CAGEMATCH Logo
Not logged in or registered.
Log In | Register | Password lost?
DeutschEnglish
»  Overview
»  Gimmicks
»  Workers
»  Overview
»  TV & PPV
»  Overview
»  Overview
»  Titles
»  Overview
»  List
»  Overview
»  List
»  Overview
»  List
»  Teams
»  Names
»  List
»  List
»  List
»  List


Did you know... ?
Using this button you can open the ratings window, which enables you to rate or comment on all entries in our databases. You also get more details about the existing ratings of your fellow inmates as well as more information about the ratings system in general and how it should be used. And if you still have questions, just contact us for help. :-)

Site Notice


Besitzer:
Philip Kreikenbohm
Rosenheimer Landstraße 97
85521 Ottobrunn

E-Mail:
webmaster@cagematch.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Philip Kreikenbohm (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Zugang:
www.cagematch.de
www.cagematch.net
www.cagewrestling.de
www.wrestlinggimmicks.de

Gründungsdatum:
18. März 2001

Gründer:
Philip Kreikenbohm
Nicolas Pape
Knut Linke

Aufklärung:
CAGEMATCH ist ein privat finanziertes Fanprojekt zum Thema Wrestling. Es steht in keinem kommerziellen oder vertraglichen Verhältnis zu irgendeiner Wrestling-Liga oder einer sonstigen Institution. Alle Inhalte auf dieser Homepage dienen alleine dem Zweck der Verbreitung von Informationen über das Wrestling, seine Ligen und beteiligten Personen. Die Homepage und seine Besitzer verfolgen keine kommerziellen Absichten, weswegen jede Funktion der Seite ohne Vergütung erreichbar ist. Die Registrierung verfolgt lediglich den Zweck, rechen- und trafficintensive Teile der Seite nur menschlichen Besuchern und Interessierten zugänglich zu machen.

Cookies:
Die Hauptseite speichert von sich aus und ohne Registrierung keine Cookies auf den Klient-Rechnern und fragt keine persönlichen Informationen ab. Cookies werden erst verwendet, sobald sie ein Besucher auf CAGEMATCH oder dem Cageboard anmeldet. Diese Anmeldung geschieht freiwillig, jedoch werden die eingegebenen Daten verschlüsselt und für die Öffentlichkeit unzugänglich auf dem Server gespeichert und von CAGEMATCH nicht an Dritte weitergegeben.

Nutzungsbestimmungen & Haftungsausschluss:
1. Die Nutzung der Seite und des Diskussionsboards erfolgt auf eigene Verantwortung. Jeder Nutzer ist dazu verpflichtet, die Regeln der Seite und insgesamt die Grundgesetze der Bundesrepublik Deutschland - insbesondere geltende Jugendschutzgesetze - im Umgang mit anderen Personen auf dem Board zu befolgen.

2. Für den Inhalt der auf dem Cageboard und im Rahmen des Bewertungssystems veröffentlichten Texte haften ausschließlich die jeweiligen Autoren. CAGEMATCH distanziert sich prinzipiell von jedem verfassten Text und jeder von einem Benutzer verbreiteten Verknüpfung auf andere Internetseiten. Eventuelle Rechtsverletzungen eines Benutzers können nicht auf die Mitarbeiter von CAGEMATCH projeziert werden. Die Interaktivität und Dynamik der Umgebung des Diskussionsboards und des Bewertungssystems verhindert es, hundertprozentige Sicherheit und Einhaltung geltender Gesetze oder die Vollständigkeit und Aktualität der Texte zu garantieren. Bei Kenntnisnahme von illegalen Aktivitäten schreitet das Team von CAGEMATCH jedoch umgehend ein, um diese zu unterbinden.

3. CAGEMATCH und all seine einzelnen Inhalte werden dem Besucher und Nutzer auf kostenloser Basis zur Verfügung gestellt. Jedoch besteht grundsätzlich kein Rechtsanspruch auf Verfügbarkeit oder Zugang zu den Inhalten seitens des Besuchers. Auch behält sich CAGEMATCH das Recht vor, negativ auffallenden Nutzern auch ohne Angabe von Gründen temporär oder permanent den Zugang zu verwehren und vom Dikussionsprozess auszuschließen.

4. CAGEMATCH behält sich das Recht vor, auch ohne vorherige Benachrichtung oder Einwilligungserklärung der Besucher, diese Nutzungsbestimmungen zu ändern oder anzupassen. Durch die fortführende Benutzung der ihm angebotenen Inhalte erklärt sich jeder Besucher automatisch mit diesen Bestimmungen einverstanden.
Do you know this promo?
Cactus Jack (Japan, 1995)
Cactus Jack: "More than anyone else in that ECW dressing room, Tommy Dreamer, maybe more than anyone else in the wrestling industry you are willing to pay the price. To sweat, to bleed, to suffer. You're willing to bear that cross. And I say Tommy, DON'T DO IT!...Read on!

Do you know this picture?
endofanera

Ratings Center
Last 3 comments
[6.0] "I wonder if the general reaction to this show would have been better had it been called anything but "Bound for Glory. " No, it wasn't TNA's "WrestleMania" as past BFG shows have been presented, but as a pro wrestling show in and of itself, I thought there was a lot to like here. Tanaka vs. Manik, the three-way X-Division Title match and Kuroshio/Kodama vs. Wu/Pantera all delivered (the latter I especially enjoyed, which was a cool surprise as I had no idea who those guys were going in). MVP vs. Sakamoto and the Knockouts match were fine, and EC3 vs. Hama, if not great, at least served its purpose in showing EC3 struggling to keep his streak alive against an imposing opponent. 3D vs. Dreamer/Abyss was actually the originally-scheduled main event from House of Hardcore IV, which got messed up when TNA pulled Bully from the event, so we got to see what might have been here (I actually liked the main event HOH4 ended up with - Dreamer/Devon vs. Abyss/Rhino - better). I guess the biggest mark against it is that the main event was kind of a dud; I didn't like the storyline going in and the match showed how limited Muta is these days. Cool to see Tajiri again though. I do agree that the World Champ should have been on the card. The show was something different and I'm certainly not sorry to have watched it."
Ruiner87 wrote about Jim Ross:
[10.0] "The voice that greeted an entire generation of wrestling fans when they tuned in. Jim Ross is the greatest announcer to ever appear on WWE programming, and his classic calls will be remembered by wrestling fans for years to come."
Ruiner87 wrote about Michael Cole:
[3.0] "Make it stop, let it end. Cole has made some good calls in his career, but nearly all of them were over a decade ago. He's nothing more than a puppet for Vince McMahon, and actively makes the product worse with his horrible announcing."
 
Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
If you like this site, please consider a small donation that will keep the site alive and advertising-free in the future. Thank you very much in advance.