CAGEMATCH Logo
Not logged in or registered.
Log In | Register | Password lost?
DeutschEnglish
»  Overview
»  Gimmicks
»  Workers
»  Overview
»  TV & PPV
»  Overview
»  Overview
»  Titles
»  Overview
»  List
»  Overview
»  List
»  Overview
»  List
»  Teams
»  Names
»  List
»  List
»  List
»  List


Did you know... ?
Using this button you can open your personal notebook and create a note about any database entry. This feature allows you to create a collection of personal notes, for example to track wrestling shows that you want to watch at a later time.

WWE: Spoiler zum Battle of the GMs bei WrestleMania

Follow the CAGEMATCH newsboard on TwitterVisit CAGEMATCH on FacebookRSS feed of the CAGEMATCH newsboard (RSS version 2.0)

(01.04.2012) Rumors, written by Henne

Published on: 01.04.2012, 00:40
Category: Rumors
Topic: Aprilscherz
Am Sonntagabend findet in Miami die größe Wrestlingveranstaltung des Jahres statt: WrestleMania 28. Bei der Show wird es bekanntlich zu einem 12 Man Tag Team Match kommen, zu dem John Laurinaitis und Teddy Long jeweils ein Team entsenden, um alleiniger General Manager von RAW und Smackdown zu werden. Wie nun mehreren Berichten zufolge durchsickerte, soll Wrestlemania die letzte Show von sowohl Ace als auch Long sein. Long wird demnach in die wohl verdiente Rente gehen und Laurinaitis voll und ganz auf seinen realen Posten hinter den Kulissen zurückkehren. Um dies auch vor den Kulissen entsprechend zu verkaufen, soll das große Tag Team Match in einem Unentschieden enden.

Die Planungen besagen aktuell, dass es zu einem Double Count Out kommen soll, nachdem sich alle zwölf Teilnehmer außerhalb des Rings einen wilden Brawl durch das Publikum liefern. Danach werde dann Vince McMahon sein Comeback feieren und einen neuen Commissioner einsetzen, der die Amtsgeschäfte von Long und Laurinaitis übernehmen soll. Der Favorit auf den Posten ist aktuell kein Geringerer als Mike Tyson, der am Samstagabend in die WWE Hall of Fame aufgenommen wurde. Tyson, seines Zeichens ehemaliger Boxweltmeister und großer Wrestlingfan, wird für seine Auftritte im Vorlauf zu und als Guest Referee bei WrestleMania XIV in den sogenannten Celebrity Wing der Ruhmeshalle aufgenommen.

Bis jetzt hat Tyson jedoch noch keinen Vertrag unterschrieben. Die Verantwortlichen arbeiten jedoch mit Hochdruck daran "Iron Mike" unter Vertrag zu nehmen. Im für die WWE besten Falle wird Tyson einen Vertrag über mindestens drei Jahre unterschreiben. Da Tyson immer noch ein großer Name ist, erhofft sich die WWE den einen oder anderen "Sportscenter Moment", also eine Erwähnung in den Nachrichten des US-amerikanischen Sportsenders ESPN. Tyson spiele außerdem genau in die Karten des Social-Media-Feldzugs der Promotion, immerhin hat "The Baddest Man On The Planet" knapp 2 Millionen Follower auf Twitter.

Für den Fall dass Tyson und die WWE sich nicht auf einen Vertrag einigen können sollten, hat McMahon natürlich einen Alternativplan in der Hinterhand. Vince Russo, kürzlich auf eigenen Wunsch von TNA entlassen, könnte die Rolle füllen. Die beiden Vinces haben sich angeblich in den letzten Wochen mehrfach persönlich getroffen und über die Zukunft des Wrestlings diskutiert. Sie waren zwar verschiedener Meinung, aber Insider berichten, dass McMahon von Russos Persönlichkeit überzeugt sei und er es durchaus erwäge Russo als Charakter zurück zu holen.

Sollte Russos Verpflichtung auch nicht klappen, wird sich die WWE etwas anderes ausdenken müssen. Ebenfalls per Twitter brachte sich am Samstagabend nun der ehemalige Bundesligafußballer Frank Greiner ins Gespräch. Greiner wohnt seit Jahren in Miami, spricht fließend Englisch, wäre auch kurzfristig für die WWE verfügbar und kann Twitter fehlerfrei buchstabieren.

Greiner gilt als enger Freund von John Laurinaitis. Laurinaitis, seines Zeichens Talent-Relations-Chef in der WWE, Bruder des Hall-of-Famers Animal und ehemaliger Wrestler, und Greiner lernten sich Anfang der 90er Jahre im mecklenburg-vorpommerischen Seebad Zinnowitz auf Usedom kennen und schätzen. Greiner würde im Falle des Falles natürlich standesgemäß als böser Deutscher debütieren und mit dem Vorhaben Zucht und Ordnung in die WWE zu bringen durchstarten.

Sobald weitere Informationen oder Neuigkeiten durchsickern, wird CAGEMATCH euch natürlich informieren.
# Date Promotion Title Forum
1 01.04.2014
09:55
World Wrestling Entertainment WWE: Hall of Fame Wanderausstellung kommt nach Deutschland
Neuigkeiten about Aprilscherz
Discussion
2 01.04.2013
11:26
World Wrestling Entertainment WWE: CM Punk mit langer Auszeit nach Mania?
Neuigkeiten about Aprilscherz
Discussion
3 01.04.2013
06:08
World Wrestling Entertainment WWE: Laurinaitis gewinnt Einfluss, radikaler Konzeptwechsel für SmackDown, Neuigkeiten zum NXT-Trainerstab
Gerüchte about Aprilscherz
4 01.04.2011
16:45
World Wrestling Entertainment WWE: Kommentatoren-Karussel dreht sich - Rückkehrer bei Wrestlemania
Gerüchte about Aprilscherz
5 01.04.2011
07:01
World Wrestling Entertainment WWE: Finlay-Nachfolger gefunden
Gerüchte about Aprilscherz
Discussion
Number of comments: 19

Your Options:
- Comment on this item
- Read latest comments
- Read all comments

You have not
commented on
this item yet.

Other:
- Details & History
- Ratings System Guide
- Ratings System Rules
- Help and formula
Do you know this promo?
Santino Marella (WWE, 2007)Steve Austin (WWE, 2006)
Santino Marella: "Tonight I'm-a goint to put all de rumors to rest. Stone Colda Steve Austin is not going to be here. You see, he'slike your Kobe Bryant: He is bald, he is popular and he does not want to be in Los Angeles. But... it's not all bad. Tonight, we have...Read on!

Do you know this picture?
hornsofaries

Ratings Center
Last 3 comments
[6.0] "I wonder if the general reaction to this show would have been better had it been called anything but "Bound for Glory. " No, it wasn't TNA's "WrestleMania" as past BFG shows have been presented, but as a pro wrestling show in and of itself, I thought there was a lot to like here. Tanaka vs. Manik, the three-way X-Division Title match and Kuroshio/Kodama vs. Wu/Pantera all delivered (the latter I especially enjoyed, which was a cool surprise as I had no idea who those guys were going in). MVP vs. Sakamoto and the Knockouts match were fine, and EC3 vs. Hama, if not great, at least served its purpose in showing EC3 struggling to keep his streak alive against an imposing opponent. 3D vs. Dreamer/Abyss was actually the originally-scheduled main event from House of Hardcore IV, which got messed up when TNA pulled Bully from the event, so we got to see what might have been here (I actually liked the main event HOH4 ended up with - Dreamer/Devon vs. Abyss/Rhino - better). I guess the biggest mark against it is that the main event was kind of a dud; I didn't like the storyline going in and the match showed how limited Muta is these days. Cool to see Tajiri again though. I do agree that the World Champ should have been on the card. The show was something different and I'm certainly not sorry to have watched it."
Ruiner87 wrote about Jim Ross:
[10.0] "The voice that greeted an entire generation of wrestling fans when they tuned in. Jim Ross is the greatest announcer to ever appear on WWE programming, and his classic calls will be remembered by wrestling fans for years to come."
Ruiner87 wrote about Michael Cole:
[3.0] "Make it stop, let it end. Cole has made some good calls in his career, but nearly all of them were over a decade ago. He's nothing more than a puppet for Vince McMahon, and actively makes the product worse with his horrible announcing."
 
Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
If you like this site, please consider a small donation that will keep the site alive and advertising-free in the future. Thank you very much in advance.