DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?
Name of the event:
WWF SmackDown #23
Type:
Attendance:
9.140
Broadcast type:
Aufzeichnung
Broadcast date:
20.01.2000
TV station/network:
UPN
TV rating:
5.4
Commentary by:

- Zu Beginn der Show sieht man die versammelte Degeneration X inklusive Stephanie McMahon-Helmsley. Triple H dankt den Outlaws und X-Pac, dass sie hier sind und redet dann über die vergangene RAW-Show und die „Zerstörung“ der Acolytes sowie von Big Show und The Rock. Dafür bekommen Billy Gunn und Road Dogg an diesem Abend frei. X-Pac hingegen muss gegen Test antreten und kämpft mit ihm um den Nr. 30-Spot im Royal Rumble. Auf Nachfrage fügt Triple H hinzu, dass Cactus Jack heute Abend nicht hier sei. Stephanie meint dann, dass es ein Abend zum Erinnern werden würde.

- Nachdem die Zuschauer von Michael Cole und Jerry Lawler begrüßt werden, kommt The Big Show zum Ring. Er meint, als erstes müsse er sich entschuldigen, dass er nie so sein werde wie die Fans ihn gern hätten, dass er nie The Rock sein werde. Obwohl er für die Fans da sei, würden sie ihn trotzdem ausbuhen. Aber er wisse den Grund, warum sie und auch der gesamte Locker Room ihn nicht mögen würden. Sie würden alle nicht 2,13m groß sein und keine 500 Pfund wiegen. Er werde den Rumble gewinnen, nicht Rocky, dann zu Wrestlemania fahren und dort SEINEN WWF Title zurückgewinnen. Was The Rock betrifft, so hasse Big Show ihn. Deshalb werde er noch heute Abend seine Differenzen mit The Rock beiseite legen. Daraufhin kommt der People's Champion auf die Bühne. The Rock zieht über Big Show und äfft ihn nach. Rocky meint, es gäbe zwei Möglichkeiten. Die erste wäre die, dass er zurück hinter die Bühne geht und sie sich dann am Sonntag im Rumble-Match wiedersehen würden. Die zweite wäre jedoch, dass er jetzt zum Ring käme und The Big Show durch ganz Providence prügeln könne. Doch soweit kommt es nicht, da Kane mit Tori zusammen auf der Bühne erscheint. Tori meint, dass es noch 28 andere Wrestler gäbe , die die Möglichkeit haben, den Royal Rumble zu gewinnen, und einer von ihnen sei The Big Red Machine Kane. Daraufhin macht sich Kane auf zum Ring. Sie werden jedoch ein weiteres Mal unterbrochen, dieses Mal vom WWF Champion Triple H und seiner Gattin Stephanie. Er macht sich über Kane, The Rock und Big Show und ihre Ambitionen lustig und meint, der einzige Zweck des Rumblesieges wäre der, dass der Gewinner bei Wrestlemania mit ihm, The Game, in den Ring steigen und um den WWF Title kämpfen könne. Doch Triple H müsse die drei und alle anderen Rumble-Teilnehmer enttäuschen. Er werde nach Anaheim als WWF-Champ fahren und auch als WWF-Champ Anaheim wieder verlassen. Dann setzt er noch das allererste Triple Threat Over the Top Rope Lumberjack Match zwischen Big Show, Kane und The Rock an. Während The Rock noch etwas erwidern will, wird er jedoch hinterrücks von Big Show attackiert, und ein Brawl zwischen allen drei Main Event-Teilnehmern bricht aus. The Rock kann schnell flüchten und sich eine Stuhl schnappen, mit dem er jeweils Kane und Big Show eine Schlag verpasst.

- Ein Videorückblick von vor drei Monaten zeigt die Acolytes bei einem Bar Room Brawl.

Non Title Winner Will Be Entry #30 In The Royal Rumble Match
X-Pac besiegt Test mit dem X-Factor, nachdem die New Age Outlaws zum Ring kamen und Billy Gunn Test vom Top Rope schubste. (2:09)

- X-Pac geht damit als letzter Teilnehmer ins Royal Rumble Match

- Backstage gratulieren DX X-Pac zum Sieg über Test und reden über X-Pacs Siegchancen beim Rumble und einem eventuellen Aufeinandertreffen zwischen ihm und Triple H bei Wrestlemania.

- Al Snow und Steve Blackman unterhalten sich über ihr neues Tag Team. Blackman meint, wenn Snow es versaut, werde er ihm den Schädel einschlagen. Snow erwidert jedoch, dass alles glatt laufen werde. Sein letzter Tag Team Partner habe drei Persönlichkeiten gehabt und Blackman keine.

- Kurt Angle und The British Bulldog kommen zum Ring. Angle sagt, dass er gerade erst darüber informiert worden wäre, dass er beim Royal Rumble gegen einen unbekannten Gegner antreten müsse. Dieser werde angeblich Kurts Undefeated Streak beenden, doch Angle meint, dass das Amerika zugrunde richten werde. Er redet dann Providence schlecht, doch mit seinem Lebensmotto, den drei I's – Intensität, Integrität und Intelligenz – könne die Stadt sich wirklich verbessern.

Tag Team Match
Al Snow und Steve Blackman besiegen Kurt Angle und The British Bulldog nach einem Top Rope Kick von Blackman gegen den Bulldog. (1:12)

Singles Match
Matt Hardy (w/ Jeff Hardy & Terri) besiegt D-Von Dudley (w/ Buh Buh Ray Dudley) durch DQ, da Buh Buh Ray den Referee beim Pinfall aus dem Ring zieht, nachdem Matt D-Von den Twist of Fate verpasst hat. (1:42)

- Nach dem Match fertigt Buh Buh Ray die Hardys mit Stuhlschlägen ab und schlägt den Referee nieder. D-Von prügelt Matt die Rampe zum Entrance hinauf, während sein Halbbruder Tische unterhalb der Bühne aufbaut. Buh Buh Ray will Matt mit einer Powerbomb durch die Tische befördern, doch Jeff Hardy erscheint und schlägt die Dudleys mit einem Stuhl nieder. Buh Buh Ray fällt dadurch selbst in die Tische. Jeff baut noch einen Tisch auf, legt D-Von Dudley auf diesen und Matt springt von der Bühne mit einem Double Leg Drop auf D-Von und den Tisch.

- Die New Age Outlaws sind in einer Bar und werden von den Barbesuchern erkannt und bejubelt.

- Backstage beschwert sich Crash Holly bei seinem Cousin Hardcore, dass er an diesem Abend nichts zu tun habe. Hardcore interessiert sich dafür jedoch nicht, da er genug eigene Probleme habe, und schmeißt Crash aus seinem Lockerroom. Auf dem Gang läuft Crash direkt in Viscera und legt sich mit ihm an. Viscera fordert ihn daraufhin zu einem Match heraus.

Six Man Tag Team Match
Rikishi Phatu & Too Cool (Grandmaster Sexay & Scotty 2 Hotty) besiegen Chyna, Hardcore Holly & Chris Jericho (w/ The Kat) durch DQ, nachdem die drei IC-Title Contender zu dritt auf Rikishi losgehen und nicht aufhören. (2:32)

- Nach dem Match gehen Chyna, Holly und Y2J aufeinander los, jedoch greift Rikishi ein und verpasst Holly und Jericho einen Superkick. Chyna bekommt einen Belly-to-Belly-Suplex und einen Sitdown Splash ab. Jericho will Rikishi mit einem Stuhl davon abhalten, schlägt damit aber lieber auf Hardcore Holly ein.

- Zurück in der Bar reden alle über das bevorstehende Tag Team Title Match der Outlaws gegen die Acolytes beim Royal Rumble. Die anderen Gäste meinen, die Acolytes werden die Outlaws schlagen. Das erzürnt die beiden und Road Dogg schlägt dem Barkeeper eine Flasche auf den Kopf. Daraufhin werfen die NAO den Barkeeper aus der Bar und feiern weiter.

- Backstage in der Halle schauen sich Bradshaw und Faarooq die Barszene an und beschließen, selbst die Bar aufzusuchen.

Singles Match
The Big Bossman vs Prince Albert – Double DQ, nachdem der Referee weg geschubst wird und beide außerhalb des Ringes brawlen. (2:03)

- Backstage wird The Rock von Lilian Garcia interviewt. The Rock sagt, es sei ihm egal, ob er gegen Big Show oder Kane oder 27 andere Wrestler antreten müsse. Am Ende werden sie alle den Rock Bottom und den People's Elbow erhalten.

Singles Match
Viscera besiegt Crash Holly mit einem Big Splash. (2:37)

- Es folgt ein Rückblick auf die Pressekonferenz zum Gesundheitszustand von Stone Cold Steve Austin aus der letzten RAW-Ausgabe. Die Operation sei gut verlaufen und in ein paar Monaten könne Austin wieder in den Ring steigen.

Singles Match
Gangrel (w/ Luna) besiegt Edge via Countout, nachdem Edge von Luna und den anderen Diven abgelenkt und von Mae Young geküsst wird. (2:13)

- In der Bar, in der auch die New Age Outlaws ihren Abend verbringen, tauchen die Acolytes auf. Dies ist dieselbe Bar, die Bradshaw und Faarooq bei ihrem letzten Besuch in Providence demoliert haben.

- In der Halle machen sich die Lumberjacks auf zum Ring.

- In der Bar werden die Acolytes auf die Outlaws aufmerksam und machen sich über die Tag Team Champions lustig. Daraufhin entsteht ein Brawl zwischen den Tag Teams und den Gästen der Bar. Die Acolytes zerstören noch eine Boston Red Sox-Lampe und verschwinden.

Triple Threat Over The Top Rope Lumberjack Match
Kane besiegt The Big Show und The Rock, nachdem zuvor The Rock von Big Show eliminiert worden war. (4:09)

- Nach dem Match stürmen alle anderen Rumble-Teilnehmer den Ring.

- Backstage wird X-Pac von Stephanie und Triple H verabschiedet.

- WWF Champion Triple H kommt noch einmal mit Stephanie zum Ring. Er erinnert alle an den letzten Rumble und an das I Quit-Match zwischen Mankind und The Rock. Hunter spricht über die Kinder von Mick Foley, die ansehen mussten, wie ihr Vater von Rock zerstört wurde. Diese hätten damals realisiert, dass ihr Vater, geschlagen von seinem besten Freund, nur ein Loser sei. Dann warnt er Cactus Jack vor. Er solle seine Kinder nicht mit zum Rumble bringen und sie auch nicht ihn im TV verfolgen lassen. HHH werde Jack so heftig verprügeln, wie er noch nie zuvor verprügelt worden wäre und er werde jeden einzelnen Moment davon genießen und lieben. Das bringt Cactus Jack auf den Plan, der doch anwesend ist. Dieser meint, er werde seine Kinder das Match nicht sehen lassen. Nicht aus Angst, dass sie ihren Vater leiden sehen, sondern wegen dem, was er HHH antun werde. Jack sagt, er werde ein paar Überraschungen in petto haben, nicht nur Mülltonnen, Straßenschilder oder Stühle, sondern scharfe, metallische Objekte, mit denen er den Champion in das größte Nadelkissen der Welt verwandeln werde. Dann meint er noch, dass seine Kinder den Rumble zwar nicht sehen werden, dafür aber gerade Smackdown schauen, und Cactus Jack wolle seinen Kindern nicht vorenthalten, was er beim PPV mit Hunter anstellen werde. Daraufhin stürmt Cactus Jack zum Ring, wird aber draußen von Triple H abgefangen. Die beiden brawlen um den Ring und HHH wird gegen die Ringtreppe geschleudert. Danach geht es zum Kommentatorenpult, wo HHH Jack erst einen Stuhlschlag verpasst und dann versucht, ihm auf dem Tisch einen Pedigree zu verpassen. Cactus Jack blockt dies und zeigt seinerseits eine Piledriver auf den Tisch. Triple H fängt an zu bluten, und mit einem feiernden Cactus Jack geht die Show zu Ende.

---
Current Total Rating (?)
Valid votes: 2
Number of comments: 1
10.0
0x
9.0
0x
8.0
0x
7.0
0x
6.0
0x
5.0
0x
4.0
0x
3.0
2x
2.0
0x
1.0
0x
0.0
0x
Average rating: 3.00
Average rating in 2016: 3.00
Average rating in 2014: 3.00
Your Options:
Other:
  • Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
  • If you like this site, please consider a small donation that will keep the site alive and advertising-free in the future. Thank you very much in advance.
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].