DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?
Year:
Sort comments by:

Average rating based on the displayed comments: 7.13
TheMachineCage wrote on 10.09.2019:
[3.0] "Schlechte Ausgabe von SmackDown. Das Anfangssegment war exzellent. Letzte Woche ruinierte Punk den Geburtstag von Mysterios Tochter diesmal sticht er noch weiter. Mysterio und Punk haben nun ein Match bei Wrestlemania. Der Opener war schlecht. Das hätte länger gehen können und irgendwie war es zu plötzlich zuende. Die Divas waren schlecht. Das Match ist obligatorisch nichts. Vickie fordert Beth für nächste Woche heraus. Ich rieche schon das das kein Match geben wird. Das Cutting Edge war sehr schwach. Hier kam nichts und es fühlte sich an als müsste man notgedrungen irgendwas mit der Fehde machen. Wie auch letzte Woche liegt Edge wieder am Boden. Hart Dynasty vs R-Truth und Morrison war sehr schlecht. Das man die Hart Dynasty so alt aussehen lässt ist furchtbar. Mysterio vs Gallows war in Ordnung. Die einzige Ring Action die akzeptabel war. Mysterio muss nun beim PPV gewinnen andernfalls muss er der SES beitreten. Der Main-Event war sehr schlecht. Der Negativtrend für McIntyre geht weiter warum auch immer. Diesmal lässt er sich um Undertaker abfertigen. HBK verpasst seinem Gegner auf der Bühne die Sweet Chin Music zum Ende der Show."
Smi-48 wrote on 13.11.2010:
[3.0] "Die Promo zu Beginn der Show kanalisiert die Emotionalität Rey Mysterio's und setzt sie sinnvoll in Kontext zu Match und Mania. Der Sieg der beiden pushwürdigen Heel-Partner im ersten Match kam aus relativ heiterem Himmel und gibt dem Match in der Nachbewertung einen hektischen und überhasteten Touch. Die Anwesenheit von Beth Phoenix macht das Diven-Tag gerade noch ansatzweise erträglich. Der Fehde Edge/Jericho den Beinamen "Physical Chess" zu verordnen, empfinde ich als aufwertende Neuetikettierung einer bis dato zähflüssigen und schwer vermittelbaren Storyline. Mit dem anderen Tag-Match versucht man uns Truth/Morrison als etabliertes Tag-Team zu vermitteln - nein, danke. Die Stipulation für Mania im Bezug auf Rey und einen möglichen Beitritt zur SES wird unnötig verkompliziert vermittelt - hier noch ein Sieg und da noch bei WM gewinnen - da wäre es mir klar ausformuliert (Streetfight um den Beitritt) irgendwie lieber gewesen. Warum muss sich McIntyre ohne Offensivaktion abfrühstücken lassen? Schrecklich für ihn und den Gürtel. Das Ding mit HBK inklusive imitierter Taker-Pose zum Ende war ganz nett. Trotzdem, ausser Rey/Punk schwache Show mit schwachem Wrestling."
Woodstock wrote on 28.03.2010:
[7.0] "Nach einer wirklich guten RAW Ausgabe bietet auch SmackDown gute Unterhaltung. Der zielgerichtete Aufbau von WrestleMania wirkt und vor allem Punk und Mysterio wissen dahingehend zu überzeugen. Zwar ist die Promo nicht so stark wie die in der Vorwoche, aber Mysterios Match mit Gallows war das beste, was ich von Luke seit langem gesehen habe. Den Superkick von Michaels gegen den Undertaker hätte ich jetzt nicht unbedingt gebraucht, aber was soll's?"
The-Real-Diablo wrote on 27.03.2010:
[8.0] "Was gibt es hier noch groß zu sagen? Im Hinblick auf WM eine gute Smackdown! Ausgabe, wie man es die letzten Wochen von RAW und SD! auch gewohnt ist. Wo die Storyline mit McIntyre hinführen soll, ist mir jedoch ein Rätsel. Sonst dreht sich die Sendung hier hauptsächlich um die 3 "Hauptstorylines", genau wie das auch sein sollte. Dass Taker am Ende den Superkick von HBK schon "ahnt" fand ich übrigens sehr klasse gemacht, gerade weil er ihn letztes Jahr noch abbekommen hat. Auch wenns am Ende nichts geändert hat."
Scotty 2 Hotty wrote on 24.03.2010:
[7.0] "Wie schon in der Vorwochen waren die Promos rund um CM Punk und Rey Mysterio sowie Chris Jericho und Edge die Highlights der Show. Der Rest war auch sehr solide und ansehnlich. WrestleMania wurde jedenfalls gut gehypt."
Fabi89 wrote on 21.03.2010:
[7.0] "Storylastige Show, die die Weichen in Richtung WM angenehm stellt. Nicht alles war überragend inszeniert (McIntyre Squash, 0815-Darstellung der Mitb-Teilnehmer), aber in der Gesamtheit war die Show unterhaltsam. Die großen Pluspunkte liegen in den beiden Hauptstorys, die beide gekonnt weiterentwickelt wurden und wohl auf den Punkt hin an ihrem Zenit ankommen werden."
Basket Case wrote on 21.03.2010:
[9.0] "Wie Raw richtig klasse und wie Raw auch voll auf Wrestlemania ausgelegt, alles was abseits des Rings passiert ist, war grandios. Die Action im Ring dagegen war eher mau. Grandios war wiedermal CM Punk."
Matt Macks wrote on 20.03.2010:
[8.0] "Genau wie RAW eine gute Sendung, mit totalem Fokus auf WrestleMania, wie es auch sein sollte. Das Punk-Mysterio-Match ist klasse aufgebaut und die Bedingung, dass Mysterio bei einer Niederlage bei WrestleMania der Straight Edge Society beitreten muss, birgt viel Potenzial. Im Gegensatz zu einigen anderen Kommentatoren glaube ich persönlich, dass genau das auch passieren wird und Mysterio sich im April als Teil der SES wiederfinden wird -- was natürlich bedeutet, dass die Fehde bis in den Sommer hineingeführt wird. Die Top-Storylines der WWE klicken derzeit in jeder Beziehung und als WWE-Fan kann man nicht anders als mit Vorfreude auf den PPV in acht Tagen denken."
The Excellent of Execution wrote on 20.03.2010:
[8.0] "Eigentlich eine recht gute Ausgabe. Ich wünsche mir allerdings mal mehr Matches die länger als drei Minuten dauern. Ich verstehe auch nicht so ganz warum man Drew McIntyre so schwach darstellt. Vor allem die Story um Rey Mysterio und die SES wurde gut weitergeführt. Auch die Fehde zwischen HBK und Undertaker wurde gut fortgesetzt. Ich freue mich schon sehr auf dieses Match."
Vanni wrote on 20.03.2010:
[8.0] "Starke Smackdown! -Ausgabe, die die Road To Wrestlemania ein weiteres Mal solide weitergeführt hat. Abstriche muss man allerdings bei der Hart Dynasty und Drew McIntyre machen, die für mich unverständlicherweise fast zerstört wurden. Die Fortführung der Sache rund um CM Punk und Rey Mysterio wusste am meisten zu gefallen, hat Spaß gemacht, zu sehen, wie Punk Rey noch weiter verbal demütigt."
PassiV1 wrote on 20.03.2010:
[9.0] "Für mich eine der Top 3 WWE Weeklys auf der diesjährigen RtWM. Hat mir alles gut gefallen, Cutting Edge und Opening Segment sogar sehr gut. Gallows vs. Rey war auch sehr ansehnlich IMO. Großes Lob an die WWE-Promoclip-Crew, die Geschehnisse um Rey und Punk von letzter Woche in einem 1a-Video verpackt, das war sehr gut gemacht."
cabotine wrote on 19.03.2010:
[7.0] "Um den Hintergrund zu erläutern: Die Show läuft in Australien auch am Freitagabend. Dementsprechend sind die Quellen bereits Freitagvormittag europäischer Zeit erreichbar. Erstaunlichweiser handelt es sich bei den Sachen, die ich kenne um Material was bereits vor der Ausstrahlung in Australien kopiert wurde und nicht um Aufnahmen aus dem Fernsehen. Zur Show selbst: ich fand schön dass Drew McIntyre "streak" trotz seines Schummelns ein Ende fand (hoffentlich). Der Eingriff von Shawn am Ende war auch schön (schön auch zu sehen, dass die WWE sich anscheinend wirklich um ihre Angestellten sorgt, denn meines Erachtens lag dort wo der Undertaker umfiehl extra eine Matte. ) Ansonsten würde ich jetzt gerne die WM-Matches sehen und nicht noch eine Woche Werbung dafür ;) Beth Phoenix ist wirklich ein Highlight und macht auch die anderen erträglich."
Henne wrote on 19.03.2010:
"Wer suchet, der findet vieleicht in den Weiten des Internets Seiten mit copyrightgeschütztem sprich illegalem Inhalt. Allerdings bieten wir dafür keine Plattform. Ich musste grade schon den ersten Kommentar mit solchem löschen, also lasst es lieber sein."
Reiskartoffel wrote on 19.03.2010:
[7.0] "Man kann sie sich schon Freitag morgens in den "weiten" Tiefen des Internets anschauen. Show war ganz ok. Die Matches ließen zu Wünschen übrig aber die Stories wurden nochmal aufgeheizt. Nach der Show ist für mich eig. schon klar, dass Edge bzw. Rey gewinnen werden. Denn ich glaube nicht, dass Edge nur leere Versprechungen macht und der Spear das Match nicht beenden wird. Rey wird wohl auch nicht zur SeS wechseln."
LegacYwOw wrote on 19.03.2010:
[9.0] "Geile Smackdown Show mit einem geilen Ende (Super Kick gegen den angesäuerten Undertaker). Auch der Cutting Edge konnte überzeugen und CM Punk vs Rey Fehde wird auch gut weitergeführt. Super Show!"
CHAMP wrote on 19.03.2010:
[7.0] "War in Ordnung. Irgendwie hat das Feuer in der Show gefehlt 9 Tage vor WrestleMania."
  • Become a Patreon!You can support the development of the CAGEMATCH.net website and database backend via Patreon!
  • Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].