DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?
Name of the event:
WWE Friday Night SmackDown #527
Type:
Broadcast type:
Aufzeichnung
Broadcast date:
25.09.2009
TV station/network:
MyNetworkTV
TV rating:
1.9
Commentary by:

- Die Show beginnt mit einem Rückblick auf die Geschehnisse zwischen Teddy Long, CM Punk und The Undertaker.

- Der World Heavyweight Champion CM Punk kommt in die Halle und spricht erneut darüber, wie sich die Leute ihre Gehirnzellen durch Alkohol und Drogen zerstören würden. Der eigentliche Grund warum er dies anführe sei jedoch, dass er dieser Tatsache seine Erfolge gegenüberstellen möchte. Er sei der einzige 3-fache straightedge World Champion, zweifacher Sieger des Money In The Bank Ladder Matches und außerdem habe er jedem einen Gefallen getan und wäre Jeff Hardy los geworden. Und zu guter letzt habe er auch noch den Undertaker mit dem Anaconda Vise zur Aufgabe gebracht. Das alles habe Punk ohne Alkohol, Drogen oder die Hilfe der Fans vollbracht. Aus diesem Grund verdiene er von jedem der in der WWE etwas zu sagen hat Respekt. Außerdem möchte er wissen, wer sein nächster Gegner sein wird, da er den Undertaker schon besiegt hat.

Nach kurzer Wartezeit glaubt Punk, dass niemand mehr übrig sei, der ihm einen neuen Gegner präsentieren kann. In diesem Moment verdunkelt sich die Arena und die Druiden erscheinen. Sie bringen einen Sarg zum Ring, was CM Punk Angst einjagt. Der Champion schnappt sich einen Stuhl und schlägt mehrere Male auf den Sarg ein, bis er diesen dann öffnet. Drinnen befindet sich ein gefesselter Teddy Long. Der sieht sehr mitgenommen aus und nachdem Punk ihn befreit, kündigt er sofort an, dass der Hells Gate wieder eingesetzt werden darf und dass CM Punk bei Hell In A Cell gegen den Undertaker um den World Heavyweight Title antreten wird. Außerdem wird es heute schon ein Aufeinandertreffen der Beiden geben.

Tag Team Match
John Morrison & Finlay besiegen Mike Knox & Dolph Ziggler nach einem Schlag mit der Shelleigh und Starship Pain gegen Knox. (9:19)

- Backstage bringen Cryme Tyme Slam Master J dazu das Büro von Teddy Long mit Graffiti zu versehen. Als Slam Master J dies tut, kommt Teddy Long aus seinem Büro und stellt Slam Master J zur Rede. Der gibt zu, das Büro von Long beschmiert zu haben und wird deshalb zu einem Match verdonnert.

Singles Match
Kane besiegt Slam Master J. (0:43)

- Backstage stellt Vince McMahon CM Punk gegenüber klar, dass dieser und Long mit den Konsequenzen leben müssen, wenn sie sich mit The Undertaker anlegen. Dann wünscht er dem Champion Glück für sein heutiges Match.

- In der Halle spricht Vince McMahon noch über das SmackDown-Special zum zehnten Geburtstag, welches in der kommenden Woche stattfinden wird. Danach kündigt er Drew McIntyre an.
Dieser erscheint und spricht darüber, dass es niemand im Smackdown Roster mit ihm und seinem Talent aufnehmen könnte. Kurz darauf wird McInytre von R-Truth unterbrochen, der MyIntyre bei Smackdown willkommen heißt und dann sofort auf diesen losgeht. Ein paar Referees erscheinen und trennen die Beiden nach einem kurzen Brawl.

Singles Match
Batista besiegt The Big Show durch DQ, da Jericho in das Match eingreift und dafür in den Ankle Lock genommen wird. (11:01)

- Vince McMahon will von Teddy Long den Grund für die Verschwörung wissen und fragt auch wo Vince’s Foto in Longs Büro ist. Long versucht ihm klar zu machen, dass es noch nicht „bereit“ ist. Vince ist das aber egal und verlang es deshalb zu sehen. Long zeigt ihm das Bild, dass noch von Slam Master J beschmiert ist. Es steht „Vinnie 2 Da Mac“ drauf und Mr. McMahon flippt daraufhin aus.

Singles Match
David Hart Smith (w/Tyson Kidd & Natalya) besiegt JTG (w/Shad Gaspard) mit Hilfe der Hart Dynasty. (2:52)

- John Cena, D-Generation X, Legacy und The Undertaker werden für das SmackDown-Special in der kommenden Woche angekündigt.

- Josh Mathews interviewt Backstage Batista und dieser spricht für sich und seinen Partner eine Herausforderung um die Unified WWE Tag Team Title aus. Die Nummer seines Partners sei im übrigen 619.

Non Title Match
CM Punk besiegt The Undertaker durch Count Out. Punk kann sich per Rope Break aus dem Hell’s Gate befreien und versucht dann davonzulaufen. Der Taker hindert ihn daran und wird dafür von Punk gegen das Kommentatorenpult gestoßen. Danach schafft es Punk noch rechtzeitig vor dem 10-Count wieder in den Ring. (12:02)

- Nach dem Match gibt es für Punk noch einen Chokeslam und den Tombstone nach dem Ende der offiziellen Show.
7.52
Current Total Rating (?)
Valid votes: 20
Number of comments: 15
10.0 0x
9.0 2x
8.0 12x
7.0 2x
6.0 4x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Average rating: 7.60
Average rating in 2019: 8.00
Average rating in 2018: 8.00
Average rating in 2017: 8.00
Average rating in 2009: 7.50
Your Options:
Other:
  • Become a Patreon!You can support the development of the CAGEMATCH.net website and database backend via Patreon!
  • Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].