CAGEMATCH Logo
Not logged in or registered.
Log In | Register | Password lost?
DeutschEnglish
»  Overview
»  Gimmicks
»  Workers
»  Overview
»  TV & PPV
»  Overview
»  Overview
»  Titles
»  Overview
»  List
»  Overview
»  List
»  Overview
»  List
»  Teams
»  Names
»  List
»  List
»  List
»  List


Did you know... ?
Using this button you can open the suggestion window, which enables you to send us a suggestion for improvement of the viewed database entry. Did we write the name of a wrestler incorrect, have we given the wrong date for a show or is the database entry missing some important information? Using the suggestion system you can be sure that we will review your suggestion thoroughly and fix our mistakes as soon as possible.

WWE Monday Night RAW #975

Name of the event: WWE Monday Night RAW #975
Date: 30.01.2012
Promotion: World Wrestling Entertainment
Type: TV-Show
Location: Kansas City, Missouri, USA
Arena: Sprint Center
Broadcast type: Live
Broadcast date: 30.01.2012
TV station/network: USA Network
TV rating: 3.6
Commentary by: Michael Cole & Jerry Lawler
- Justin Roberts kündigt John Laurinaitis an. Auf seinem Weg zum Ring schüttelt er Hände der Fans und der Kommentatoren. Im Ring sagt er, er habe einen guten Job gemacht. Er habe auch Fehler gemacht, aber jeder mache Fehler. Ein weiser Mann habe ihm erzählt, dass es in Ordnung sei Fehler zu machen, solange man denselben Fehler nicht wiederhole. Er erwarte, dass er heute zum langfristigen General Manager von RAW ernannt werde. Er sagt, seine Leistung sei von seinem guten Freund Triple H begutachtet worden und lobt sich dann nochmal für seinen Job beim Royal Rumble. Weiterhin möchte er die Teilnehmer des kommenden Elimination Chamber Matches vorstellen:

CM Punk, Kofi Kingston, Dolph Ziggler, The Miz, R-Truth, Chris Jericho

Außerdem werde heute Abend Beth Phoenix ihren Divas Title gegen Eve verteidigen, Kofi Kingston werde auf The Miz treffen und Dolph Ziggler auf Randy Orton. Ebenso werde es ein Match zwischen Daniel Bryan und CM Punk geben.

CM Punks Musik unterbricht Laurinaitis. Punk kommt heraus und stimmt den "nananana goodbye" Song an. Er steigt in den Ring, stellt sich direkt vor Laurinaitis und singt weiter. Dieser sagt, Punk schulde ihm eine Entschuldigung, weil er geglaubt habe, dass er ihn beim Rumble als Special Referee betrügen werde. Punk sagt, er schulde ihm gar nichts und bezeichnet Laurinaitis als Lügner. Er sagt, er sei heute nur herausgekommen, um noch einmal sein dämliches Gesicht zu sehen, bevor er gefeuert werde. Er habe es genossen, wie Laurinaitis nicht richtig ins Mikro sprechen könne, ohne zu stottern und nicht einmal leichte Worte rausbekomme. Punk sei nicht Triple Hs größter Fan, aber er könne es kaum erwarten, dass dieser Laurinaitis feuere. Laurinaitis lacht über Punks Beleidigungen und meint, er nehme es nicht persönlich, was Punk sage. Hier gehe es ums Geschäft. Die Verantwortlichen wüssten, dass er fair, kreativ und ehrlich sei und die Show und den Titel zu neuen Höhen verholfen habe. Er sagt, er würde gerne die Differenzen mit Punk beiseitelegen und von vorne anfangen. Er will Punks Hand schütteln, aber dieser lehnt ab.

Daniel Bryans Musik wird eingespielt und dieser kommt dazu und feiert erst einmal seine Titelverteidigung. Er fragt die beiden im Ring, ob sie sich an ihn erinnern und sagt dann, dass ihre persönlichen Probleme niemanden interessieren. Er sagt, dass er damit beschäftigt gewesen sei zu gewinnen, während die beiden ihre kleine Seifenoper hatten. Nach all dem, was er beim Rumble erlebt habe, sei Punk keine wirkliche Herausforderung mehr. Punk antwortet, dass er wohl Recht habe, denn er sei einfach nur der Beste auf der Welt. Bryan sagt, dass das zwar schön und gut sei, aber er selbst sei mehr als ein Wrestler. Er sei ein Vorbild, er sei Veganer, esse nicht einmal Fleisch. Punk sagt, er wisse das alles, aber das bringe die Frage auf, was er denn überhaupt esse. Bryan sagt, dass Punk bei einer weiteren Bemerkung wie dieser seine Pipe Bomb dahin kriege, wo die Sonne nicht scheine.

Punk sagt, er und Bryan kennen sich seit zehn Jahren. Clown Shoes, wie er Laurinaitis nennt, wolle nur einen Keil zwischen die beiden treiben. Sie sollten den Fans von Kansas City das beste Wrestling Match der Welt bieten. Bryan nickt.

Sheamus Musik wird eingespielt und auch dieser kommt dazu. Er sagt, er hasse es irgendwelche Liebesgeständnisse zu unterbrechen, aber er wollte mal alle erinnern, dass er der Sieger des Royal Rumble sei. Außerdem wolle er die Champions daran erinnern, dass sie beide ihre Titel werden verteidigen müssen und Laurinaitis möchte er daran erinnern, dass er gefeuert werden könnte. Laurinaitis lächelt weiterhin. Er wolle jeden daran erinnern, dass er im Main Event von WrestleMania stehen werde. Mit ein bisschen Glück der Iren werde er der nächste WWE oder World Heavyweight Champion sein. Er verlässt den Ring wieder. Bryan und Punk geben sich die Hand.

- Ein Video zeigt Wade Barretts Attacke gegen Randy Orton, als er ihn die Treppen runterschubste.

- Josh Mathews und Barrett sitzen zusammen und schauen sich das nächste Match an. Es wird bekanntgegeben, dass Barrett bei Smackdown gegen Orton antreten müsse. Mathews fragt ihn, was ihm durch den Kopf gehe. Barrett sagt, Freitag werde Orton Schlimmeres erleben, als nur die Treppe hinunterzufliegen.

Singles Match
Randy Orton besiegt Dolph Ziggler (w/Vickie Guerrero) mit dem RKO. (11:10)

- Es werden Bilder von Kanes Match gegen John Cena beim Rumble gezeigt.

- Laurinaitis geht durch den Backstagebereich und schüttelt Hände und fragt Mitarbeiter, was die Familie so mache. Er fragt William Regal, was sein Sohn so mache. Regal antwortet, dass er Töchter habe und sie siamesische Zwillinge seien und in die fünfte Klasse gehen. Laurinaitis sagt, das sei ein schweres Jahr und lächelt weiterhin. Regal sagt, er sperre sie in den Dachboden.

Singles Match
Brodus Clay besiegt Tyler Reks mit dem What The Funk. (1:00)

- Punk und Bryan sprechen backstage miteinander. Punk sagt, die Leute sehen Bryan nicht als Vorbild. Er sagt, sie verstehen nicht, was ein Veganer sei. Bryan sagt, ein Veganer akzeptiere nicht die Schlachtung von Tieren. In jedem Bissen Fleisch sollte man einen Schrei eines wütenden Tieres hören. Er sagt, viele Leute wüssten auch nicht, was Straight Edge sei. Punk sagt, er wisse, was ein Veganer sei und Bryan wisse, was Straight Edge sei. Er trinke nicht, er rauche nicht, er nehme keine Drogen. Aber er bezeichne sich nicht als Vorbild. Er sei einfach nur der beste Wrestler der Welt.

Non Title Match
Daniel Bryan besiegt CM Punk durch DQ, als Chris Jericho in die Halle kommt und Bryan in die Absperrung schubst. (15:00)

- Danach verpasst Jericho Punk den Codebreaker und starrt ihn an, während Bryan seinen Sieg feiert.

- Ein Video kündigt Mike Tyson als nächsten Hall Of Famer an.

- R-Truth setzt sich für das nächste Match zu den Kommentatoren.

- Kofi Kingston kommt in den Ring, gefolgt von The Miz. Miz macht sich über Kofi darüber lustig, dass dieser ein Phänomen durch einen Handstand geworden sei. Er sagt, was er erreicht habe, sind 45 Minuten im Royal Rumble als Nummer 1. Er habe mehr durchgehalten als 5 ehemalige World Champions und 2 Hall Of Famer. Er werde Kofi besiegen und die Elimination Chamber, um danach wieder WrestleMania zu headlinen.

Singles Match
Kofi Kingston besiegt The Miz mit dem Trouble In Paradise. (4:15)

- Laurinaitis fragt David Otunga, ob Triple H da sei. Otunga sagt, er habe alles Mögliche getan, um die Entscheidung zu beeinflussen. Laurinaitis bezweifelt das und meint, ob Otunga ihm den Job wegnehmen wolle. Otunga versichert ihm, dass er in seiner Rolle glücklich sei. Als Otunga den Raum verlässt, schaut Laurinaitis skeptisch drein.

- Das The Rock Video vom Royal Rumble wird eingespielt.

Divas Title Match
Beth Phoenix (c) besiegt Eve Torres mit dem Glam Slam. (0:30)

- Kanes Musik wird eingespielt und er erscheint auf dem Titantron. Er fragt Eve, wie es sei, zu wissen, dass alles, was Ryder wiederfahren sei, vermieden werden konnte, wenn John Cena den Hass zugelassen hätte. Cena habe schon weiter in die Zukunft aufs Match wie The Rock geschaut und an ihm vorbeigeschaut. Cena könne weder ihn, noch The Rock besiegen, wenn er nicht den Hass zulasse. Kane werde weiterhin Ryder so viel Schmerz wie möglich zufügen, bis Cena es merke. Er benutze Eve, um Cena die Nachricht zukommen zu lassen. Dann kommt Kane zum Ring und Eve schreit vor Angst.

John Cena läuft in den Ring und greift Kane an. Er schlägt Kanes Kopf gegen die Ringtreppe und haut ihm die dann auch noch in den Körper. Cena lächelt und meint, Kane solle aufstehen. Dann haut er ihn noch einmal mit der Treppe. Daraufhin nimmt er das Kommentatorenpult auseinander. Er schnappt sich ein Mikro und meint, hier finde gerade eine Party statt. Er will den Attitude Adjustment gegen Kane zeigen, aber er schmeißt ihn nur über die Absperrung und Kane flüchtet.

- Laurinaitis geht durch den Backstagebereich. Alicia Fox und Kelly Kelly lachen über ihn.

- Justin Robert kündigt Laurinaitis an, der in den Ring kommt. Er möchte ein paar Dinge loswerden, bevor Triple H herauskomme. Er sagt, er sei nicht nervös. Die Ratings seien besser als vor einem Jahr und er habe sich selbst in vielen Kategorien die Höchstpunktzahl von fünf gegeben, als er sich selbst einschätzen sollte.

Triple H kommt dazu. Laurinaitis schüttelt ihm die Hand. Triple H merkt an, dass er sich wohl viele fünfen gegeben habe und fragt ihn, ob er denn wisse, dass die fünf höher als eine drei oder vier sei. Er solle mal diese ganze Selbsteinschätzung vergessen. Er sagt, dass als Laurinaitis ihm den Job weggenommen habe, er gedacht habe, dass er vielleicht einen guten Job machen werde. Triple H sagt, er sei schlechter als jeder andere gewesen. Er habe nicht nur die Macht an sich gerissen, er habe sie benutzt Laurinaitis habe versucht, sich zu einem Star zu machen, etwas, was er zu seiner Zeit als Wrestler nie gewesen sei. Laurinaitis sagt, er respektiere Triple Hs Meinung. Triple H sagt, er solle nicht lügen. Er fragt ihn, ob er involviert gewesen sei im Main Event vom Royal Rumble. Laurinaitis sagt, er habe alles nur getan, um RAW besser zu machen. Er sagt, er würde alles tun, um seinen Job zu behalten. Triple H sagt, das sei sehr breitgefächert. Er könnte ihm sagen, er solle sich bei den Fans entschuldigen. Bevor Laurinaitis sich entschuldigen kann, wird er ausgebuht. Er sagt, er sehe seine Fehler und hoffe, dass sie ihm vergeben werden. Hunter fragt die Fans, was sie denken und sie buhen weiterhin. Hunter sagt, er konnte Laurinaitis nicht hören, weil die Fans so laut gewesen seien, aber er gehe davon aus, dass er gelogen habe, weil seine Lippen sich bewegten. Hunter hat einen weiteren Vorschlag. Er könnte Laurinaitis in ein Gauntlet Match stecken gegen jeden Superstar, der ihn verprügeln wolle. Triple H sagt zu sich, wenn er doch nur eine gute Idee hätte. Dann fällt der Groschen. Er sagt, das sei eine der Sachen, wieso Vince ein Genie sei. Als Vince noch da war, habe er Mitarbeiter immer in einen besonderen Club aufgenommen, um zu sehen, wie hoch ihre Loyalität sei. Laurinaitis kniet sich bereits hin und schließt die Augen. Triple H lacht und sagt, dass er es wohl wirklich tun würde. Aber er sei nicht herausgekommen, um so blödes Zeug hier zu machen. Er sei gekommen, um zu tun, was getan werden müsse. Die Verantwortlichen haben gesehen, dass er persönliche Dinge nach hinten gestellt habe. Triple H sagt, es sei ihm mitgeteilt worden, dass wann immer er sich danach fühle zurückzukehren und RAW zu leiten, er es tun könne. Hunter legt den Arm um Laurinaitis und meint, es fühle sich gut an ihm zu sagen, dass...

Eine Glocke läutet.

Der Undertaker ist zurück und begibt sich langsam in den Ring. Er steigt in den Ring und starrt Triple H an. Sie starren sich gegenseitig in die Augen. Dann schaut Undertaker aufs große WrestleMania Schild an der Hallendecke und macht dann seine Aufschlitz-Geste. Triple H macht sich groß und klopft dem Undertaker auf die Schulter. Er geht dann aus dem Ring und am Eingangsbereich schaut er noch einmal zurück, wo der Undertaker allein im Ring steht und die Show endet.
Latest comments of the CAGEMATCH inmates
TheAwesomeTruth wrote on 31.01.2012:
[10.0] "One more time a very good RAW thanks to the quality of matches (ex: Punk/Bryan, Orton/Ziggler) and the good segments (Laurinaitis/HHH/Taker and Punk/Laurinaitis/Bryan)."

8.51
Current Total Rating
Valid Votes: 42
Number of comments: 33
10.0 11x
9.0 14x
8.0 11x
7.0 6x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Average Rating: 8.71
Average in 2013: 8.00
Average in 2012: 8.73

Your Options:
- Rate this item
- Comment on this item
- Read latest comments
- Read all comments

You have not
rated or commented on
this item yet.

Other:
- Details & History
- Ratings System Guide
- Ratings System Rules
- Help and formula
Do you know this promo?
Serena (WWE, 2010)
[Kane packt nach seinem Match gegen Luke Gallows einen verletzten CM Punk am Kragen, als Serena die Rampe hinab eilt] Serena: "Stop that please. Please don't hurt him. Please, please. I can prove he's innocent. Please stop hurting...Read on!

Do you know this picture?
funny_onyourknees
 
Amazon LogoIf you buy stuff from Amazon using this link, we receive a minor promotional bonus -- from Amazon, not from you. :)
If you like this site, please consider a small donation that will keep the site alive and advertising-free in the future. Thank you very much in advance.