DeutschEnglish
Not logged in or registered. | Log In | Register | Password lost?
Name of the event:
ROH Glory By Honor
Promotion:
Type:
Commentary by:
Chris Lovey & Jeff Gorman

Tag Team Scramble Match
Homicide besiegt Divine Storm (Chris Divine & Quiet Storm) (w/Trinity) und Special K (Dixie & Izzy) (w/Elax) und The SAT (Joel Maximo & Jose Maximo) mit dem Cop Killa gegen Izzy und dem Crossface gegen Dixie. Homicide musste alleine antreten, da Boogalou verletzt ist.

- Die Backseat Boyz kommen in die Halle. Sie sagen, dass die CZW und ROH nun zusammenarbeiten. Homicide ist immernoch im Ring und fordert die Backseat Boyz zu einem Match heraus. Sein Tag Team Partner ist Steve Corino.

Tag Team Match
The Backseat Boyz (Johnny Kashmere & Trent Acid) besiegen Homicide & Steve Corino mit dem T-Gimmick gegen Homicide. Zuvor turnte Corino gegen Homicide und zeigte einen Superkick gegen Homicide, als dieser den Cop Killa zeigen wollte.

Six Man Tag Team Match
The Christopher Street Connection (Allison Danger, Buff-E & Mace) (w/Japanese Pool Boy) besiegen Alexis Laree, Christian York & Joey Matthews mit dem Gay Basher gegen Alexis Laree.

- Backstage redet James Maritato über die Geschichte des FBI Gimmicks in der ECW. Er sagt, dass das FBI Gimmmick nur ein Comedy Act seit 1996 sei und, dass er kein Comedy Act mehr sein will.

Winner Gets Rights Of FBI Gimmick Match
Tony Mamaluke besiegt James Maritato via Sicilian Stretch.

Singles Match
The Amazing Red besiegt Ikuto Hidaka mit dem Infra Red und der Red Star Press.

ETV Television Title Match
Fast Eddie (c) besiegt Don Juan mit dem Fasteddious.

- Nach dem Match werden Eddie und Don Juan von Bio-Hazard und Michael Shane attackiert.

- Vor dem Texas Death Match gegne Rudy Boy Gonzales hält Steve Corino eine Promo im Ring und macht sich wieder über Gonzales lustig.

Texas Death Match
Steve Corino besiegt Rudy Boy Gonzales durch Countout.

- Steve Corino attackiert nach dem Match Rudy Boy, doch Paul London macht den Save und springt von einer Leiter mit einer Senton auf Corino. Auch Michael Shane kommt noch dazu und beleidigt London.

Fight Without Honor
Low Ki besiegt Samoa Joe nach einigen Schlägen gegen den Kopf.

Singles Match
Prince Nana besiegt Elax.

- Nach dem Match kommen Dunn und Marcos in den Ring und Nana verschwindet, da erneut der schwarze Riese in den Ring kommt.

Non Title Match
Jay Briscoe besiegt Xavier (w/Simply Luscious) mit dem Jay-Driller.

- Die restliche Prophecy kommt nun in die Halle und sie attackieren Jay. Am Ende gibt es noch den 450 Splash von Xavier gegen Jay und Daniels zählt den 3 Count. Bevor die Prophecy weiter machen kann machen Low Ki und Doug Williams den Save.

Philadelpia Street Fight
The Carnage Crew (DeVito & Loc) besiegt Da Hit Squad (Mafia & Monsta Mack) mit einem Piledriver durch einen Tisch.

Three Way Elimination Match
Michael Shane (w/Bio-Hazard) besiegt Paul London und Spanky, nachdem er Spanky als letztes mit dem Picture Perfect Ellbow eliminiert. Zuvor wurde Paul London ebenfalls von Michael Shane eliminiert, nachdem Spanky das Sliced Bread #2 gegen London zeigen konnte und Shane den Superkick gegen Spanky zeigte.

- Da Shane das Match gewonnen hat, darf er sich nun Showstopper nennen. Doch er sagt, dass er sich nicht so nennen will, da der Showstopper jemand anderes sei.

Singles Match
Christopher Daniels (w/Simply Luscious) besiegt Doug Williams, nachdem er aus dem Cover nach der Chaos Theory auskickt und Williams dann einrollt.

- Nach dem Match attackieren Dick Togo und Jay Briscoe Chris Daniels und Jay zeigt den Jay-Driller gegen Daniels.

- Backstage umarmt Tony Mamaluke James Maritato und bedankt sich bei ihm.

- Die Mitglieder der Prophecy halten nun eine Promo und Steve Corino kommt dazu um sich mit ihnen über geschäftliche und persönliche Dinge zu unterhalten. Auch Michael Shane und Samoa Joe kommen noch dazu.

This text is hidden because it is only available in German language. Please click this line if you do not care and want to view it anyway.
7.87
Current Total Rating (?)
Valid votes: 22
Number of comments: 11
10.0 3x
9.0 1x
8.0 11x
7.0 6x
6.0 1x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Average rating: 7.95
Average rating in 2021: 8.00
Average rating in 2020: 7.50
Average rating in 2019: 7.50
Average rating in 2018: 8.00
Average rating in 2017: 7.50
Average rating in 2016: 8.00
Average rating in 2015: 7.00
Average rating in 2012: 10.00
Average rating in 2011: 7.00
Average rating in 2008: 8.33
Average rating in 2007: 8.40
Your Options:
Other:
This website uses cookies. Since we are based in Europe, we are forced to bother you with this information.All information about cookies and data security can be found in our impressum [German only].