DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?
Displaying items 1 to 23 of total 23 items that match the search parameters.
#DateUserRatingComment
113.04.2019TheMachineCage3.0Schlechte Ausgabe von RAW. Das Anfangssegment war schlecht. Die VIP Lounge ist einfach nicht mehr das was sie mal war. Lahme Phrasen von Jericho und auch der Guest Host wirkt einfach fehl am Platz. Der Opener war in Ordnung. Henry und MVP werden wohl kein weiteres PPV Match bekommen weil Batista und Mysterio die Nächsten sind die die Tag-Teams herausfordern dürfen. Äußerst langes Match was man zuletzt nur bei SmackDown sehen konnte. Die Divas waren schlecht. Schlampig wie Rosa Mendes arbeitet und Alicia ist eine echte Gefahr. Legacy und DX zeigen eine Promo für ihr Hell in a Cell Match was nicht übel war. DX allerdings mit etwas unlustiger Comedy. Bourne vs Swagger war schlecht. Wieder verliert Bourne und Kofi schnappt sich seinen gestohlenen Titel wieder. Santino und Hornswoggle vs Masters und Chavo war schlecht. Hornswoggle war nie im Match bekommt aber den Masterlock ab bis Chavo Masters schlägt. Die Fehde wurde für beendet erklärt aber irgendwie läuft sie immernoch. Der Main-Event war schlecht. Cena lässt sich von Jericho und Big Show verprügeln was beides im DQ endet. Gegen Orton wirkte er frisch als ob es die Tracht Prügel nicht gab. Das Hell in a Cell spielte auch eine Rolle so dass das Match mit Orton nie stattfand. Lahmes Ende.
213.04.2015Dominic895.0
311.10.2009Telecine4.0Naja, es war nicht alles schlecht an dieser Raw-Ausgabe. Aber leider war auch nicht sehr viel besonders gut. Was mir gefallen hat war, dass ein Guest Host auch endlich mal ausgebuht wurde und damit auch umzugehen wusste. Das Titelmatch am Anfang der Sendung war nun aber weniger spannend, da es ja eigentlich schon angekündigt war, dass Jerishow auf Batista und Rey treffen wird (oder? ). Das ME war auch nicht so toll, da es in keinem der drei Teilmatches einen klaren Sieger gab. Da erwartet man doch eigentlich mehr von einem Match, worauf man sich theoretisch den ganzen Abend freuen soll.
408.10.2009Medi4.0
505.10.2009The-Real-Diablo5.0Auch diese Ausgabe ist nicht so schlecht, wie sie hier von vielen gemacht wird. Ich kann die Reaktionen auf Supercena natürlich verstehen - das stört auch mich - trotzdem hat mir das Postmatch Szenario sehr gut gefallen. Damit steigen natürlich auch die Erwartungen an den PPV. Der Rest war Licht und Schatten. US-Title-Fehde geht wirklich gut und interessant weiter, der Beginn der Show war auch klasse. Andererseits trüben das Divas Match und Swoggle mal wieder die Stimmung. Muss man nicht gesehen haben, die Bewertungen hier sind aber vermutlich von vielen Fans die - genau wie ich - Supercena nicht mehr sehen können, deshalb aber die Show als ganzes nicht mehr betrachten.
630.09.2009The System Failed4.0Raw war meiner Meinung nach definitiv nicht gut, jedoch scheinen auch Viele das Positive einfach zu übersehen und hauen ungerechtfertigt die 0 Punkte rein. Diese Show hatte ganz klar ihre guten Segmente, die VIP-Lounge war nicht schlecht, als Einstieg ok und gefolgt von einem sehr schönen und langem Tag Team Match. Hier gibts nichts zu meckern, gut gemacht. Rosa Mendes im Ring war schon wirklich ziemlich schwach, mal sehen was Fox aus ihrer Chance macht. Das Segment mit CoDyBiase und DX war sehr gut, bei dieser Fehde hat man wirklich alles richtig gemacht und diese Promo war der letzte gelungene Part zum Aufbau des HiaC (mit Abstand übrigens der beste Aufbau aller 3 HiaC-Matches... )! Dagegen ist der Aufbau um den US-Titel einfach nur verdammt miserabel. Swagger besiegt zum viel zu öftesten Mal Bourne in viel zu kurzer Zeit, auch die Szenen danach waren viel mehr schlecht als recht. Das Match mit Horny & CO. hab ich ausgelassen, doch Chavos "Turn" lässt mich erschaudern. Der Main-Event... JeriShow wurden noch ganz gut gebookt, das HiaC allerdings dadurch hypen zu wollen, dass aus heiterem Himmel ein Käfig kommt und Orton wiedermal zur natürlich misslungenen Flucht verleitet, ist erbärmlich einfallslos! Ortons Mimik war toll, seine Darstellung ist allerdings wirklich übel. Wirklich übel war diese Folge zwar nicht, aber auch hier komme ich nur knapp auf die 4 Punkte...
730.09.2009Brooklyn Brawler5.0Halbgar. Ein mittelmäßiges Anfangssegment und ein wirklich guter Opener (mit leider klarem Ausgang)... ein gruseliges Divenmatch... Swagger vs Bourne dafür zu kurz und Bourne als Prügelknaben hinzustellen - nuja da gäbs bessere kandidaten... Chavo&Masters vs Santino&Hornswoggle: Schmarrn, Augen zuhalten bis es vorbei ist und weiter... der ME: Ja... ne... da wurde schon so viel dazu gesagt... ich bin eher der Meinung dass eher der Heel übermäßig stark sein sollte und der Face sich dann irgendwie erst nach langer harter Fehde durchsetzen sollte aber das wär ja auf dauer auch fad ;).... die Matches waren teilweise zu langatmig und wrestlerisch wars nur mittelmaß, schauspielerisch teilweise ok... Insgesamt: 5 Punkte. Aber dass ich die Folge "gut" oder "sehr gut" nenne... ne. Und der Reverend ist mir zwar aus irgendeinem Grund schon vor der Show positiv im Gedächtnis aber als Guest Host hat er mir kaum gefallen...
830.09.2009Basket Case4.0Die Show begann gut mit einem schönen Match. Legacy/DX Segment war dann auch super und führt so gut zum PPV Match hin. Die nächsten zwei Matches waren ok, mehr mit Sicherheit nicht. Ja, und nun zum Ende. Ich hab mich bisher beim Cena-Gebashe immer zurück gehalten und war immer noch einigermaßen zufrieden mit der Darstellung, aber das war des Guten zu viel. Es kann doch nicht sein, dass ein Cena 10 Minuten lang von Chris Jericho und Big Show verprügelt wird und sobald Orton im Ring steht, wäre es so, als wär nichts gewesen. Nein, das war zuviel, das war völliges Schwachsinnsbooking und alle Versuche da Irgendwas gut zu reden sind überflüßig. Bis zum Main Event war die Show gut (8 Punkte), der Main Event grausam (0 Punkte), macht am Ende ein ausreichend.
930.09.2009derBoss4.0
1030.09.2009reene820.0Um es kurz zu machen. So traurig wie es klingt, das Einzige Positive (wenn man dieses Wort im Zusammenhang mit dieser Ausgabe verwenden darf) an dieser Show war, der angedeutete Turn von Chavo. Der Rest langweilig bis zum geht nicht mehr und zum Teil unlogisch. Raw ist klinisch tot.
1130.09.2009The Mountie8.0Eigentlich spar ich mir meistens RAWs, die allzu schlecht in der Usergunst abschneiden, hier habe ich das mal anders gemacht - und bin froh drüber. Schon die vergangene Show fand ich weniger schlimm, die hier fand ich sogar richtig gut. Es ging gut los mit einem schönen Segment/Tag-Title-Match-Doppel. Dann folgt leider ein schwaches Damenmatch. So heiß Rosa auch ist, im Ring sieht sie gar nicht gut aus, wobei sie sich in der zweiten Hälfte gefangen hat. DX - Legacy ist eine souveräne Hinführung auf das Fehdenfinale, das Legacy verlieren werden, was aber nichts macht, denn sie wirken mittlerweile endlich wie Stars, was in dem Segment sehr gut rüberkommt. Swagger und Bourne ist ein Teaser des Könnens beider und die kleine US-Title-Story wird gut weitergedreht. Und mag ja sein, dass der Großteil der mit heiligem Ernst um die imaginäre Glaubwürdigkeit des Wrestling streitenden Internet-Fans der Stopp von Cenas Darstellung als Superman ein wichtigeres Anliegen ist als die Bekämpfung des Welthungers, und klar: man hat es hier mit der comichaften Überzeichnung der Rollen von Cena als unbeugsamer Superheld und Orton als schlangenhafter, im Kern aber doch feiger Superschurke hoffnungslos auf die Spitze getrieben. Aber es ändert aber nichts daran, dass es für mich ein sehr cool inszenierter Schlussakt war, in dem beide ihre Rollen grandios rübergebracht haben. Dass Orton schon wieder der geprügelte Hund ist, deutet darauf hin, dass er am Sonntag den Titel zurückholt.
1230.09.2009TomKyle1.0Gleicher Mist wie letzte Woche. Der Guest Host war grausig, für mich sogar der schlimmste bisher. Von Roethlisberger erwarte mir nächste Woche aber deutlich mehr. Tag Match hatte die angemessene Länge und war vor allem gegen Ende richtig schön. Der Ausgang war ja leider schon vorher klar. Das Diven-Match war wieder unterste Schublade. Die Story um den US-Title mag ja vielleicht ganz nett sein aber warum muss dafür Bourne herhalten? Die DX/Legacy-Promo fand ich diesmal nicht ganz so stark trotzdem ist für HiaC einiges zu erwarten. Chavo hilft dem Zwerg? Was geht denn jetzt ab? Also dümmer geht es wirklich nicht mehr liebe WWE... Und vom Main Event wurde mir auch wieder schlecht. 2 Minuten in den Walls of Jericho und dann hebt Cena Show mal locker für den AA auf die Schulter, hallo Logik! Und Orton macht erst auf Mega-Heel und kriegt dann die Panik als die Zelle runterkommt, no Comment! Für das Tag-Match gibt es 1 Punkt.
1329.09.2009Bisor0.0Die WWE wirds schon noch hinbekommen, Randy Orton vom Maineventer zum Undercarder herabzusetzen ;) Nicht nur das Raw keine Talente fördert, sie tuhen sogar vorhandene Talente zerstören
1429.09.2009The Beast0.0
1529.09.2009The Excellent of Execution3.0Es ist echt eine Schande, was bei Raw im Moment geboten wird.
1629.09.2009Paddy3.0Main Event = langweilig ! divas match = langweilig ! masters & chavo vs horni & santino = langweilig ! jack swagger vs evan bourne war auch nicht gerade berauschend die einzig guten matches waren unified tag team vs mark. V. P und der guest host war auch langweilig ! -. -
1729.09.2009Brainbreaker6.0Mal davon abgesehen, dass die Main Fehden total monoton verlaufen und das guest host verfahren ausgelutscht ist kann ich dieser raw ausgabe zumindest mehr postiive sachen abgewinnen als bei den anderen in letzter zeit. Gut fand ich das längere Tag-Match am Anfang, was wie ein Aufeinandertreffen zweier gleichberechtigten Teams aufgebaut wurde (obwohls natürlich nicht so ist;)). Am Ende war das Publikum auch richtig dabei. Orton sei dank war das Ende auch sehr ordentlich. Vor allem wie er sich aus dem Käfig winden wollte, wie ein in die Enge getriebener Hund. Ergänzend dazu gabs einen souveränen Cena, der mir seit dem I Quit Match irgendwie (ja, ich wage es auszschreiben) wieder ganz gut gefällt.
1829.09.2009batze223.0Außer dem Tag Team Match war die ausgabe wieder mal ein flopp.
1929.09.2009User1913.0Positiv: Der Guest Host war verglichen zur Vorwoche deutlich erträglicher; JeriShow gegen MVP/Henry in einem sehr guten Match; DX gegen Priceless: nicht ganz so stark wie letzte Woche, aber durchaus noch zufriedenstellender Aufbau der Fehde; Neutral: Miz, Swagger und Kingston wird noch ein wenig aufgebaut, leider geschieht dies momentan auf dem Rücken von Bourne; Negativ: das Divenmatch, Rosa Mendes gehört nicht in den Ring, wenn sie selbst gegen Mickie kein ansehnliches Match zeigen kann; Chavo hilft Swoggle, solche Logikfehler (Chavo hilft dem Wrestler, den er "hasst" und der ihn über Monate gedemütigt hat) sollten nicht vorkommen; der Main Event: Dass Cena dieses Match nicht deutlich verliert war abzusehen, aber die Darstellung von Cena passt einfach nicht ins Wrestling im Jahre 2009. Cena war nach Jerichos Walls fast bewusstlos, schafft es dann aber "völlig überraschend" Show nur wenige Minuten danach in den FU zu nehmen. Die zwei DQ waren noch akzeptabel, da JeriShow Heels sind und Cena anschließend noch weiterschwächen wollten/konnten. Spätestens dann hätte Orton eigentlich die Oberhand haben müssen und Cena mit dem RKO abfertigen können, aber leider kam es gänzlich anders. Stattdessen hat der frische Orton Angst vor einem geschwächten Cena und versucht auch noch zu fliehen. Die Tatsache, dass Cena trotz zwei fast KOs Orton auf die Zelle folgen und den FU zeigen konnte war an Unglaubwürdigkeit nicht mehr zu überbieten. Gerade noch ausreichend, 3 Punkte
2029.09.2009Big Bad Booty Baby3.0Das Tag Team Match war für Raw-Verhältnisse ziemlich gut, das war es dann aber eigentlich auch schon. Die Diven waren schlecht (was hat Rosa Mendes eigentlich im Ring verloren? ), zu Chavo gegen Hornswoggle, gewürzt mit Masters und Marella, will ich eigentlich gar nichts sagen und das Gauntlet Match war so realistisch wie zu befürchten. Kann Cena nicht wenigstens eins von drei Matches verlieren? Ich kann verstehen, dass die Kleinkinder eben drauf abfahren, wenn der tolle Cena dem bösen Orton, Jericho und Big Show den Popo verhaut, aber muss man sowas wirklich dauernd bringen? Ich kann ja noch verstehen, wenn sich Jericho und Big Show disqualifizieren lassen um Cena weiter zuzusetzen, aber dann hätte er sich gefälligst von Orton auseinandernehmen lassen sollen, weil er ja schließlich geschwächt ist. Aber nein, er steht einfach wieder auf und lässt Orton mal wieder total lächerlich aussehen.
2129.09.2009dalem2.0Die ganze Show war durchweg langweilig. Aber der ME ist einfach n Witz. Wir müssen wohl uns wohl von dem Spitznamen "Supercena" verabschieden und "Cyborgcena" angewöhnen. Also das war mehr als lächerlich, da hat man wirklich gar keine lust mehr auf alles was mit Cena zu tun hat. Klar kann er nichts dafür wie (übertrieben)stark er dargestellt wird(oder doch? ) aber auch wenn es immernoch Wrestling ist, Cena sollte doch sich mal angewöhnen länger als eine Minute zu sellen.... 2 Minuten Walls of Jericho, Schläge von Bigshow und eifnach so FU... Ist klar und danach der Squash von Orton war der größte Scheiss in den letzten 2Monaten.
2229.09.2009The Big O6.0Es war wohl eine nicht soo spannende Show, aber in letzter zeit verliert die wwe die kreativität/spannung! Alles in allem kann man Raw ertragen , aber sehr viel spaß macht es nicht mehr. Das Gaunlet Match war das wohl am besten, aber das Cena gewinnt war (leider) zu klar.
2329.09.2009Reiskartoffel1.0Also dass ME wahr eine Frechheit. 1. Cena hat eine 2 min lange WoJ abbekommen, kann aber immer noch Big Show für den AA Ansatz hochheben. 2. Als Das Match gegen Orton anfing sah ich wohl nicht recht: Cena steht auf, als ob nichts gewesen wäre und squasht Orton einfach weg. Dass TT title Match rettet noch 1 Punkt...
  • Become a Patreon!You can support the development of the CAGEMATCH.net website and database backend via Patreon!
  • Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].