 9.00
Average rating in 2011: 9.11
Average rating in 2010: 9.71
Your Options:
Other:
  • Become a Patreon!You can support the development of the CAGEMATCH.net website and database backend via Patreon!
  • Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].