DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?
Displaying items 1 to 32 of total 32 items that match the search parameters.
#DateUserRatingComment
115.11.2021jag59073.0
222.08.2021Damian3.0
315.09.2019BLooD2.0Sehr schlechte Ausgabe von NXT. Slater und Gabriel vs Sheffield und Barrett war schlecht. Slater ist weiterhin ungeschlagen was ihn in meinen Augen auf Platz eins setzt. Auch Gabriels Rekord sieht gut aus während Sheffield unten mitspielt und Barrett eher auch. Der ganze Mittelteil bestand nur aus Wrestlemania Hype Videos was bei einer neuen Show echt nicht sein muss. Hat man nicht dafür SmackDown mit dem Wrestlemania Axxess? Bryan und Tarver vs Young und Otunga war in Ordnung. Keine Ahnung was man sich bei Bryans Niederlagenserie denkt. Für mich wäre Bryan Schlusslicht und auch Tarver sieht nicht gut aus. Otunga mischt oben mit und Young genauso.
425.05.2018DennyWWE1774.0Diese Episode von NXT war wirklich weniger als Gut. Opener Schwach bis Solide. Und das 2te Tag Team Match auch total Schwach. Kennt man gar nicht von Daniel Bryan. Fazit: Dadurch das auch in dieser NXT Ausgabe so viele Promo Videos zu Wrestlemania 26 gelaufen sind, wurden die Matches Total an Seite gelegt. Für beide Matches jeweils 1 Punkt und da die Promo Videos nicht so schlecht waren auch noch dafür 2 Punkte. Dann kommt diese Episode bei mir auf 4 Punkte.
508.04.2010Lakasey5.0
630.03.2010The-Real-Diablo4.0Ich mag dieses Konzept, aber verdammt, was war das? Das war nichtmal ne Show, das waren ausschließlich Promovideos für WM oder die Rookies, die man aber beide schon dreißig Mal gesehen hat. Die Tag-Matches waren nicht schlecht, aber auch nichts Besonderes. Deshalb eine eher unterdurchschnittliche Ausgabe, da viel verschwendete Zeit durch unnötige Videos.
729.03.2010Carnevale2.0Wie schon geschrieben, eindeutig die schwächste Ausgabe. Am meisten gestört hat mich aber dass es 2 x-beliebe Tag Matches gab und sonst einfach nichts. Keine Interviews, keine Segmente - nur die Spots über Young und Bryan die jeder schon kennt. Dazu soviel "Werbung" im Zwischenteil, soll das ein Witz sein? Gabriel sah diese Ausgabe erstmals nicht besonders gut aus, aber immer noch besser als die blassen Sheffield und Barrett. An Heath Slater finde ich gar nichts, er hat 0 Ausstrahlung. Das ist bei Otunga ganz anders, aber irgendwie packt er mich auch nicht wirklich. Tarver ist natürlich der langweiligste und konturloseste von allen, Young geht zwar auch in die Richtung, hat aber mit der SES ne interessante Storyline. Dass Bryan dauernd jobben muss - naja. Ich würde ihn lieber bei TNA sehen um ehrlich zu sein.
828.03.2010Smi-484.0So sehr man die Writer in der problematischen Phase um WerestleMania herum auch in Schutz nehmen möchte, umso schlechter ist das Storytelling bei NXT in den letzten zwei Wochen. Designiertes Opfer des kreativen Vakuums scheint Michael Tarver zu werden - der sich als einziges charakterliches Gestaltungsmittel seit dem Debut des NXT-Formates einen verbalen Schlagabtausch mit Luke Gallows leisten durfte - und das ist weniger als wenig - daher spekuliere ich, dass er gehen darf. Die Sendung besteht zudem zu 40% aus Mania-Trailern und man wird das Gefühl nicht los, dass die Kreativverantwortlichen nicht wissen, wohin sie mit NXT wollen - oder es sie gar nicht interessiert. Heute lasse ich die Mania-Woche noch als Ausrede gelten und gebe der Sendung ein schwaches 'Ausreichend', da man sich im Ring doch schon bemühte. Eine Empfehlung an diese Sendung ist das jedoch sicherlich nicht.
928.03.2010Woodstock3.0NXT leidet etwas unter der bevorstehenden WrestleMania, aber das ist jetzt nicht unbedingt ein Beinbruch. Man hat den Zuschauern durch die Evaluierung der Rookie in der kommenden Woche einen guten Grund gegeben auch in der nächsten Woche wieder einzuschalten, von daher konnte man sich die schwächere Show hier leisten. Die Matches selbst waren natürlich eher schwach, aber sie sind ja dafür da, dass die Rookies sich präsentieren und aus ihren Fehlern lernen. Und das sollte man ihnen dann auch zugestehen. Die erneute Niederlage von Bryan läßt mich natürlich nicht gerade jubeln, aber mittlerweile hoffe ich doch, dass man es knallhart weiter durchzieht und ihn dann am Ende gegen The Miz triumphieren läßt.
1027.03.2010Scotty 2 Hotty5.0WrestleMania Hype Show mit zwei anständigen Matches.
1127.03.2010BenZen2.0Da ging wirklich nicht viel. So viel Wrestlemania-Vorschau dass man vergisst, welche Sendung man da gerade schaut. Matches waren nicht wirklich gut und die minimale Zeit, die man für Sequenzen mit den NXT-Vertretern hat, wird mit den immergleichen Vorstellungs-Videos verschwendet. Dass man dort nach über einem Monat nicht mal was Neues aufgenommen bekommt, statt nur ein paar aktuelle Szenen drunterzumischen, ist schon erbärmlich. Kein einziger der "Rookies" durfte bei der Show mal zu Wort kommen oder einfach mal seine aktuelle Situation kommentieren. Das ist schon echt traurig. Hoffentlich gibt's nach Wrestlemania wieder Aufwind, wenn das Konzept seine Sendezeit auch wieder nutzen darf.
1226.03.2010cradlerocker4.0Halt mehr eine Wrestlemania-Hype Ausgabe, als alles andere. Wer sich für das NXT-Konzept interessiert, ist sicherlich mit anderen Episoden besser beraten. Das, was gezeigt wurde, war nämlich auch nur Durchschnitt.
1325.03.2010Zizou3.0Die mit Abstand schlechteste Ausgabe bisher, die nur zum Wrestlemaniahype missbraucht wurde. Am Rand gabs zwei Tagmatches, die beide ok waren, aber nichts für die Storylines getan haben.
1425.03.2010STRIGGA1.0Wirklich schlimme Ausgabe von NXT, die schlimmste bisher - eindeutig. Die beiden Matches, die es gab, waren mies. Im ersten gab es einige Upfucks, das zweite war schlichweg unteressant. Otunga kann ich ja noch ein wenig abgewinnen, aber Tarver und Young sind für mich so interessant wie ein trockendes Brötchen. Der ganze WM Hype war darüber hinaus wirklich nicht nur eine Spur zu viel.
1525.03.2010Fabi892.0Die bisher mit Abstand schwächste NXT Ausgabe. Beide Matches waren nicht mehr als Durchschnitt und der Mittelteil in Richtung WM natürlich sinnvoll, aber der Show eben auch nicht zuträglich. Generell enttäuscht mich die Entwicklung bei NXT etwas. Nachdem man in den ersten Shows noch wirklich überzeugen konnte, spannende Geschichten in die Wege leitete und die Rookies interesanter machte, muss ich Stand heute sagen, dass man mir bisher keinen der Neulinge derart schmackhaft machen konnte, dass ich ihn in einer der Hauptshows sehen möchte (Bryan mal ausgenommen, aber das hat nichts mit der Präsentation bei NXT zu tun). Man sollte versuchen, den Rookies mehr Profil zu verleihen. Ich hoffe, der Trend der letzten beiden Wochen war nur dem WM Trubel geschuldet und ab nächster Woche legt man wieder mehr Wert auf NXT.
1625.03.2010Vanni4.0Recht fade Ausgabe von NXT mit kaum Weiterentwicklung bei den Stories. Die Highlight-Videos zu Wrestlemania waren natürlich stark, aber auch genauso überflüssig, da sie da eigentlich nicht hingehören.
1725.03.2010judgement day5.0Die zwei Matches waren absolut in Ordnung, gut, dass alle Rookies zu sehen waren. Leider bestand der Rest der Show aus Wrestlemania-Hype, zwar völlig legitim, aber natürlich nicht schön für NXT. Daher die schwächste Ausgabe, hoffentlich fliegt nächste Woche Skiffield raus.
1825.03.2010The Excellent of Execution4.0Ziemlich schwache Show mit zwei schwachen Matches. Mich hat vor allem gestört, dass die Matches kürzer waren als die Vorschau für Wrestlemania. Ich finde es außerdem echt eine Schande, wie man Bryan Daniel darstellt. Mal sehen welcher Rookie nächste Woche gehen muss. Ich denke es wird entweder Darren Young oder Michael Taver. Ich tippe eher auf Young
1925.03.2010Azaroth3.0
2025.03.2010Lupus Immortalis3.0Erschreckend schwache Ausgabe von NXT. Ich kann ja verstehen, dass man WrestleMania bewerben will und muss, aber dies auf Kosten der "Rookies" zu machen, halte ich doch für nicht besonders ideal. Die beiden Tag Team Matches waren bestenfalls durchschnittlich in meinen Augen, und auch an den Promo-Videos für die Rookies hat man sich langsam satt gesehen. Ich sehe zwar die Niederlagen-Serie von Bryan nicht so dramatisch, wie sie hier gemacht wird, sondern als guten Weg, um ihn als Face aufzubauen, aber ich bin auch der Meinung, das spätestens nächste Woche der erste Sieg folgen sollte. Ansonsten hoffe ich, dass es nach WM wieder aufwärts geht mit diesem an sich wirklich guten Konzept.
2124.03.2010Soeren2.0Ganz mies. Gefühlte 20 Minuten Vorschau auf WrestleMania und 2 in meinen Augen schwache Matches. Bryan darf mal wieder einen Pin einstecken, ganz toll.
2224.03.2010LabronBenoit5.0Die bis jetz schlechteste Ausgabe von NXT. Matches waren okay, die Promos auch, aber insgesamt doch zu wenig. Da es die letzte Ausgabe vor Wrestlemania war und alle Augen auf den PPV gerichtet sind, ist es nicht so schlimm, wenn hier ein bisschen weniger kam. Trotzdem noch 5 Punkte von mir!
2324.03.2010KASH3.0Fast schon als mangelhaft zu bereichnen und ausreichend war das gezeigte auch nicht. Gefühlte 50% der Sendungen gingen für WrestleMania Hyp Trailer flöten, obwohl in der nächsten Woche die, angeblich, wichtigste NXT stattfinden soll. Traurig und ärgerlich mit nur 2 Matches versorgt zu werden. Nächste Woche wird es wieder besser. Einzige spannende Frage bleibt wie man Bryan mit einer 0-5 Serie in der Sendung hällt.
2424.03.2010Basket Case3.0Schade, dass man NXT auch für den Wrestlemania-Hype missbraucht hat, aber das war keine gute Show. Die Matches waren nur durchschnittlich und sonst gab es ja nichts. Ich bin mal gespannt wer nächste Woche rausfliegt, ich tippe ja auf Tarver.
2524.03.2010Szene Nord3.0Eine für mich nichts sagende Ausgabe, sehr schwach. Nur Tarver ist mir (zum esten mal) positiv aufgefallen - das Segment mit Gallows war unterhaltsam... schade das er trotzdem der Erste sein wird der fliegt - gerade jetzt wo er mir mal gefallen hat. Beide Teamfights waren langweilig. Das Beste am ersten Fight war der Boot von Wade gegen Skip. Bryan jobbt wieder, ok... gehört zur Story, aber ohne The Miz an seiner Seite, hat er in dieser Staffel nichts verloren. Auch wenn er einer der besten Techniker der Welt ist, Danielson und WWE passt irgendwie nicht. Ansonsten gab es mal wieder keine Reality Show Segmente, stattdessen zig Wiederholungen und (natürlich) WM 26 Clips. Die angekündigte Revolution ist NXT bisher noch nicht, leider. Just My Mean Thoughts!
2624.03.2010Baretta6.0
2724.03.2010maggot094.02 durchschnittliche Matches und 20(! )min WrestleMania Werbung in einer ca. 45min langen Show. Das Bryan den Job machen muss finde ich nicht so schlimm, da er in einer ziemlich interessanten Fehde ist und sich auch dadurch einen Namen machen kann. (nicht dass er das noch nötig hätte) Hat Slater, dessen Kopfschütteln nervt und lächerlich wirkt, eigentlich einen Finisher? Nächste Woche sollte wieder deutlich besser und vorallem spannend werden.
2824.03.2010rey mysterio 1044.0Deutlich schlechter als die letzten Wochen. Das Daniel Bryan nicht wenigstens das Tag Team-Match gewinnen darf finde ich schon ein wenig befremdlich. Ein anderer Grund war das man den gesamten Mittelteil der Show nur mit Werbung für Wrestlemania vollgepackt hat. Hoffentlich macht NXT lieber wieder da weiter wo sie vor dieser Ausgabe aufgehört haben
2924.03.2010Robert Taylor3.0Die Matches waren beide ok. Was mir allerdings überhaupt nicht gefallen hat war, dass Daniel Bryan (der Name suckt übrigens) erneut den Job machen musste. Er muss jede Woche sein Match verlieren und so kann man keinen neuen Star aufbauen. Wäre Wrestling real würde er definitiv rausfliegen nächste Woche. Er hätte schon vor 1 oder 2 Wochen das erste Match gewinnen müssen, mittlerweile muss er doch auf das WWE-Publikum wie ein Trottel wirken. Dazu kommen dann noch die zu vielen Wrestlemania Promo Clips, die ungefähr die Hälfte der Sendezeit einnehmen, somit wurde für mich die Funktion der Sendung verfehlt, speziell in der letzten Woche vor den Votings.
3024.03.2010Turbolader5.0Naja, wirklich toll war das nicht, die Matches waren gut, aber das war ja nur Werbung für Wrestlemania... nicht mal das Nxt Match wurde beworben, was da los...
3124.03.2010PassiV15.0Ich weiss nicht wirklich wie ich die Show bewerten soll, da eine Hälfte Matches waren und die andere Hälfte irgendwelche Promo-Clips. 2 Tag Team Matches, ein gutes (das 1. ) und ein durchschnittliches, insgesamt leider nicht sehr befriedigend, vorallem da nächste Woche schon das erste Voting ansteht. Aber es ist halt jedes Jahr das Selbe: In der Woche vor WrestleMania brauchste halt nur RAW gucken, der Rest besteht aus Promo-Clips und 2 Matches.
3224.03.2010Kurt WinkelGabriel's Forearm hat nicht zum Pin geführt, Barrett hat versehentlich seinen eigenen Partner umgetreten, wurde dann vom Forearm außer Gefecht gesetzt und der Pin ging dann gegen Sheffield. Das ist etwas missverständlich im Bericht.
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].